GmbH Gründung Überweisung von Gesellschafter-Konto (Holding)

Anzeige

RS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  

Preis: 238,- EUR  Alle Funktionen im Überblick >>.

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
GmbH Gründung Überweisung von Gesellschafter-Konto (Holding), Gründungskosten werden bis 300 € übernommen, was ist mit der Differenz, wie buchen, wenn Gesellschafter ausgelegt/überwiesen hat?
Hi,

mein erster Post hier, bin gespannt wie das hier funktioniert! :wink1:

Rahmenbedingungen und Hinweise
- Gesellschafter A (Privatperson) gründet eine neue B GmbH (Kapitalgesellschaft).
- Gesellschaft B (Kapitalgesellschaft) gründet die neue C GmbH (Kapitalgesellschaft).
- B GmbH ist eine sogenannte Holding
- B GmbH und C GmbH haben jeweils eine Satzungsregelung zur Übernahme der Gründungskosten bis zur Höhe von 300 €.
- Es sind nicht alle Gründungskosten aufgeführt, nur ausgewählte mit denen die Gründungskosten die Übernahmeregelung übersteigen.
- Beide Gesellschaften verwenden den Standardkontenrahmen SKR 04.
- Beide Gesellschaften nehmen die IST-Versteuerung und sind zum Vorsteuerabzug berechtigt.
- Es wird mit Offenen Posten für Debitoren und Kreditoren gearbeitet.
- § 248 HGB Abs. 1 Bilanzierungsverbot für bestimmte Posten. „nicht als Aktivposten“„. 1. Aufwendungen für die Gründung eines Unternehmens,“.

Fall 1 Gründung der B GmbH
1. Rechnung 1 vom Notar für Gesellschaftsvertrag 140 € + 19 % USt (166,60 €) adressiert an B GmbH (14.02.)
2. Rechnung 2 vom Notar für Handelsregisteranmeldung 150 € + 19% USt (178,50 €) adressiert an B GmbH (14.02.)
3. Überweisung für Rechnung 1 von Gesellschafterkonto auf Konto vom Notar (18.02.)
4. Überweisung für Rechnung 2 von Gesellschafterkonto auf Konto vom Notar (18.02.)

Welche Buchungen (Soll an Haben) müssen/dürfen hierfür in der B GmbH gemacht werden (inkl. Offene Posten bei Debitoren/Kreditoren)?
Insbesondere wie ist mit dem Differenzbetrag zu verfahren der nicht von der Gesellschaft übernommen wird, sowie der Umsatzsteuer/Vorsteuer.

Fall 2 Gründung der C GmbH von B GmbH
1. Rechnung 1 vom Notar für Gesellschaftsvertrag 145 € + 19 % USt (172,55 €) adressiert an C GmbH (22.03.)
2. Rechnung 2 vom Notar für Handelsregisteranmeldung 160 € + 19% USt (190,40 €) adressiert an C GmbH (22.03.)
3. Überweisung für Rechnung 1 von Geschäftskonto der B GmbH auf Konto vom Notar (26.03.)
4. Überweisung für Rechnung 2 von Geschäftskonto der B GmbH auf Konto vom Notar (26.03.)

Welche Buchungen (Soll an Haben) müssen/dürfen hierfür in der C GmbH gemacht werden (inkl. Offene Posten bei Debitoren/Kreditoren)?
Welche Buchungen (Soll an Haben) müssen/dürfen hierfür in der B GmbH gemacht werden (inkl. Offene Posten bei Debitoren/Kreditoren)?
Insbesondere: Wie ist mit dem Differenzbetrag zu verfahren der nicht von der neu gegründeten Gesellschaft übernommen wird/werden darf, sowie der Umsatzsteuer/Vorsteuer. Bspw. ist die Rechnung 1 und 2 ja auf die C GmbH ausgestellt, deshalb dürfte die B GmbH in diesen Fällen nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt sein?

Bin gespannt!
Du hast aber schon mal Buchhaltung gemacht und bist jetzt kein Autodidakt ?
Komplette Buchungssätze bekommst du hier vor mir nicht, schon gar nicht zu dem mir unbekannten Kontenrahmen SKR04, aber ein paar allgemeine Hinweise.

Was willst du bei diesem übersichtlichen Gründungskram mit offenen Posten bezwecken ? Das ist doch vollkommen unwichtig. Buch die Kosten ein, so wie bezahlt wurden und gut ist.

Gründungskosten werden als Aufwand gebucht und erscheinen dann nicht in der Bilanz als Aktivposten, insofern ist §248 HGB hier nicht zutreffend bzw. erfüllt.
Umsatzsteuer und Vorsteuer werden mit entsprechendem Steuerschlüssel gebucht und zählen nicht zu den Gründungskosten, Gründungskosten sind immer netto (wie auch alle anderen Kosten, diese Steuern sind keine Kosten).

Für Firma B ist das ja recht einfach möglich, da kann man die Rechnung vollständig einbuchen und die Zahlung über das Gesellschafter Verrechnungskonto laufen lassen, alternativ auch über eine Kasse. Ich bin kein Freund von Kassen und würde die Einrichtung einer Kasse eher lassen, macht nur zusätzlich Arbeit. Das Portemonnaie des Gesellschafters ist Kasse genug und muss man nicht buchen oder verwalten.

Bei Firma C würde ich es genauso machen, hier ist die 5 EUR Differenz dann ggf. als nicht abzugsfähige Betriebskosten zu buchen.

Umsatzsteuervoranmeldung macht dann jede Firma selbst.
Seiten: 1
Antworten

News


Effizienzsteigerung durch Payroll-Outsourcing Effizienzsteigerung durch Payroll-Outsourcing Die intern durchgeführte Abrechnung von Lohn und Gehalt gehört zu den komplexen Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens. Eine Vielzahl von Firmen entscheidet sich für den innovativen Ansatz, ihre Gehaltsabrechnungen......

Qualifizierungsgeld: Unterstützung für Betriebe im Strukturwandel Qualifizierungsgeld: Unterstützung für Betriebe im Strukturwandel Seit dem 1. April 2024 gibt es für Unternehmen eine neue Leistung im Rahmen der Beschäftigtenqualifizierung: das Qualifizierungsgeld. Grundlage ist das neu geregelte Gesetz zur Stärkung der Aus- und Weiterbildungsförderung......

Lohn und Gehalt: Nur 10 Prozent der Unternehmen in Europa machen die Abrechnungen komplett selbst Lohn und Gehalt: Nur 10 Prozent der Unternehmen in Europa machen die Abrechnungen komplett selbst Neun von zehn europäischen Unternehmen nehmen für die Lohn- und Gehaltsabrechnungen externe Hilfe in Anspruch: 7 Prozent lagern diesen Bereich komplett aus, 83 Prozent teilweise. Das geht aus einer Umfrage......


Aktuelle Stellenangebote


Senior Accountant - Remote Als Remote-First-Unternehmen seit 2012 ermöglicht GOhiring, die führende Software-Lösung im Bereich automatisiertes Jobposting und Recruiting Analytics, Recruiter:innen, den Jobposting-Prozess von übe......

Finanz-/Bilanzbuchhalter (m/w/d) Die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) ist eine internationale, gemeinnützige Stiftung für Hochschulakkreditierung mit Stiftungssitz in Zürich und Offic......

Finance & Accounting Expert (m/w/d) Wir sind der Experte für zuverlässige Temperatur­sensorik, auch bei extremen Tempe­ratu­ren und in an­spruchs­vollen Anwen­dungen. Als Welt­markt­führer für Platin-Dünn­schicht­techno­logien bieten wi......

Fachassistenz für Lohn und Gehalt (m/w/d) Fachwissen im Kopf, Begeisterung im Herzen – das ist Scanlan und Partner. Finde bei uns Deine neue Arbeits­familie und wachse über Dich selbst hinaus. Als exzellenter Arbeitgeber, digitale Kanzlei und......

Finanzbuchhalter (m/w/d) Wir arbeiten mit Holz, wir lieben natürliche Bau­stoffe und Architektur und hand­festes Miteinander. Wir sind ein Unter­nehmen, das sich gemeinsam der Qualität, dem Sinn und der Verantwortung ver­schr......

Buchhaltungsfachkraft (m/w/d) Die GVG ist ein mittel­stän­disches Familien­unter­nehmen der Immo­bilien­branche und gliedert sich in die Bereiche Projekt­ent­wicklung, Bau­manage­ment und Immo­bilien­ver­waltung. Seit über 30 Jahr......

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Stellenanzeigen

Senior Accountant - Remote
Als Remote-First-Unternehmen seit 2012 ermöglicht GOhiring, die führende Software-Lösung im Bereich automatisiertes Jobposting und Recruiting Analytics, Recruiter:innen, den Jobposting-Prozess von überall aus zu managen. Von datengetriebenen Multiposting-Kampagnen bis hin zur tiefgehenden Analyse... Mehr Infos >>

Leiterin Finanzbuchhaltung (m/w/d)
Die Stadtreinigung Hamburg setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Wir möchten den Anteil des unterrepräsentierten Geschlechts in allen Bereichen erhöhen. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fac... Mehr Infos >>

Kreditorenbuchhalter (m/w/d)
Ihre Aufgaben: In Ihrer Rolle als Kreditorenbuchhalter*in kontieren Sie die Eingangsrechnungen und verbuchen bestellbezogene und nicht bestellbezogene Eingangsrechnungen in unserem elektronischen Workflow. Sie übernehmen Kontenklärungen mit Lieferant*innen und die allgemeine Kontenabstimmungen im... Mehr Infos >>

Finanz-/Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) ist eine internationale, gemeinnützige Stiftung für Hochschulakkreditierung mit Stiftungssitz in Zürich und Office in Bonn. Der Auftrag der Stiftung ist die gemeinnützige Förderung von Qualität und Transparenz ... Mehr Infos >>

Anlagenbuchhalter:in (m/w/d)
Wir sind Helmholtz Munich. In einer sich schnell verändernden Welt entwickeln wir bahnbrechende Lösungen für eine gesündere Gesellschaft. Wir forschen in den Bereichen Stoffwechselgesundheit/​Diabetes, Umweltgesundheit, molekulare Targets und Therapien, Zellprogrammierung und ‑reparat... Mehr Infos >>

Leiter/ -in Buchhaltung, Head of Accounting (m/w/d)
Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), ein führender Entertainment-Dienstleister und Anbieter von Live Entertainment, produziert und promotet Live-Events aller Genres und Größenordnungen in Europa. Mit ihren Konzerngesellschaften ist die DEAG an 22 Standorten in ihren ... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter / Steuerfachangestellter (m/w/d) in Teilzeit (50%)
Die Athos Solar GmbH ist ein hersteller­unabhängiger Projekt­entwickler von groß­flächigen Photovoltaikanlagen. Unseren Firmen­sitz haben wir in Heidel­berg – unsere Anlagen errichten wir in ganz Deutschland und Europa. Seit 2009 sind wir mit unserem Experten­team im Markt für Solar­energie aktiv... Mehr Infos >>

Buchhaltungsfachkraft (m/w/d)
Die GVG ist ein mittel­stän­disches Familien­unter­nehmen der Immo­bilien­branche und gliedert sich in die Bereiche Projekt­ent­wicklung, Bau­manage­ment und Immo­bilien­ver­waltung. Seit über 30 Jahren ent­wickeln und betreuen wir Gewerbe- und Wohn­objekte im Münchner Stadtgebiet. Dabei legen wi... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

Veranstaltungs-Tipp

290-10.jpg     
ChatGPT im Steuer- und Rechnungswesen sinnvoll nutzen
ChatGPT & Co. bieten revolutionäre Einsatzmöglichkeiten im Bereich Finance. Das Potenzial der Datenanalyse und Texterstellung mit KI ist enorm und bietet viele Möglichkeiten zur Automatisierung und Effizienzsteigerung. Lernen Sie im Online-Seminar, wie Sie den Zeitaufwand für Routineaufgaben massiv reduzieren können.  Mehr Infos >>

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Logo-hmd.png
Vom Kassenbuch bis zum Bilanzbericht und Controlling: in hmd.rewe steckt alles drin, was Sie für Ihren Kanzlei- oder Unternehmensalltag benötigen. Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Jahresabschluss, Bilanzbericht, Wirtschaftsberatung, E-Bilanz und vieles mehr erhalten Sie von uns in einer komplett durchgängigen und logisch ineinander verzahnten Software zum Rechnungswesen. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>

Excel Mauspad
50 deutsche Excel-Shortcuts

  • über 50 Excel-Shortcuts für das Büro
  • Keine Suche mehr über das Internet und damit Zeitersparnis
  • Gadget für das Büro
  • Keine Zettelwirtschaft mehr auf dem Schreibtisch
  • Schnelle Antwort auf einen Shortcut wenn Kollegen Sie fragen
  • Preis: 17,95 EUR inkl. MWSt.
Jetzt hier bestellen >>

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>