Maschinenstundensatz in der Praxis ermitteln: Diverse Fragen

Anzeige
controller_152px.jpgController/in (IHK) werden! Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem ILS-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Nutzen Sie diese Weiterbildung als Sprungbrett für Ihre Karriere und steigen ins Controlling ein. Jetzt Infos anfordern >>


Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Maschinenstundensatz in der Praxis ermitteln: Diverse Fragen
Guten Tag,

ich bin momentan in der Situation für eine maschinenintensive Dienstleistung, die eine Firma auf den freien Markt bringen will, einen Maschinenstundensatz zu kalkulieren, um daraus ein Angebot für diese Dienstleistung zu kalkulieren.

Folgendes kann ich zu der Maschine mit vertretbarem Aufwand ermitteln:
- Anschaffungskosten der Maschine zum damaligen Zeitpunkt
- Abschreibung bisher (lineare Abschreibung)
- Kosten für in der bisherigen Laufzeit angefallene Upgrades/Updates an der Maschine
- bisherige Laufzeit / Monatsstundenleistung / Jahreslaufzeit
- Auslastung
- Materialverbrauch zum Betrieb der Anlage p.a.
- angefallene Kosten für Instandhaltung in Summe oder p.a.
- angefallene Kosten für Reparatur in Summe oder p.a.
- angefallen Kosten für Wartung in Summe oder p.a.
- Leistungsaufnahme Strom der Maschine in kW
- Arbeitsfläche in m²
- interne Stundenlöhne betrieblicher Mitarbeiter

Was etwas mehr Aufwand sein dürfte:
- Wiederbeschaffungskosten (müsste für jede Maschine dann extern angefragt werden)
- Kalkulatorische Zinsen (hierzu bekomme ich intern keine Auskunft)

Meine Rechnung für den Maschinenstundensatz wäre folgender:
+ Kalkulatorische Abschreibung (Wiederbeschaffungskosten/Nutzungsdauer).
+ externe Kosten für Instandhaltung/Reparatur/Wartung/Kalibrierung ((Kosten Inst./Rep./Wart. /Kal. bisher/Nutzungsdauer)
+ Kalkulatorische Zinsen (Zinssatz x 1/2 x (Anschaffungskosten+Restwert)/Jahresstundenlaufzeit)
+ Kalkulatorische Miete (Arbeitsfläche x Preis pro m²)
+ Energieverbrauch (Leistungsaufnahme x Stromkosten)
+ interne Lohn & Gehaltskosten, um die Anlage in Betrieb zu halten
+ Steuern & Versicherung
+ Materialverbrauch pro Stunde

Alle Posten würde ich dann auf eine Stunde runterrechnen.

Konkrete Fragen:

Kosten für Updates/Upgrades:
Wo kommen Kosten mit rein, die während der letzten Jahre in die Maschine investiert wurden?
Ich hätte diese aus dem Bauch in die kalkulatorische Abschreibung aufgenommen (also (Anschaffungskosten+Upgrades)/Nutzungsdauer).

Nutzungsdauer:
Es ist schwer, an so etwas wie eine konkret geplante Nutzungsdauer von Maschinen zu kommen. Wäre es falsch, dort einfach mit der Nutzungsdauer von Anschaffung bis Stand heute zu rechnen? Oder sollte dann mit einem Wert nach Afa Tabelle gerechnet werden, wenn diese Maschine dort überhaupt zu finden ist?

Kalkulatorische Zinsen:
Dazu habe ich innerbetrieblich keine Information. Hab hierzu eine Formel gefunden:
( REX Endwert/REX Anfangswert -1) x 100 + 1,5) Kann damit jemand was anfangen?

Wiederbeschaffungskosten:
Gehe ich Recht in der Annahme, dass ich diese auch über (Anschaffungskosten x (1+Inflationsdurchschnitt)^Nutzungsdauer) rechnen kann?

Steuern & Versicherungen:
Intern wurde mir mitgeteilt, dass dort in der Vergangenheit mal ein Wert von x-% der Afa einkalkuliert wurde. Kann damit jemand was anfangen?

Kalkulatorische Miete:
Hier fehlt mir leider auch eine interne Informationsquelle. Wäre 10€/m² für einen Industriekomplex akzeptabel?
Oder sollte man da z.B. nach dem Bodenrichtwert des jeweiligen Bundeslandes gehen?

Ziel ist wie gesagt erst die Ermittlung eines internen Stundensatzes.
Dieser wird dann über eine Zuschlagskalkulation von x-% für allgemeine Kosten, Admin-Aufwand und zu erzielendem Profit zu einem finalen Angebot der Dienstleistung versehen.

Über Input oder Hilfestellungen jeder Art bin ich dankbar.
Komme leider nicht aus der BWL-Welt, hatte so Rechnungen nur mal im Durchflug in meinem Grundstudium am Rande.
Mir fehlt einfach die Erfahrung, wie gewisse Punkte in der Praxis wirklich durchgeführt werden.

Grüße und Dank
Knortz
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Steuerreferenten (m/w) in Vollzeit
ad pepper media International N.V.
Nürnberg Firmeninfo
Spezialist (m/w/d) Entgeltabrechnung
GBI Holding AG
Erlangen Anzeige Firmeninfo
Buchhalter(m/w/d)
assistance partner GmbH & Co. KG
München Firmeninfo
Sachbearbeiter/in Kreditorenbuchhaltung in Teilzeit (m/w/d)
Titan Intertractor GmbH
Gevelsberg Firmeninfo
Buchhalter / Lohnbuchhalter (m/w/d)
Lulu Guldsmeden Hotel
Berlin Firmeninfo
Sachbearbeiter/in Finanzen/Controlling 19/29
Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik
Berlin Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Lohn- und Gehaltsabrechnung
PENTASYS AG
München Firmeninfo
Leitung (m/w/d) Accounting
FrieslandCampina Germany GmbH
Düsseldorf Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Kreditorenbuchhaltung
V-LINE EUROPE GmbH
Sehnde bei Hannover Firmeninfo
Accounting Specialist m/w/d
Valora Food Service Deutschland GmbH
Essen
Erfahrene Steuerfachangestellte / Finanzwirt / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Michels Kliniken GmbH & Co. KG
Berlin Firmeninfo
Buchhalter/in (m/w/d) für 30 Wochenstunden
InnovaMaxx GmbH
Berlin
Junior Controller (w/m/d) Bus
Transdev GmbH
Mönchengladbach, Aachen oder Berlin Firmeninfo
Senior Controller (w/m/d)
Transdev GmbH
Region Südwest Firmeninfo
Kaufmännischer Sachbearbeiter (w/m/d) Kreditorenbuchhaltung
WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG
Stuttgart

1 - 15 von 78
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

Microsoft Office 2019 Home and Business
Der Name deutet bereits an, dass die Anwendungen in dieser Programmsammlung sowohl für den privaten oder beruflichen Einsatz zu Hause als auch im Büro geeignet sind. Enthalten sind die jeweils aktuellsten Varianten von Word, Excel, PowerPoint und Outlook. Dokumente, Tabellen, Präsentationen, E-Ma... Mehr Infos >>

Taxpool-Buchhalter Bilanz (EÜR und Bilanzierung)
Taxpool-Buchhalter Bilanz ist eine professionelle Buchhaltungssoftware und wurde speziell für eine leichte Bedienbarkeit optimiert. Sowohl die Eingabemasken als auch die Auswertungen können für den Benutzertyp 'Anfänger' oder 'Profi' angepasst werden. Zielgruppe: Unternehmen, die zur Bilanzier... Mehr Infos >>

MonKey Office
Überblick MonKey Office kombiniert Auftragsverwaltung und Finanzbuchhaltung in einer übersichtlichen Anwendung. Die Software ist modular aufgebaut. Bereits das kostenlos nutzbare Grundmodul ermöglicht Ihnen eine vorbereitende Buchführung. Und mit dem Kauf von Erweiterungsmodulen können Sie d... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Mitarbeiterplanung zum Personalkostencontrolling
Programm zur Erfassung und täglichen Zuordnung von Mitarbeitern für ein exaktes Kostenstellenbasiertes Kostencontrolling. Mit dieser Datenbank ist es Ihnen möglich, Ihre Mitarbeiter/Innen taggenau ihren Tätigkeiten zuzuordnen und somit ein operatives Personalkostencontrolling zu ermöglichen. Mehr Infos >>

Excel-Vorlage: Vor- und Nachkalkulation
Die Nachkalkulation soll feststellen, in welchen Bereichen die Kosten überzogen, oder eingespart wurden. Mehr Infos >>

Sozialversicherungspflicht von Studentischen Praktikanten
Prüfung der Sozialversicherungspflicht von Studentischen Praktikanten. Stand 2016 Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Prozessoptimierung im Rechnungswesen, Frankfurt a. M./Oberursel, 17.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Die 60 teuersten Umsatzsteuerfehler, Wuppertal, 07.09.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Interne Revision kompakt, Berlin, 09.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Praxis der Unternehmensbewertung, Frankfurt/M., 28.05.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung I, Mannheim, 23.01.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Haushaltsbuch Premium 

Haushaltsbuch_Premium_03.jpg
Kostenkontrolle durch Planung und Erfassung aller privaten Ausgaben und Einnahmen.
Monatsende und schon wieder fragen Sie sich „Wo ist das ganze Geld geblieben?“
Die Excel-Vorlage Haushaltsbuch Premium bringt Aufschluss. Auf den ersten Blick erscheint es zwar mühsam, jedoch bringt die Erfassung aller monatlichen Einnahmen und Ausgaben in einem Haushaltsbuch viele Vorteile mit sich:. Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>