Umsatzsteuer: Änderungen 2018

Auch bei der Umsatzsteuer kommen auf Unternehmen 2018 einige Neuerungen zu. Unter anderem hat der Gesetzgeber die Steuerbefreiung für die Verwaltung von Sondervermögen erweitert.

Inhaltliche Neuerungen bei der Umsatzsteuer


Die inhaltlichen Neuerungen im Umsatzsteuergesetz stammen aus dem Investmentsteuerreformgesetz vom Juli 2016. Die Änderung betrifft die Steuerbefreiung für die Verwaltung von Sondervermögen (§ 4 Nr. 8 Buchst. H UstG). Die Steuerbefreiung wird künftig punktuell erweitert.

Steuerfrei ist die Verwaltung von
  • Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) i. S. d. § 1 Abs. 2 KAGB,
  • mit diesen vergleichbaren alternativen Investmentfonds (AIF) i. S. d. § 1 Abs. 3 KAGB und
  • Versorgungseinrichtungen i. S. d. Versicherungsaufsichtsgesetzes.

Fristen für die Umsatzsteuererklärung 2018


Erstmals für die Umsatzsteuererklärung 2018 gelten die verlängerten Abgabefristen für Steuererklärungen. Grund ist das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens. Die Umsatzsteuererklärung ist fortan regelmäßig bis zum 31.07.2019 zu übermitteln. Wenn Sie einen Steuerberater beauftragt haben, gilt der 31.12.2019 als Frist (§ 149 Abs. 3 AO).

Für die Umsatzsteuererklärung 2017 haben Sie allerdings grundsätzlich nur bis zum 31.05.2018 Zeit. Bei Beauftragung eines Steuerberaters verlängert sich diese Frist bis zum 31.12.2018.


Minimale Anpassungen in den Steuerformularen


Umsatzsteuererklärung 2017
Die Vordrucke für die Umsatzsteuererklärung 2017 sind bereits seit Oktober 2016 verfügbar. Neu sind dabei darin die Zeilen 22 und 23. Setzt man in Zeile 22, d.h. Kz. 123, eine "1", gibt man an, dass man über diese Angaben hinaus weitere oder abweichende Angaben oder Sachverhalte berücksichtigt wissen will. Unter der Überschrift „Ergänzende Angaben zur Steuererklärung“ müssen diese dann auf einem Extrablatt angegeben werden.

Umsatzsteuererklärung 2018
Die Vordrucke für die Umsatzsteuererklärung 2018 wurden ebenfalls bereits veröffentlicht. In den seit Oktober 2017 zur Verfügung stehenden Vordrucken ist die Anlage UR in den Hauptvordruck integriert. Dieser erhält dadurch einen Umfang von sechs Seiten. 

Bei den Mustern zur Umsatzsteuer-Voranmeldung 2018 wurde der Eintrag "Steuer infolge Wechsels der Besteuerungsform sowie Nachsteuer auf versteuerte Anzahlungen u. ä. wegen Steuersatzänderung" (Kz. 65) in den Abschnitt "Andere Steuerbeträge" verschoben. Inhaltliche Änderungen gibt es hier nicht.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 18.01.2018
Geändert: 22.03.2018 16:38:06
Autor:  Sandra Janke
Quelle:  BMF, Haufe
Bild:  panthermedia.net / Daniela_Staerk
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Rechnungswesen- Newsletter

Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Circula Reisekosten App

180417 Circula Create für Rechnungswesen-pro Tippschaltung2.png

Voll-digital, medienbruchfrei und DATEV-kompatibel. Mit unseren GoBD-konformen Apps wird Ihr Alltag schöner. 

Testen Sie unsere App kostenlos hier >>
Anzeige

tippzanox.jpg


Anzeige

LOHN- UND GEHALTSBUCHHALTER (M/W)

logo.png

In Deutschland gehören wir zu den Top 10 unserer Branche. 75 Partner und mehr als 1.400 Mitarbeiter sind an zwölf Standorten immer in der Nähe unserer Mandanten. Weltweit sind wir Teil der Mazars Gruppe. Dafür suchen wir einen LOHN- UND GEHALTSBUCHHALTER (M/W).  Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Digitalisierung im Rechnungswesen
Erfahren Sie in diesem Seminar, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten. Mehr Infos >>>


Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpg Voll durchstarten mit den neuen 2018er Versionen. Erledigen Sie Ihre Buchhaltung, Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft sowie Gehalts- und Lohnabrechnung in einer Software. Alle Belege der Auftrags­bearbeitung werden auf Knopfdruck im Buchhaltungsmodul bereitgestellt. 4 Wochen kostenfrei testen >>

Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>