Erfahrungen mit lexware financial office plus 2009

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 3 Nächste
Antworten
[ geschlossen ] Erfahrungen mit lexware financial office plus 2009
Hallo,

ich möchte von büro easy plus auf lexware financial office plus umsteigen. Habe im Forum schon einiges gelesen auch im Internet und würde mich freuen Meinungen zu dieser Version zu bekommen.

V.G.
Hi,

ich kenne das Programm leider nicht. Aber du kannst bei Lexware eine kostenlose Demo-CD anfordern. Da kannst du einen Muster-Mandanten anlegen und dich damit vertraut machen. Ich habe mir mal eine Demo-CD eines anderen Lexware-Programms bestellt zum Üben für eine Klausur. Die CD wurde innerhalb von 2 Werktagen geliefert.

Schau doch mal im Internet auf der Lexware-Homepage nach.

Liebe Grüße
Ponschie
Hi,

da habe ich auch geschaut und gelesen und habe financial office plus bestellt. Kommt mit 30 Tage Rückgabe. Wollte nur hören, wie Erfahrungen mit dem Program sind, weil ich gemischte Meinungen gefunden habe. Einige finden es gut andere eher nicht gerade gut ...

Gruß
Hallo,

also ich kann lexware nicht mehr empfehlen. Ich nutze das Programm jetzt seit einigen Jahren. Anfangs war es ein recht gutes und günstiges Programm. Spätestens mit dem letzten Update (2009) kann ich nur Jedem abraten diese Software zu kaufen. Auch nach dem letzten Update zur Fehlerkorrektur läuft die Software nicht richtig:

- immer noch extrem langsam (trotz fast neuem Rechner)
- umständliches Buchen (für 3 Buchungen im Monat ist das so ok, wenn man jedoch z.B. 50 Buchungen einzuhacken hat, dann macht das keinen Spass, vor allem wenn es vorher besser funktioniert hat)
- immer noch Fehler (inbesondere in der Lohnbuchhaltung, z.B. Fehlermeldung bei Anlegen neuer Mitarbeiter)

Ich würde ja verstehen, wenn Fehler in Bereichen, die duch neue gesetzliche Änderungen hinzugekommen sind, auftreten würden. Leider treten häufig Fehler und Erschwernisse in Bereichen auf, die vorher sehr gut funktioniert haben. Ich habe jetzt richtig Angst vor jedem neuen Update!

Da gibt es bessere Alternativen, wie z.B.

- TZ easy Buch
- Taxpool
- EAR
- ...

Leider haben diese Systeme keine Lohnabrechnung inklusive. Dann wäre noch der teure Support bei Lexware zu nennen, den man ja braucht, weil es ja ständig Fehler gibt. Insgesamt ist es m.E. also eine sehr teurer Software, insbesondere wenn die Mehrarbeit durch Fehler und langsame bzw. umständliche Nutzung hinzugerechnet wird.

Gruß, Buchi
Bearbeitet: warlord-alex - 07.04.2009 09:28:21
Hi Buchi,

das ist ja nen Ding. Mein Bekannter nutzt den Lexware Buchhalter 2008 jetzt auch für 2009....ohne weiteres Update! Oder kommt dann da noch ne Rechnung von Lexware reingeflattert??

LG
Hi und danke für den Tipp, Buchi. Würde die Software für eine sehr kleine Firma ausreichen? Kann man mit financial office plus lohn+gehalt abrechnung machen? So steht es zum. auf der Website von lexware. Ich ware sonst ab., Darf die Software kostenlos und unverbindlich 30 Tage testen.
Hi,

financial office plus hat enthält alle Funktionen von Lexware lohn & gehalt plus.

LG,
Neele
Hallo ponschie,

habe es gerade noch einmal nachgeschaut. In den Lizenbestimmungen steht zwar etwas zur möglichen zeitlichen Beschränkung - diese richtet sich jedoch nachdem was speziell zum Produkt festegelegt wird: "Die Dauer des Nutzungsrechtes bestimmt sich nach dem jeweiligen Software-Produkt, sie wird dem Kunden bei Vertragsbeginn und bei jedem weiteren update mitgeteilt."

Ich dachte mal gelesen zu haben, dass die Software nur für das aktuelle Geschäftsjahr genutzt werden kann und im Folgejahr zwar auch noch, jedoch kann das Jahr nicht abgeschlosen werden oder so ähnlich. Bin mir da jetzt auch nicht ganz sicher. Werde den Textteil in meinem Beitrag oben löschen.

Gruß, Buchi
@mbissette: Ja, lexware financial office enthält eine Lohnabrechnung. Nur die von mir genannten Alternativen enthalten diese leider nicht.

Gruß, Buchi
Hallo,

also bei lexware büro easy plus ist das so mit einem Update, das man dafür immer bezahlen muss. Ich benutze die Software seit 2007 und jedes Jahr musste ich das Update kaufen. Beim ersten Update hatte ich die Software nicht draufgespielt, weil ich mir nicht sicher war, ob ich sie weiter benutze. Lexware hat dann eine Zahlungserinnerung geschickt.

Also wenn's bei lexware büro easy plus so ist, kann ich mir sehr leicht vorstellen, dass es bei den anderen Produkten so ist.

Gruß
Seiten: 1 2 3 Nächste
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
People & Culture Administrator (m/w/x)
bike-components
Würselen
Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
Rollon GmbH
Düsseldorf
Leiter/in Rechnungswesen & Finanzen (m/w/d)
Corodur Fülldraht GmbH
Willich
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter internes Rechnungswesen der Sparte Bundesforst (w/m/d)
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)
Bonn
FINANZBUCHHALTER / CONTROLLER (M/W/D)
REISSER AG
Böblingen
Sachbearbeiter*innen Reiseangelegenheiten und Rechnungsstelle (m/w/d)
Bundesanstalt für Materialforschung und ‑prüfung
Berlin-Steglitz
SACH­BEARBEITER (M/W/D) BUCH­HALTUNG – RECHNUNGS­WESEN
Sahm GmbH & Co. KG
Höhr-Grenzhausen
Kaufmännischen Mitarbeiter / Buchhalter (m/w/d)
WINTER Beratende Ingenieure für Gebäudetechnik GmbH
Düsseldorf
Kaufmännischer Mitarbeiter / Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung / Kreditorenbuchhaltung
RICHARD WOLF GmbH
Knittlingen
Assistenz der Unternehmens­beratung (m/w/d) Teilzeit/Vollzeit
bpa Servicegesellschaft mbH
Mainz
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Team Baupersonal 4.0
Berlin
Finanzbuchhalter / Personalsachbearbeiter (m/w/x)
DWA GmbH & Co. KG
Ubstadt-Weiher
Revenue Management Growth Analyst (m/w/d)
HEINEKEN Deutschland GmbH
Berlin
Finanzbuchhalter (m/w/d)
company bike solutions GmbH
München
Buchhalter Lizenzabrechnung (m/w/d)
STAGE ENTERTAINMENT GmbH
Hamburg

1 - 15 von 114
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

LEITER (M/W/D) RECHNUNGSWESEN
Engagieren Sie sich bei TotalEnergies, einem der führenden Multienergie-Unternehmen in Deutschland an unserem Standort in Berlin als Leiter (m/w/d) Rechnungswesen. Als Unternehmen, das mit über 500 Berufen in 130 Ländern vertreten ist, bieten wir hohe Umwelt- und Sicherheitsstandards, str... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (m/w/d)
Die Haag-Streit Group mit Hauptsitz in Köniz bei Bern ist ein international tätiges Medizintechnikunternehmen. Die Unternehmensgruppe besteht aus 13 Tochtergesellschaften in Europa, Nordamerika und Asien. Rund 1000 Mitarbeitende entwickeln, produzieren und vertreiben hochwertige Produkte und Dien... Mehr Infos >>

PRAKTIKANT IM BEREICH FINANZEN RECHNUNGSWESEN (W/M/X)
Es geht um mehr als nur Zahlen: Bei BMW treiben agile Finanzteams das Geschäft kontinuierlich voran – und verfolgen mit Ehrgeiz das Ziel, neue Meilensteine zu erreichen. Egal, ob Sie unsere vielfältigen Teams leidenschaftlich mit kompetenter Finanzplanung und -verwaltung unterstützen oder eigenst... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Excel-Tool Unternehmensbewertung (Valuation Box)

Die „Valuation Box“ von Fimovi beinhaltet drei verschiedene, unabhängig voneinander verwendbare Excel-Vorlagen zur einfachen und schnellen Unternehmensbewertung. Dabei werden die Verfahren die Discounted Cashflow Methode (DCF), Venture Capital Methoden und First Chicago Methode.
Mehr Informationen >>

Break Even Analyse

BreakEven.png
Nach Eingabe der Fixkosten, der variablen Stückkosten und des Verkaufspreises wird die Break-Even-Menge sowie für alternative Absatzmengen die Kosten-, Erlös- und Gewinnwerte ermittelt. Für die tabellarische Lösung kann durch die Eingabe der Schrittweite frei festgelegt werden, für welche Absatzmengen die jeweiligen Kosten und Erlöse dargestellt werden sollen.
Mehr Informationen >>

RS Liquiditätsplanung L (Excel-Tool)

Liquiditätsplan.png
Es handelt sich hierbei um ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen sind auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorhanden. Auswertungen erfolgen in der Jahresplanung mit monatlichen Werten.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>