Finanzbuchhalter Endriss oder ILS, SGD usw.

Anzeige
controller_152px.jpgController/in (IHK) werden! Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem ILS-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Nutzen Sie diese Weiterbildung als Sprungbrett für Ihre Karriere und steigen ins Controlling ein. Jetzt Infos anfordern >>


Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Finanzbuchhalter Endriss oder ILS, SGD usw.
Hallo,

ich hätte mal zwei Frage. Erstens, ob jemand weiß was der Unterschied und besser/sinnvoller ist,
SAP/Finanzbuchhalter bei Endriss und SAP/Finanzbuchhalter bei ILS, SGD usw.?
Also hier hab ich keinen Schimmer welcher Lehrgang am ehesten geeignet ist.

Zweitens, überlege ich mir statt mich nur auf die Buchhaltung zu spezialisieren, den Wirtschaftsfachwirt zu machen. Ist es vielleicht auch sinnvoller den Finanzbuchhalter als zusätzliche Spezialisierung zum Wirtschaftsfachwirt zu machen?

Der Lehrgang bei Endriss dauert ca. 9 Monate für 1.125€ und die Lehrgänge von den anderen Anbieter:15 Monate für 2.235€.

Als Neueinsteiger in der Buchhaltung sollte man laut Endriss den Debitoren/Kreditoren Lehrgang vorher absolvieren, da man sonst beim Finanzbuchhalter überfordert wäre.
Bei den anderen Anbieter erkenne ich nur das dort die Debitoren/Kreditoren Buchführung behandelt wird, oder sehe ich das falsch?



Hier der Finanzbuchhalter Von Endriss:

Lehrbrief Buchführung / Fremdkontrolle Buchführung

Lehrbrief Gewerbesteuer / Fremdkontrolle GewSt

Lehrbrief Jahresabschluss / Fremdkontrolle Jahres- abschluss

Lehrbrief Kostenrechnung / Fremdkontrolle Kostenrechnung

Lehrbrief Körperschaftsteuer

Lehrbrief Einkommensteuer / Fremdkontrolle ESt*

Lehrbrief Abgabenordnung

Lehrbrief Umsatzsteuer / Fremdkontrolle USt*

Lehrbrief Finanzierung
A.*
Das Zahlwesen
Lerneinheit 1: Einführung in SAP®*
Lerneinheit 2: Organisation Zahlen
Lerneinheit 3: Parameter für den Zahlungsverkehr Lerneinheit 4: Ver- und Bearbeiten

B.*
Das Hauptbuch
Lerneinheit 1: Einführung in SAP®*
Lerneinheit 2: Organisation
Lerneinheit 3: Stammdaten
Lerneinheit 4: Buchen

C.*
Das Hauptbuch: Buchen und Periodische Arbeiten
Lerneinheit 1: Einführung in SAP®*
Lerneinheit 2: Konto-/Belegarbeiten Lerneinheit 3: Periodische Arbeiten
Verzahnung des theoretischen Teils un des E-Learning-Teils (Beantwortung offener Fragen, Prüfungsvorbereitung)
Jeweils 120 minütige Klausuren in den Fächern:
Buchführung/Jahresabschluss
Steuern
Kostenrechnung/SAP®



Hier die anderen Anbieter Sgd, Ils usw.:

Lernstoff zum Kurs „Zertifizierte/r SAP®-Finanzbuchhalter/in“:
1. Grundlagenteil:
Einführung in SAP
Anwendungsbereiche von SAP-Software – SAP-Software im Unternehmen – Am SAP-System anmelden – SAP-Technologie – Anwendungen und Produkte – Customizing – Produkte der SAP und Releasestände – Branchenlösungen – SAP in der Anwendung: Fallbeispiele*
Programmbedienung und Datenpflege
An- und Abmelden – Benutzeroberfläche – Transaktionen – Daten suchen – Modi
Hilfe, Reporting, Drucken, Batch-Input
Hilfen zum SAP-System – Reporting – Drucken aus dem SAP-System – Batch-Input-Mappen*
Komfortfunktionen
Schneller anmelden – Menüs und Berechtigungen – Einstellungen für die Anzeige – Dateneingabe und -änderung – Reporting und Ausgabe – Hintergrundverarbeitung – Arbeitsplatz und Workflow*
2. Aufbauteil:
Debitorenbuchhaltung (Kundenbuchhaltung):*Grundlagen der SAP®-Buchhaltung – Stammdaten – Belegbearbeitung und Kontenpflege – Mahnwesen – Sonderhauptbuch – Abschlussarbeiten – Reporting – Komfortfunktionen.
Kreditorenbuchhaltung (Lieferantenbuchhaltung):*Stammdaten – Belegbearbeitung und Kontenpflege – Zahlwesen und Sonderhauptbuch – Abschlussarbeiten und Reporting – Komfortfunktionen.
Anlagenbuchhaltung:*Grundlagen – Stammdaten – Anlagenbewegungen (Bewegungsarten, Zugänge, Umbuchungen, Abgänge) – Integration zum Einkauf – Standardberichte.
Hauptbuchhaltung:*Bankstammdaten – Kassenbuch – Scheckeinreichung – Abschlussarbeiten – Standardberichte – Abschluss.

Schon mal danke für die Antworten.
Hallo Basti88,

bei welchem Anbieter du den Fernkurs absolvierst, ist zunächst eine Preisfrage. Dann würde ich darauf achten, wie die Bedingungen sind: Wie ist das Betreuungsangebot? Gibt es eLearningplattformen? etc.

Kannst du nicht ein Probestudium anfangen und sehen, wie du zurechtkommst. Soweit ich weiß, bieten alle von dir genannten Anbieter eine Probephase von 4 Wochen an, in der du dich noch umentscheiden kannst. Danach würde ich mich an deiner Stelle erkundigen.

Zu den Inhalten kann ich nichts sagen, da bekommt man viele Infoirmationen ja erst, wenn man sich konkret die Unterlagen zusenden lässt.

Viel Erfolg
Calc
Hallo,
bevor du dich nach Preisen erkundigst, solltest du erstmal sichergehen, dass SAP die Prüfung abnimmt. Das SAP-Zertifikat ist der Standard in dem Bereich - und auf dem Arbeitsmarkt. Danach solltest du dich bei den Anbietern erkundigen. Sicherlich sind auch andere SAP-Lehrgänge nützlich. Aber den größten Wert auf dem Arbeitsmarkt hat die SAP-Prüfung.
Gruß
Homer
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung
BwFuhrparkService GmbH
Troisdorf Firmeninfo
Lohnbuchhalter (m/w/d)
XIAO Beteiligungsgesellschaft mbH
Dortmund Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
XIAO Beteiligungsgesellschaft mbH
Dortmund Firmeninfo
Leiter (w/m/d) Controlling und Performance Analyse Bus
Transdev GmbH
Berlin Firmeninfo
Steuerfachangestellter (m|w|d) für unsere Wirtschaftsprüfung
Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Augsburg Firmeninfo
Referenten (m/d/w) Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling
Treuhandverwaltung IGEMET GmbH
Frankfurt am Main Firmeninfo
Senior Accountant (m/w/d)
Berlitz Deutschland GmbH
Frankfurt
Finanz- / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
PENTASYS AG
München
Ausbilder (m/w/d) für den Ausbildungsberuf Steuerfachangestellter
Berufsförderungswerk Schömberg gGmbH
Schömberg
Teamleiter (m/w/d) Buchhaltung
ASSA ABLOY Entrance Systems Germany
Wennigsen bei Hannover Firmeninfo
Bilanzbuchhalter / Senior Account Specialist (m/w/d)
acb GmbH
Wiesbaden Firmeninfo
(Senior) Associate Accounting & Reconciliation (m/w/d)
acb GmbH
Wiesbaden Firmeninfo
Bilanzbuchhalter / Senior Account Specialist (m/w/d)
acb GmbH
Luxemburg Firmeninfo
Buchhalter / Accountant (m/w/d)
acb GmbH
Luxemburg Firmeninfo
Buchhalter / Accountant (m/w/d)
acb GmbH
Wiesbaden Firmeninfo

1 - 15 von 77
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

9. Deutscher Rechnungswesentag

anzeige-rechnungswesentag-300x120.jpg
Am 22. November 2019 in Berlin. Verschaffen Sie sich an nur einem Tag einen fundierten Überblick über die wichtigsten Neuerungen im Rechnungswesen.
Mehr Infos >> 
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

IDL CPM Suite
Lösungen für weltweite digitale Finanzprozesse - Financial Performance Management vom Market Leader Der BARC Score 2019 bestätigt: IDL hat das stärkste Lösungsportfolio für Planung, Konsolidierung, Analyse, Reporting und Datenmanagement unter den Top-Anbietern, die umfassendste betr... Mehr Infos >>

AC Finac
Die Softwarelösung AC Finac für Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung basiert auf Windows und ist damit besonders anwenderfreundlich und kompatibel mit der Vielzahl von anderer üblicherweise eingesetzter Windows-basierter Applikationen. Über zahlreiche integrierte Schnittstel... Mehr Infos >>

MonKey Office
Überblick MonKey Office kombiniert Auftragsverwaltung und Finanzbuchhaltung in einer übersichtlichen Anwendung. Die Software ist modular aufgebaut. Bereits das kostenlos nutzbare Grundmodul ermöglicht Ihnen eine vorbereitende Buchführung. Und mit dem Kauf von Erweiterungsmodulen können Sie d... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Checkliste Baukosten-Planung Hausbau
Excel-Vorlage zur Planung der Baukosten Ihres Hausbaus. Checkliste enthält alle relevanten Kosten-Positionen inkl. Erwerbsnebenkosten und Baunebenkosten für Ihre Hausplanung. Mehr Infos >>

Planung - eCommerce Unternehmen
Mit diesem Tool werden anhand der Online-Kanäle die Besucherzahlen (Traffic), Conversion Rates, Bestellumsätze und die Marketingkosten für die Planung ermittelt. Mehr Infos >>

Finanzbericht - Vorlage
Ein Finanzbericht verschafft Einblicke in die gegenwärtige Situation eines Unternehmens und liefert wichtige Kennzahlen zur Analyse. Mit dieser Vorlage erhalten Sie Anregungen für die inhaltliche Erstellung eines Finanzberichtes. Die Vorlage wurde am Beispiel eines fiktiven Unternehmens erstellt.... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, IFRS Basics, Stuttgart, 21.10.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Lehrgang Geprüfte/r Finanzbuchhalter/in, Köln, 05.12.2019 Lehrgang
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Umsatzsteuerrecht bei Export und Import von Dienstleistungen, Düsseldorf, 19.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Lehrgang Geprüfte/r Umsatzsteuer-Experte/in, Frankfurt a.m., 06.04.2020 Lehrgang
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019: Vorbereitung Jahresabschluss, Münster, 13.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>