Wechsel der Buchhaltungssoftware - wie am besten vorgehen?

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Wechsel der Buchhaltungssoftware - wie am besten vorgehen?
Hallo zusammen,

auf der Suche nach Infos zum Wechsel der Buchhaltungssoftware bin ich über dieses Forum gestolpert.

Mein Problem ist folgendes:
Wir, Kleinunternehmen (GbR), setzten bisher Lexware FinancialOffice (doppelte Buchführung) ein und möchten - aus bekannten Lexware-Gründen - zu einer anderen Software wechseln, zu MonkeyOffice. Dabei auch Wechsel des Betriebssystems, Win zu MacOS.

Hier stellen sich mir prinzipielle Fragen, da ich so etwas noch nie gemacht habe.
1. Wann macht man so einen Wechsel am besten? Zum Jahreswechsel, nach dem Jahresabschluss, egal?
2. Da das neue Programm zwar Kunden, Konten u.s.w. übernehmen kann, jedoch keine Buchungen, wie geht man da vor, damit man "weiter machen" kann, den anstehenden Jahresabschluss durchführen u.s.w.
3. Was muss ich für eventuelle Betriebsprüfungen aufheben? Die alte Software? Nur die Sicherungen? Oder die Exportdaten?

Ich habe mir die Buchhaltung in Eigenregie und früher mit Hilfe eines befreundeten Buchhalters angeeignet, habe daher bei solchen grossen Aktionen so meine Schwierigkeiten. Der befreundete Buchhalter steht leider nicht mehr zur Verfügung und ich jetzt ein wenig auf dem Schlauch...

Wäre klasse wenn mir jemand da auf die Sprünge helfen könnte... :)

Vielen Dank vorab!
Gruss,
Joe
Hallo LKWjoe

ich würds zm Jahresende machen. Dann wie gewohnt die Saldenvorträge erstellen und diese in die neue Software manuell einbuchen.
Die Anpassung der Konten wirst Du wohl manuell vornehmen müssen. Meist sind das aber nicht alzu viele.


Gruß

Andreas
Mal verliert man :(  ..........und mal gewinnt das Finanzamt. :shock:
Hallo Andreas,

herzlichen Dank für Deine Antwort!

Stimmt, im Prinzip so wie ganz normaler Jahreswechsel, nur das im neuen Jahr (mit den Saldenvorträgen) eben die neue Software greift. Ok, damit komme ich weiter.

Das mit der Kontenanpassung habe ich schon gehört, auch dass das wohl überschaubar ist.

Weisst Du zufällig auch, ob und wie ich die digitale Buchungsgeschichte der vergangenen Jahre (mit der alten Software) aufheben muss (für eventuelle BP)? Die Backups sind natürlich archiviert. Oder reichen so einem Prüfer die entsprechenden Papierunterlagen die man ja eh liegen hat?

Grüsse aus Stuttgart,
Joe
Du musst die Konten sichern, entweder als Ausdruck oder auch möglich als Pdf-Datei.
Ebenfalls möglich eine Datev-Datei der jeweiligen Jahre zu sichern, die Prüfer können diese normalerweise problemlos
einlesen. Zwa lässt man hiermit endgültig alle "Hosen runter" sofern man aber nichts zu verbergen hat ist das dann auch kein
Problem.


Gruß

Andreas
Mal verliert man :(  ..........und mal gewinnt das Finanzamt. :shock:
Die Konten drucke ich zum Jahresabschluss eh immer alle aus.
Ah, ok, dann werde ich sicherheitshalber noch die Datev-Dateien erstellen, dann bin ich auf der sicheren Seite.
Nee, zu verbergen habe ich nichts... Hoffe ich...  ;)

Super, danke für Deine Unterstützung, hilft mir wirklich weiter!

Werde mich dann mal melden und berichten, wenn ich den Wechsel hinter mir habe und alles wieder läuft!

Gruss,
Joe
Hallo,

ich meine mal gelesen zu haben, dass man seit ein paar Jahren verpflichtet ist, zumindest diese Betriebsprüfer-Datei anzulegen und ebenfalls 10 Jahre aufbewahren muss. Diese Datei kann in Lexware über einen Export /Betriebsprüfer oder so ähnlich erstellt werden. Dies Datei hat ein speziellen Aufbau, so dass Betreibsprüfer diese auch ohne das entsprechende Buchhaltungsprogramm  auswerten können.

Ich kenne aber auch Unternehmen, die irgendwo einen Rechner mit der alten Software stehen lassen bis die 10 jahre rum sind.  :green2:  

Vielleicht gibt es ja noch Jemanden, der da noch etwas genaueres dazu beitragen kann.

Gruß Buchi  :wink1:
Hallo Buchi,

tolle Sache, hat prima funktioniert der Datenexport für BP.

[Ironie]
Hey, wenn Lexware solche tolle Funktionen hat, dann sollte ich vielleicht doch dabei bleiben?  :denk:

[/Ironie]

Super, ich denke nun bin ich auf der sicheren Seite und kann Lexware samt Windoofs endlich von meinem Mac verbannen. :klatschen:

Vielen Dank für Deine Hilfe!

Gruss,
Joe
Bearbeitet: Lkwjoe - 20.12.2011 19:25:44
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Buchhaltung
Seebrücke
Berlin
Debitorenbuchhalter / Finanzbuchhalter / Sachbearbeiter Debitoren (m/w/d)
NORMA Germany GmbH
Maintal
Finanzbuchhalter (m/w/d) in der Lebensmittelbranche
ARBEIT UND MEHR
Hamburg
Manager Rechnungswesen mit Schwerpunkt SAP (m/w/d)
ALDI Einkauf SE & Co. oHG
Essen
Assistenz der Geschäfts­bereichs­leiterin Finanz- und Rechnungswesen (w/m/d)
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Düsseldorf
Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (w/m/d) in Teilzeit
Katjes Fassin GmbH + Co. KG
Emmerich am Rhein
Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (w/m/d)
Katjes Fassin GmbH + Co. KG
Emmerich am Rhein
Sachbearbeiter für Finanz- und Lohnbuchhaltung (m/w/d)
Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands
Berlin
Sachbearbeiter (d/m/w) Buchhaltung
Captrain Deutschland CargoWest GmbH (CCW)
Gütersloh
Finanzplanung, Controlling und allgemeine Sachbearbeitung beim Beauftragten für den Datenschutz der EKD
Evangelischen Kirche in Deutschland
Hannover
Teamleitung (m/w/d) Buchhaltung / Rechnungswesen Teilzeit oder Vollzeit
Max-Planck-Institut für Psychiatrie
München
Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung
NoteMachine Deutschland GmbH
Mainz
Buchhalter (d/m/w) mit dem Schwerpunkt Kreditorenbuchhaltung
MDG Medien Dienstleistungsgesellschaft mbH
Hannover oder Leipzig
Bilanzbuchhalter:in
Die Lebenshilfe Göppingen
Göppingen
Bilanzbuchhalter (m/w/d) in Teilzeit
Smurfit Kappa GmbH
St. Leon-Rot

1 - 15 von 108
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Manager Tax Compliance (m/w/d)
Die WIRTGEN GROUP ist ein international tätiger Unternehmensverbund der Baumaschinenindustrie. Zur WIRTGEN GROUP gehören die traditionsreichen Produktmarken WIRTGEN, VÖGELE, HAMM, KLEEMANN und BENNINGHOVEN mit ihren Stammwerken in Deutschland sowie lokale Produktionsstätten in Brasilien, China un... Mehr Infos >>

Buchhaltung
Die Seebrücke ist eine Bewegung aus verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft, die sich mit Menschen auf der Flucht solidarisieren und für ein offenes und solidarisches Europa streiten. In über 100 Lokalgruppen und auf überregionaler Ebene engagieren sich unbezahlte und beza... Mehr Infos >>

Buchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d) für die Kreditorenbuchhaltung
Als Hamburger Fruchtimporteur, dessen Eigentümerfamilie seit 1875 im Fruchthandel tätig ist, versorgen wir Fruchtgroßhändler und Supermarktketten mit Obst und Gemüse von allen Kontinenten der Welt und behaupten uns europaweit als einer der Marktführer im Segment Bio und Fairtrade. 2019 haben wir ... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

RS Firmenwagenrechner (1% Regel)

Firmenwagenrechner-1 (1).png
Die Excel-Vorlage Firmenwagenrechner für die 1%-Methode unterstützt Sie optimal bei der Kalkulation der privaten Nutzung eines Dienstwagens. Außerdem kalkuliert dieses Tool die Umsatzsteuer anhand der tatsächlichen Kosten und der Bemessungsgrundlage durch die 1%-Methode.  
Mehr Informationen >>

RS Rückstellungsrechner XL - Rückstellungen im Unternehmen leicht verwalten

Der neue RS-Rückstellungsrechner XL unterstützt Sie optimal bei Ihren Jahresabschlussarbeiten, indem er die wichtigsten Rückstellungen für Sie berechnet und verwaltet.
Es werden Rückstellungen zur Gewerbesteuerrückstellungen und Urlaubsrückstellungen gebildet. 
Mehr Informationen >>

Formular für Investitionsplanung, Investitionsantrag

PantherMedia_Maximilian_Fellermeyer.jpg
Diese auf MS Excel basierende Arbeitshilfe bietet Ihnen Muster-Formulare für die Steuerung von Investitionen/ Anlagenbeschaffungen in einem Unternehmen. Es sind Vorlagen zur Investitionsplanung und Investitionsantrag enthalten.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>