News

VW Autohausgruppe Ostermaier steuert zielsicher mit FibuNet

Gerade im Bereich selbständiger Automobilhändler sind die Entwicklungen der letzten Jahre von extremen Veränderungen geprägt. Zunehmender Wettbewerbsdruck in einem insgesamt stagnierenden Marktumfeld erfordert eine hohe Anpassungsfähigkeit der Markteilnehmer und hat zu weiteren Konzentrationstendenzen und Zusammenschlüssen geführt. Ebenso müssen... mehr lesen

Steuerberater sind optimistisch

Die Steuerberater blicken optimistisch in die Zukunft. Das ergab das Branchenbarometer des IT-Anbieters DATEV für den Monat Februar 2017. Dabei gilt: Je größer die Kanzlei, desto besser die Zukunftsaussichten.  Das Geschäftsklima in der Steuerberatung ist gut. Der Index liegt mit 123,4 Punkten auf einer Skala von 0 bis 200 deutlich über... mehr lesen

Hays-Index: Nachfrage nach Finanzbuchhaltern steigt

Von einer insgesamt gestiegenen Nachfrage nach Finanzfachkräften im ersten Quartal 2017 konnten vor allem Finanzbuchhalter und Bilanzbuchhalter profitieren. Für diese Berufsgruppen verzeichnet der aktuelle Hays-Finance-Fachkräfte-Index den stärksten Nachfrageanstieg. Finanzbuchhalter waren im 1. Quartal 2017 auf dem Stellenmarkt für Finanzexperten... mehr lesen

Rechnungswesen 4.0 bedroht Jobs in der Buchhaltung

Ein digitalisiertes Rechnungswesen 4.0 könnte hunderttausende Jobs in der Buchhaltung überflüssig machen, warnt der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC). Angestellten im Rechnungswesen rät BVBC- Geschäftsführer Markus Kessel, sich zu spezialisieren. Die digitale Revolution wird nicht nur in den Fabrikhallen Arbeitsplätze... mehr lesen

Umsatzsteuer-Sonderprüfung 2016 bringt 1,72 Mrd. Euro ein

Die Umsatzsteuer-Sonderprüfungen im Jahr 2016 haben dem Fiskus ein Plus von 1,72 Milliarden Euro gebracht. Das teilt das Bundesfinanzministerium (BMF) mit. Grundlage sind statistische Daten der Finanzbehörden der Länder. 85.681 Umsatzsteuer-Sonderprüfungen führten die Finanzbehörden der Länder im Jahr 2016 durch, heißt es in der Mitteilung... mehr lesen

Bergmann Maschinenbau ist mit WIAS und FibuNet künftigen Herausforderungen gewachsen

Die Bergmann-Gruppe mit Sitz in Meppen ist schwerpunktmäßig in den Branchen Maschinenbau, Komponentenzulieferung für die Automobilindustrie sowie Herstellung von Dumper-Baustellenfahrzeugen vertreten. Die konsequente Ausrichtung des Unternehmens auf Wachstum und Ertrag bringt die weitere Erschließung internationaler Märkte in Verbindung mit... mehr lesen

PC-Kassensysteme nur rechtssicher mit Programmierprotokoll

PC-Kassensysteme müssen sicher vor Manipulationen sein. Das muss der Nutzer in einem Programmierprotokoll nachweisen. Die Daten aus der Datenbank reichen als Beleg nicht aus. Das hat das Finanzgericht Münster entschieden. Im konkreten Fall ging es um ein PC-Kassensystem, das Datenbanken von Microsoft Eccess nutzte (Az. K 3675/13 E,G,U). Datenbanken... mehr lesen

Steuer: 6 Milliarden Euro durch Selbstanzeigen

Der Fiskus hat seit 2010 sechs Milliarden Euro an zusätzlichen Steuern durch Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern eingenommen. Das berichtet das Magazin stern in seiner aktuellen Ausgabe. Demnach haben sich seit 2010 insgesamt 116.293 Personen selbst angezeigt. Das Magazin hatte bei den Finanzministern der 16 Bundesländer angefragt. Mit 31.514... mehr lesen

ReWeCo 2017: Fit machen für Rechnungswesen 4.0

Mit der Kongressmesse ReWeCo bereitet der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller vom 11. bis 13. Mai 2017 auf aktuelle Herausforderungen im Rechnungswesen vor. Die zwölfte Auflage der Veranstaltung findet dieses Jahr unter dem Motto "Rechnungswesen 4.0 – Zukunft digital" in Goslar statt. Die Digitalisierung hält in allen Lebens-... mehr lesen

BMF-Schreiben: Vorsteuer-Vergütungsverfahren für Unternehmer aus Drittländern

Die Pflicht zur elektronischen Datenübertragung gilt auch im Vorsteuer-Vergütungsverfahren für nicht im Gemeinschaftsgebiet ansässige Unternehmer. Die Vergütung für in Deutschland entrichtete Vorsteuern müssen Unternehmer aus dem Nicht-EU-Ausland elektronisch an das Bundeszentralamt für Steuern richten. Das BMF-Schreiben vom 21. März 2017 teilt... mehr lesen

Schwelle für GWG soll auf 800 Euro steigen

Die Schwelle für GWG (geringwertige Wirtschaftsgüter) soll 2018 von jetzt 410 Euro auf 800 Euro steigen. Darauf habe sich die Bundesregierung geeinigt, teilt das Bundeswirtschaftsministerium mit. Unternehmen müssen alle Wirtschaftsgüter in einem Anlageregister führen und über die gesetzlichen Fristen abschreiben. Eine Ausnahme macht der Gesetzgeber... mehr lesen

S+S SoftwarePartner GmbH schließt Kooperationsvertrag mit der vwd group

Neue Kooperationspartnerschaft zwischen der vwd group und S+S SoftwarePartner. Ziel dieser Kooperation ist es, den Kreis der gemeinsamen Kunden zu erweitern sowie das Serviceangebot zu verbessern und damit die langfristige Kundenbindung zu sichern. Die S+S SoftwarePartner GmbH, Spezialist für Rechnungswesen- und Wertpapiermanagementsoftware... mehr lesen

Weiterbildung gegen Fachkräftemangel

Unternehmen investieren verstärkt in Weiterbildung, um digitale Wissenslücken zu schließen. Denn das Gewinnen von neuen Mitarbeitern wird immer schwieriger und teurer. Das ergab eine Studie des Beratungsunternehmens Sopra Steria Consulting. 43 Prozent der Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern in Deutschland wollen ihre Budgets für Weiterbildung... mehr lesen

IFRS 15 - Auswirkungen auf Unternehmen

Gemäß IFRS 15 müssen Unternehmen anhand eines Fünf-Schritte-Modells bestimmen, zu welchem Zeitpunkt (oder über welchen Zeitraum) und in welcher Höhe sie Umsatzerlöse erfassen. Zukünftig muss bei der Umsatzrealisierung ein prinzipienbasierter Ansatz in einem einheitlichen Modell berücksichtigt werden. Die größten Herausforderungen ergeben si... mehr lesen

Zukunftsangst: Sicherheit im Beruf gefragt

Zukunftsangst lässt deutsche Millennials nach Sicherheit im Beruf suchen. Drei Viertel von ihnen suchen nach einer Festanstellung in Vollzeit. Das könnte jedoch der ohnehin schwach entwickelten Gründungskultur in Deutschland schaden. Das ergab der Millennial Survey 2017 des Beratungsunternehmens Deloitte. Angesichts von Terror, politischer... mehr lesen

News 1 - 15 von 498
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | LetzteAlle
Anzeige

Rechnungswesen- Newsletter

Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Gruppenleiter/in Finanz-/Bilanzbuchhaltung 

Pfennigparade.png

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Menschen mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel. Weil hinter unseren Zahlen Menschen stehen, brauchen wir hier Mitarbeiter, die Spaß daran haben, immer wieder kluge und kreative Lösungen zu finden, die sowohl kaufmännischen als auch menschlichen Kriterien gerecht werden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gruppenleiter/in Finanz-/Bilanzbuchhaltung.
Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Digitalisierung im Rechnungswesen
Erfahren Sie in diesem Seminar, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten. Mehr Infos >>>


Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>