reduziertes Brutto berechnen

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
reduziertes Brutto berechnen, wie wird ein reduziertes Bruttogehalt bei schwankenden Arbeitsstunden berechnet?
Hallo Forumsmitglieder!
Meine Frage klingt zwar simpel, aber ich komme zu keiner Lösung. Wir haben momentan Kurzarbeit, jedoch keinen festen Prozentsatz. Je nach anfallender Arbeit wird das wochenweise angepasst. Die Gehaltsabrechnungen werden von einem externen Dienstleister gemacht. Im April sind bei mir 48 Stunden angefallen, sprich 128 Stunden Kurzarbeit. Das ergibt 176 Stunden bei 22 Arbeitstagen. Die Abrechnung wird aber auf Basis der durchschnittlichen 173.33 Stunden pro Monat gemacht. Davon wurden dann die 128 Stunden Kurzarbeit abgezogen und daraus das Brutto berechnet. Ich würde mal behaupten, das ist nicht richtig. Wo sind die 2.66 Arbeitsstunden Differenz hin?
Nachvollziehbar wären für mich 2 Varianten:
1. Bruttogehalt durch 173.33 geteilt ergibt durchschnittlichen Stundenlohn. Den mal die geleisteten Stunden ergibt das tatsächliche Bruttogehalt.
2. die tatsächlichen Monatsstunden prozentual auf die 173.33 Stunden umrechnen. Das ergäbe in meinem Fall 27,27% und würde aber auch bedeuten, dass der Stundenlohn in jedem Monat unterschiedlich wäre. Kommt mir auch komisch vor.

Um nochmal duetlich zu machen: es geht nicht um die Netto-Berechnung oder das entsprechende KUG. Das ist einleuchtend.
Vielen Dank vorab für hilfreiche Infos!
Es gibt soviele Hilfen im Internet - das Kurzarbeitergeld wird immer im Verhältnis Kurzarbeitsstunden zu Gesamtstunden gerechnet. Je nach verwendetem Programm wird hier mehr oder weniger automatisiert gerechnet.
Du musst dabei berücksichtigen, dass für Feiertage kein Kurzarbeitergeld gezahlt wird, die Stunden also zu den "gearbeiteten" Stunden gerechnet werden. Der Prozentsatz ist die Höhe des Entgelts im Verhältnis zum (entgangenen) Bruttoentgelt und hat nichts mit den Stunden Kurzarbeit zu tun. Es wird monatlich ermittelt Sollstunden (Anzahl Arbeitstage mal Normarbeitsstunden) und davon dann die wegen Kurzarbeit nicht geleisteten Stunden. Und wie gesagt: Feiertage, Krankhiet und Urlaub zählen immer als "gearbeitet".
Das mit den Feiertagen habe ich verstanden. Wo ich auf dem Schlauch stehe ist die Differenz zwischen tatsächlichen und durchschnittlichen Monatsstunden.Beispiel:
Gehen wir von €4000 brutto aus. Bei 50% Kurzarbeit könnte man meinen, das Bruttoentgelt wird halbiert, also €2000.
Der Juli hat 23 Arbeitstage. Laut höchstoffizieller Formel: 23x8=184, davon die Hälfte = 92 Fehlstunden. €4000-(€4000 : 173.33 x 92) = €1876,88
und August mit 21 Arbeitstagen: 21 x 8 = 168 :2 = 84 Fehlstd. ergibt €2061,50
Zusammengenommen sind also 2 x 50% keine 100%, sondern nur 98,46% oder in € 61,62. Irgendwann gleicht sich das zwar aus, kommt aber darauf an, wie lange die Kurzarbeit geht, und wie sich die prozentualen Arbeitsstunden entwickeln.
Bin ich der einzige, der die Logik dahinter nicht kapiert?
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Stellvertretende Leitung (m/w/d) Rechnungswesen
Löwen Play GmbH
Bingen am Rhein Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
FAMO GmbH & Co. KG
Oldenburg Firmeninfo
Finanzbuchhalter / Steuerfachwirt- / angestellter (m/w/d)
TGE Marine Gas Engineering GmbH
Bonn Firmeninfo
BUCHHALTER (M/W/D)
M.E. SCHUPP Industriekeramik GmbH
Aachen Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d)
WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG
Hamburg Firmeninfo
Senior Accountant / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Prefere Paraform GmbH & Co. KG
Mainz / Frankfurt am Main Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Rechnungswesen
GESOBAU AG
Berlin Firmeninfo
Finance Controller / Bilanzbuchhalter (m/w/d) Externes Rechnungswesen (HGB / IFRS)
Primecity Asset Management GmbH
Berlin Firmeninfo
Anlagenbuchhalterin bzw. Anlagenbuchhalter (m/w/d) für die Sachbearbeitung im Projekt "Aufbau eines Erhaltungsmanagements"
Freie und Hansestadt Hamburg
Hamburg Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Finanz- und Rechnungswesen
Buss-SMS-Canzler GmbH
Butzbach Firmeninfo
Konzernbuchhalter (m/w/d)
Löwen Play GmbH
Bingen am Rhein Firmeninfo
Leiter Accounting (m/w/d) - Konsumgüterindustrie
heiden associates Personalberatung
Warburg Firmeninfo
Strategische/-n Controller/-in (m/w/d)
VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Karlsruhe Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d) für unseren immobilienwirtschaftlichen Buchhaltungsservice
Hausbank München
München Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
Indorama Ventures Polymers Germany GmbH
Gersthofen Firmeninfo

1 - 15 von 77
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Software Tipp
Übersicht_Dashboard.pngSage Business Cloud Lohnabrechnung, eine intuitiv bedienbare Online-Lösung für die Lohnabrechnung mit 3rd Party Zugriff für Mitarbeiter oder Steuerberater.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Stellenmarkt

Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Als erfolgreicher Fachgroßhandel mit Sortimentsschwerpunkten in den Bereichen Elektro-Installationen, Haus- und Lichttechnik sowie Heizung und Sanitär bieten wir Interessierten beste Chancen. An 30 Standorten im Norden und Westen Deutschlands sorgen insgesamt 750 Beschäftigte für zufriedene Kund... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter / Steuerfachwirt- / angestellter (m/w/d)
Umweltschutz, faszinierende Technologien, internationales und maritimes Umfeld, Verantwortung… Was treibt Sie an? Wir sind der weltweit führende Spezialist im Bereich Planung-, Lieferung- und Bauüberwachung von Flüssiggasanlagen in der Marine und Offshore Industrie. Seit der Gründung vor 40 Jahre... Mehr Infos >>

Anlagenbuchhalterin bzw. Anlagenbuchhalter (m/w/d) für die Sachbearbeitung im Projekt "Aufbau eines Erhaltungsmanagements"
Das Fachamt Ressourcensteuerung im Dezernat Steuerung und Service ist für die Haushalts-, Organisations- und IT-Angelegenheiten des Bezirksamts zuständig. In der Abteilung Haushalt und Controlling werden die grundsätzlichen Haushalts- und die zentralen Controllingaufgaben, zentrale Aufgaben der A... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

AC Finac
Die Softwarelösung AC Finac für Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung basiert auf Windows und ist damit besonders anwenderfreundlich und kompatibel mit der Vielzahl von anderer üblicherweise eingesetzter Windows-basierter Applikationen. Über zahlreiche integrierte Schnittstel... Mehr Infos >>

MonKey Office
Überblick MonKey Office kombiniert Auftragsverwaltung und Finanzbuchhaltung in einer übersichtlichen Anwendung. Die Software ist modular aufgebaut. Bereits das kostenlos nutzbare Grundmodul ermöglicht Ihnen eine vorbereitende Buchführung. Und mit dem Kauf von Erweiterungsmodulen können Sie d... Mehr Infos >>

DATEV DMS classic pro für Unternehmen
Mit dem Dokumenten-Management-System von DATEV optimieren Sie Geschäftsprozesse in Ihrem Unternehmen. Mit DATEV DMS classic pro für Unternehmen archivieren und verwalten Sie alle Dokumente und Belege in einer elektronischen Geschäftspartnerakte. Dokumente finden Sie damit sofort durch Ein... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Excel Tool: Arbeitszeiterfassung und Tätigkeitsnachweis
Branchenübergreifende Excel-Vorlage für die Erfassung von Arbeitszeiten bzw. die Erstellung von Tätigkeitsnachweisen (für DE, AT und CH). Besonders geeignet für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), aber auch für Freiberufler, Freelancer und Privatpersonen. Mehr Infos >>

Personalplanung mit Excel
Wie Sie Ihren Personalbestand analysieren, Ihren Personalbedarf planen, Kosten im Blick behalten und Personalmaßnahmen ableiten. Mit Excel-Vorlagen für die Personalplanung und zum Visualisieren der Kennzahlen. Mehr Infos >>

Mit Key Performance Indicators (KPI) arbeiten
Wie Sie die wichtigsten Kennzahlen bestimmen, aufbereiten und in Dashboards visualisieren. Mit Excel-Vorlagen für Produktivitätskennzahlen, Abweichungsanalyse und Trendanalyse für Ihre Key Performance Indicators. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

PLC Businessplan automatisiert 

PLC_Businessplan.jpg
Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung Ihres Businessplans und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Sinnvoll argumentieren und wirkungsvoll überzeugen, IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH, Feldkirchen-Westerham, 07.12.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Digitalisierung im Finanz- und Rechnungswesen, Düsseldorf, 09.07.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Stufe IV - Planungsanwendungen & Umsetzung, Novotel Berlin am Tiergarten, Berlin, 23.11.2020 5 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, HGB Bilanzierung - Vertiefungsseminar, Holiday Inn München Leuchtenbergring, München, 18.11.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Konzernrechnungslegung nach HGB: Expertenwissen, Düsseldorf, 16.12.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>