Mittelstand begrüßt globale Mindeststeuer

Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) begrüßt eine globale Mindeststeuer für Unternehmen als wichtigen Schritt zu mehr Steuergerechtigkeit für kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland. Bei einem kürzlich zu Ende gegangenen Treffen der Finanzminister der 20 größten Industrienationen (G20) in Italien hatten sich die Teilnehmer auf eine Mindeststeuer von 15 Prozent für Unternehmen geeinigt.

Die globale Mindeststeuer bei 15 Prozent anzusetzen, könne lediglich ein Minimalkompromiss sein und löse Ungleichgewichte zwischen Großkonzernen und KMU nicht auf, erklärt DMB-Geschäftsführer Marc S. Tenbieg in einer Mitteilung des Verbandes. Aber das Zeichen gehe eindeutig in die richtige Richtung. Viel zu lange schon hätten insbesondere digitale Giganten, wie Apple oder Amazon, gegenüber dem deutschen Mittelstand unfaire Marktvorteile genossen, weil sie Steueroasen als Firmensitze nutzten und dort – wenn überhaupt – nur sehr geringe Abgaben zahlten.


DMB fordert schnelle Umsetzung

Während internationale Großkonzerne Steuern sparten, leisteten deutsche KMU brav ihren Beitrag zur Staatskasse und gerieten dadurch gegenüber den Großen immer ins Hintertreffen. Der DMB fordert die Staaten dazu auf, die Mindeststeuer nun zeitnah und konsequent umzusetzen. Außerdem müsse sich die Europäische Union darum bemühen, alle EU-Mitgliedsstaaten mit ins Boot zu holen, damit Steuervermeidungspraktiken multinationaler Konzerne bald keine Zukunft mehr hätten und faire Wettbewerbsbedingungen entstünden.


Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) vertritt als Bundesverband die Interessen von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Der DMB wurde 1982 gegründet und sitzt in Düsseldorf.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 13.07.2021
Geändert: 13.07.2021 15:12:56
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  DMB
Bild:  Bildagentur PantherMedia / Rüdiger Rebmann
RSS

Premium-Stellenanzeigen


KÖNIG METALL GmbH & Co. KG
Gaggenau
St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof
Berlin
Sparkasse Rhein Neckar Nord
Mannheim