Steuerberater sind optimistisch

Die Steuerberater blicken optimistisch in die Zukunft. Das ergab das Branchenbarometer des IT-Anbieters DATEV für den Monat Februar 2017. Dabei gilt: Je größer die Kanzlei, desto besser die Zukunftsaussichten.

 Das Geschäftsklima in der Steuerberatung ist gut. Der Index liegt mit 123,4 Punkten auf einer Skala von 0 bis 200 deutlich über dem Mittelwert von 100 Punkten. Allerdings beurteilten die Steuerberater ihre gegenwärtige Lage mit 136,1 Punkten besser als ihre Zukunftsaussichten (112,2 Punkte). Das teilt der IT-Anbieter und Dienstleister DATEV zur Veröffentlichung des Branchenbarometers für die Steuerberaterbranche mit. Das Nürnberger IT-Unternehmen ist spezialisiert auf Software und Dienstleistungen für Steuerberater und hat die Untersuchungen zum Branchenbarometer gemeinsam mit der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) vorgenommen. Vorbild war der Geschäftsklimaindex, den die GfK regelmäßig herausgibt. Steuerberaterkanzleien waren aufgerufen, ihre gegenwärtige Lage sowie ihre Erwartungen für die Zukunft zu bewerten. Dabei stellte sich heraus: Je größer die Kanzlei, desto optimistischer die Einschätzungen. So zeigten sich die kleinen Kanzleien mit 1 bis 4 Mitarbeitern etwas zurückhaltender in ihren Aussagen (119,9 Punkte). Mittlere Kanzleien mit 5 bis 13 Mitarbeitern (125 Punkte) und große Kanzleien mit mindestens 14 Mitarbeitern (128,1 Punkte) zeigten sich optimistischer. Allerdings weist DATEV darauf hin, dass der Unterschied sich vor allem aus den unterschiedlichen Einschätzungen der aktuellen Lage speist. In der Zukunftserwartung lagen die Kanzleien mit Werten zwischen 110 und 115 Punkten dicht beieinander. An der Befragung zwischen dem 09. und 23. Februar 2017 haben sich 786 Kanzleien beteiligt.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 03.05.2017
Geändert: 07.12.2017 15:15:04
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  DATEV
Bild:  panthermedia.net / Elena Elisseeva
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook

xing-logo_48px.png

RSS Feed


Anzeige

Mitarbeiter (m/w) für die interne Leistungs­verrechnung

logo_gif.gif
Mit seinen technologischen Innovationen setzt ENERCON seit über 30 Jahren neue Maßstäbe, als eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Windenergie. Für ihr Unternehmen in Aurich suchen sie Mitarbeiter (m/w) für die interne Leistungs­verrechnung (gegebenenfalls auch an unserem Standort in Bremen zu besetzen und zunächst für 2 Jahre befristet).
 Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Jahresabschlussbuchungen
In diesem Seminar werden Sie systematisch an Materie herangeführt. Anhand anschaulicher Übungen und Praxisbeispiele gewinnen Sie Sicherheit in den wesentlichen Bilanzierungs- und Bewertungsfragen – und können so Ihren Jahresabschluss kompetent und ordnungsgemäß vorbereiten. Mehr Infos >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>