News

Nachhaltigkeit ist Trend bei Bewerbern

Nachhaltigkeit zahlt sich aus beim Kampf um Fachkräfte. Für Beschäftigte in Deutschland spielt Nachhaltigkeit bei ihrem Arbeitgeber eine große Rolle. Viele würden sogar kündigen, wenn ihr Arbeitgeber gegen Nachhaltigkeitskriterien verstieße, oder sogar Einkommenseinbußen hinnehmen, um bei einem nachhaltigen Unternehmen zu arbeiten. Das sind... mehr lesen

BFH schränkt Abzug für finale Verluste im Ausland ein

Inländische Unternehmen können Verluste aus einer Niederlassung im EU-Ausland nicht steuermindernd mit im Inland erzielten Gewinnen verrechnen, wenn nach dem einschlägigen Doppelbesteuerungsabkommen für die ausländischen Einkünfte kein deutsches Besteuerungsrecht besteht. Das gilt nach Ansicht des Gerichts auch dann, wenn die Verluste im Ausland... mehr lesen

Hausnotruf in Privatwohnung nicht steuerlich absetzbar

Wohneigentümer können Aufwendungen für ein Hausnotrufsystem nicht als haushaltsnahe Pflege- oder Betreuungsleistung absetzen, wenn der Hausnotruf lediglich den Kontakt zu einer 24-Stunden-Hotline herstellt. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 15.02.2023 entschieden (Az. VI R7/21). Die Steuerermäßigung nach § 35a EStG kann nur... mehr lesen

Hinweisgeberschutzgesetz: Jetzt Meldestellen einrichten

Das Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) verpflichtet Unternehmen dazu, interne Meldestellen für Missstände im Unternehmen einzurichten. Dabei ist Eile geboten, denn das Gesetz tritt voraussichtlich zu Mitte Juni in Kraft. Interne Meldestellen als "Safe Space" Das neue Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) setzt mit 15 Monaten Verspätung die EU-Whistleblower-Richtlinie... mehr lesen

Bewerber achten auf Werte am Arbeitsplatz

Zwei von drei deutschen Arbeitnehmern (67 Prozent) legen Wert darauf, dass der Arbeitgeber ihre Werte teilt. Das wirkt sich auch auf das Bewerbungsverhalten aus: Mehr als jeder Zweite (55 Prozent) würde sich nicht bei einem Unternehmen bewerben, dessen Werte nicht mit den eigenen zusammenpassen – egal, wie hoch das gebotene Gehalt wäre. Das ergab... mehr lesen

Höhere Betriebsausgabenpauschale für Selbständige ab 2023

Die Höchstgrenze für die Betriebsausgabenpauschale für Selbständige und Freiberufler in vielen Tätigkeiten zum Beginn des Jahres 2023 angehoben worden. Ab 2023 gilt nun der Höchstbetrag von 3.600 Euro bzw. 900 Euro jährlich. Das hat die Finanzverwaltung mit BMF-Schreiben vom 6. April 2023 festgelegt und damit eine lange überfällige Neuregelung... mehr lesen

Gehaltsangabe im Stellenangebot zahlt sich aus

Unternehmen sollten den Mut zu Gehaltsangaben in Stellenangeboten zeigen. Das empfiehlt das Jobportal StepStone. Dadurch bewiesen Arbeitgebende Selbstbewusstsein und stärkten eine Vertrauenskultur im Unternehmen.  Während in unserem Nachbarland Österreich bereits seit einem Jahrzehnt die Gehaltsangabe in einer Stellenanzeige gesetzlich... mehr lesen

FibuNet-Software macht Finanzprozesse beim IT-Distributor bytec belastbar und schnell

Die BYTEC Bodry Technology GmbH ist namhafter IT-Spezialdistributor für Softwarehäuser, Systemhäuser und IT-Händler mit Firmensitz am Bodensee. Erfolgsfaktoren sind neben der konsequenten Produktspezialisierung hochqualifizierte Dienstleistungen zur Unterstützung von Kundenprojekten. Die zunehmenden rechtlichen Anforderungen in Verbindung mit... mehr lesen

Übermittlung des Jahresabschlusses mit dem DiRUG neu geregelt

Unternehmen, die ihren Jahresabschluss für das Jahr 2022 offenlegen müssen, sollten den Berechtigten zur Übermittlung der Daten im Unternehmensregister schon jetzt identifizieren. Dazu ruft der Bundesanzeiger Verlag auf. Hintergrund ist das Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG), das die digitale Übermittlung des Jahresabschlusses... mehr lesen

Karriere: Bewerben auch mit 80 Prozent der Anforderungen

Den Traumjob verknüpfen Unternehmen mit einer Vielzahl von Anforderungen. Bewerber fragen sich oft: Eine Bewerbung lohnt sich aber auch, wenn ich nicht alle Anforderungen erfüllt sind. Da empfiehlt Patrick Pieles, Vice President Full Time Contract Talent beim Fachkräftevermittler Robert Half. Kaum ein Bewerber erfüllt 100 Prozent der Anforderungen... mehr lesen

Sicherheitszertifikate für Kassensysteme persönlich übergeben

Die Sicherheitszertifikate für elektronische Kassensysteme muss der Betreiber persönlich dem Finanzamt übergeben und sich dabei mit Personalausweis und einer Vollmacht ausweisen. Das hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) mit Schreiben vom 27.03.2023 mitgeteilt. Das Schreiben setzt eine Richtlinie des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik... mehr lesen

BFH: Kryptowährungen sind Wirtschaftsgüter

Kryptowährungen wie Bitcoin zählen steuerrechtlich zu den (anderen) Wirtschaftsgütern, die Gegenstand eines privaten Veräußerungsgeschäfts i.S. des § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG sein können. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden (Az. IX R 3/22). Unterliegen Gewinne aus dem Verkauf von Kryptowährungen als private Veräußerungsgeschäfte... mehr lesen

Unter-Unterbeteiligung: Veräußerungsgewinnbefreiung nur mit allen Rechten

Dem wirtschaftlichen Inhaber eines GmbH-Anteils steht die Veräußerungsgewinnbefreiung nach § 8b Abs. 2 KStG zu. Damit in gestuften Unterbeteiligungsverhältnissen der Unter-Unterbeteiligte als wirtschaftlicher (Mit-)Inhaber des Kapitalgesellschaftsanteils qualifiziert werden kann, müssen aber alle mit der Beteiligung verbundenen wesentlichen Rechte... mehr lesen

Steuerbegünstigung auch für Vermietung von Wohncontainern

Der Gesetzgeber begünstigt die Vermietung von Wohn- und Schlafräumen durch einen Unternehmer zur kurzfristigen Beherbergung von Fremden. Dies gilt nicht nur für feste Gebäude, sondern auch für die Vermietung von Wohncontainern an Erntehelfer. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einem jetzt veröffentlichten Urteil entschieden (Az. XI R 13/20). ... mehr lesen

ReWeCo 2023: Der Branchentreff für Finance-Fachkräfte

ReWeCo 2023 | Essen: Informieren Sie sich vom 27. bis 29. April auf Deutschlands Kongressmesse für Rechnungswesen und Controlling über aktuelle Herausforderungen! Sichern Sie sich jetzt noch Ihre kostenfreie Messekarte oder entscheiden Sie sich für das komplette Weiterbildungspaket mit über 20 Vorträgen und Seminaren! mehr lesen

News 1 - 15 von 98
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | LetzteAlle

Rechnungswesen- Newsletter

Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
Werden Sie jetzt monatlich über neue Fachbeiträge, Excel-Tools und aktuelle Urteile informiert! zur Newsletter-Anmeldung >>

Über 2.000 Artikel und Vorlagen

Community_Home.jpg






Werden Sie Mitglied in einer großen Buchhalter-Community (fast 12.000 Mitglieder!) und erhalten Zugriff auf viele Inhalte und diskutieren ihre Fragen im Forum für Rechnungswesen und Buchhaltung.

Sehen Sie hier die neuesten Fachbeiträge >>
Anzeige

Eine neue Stelle?

Mit dem Studium fertig, Umzug in eine andere Region, Aufstiegschancen nutzen oder einfach nur ein Tapetenwechsel? Dann finden Sie hier viele aktuell offene Stellen im Rechnungswesen.
Zu den Stellenanzeigen >>

Zukunft_Aussicht_Menschen_Fernglas_pm_prometeus_315.jpg

Sie suchen einen Buchhalter oder Bilanzbuchhalter? Mit einer Stellenanzeige auf Rechnungswesen-Portal.de erreichen Sie viele Fachkräfte. weitere Informationen >>

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Sie haben eine Frage?

Ratlos_Verwirrt_pm_RainerPlendl_400x275.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhaltung, Rechnungswesen und Steuern und und diskutieren ihre Fragen.

Riesen- Ressource

Auf Rechnungswesen-Portal.de sind bereits über 700 Fachbeiträge veröffentlicht und ständig kommen neue dazu.

Zu den neuesten Fachbeiträgen >>
Zu den derzeit meistgelesenen Fachbeiträgen >>
Zu den Premium-Beiträgen >>

Sie möchten auch einen Fachbeitrag hier veröffentlichen? Dann erhalten Sie hier weitere Informationen >>

Sie möchten sich weiterbilden?

mann-treppe-up-karriere_pm_pressmaster_B10716345_400x300.jpg

In unserer Seminar-Rubrik haben wir einige aktuelle Seminar- und Kurs-Angebote für Buchhalter, u.a. auch Kurse zum Bilanzbuchhalter zusammengestellt.

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft wahlweise für nur 119,- EUR inkl. MwSt. im Jahr oder 12,- EUR im Monat! Studenten und Auszubildende 39,- EUR für zwei Jahre! Kein Abonnement! Weitere Informationen >>
 

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
 

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-bzw. Rechnungswesen-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>

Talentpool - Jobwechsel einfach!

HR-Bewerbung-Digital_pm_yupiramos_B123251108_400x300.jpg

Tragen Sie sich kostenfrei im Talentpool auf Rechnungswesen-Portal.de ein und erhalten Jobangebote und Unterstützung beim Jobwechsel durch qualifizierte Personalagenturen.
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Excel-Vorlagen für Controlling und Rechnungswesen

Stellenanzeigen

Buchhalter (m/w/d) in Teilzeit
Die ONTARO GmbH ist ein innovatives, zukunftsorientiertes mittelständisches Unternehmen mit mehr als 70 Jahren Erfahrung, das sich zu einem international agierenden Logistikdienstleister entwickelt hat. Als einer der führenden Dienstleister in den Bereichen Fulfillment, Warehousing und E-Commerce... Mehr Infos >>

GSI Finanzbuchhalter (m/w/d) Berlin
Gleitsmann Security Inks entwickelt und produziert Sicherheitsfarben für Notenbanken und staatliche Drucker­eien. Im engen Austausch der Ex­perten und unter Berücksichtigung aller verfügbaren technischen Möglich­keiten entstehen innovative Lösungen „State-of-the-Art“. Das Unternehmen gehört seit ... Mehr Infos >>

(Senior) Accountant (m/w/d)
Authentizität zählt für uns nicht nur bei Uhren, sondern auch bei unseren Mitarbeitenden Willst Du Teil des Teams werden? Dann bewirb dich über den Bewerbungslink unter Angabe deiner Gehaltsvorstellungen und deines frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Mehr Infos >>

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung / Controlling
In unserem inter­disziplinären Team entwickeln und realisieren wir innovative, schlüssel­fertige Wohn- und Gewerbe­immobilien. Als Projekt­entwickler und Bau­träger decken wir das breite Leistungs­spektrum ab. Was als Idee entstand, planerisch weiter­entwickelt wurde und schließlich konkrete arch... Mehr Infos >>

Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung
Wir ver­bin­den Tra­di­tion und Inno­va­tion in einem Fa­mi­lien­un­ter­neh­men. Seit über 60 Jahren sind wir auf den Straßen un­ter­wegs, um Men­schen zu ver­sor­gen. Dank des En­ga­ge­ments un­se­rer 170 Mit­ar­bei­ter ge­hören wir zu den erfolg­reichsten Un­ter­neh­men un­se­rer Branche. Wir s... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter / Lohnbuchhalter (m/w/d)
Das MVZ Gelenk-Klinik ist ein mittelständisches Unter­nehmen mit einem ambulanten Standort in Gundelfingen und einer stationären ortho­pädischen Fach­klinik in Freiburg-Zähringen. Wir behandeln pro Jahr etwa 25.000 Patienten ambulant und 2500 Patienten stationär bzw. operativ. Mehr Infos >>

Mitarbeiter Forderungsmanagement / Buchhaltung (m/w/d)
Die Firmengruppe Enno Roggemann zählt zu den führenden Anbietern der Holzbranche. Wir importieren und handeln mit Hölzern, Holzelementen und Holzwerkstoffen von mehr als 1000 nationalen und internationalen Partnern. Die spannenden, modernen und nachhaltigen Materialien vertreiben wir im Großhande... Mehr Infos >>

Spezialist*in (w/m/d) Anlagenbuchhaltung
Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter. Zur Verstärkung suchen wir Menschen, die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werd... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

Veranstaltungs-Tipp

290-10.jpg     
ChatGPT im Steuer- und Rechnungswesen sinnvoll nutzen
ChatGPT & Co. bieten revolutionäre Einsatzmöglichkeiten im Bereich Finance. Das Potenzial der Datenanalyse und Texterstellung mit KI ist enorm und bietet viele Möglichkeiten zur Automatisierung und Effizienzsteigerung. Lernen Sie im Online-Seminar, wie Sie den Zeitaufwand für Routineaufgaben massiv reduzieren können.  Mehr Infos >>

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>

Candis-logo-black-beige.png

Effizienter, schneller, intuitiver: das Rechnungsmanagement mit Candis 
Vom automatischen Rechnungseingang, über reibungslose Freigabeprozesse und ein GoBD-konformes Rechnungsarchiv zur nahtlosen Übertragung in die Buchhaltung – mit Candis erleben Sie ein digitalisiertes Rechnungsmanagement, genau nach Ihren Bedürfnissen. Intuitiv und ohne Handbuch. Mehr Informationen >>

ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>

Excel Mauspad
50 deutsche Excel-Shortcuts

  • über 50 Excel-Shortcuts für das Büro
  • Keine Suche mehr über das Internet und damit Zeitersparnis
  • Gadget für das Büro
  • Keine Zettelwirtschaft mehr auf dem Schreibtisch
  • Schnelle Antwort auf einen Shortcut wenn Kollegen Sie fragen
  • Preis: 17,95 EUR inkl. MWSt.
Jetzt hier bestellen >>

Buch-Tipp

Dashboards mit Excel im Controlling

dashboards_cover.jpgTipps, Charts und Diagramme für Ihre tägliche Arbeit mit Microsoft Excel® im Controlling. Präsentiert von Controlling-Portal.de. Sogenannte Dashboards werden heute vom Management erwartet. Möglichst auf einem Blatt sollen alle wichtigen Kennzahlen auf einem Blick erfassbar sein.
Dafür muss der Controller sparsam mit Tabellen umgehen und Abweichungen sowie Zahlenreihen ansprechend visualisieren. Dabei kommen u. a. Tacho- und Ampeldiagramme sowie Sparklines zum Einsatz. E-Book (PDF) für 12,90 EUR. oder Taschenbuch in Farbe für 34,90 EUR,  Mehr Infos >>

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>