ReWeCo 2018: Kladde sicherer als digitaler Beleg

Digitale Belege sind keineswegs sicher vor Manipulationen und gaukeln dem Außenprüfer oft eine trügerische Sicherheit vor. Das war die Bilanz eines Vortrags über elektronische Kassensysteme auf der Kongressmesse ReWeCo 2018, zu der der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller nach Leipzig eingeladen hatte. Motto: "Verantwortlich steuern".
   
"Das Rechnungswesen ist die Schaltzentrale im Unternehmen", sagte BVBC-Präsidentin Christel Fries in ihrer Begrüßungsansprache. Daraus ergebe sich eine besondere Verantwortung der Finanzexperten im Unternehmen, sich nicht an Manipulationen und Betrug zu beteiligen. Denn ohne die Expertise der Bilanzbuchhalter und Controller wären viele Vergehen gar nicht möglich. "Wer Abrechnungen manipuliert, der braucht ja trotzdem eine Kalkulation", brachte es Ralf Sikorski auf den Punkt.
Als Sachgebietsleiter in einem Finanzamt organisiert er die Außenprüfungen. Auf der ReWeCo sprach er über "Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen – der Umbau in eine schöne neue digitale Welt". Der Fantasie der Täter seien neue Gesetze nicht gewachsen, meint Sikorski. Und elektronische Systeme änderten daran wenig. Im Gegenteil: "Mit einer E-Bilanz kann man ja nicht wirklich etwas anfangen."

Seinen Standpunkt erläuterte Sikorski anhand von Kassenabrechnungen. Der Gesetzgeber hat die Regeln für elektronische Registrierkassen und computergestützte Kassensysteme gerade erst verschärft. Doch was hilft das gegen den Trainingsmodus? Viele Kassensysteme ließen sich zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter in einen solchen Modus versetzen, erklärt Sikorski. Die im Trainingsmodus eingegebenen Abrechnungen werden jedoch nicht gebucht. Sie werden zwar gespeichert, aber ohne Anfangsverdacht durchstöbert kaum ein Prüfer die gespeicherten Trainingsabrechnungen. Meist seien die Täter nicht so leichtsinnig wie eine Eisdiele in bester Lage, die im Sommer zwischen 15 und 16 Uhr merkwürdigerweise kein Eis verkaufte.

Dabei ist Kassenbetrug ein gravierendes Problem. Alljährlich werden in der EU Milliardenbeträge am Fiskus vorbei erwirtschaftet. In österreichischen Skihütten stellten die Fahnder fest, dass 80 Prozent der Umsätze steuerfrei kassiert worden waren. Aber auch in deutschen Finanzämtern schätzt man, dass dem Fiskus an die 50 Prozent der Steuern aus Registrierkassen entgehen. Das neue Gesetz in Deutschland habe daran nichts geändert, kritisiert Sikorski. Im Gegenteil: Die Digitalisierung gaukle eine falsche Sicherheit vor.

Als Beispiel nennt er die Zertifizierung von Kassensystemen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik soll Kassen und Kassensysteme testen und zertifizieren. Welcher Prüfer würde an einer solchen zertifizierten Kasse noch zweifeln und tiefer forschen? Aber: "Ist die Kasse erst zertifiziert, programmiert einer die Mogelsoftware", resümiert Sikorski. Einen Tipp für die ehrliche Mandanten der Buchhaltungs- und Steuerberaterbüros hatte der Finanzbeamte noch: "Handschriftliche Aufzeichnungen in einer Kladde sind durch nichts zu ersetzen", und weiter: "Erinnern Sie sich? Das haben Sie alle einmal in der Ausbildung gelernt."

Erstellt von (Name) W.V.R. am 20.04.2018
Geändert: 30.07.2018 07:46:13
Autor:  Wolff von Rechenberg
Bild:  panthermedia.net / Oleg Dudko
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Anzeige

Rechnungswesen- Newsletter

Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Finanzbuchhalter - Kreditoren- /Debitorenbuchhaltung (m/w/d) 

senger-logo.jpg
Die Senger Gruppe gehört mit insgesamt 53 Betrieben an 41 Standorten in acht Bundesländern zu einer der größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland. Knapp 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich jeden Tag um die Mobilität und die Zufriedenheit unsererKunden. Verstärken Sie unser Team in der Finanzbuchhaltung ab sofort als FINANZBUCHHALTER – KREDITOREN- /DEBITORENBUCHHALTUNG (M/W/D) in Rheine.
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG 
Verrechnungspreise Spezialwissen
Verrechnungspreise sind eines der relevanten Themen des Steuerrechts. Die OECD hat mit dem Base Erosion and Profit Shifting Projekt (BEPS) einige Neuerungen angestoßen, auf die nun die Finanzverwaltungen und die Rechtsprechung reagieren. Sie erfahren, wie Sie sich auf die neuen Rahmenbedingungen einstellen können, welche aktuellen Urteile Einfluss auf die Verrechnungspreise haben und welche Entwicklungen sich abzeichnen. Außerdem werden die Themen Funktionsverlagerung, Finanztransaktionen sowie aktuelle nationale und internationale Trends behandelt. Mehr Infos >>>



Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Mediaberater Innendienst (m/w) im Vertrieb von Werbung & digitalen Medien

Logo_reimusNET_290px.jpg
Die reimus.NET GmbH mit Sitz in Brandenburg an der Havel vermarktet und betreibt mehrere Fachportale und Webseiten im deutschsprachigen Raum, wie u.a. Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de.

Für unseren Vertrieb suchen wir ab sofort einen Mediaberater Innendienst / Homeoffice (m/w) im Vertrieb von Werbung & digitalen Medien in Voll- oder Teilzeit Zum Stellenangebot >>

Anzeige
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Crashkurse für deine Klausuren!

studybees_.jpgStudybees möchte dir helfen, dein Studium erfolgreich zu meistern. Dazu bietet Studybees vor Ort Crashkurse für Studenten an, die speziell auf deinen Kurs an deiner Hochschule zugeschnitten sind und dich in kürzester Zeit auf deine Klausur vorbereiten.So wird die Vorbereitung auf Klausuren mit Studybees stressfrei, angenehm und effizient! Mehr Informationen >>