unsachgemäße Buchung

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
unsachgemäße Buchung, unsachgemäße Buchung
hallo,

Beispiel:

Ein 5 Mann Betrieb mit einen Sachbearbeiter der die laufende Buchhaltung macht bis zum Jahresende und über gibt dann
die Buchhaltungsdaten dem Steuerberater, der dann den Jahresabschluss bzw. die Bilanz erstellt.

Der Sachbearbeiter bucht alle Belege die er vom Firmenchef bekommt und ab und zu sind Belege dabei die man eigentlich nicht als Betriebsausgaben hernehmen kann.

Der Sachbearbeiter bucht alles was der Chef ihm gibt um die Stelle zu behalten.

Sollte es einmal zu einer Betriebsprüfung kommen, wer hat dann dafür die Verantwortung??? Der Chef? Der Sachbearbeiter (Bürokaufmann mit Buchhaltungskenntnisse) oder der Steuerberater???

Es würde mich sehr interessieren wer da der Verantwortliche wäre

bedanke mich für eure Antworten

grüße Kai1
Hallo Kai,

das hört sich schon ein wenig verzwickt an.

Generell haftet der Geschäftsführer, der angestellte Buchhalter handelt nur nach Anweisung.
Dennoch sollte bei möglichen "Falschanweisungen" der Geschäftsführer darauf hingewiesen werden.

Besteht dieser weiterhin auf Falschbuchung könnte das schon als Vorsatz zählen --> Steuerhinterziehung und saftige Geldstrafen.

Irgendwann kommt alles raus.
So sehe ich den Fall jedenfalls. Vielleicht mag sich noch ein Buchhalter zu Wort melden?

LG,
Neele
Viele Grüße Neele :-)
Meine Frage ist , in wie weit ist der Sachbearbeiter haftbar, sollte es einmal zu einer Betriebsprüfung kommen.
Der Geschäftsführer besteht darauf , dass alles was er meint als Betriebsausgabe geltend zu machen, es zu buchen. :(

grüße kai1
Zu der Haftung kann ich leider nichts sagen.  :(

Prinzipiell hat der GF jedoch die Haftung da auch sein Name unter dem Jahresabschluss steht - soweit ich das mit meinen Kenntnissen beurteilen kann.

Am besten du wendest dich mal einen Arbeitsrecht/Vertragsrechtanwalt. Ein Telefonat kann oft schon einiges im Vorfeld klären.

LG,
Neele
Viele Grüße Neele :-)
danke
kai1
Hallo Kai,

ich kann Dir vielleicht aus eigener Erfahrung hier weiterhelfen.

Die Buchhaltung war vom Geschäftsführer angewiesen, diverse Buchungen durchzuführen, die nicht der GoB und ähnlichen Vorschriften entsprachen. Es kam, wie es kommen musste - Betriebsprüfung nach 2 Jahren, etc.

Das Ganze ging vor Gericht und dort hat der Richter folgendes gesagt: Letztendlich haftet der Geschäftsführer, aber auch der verantwortliche Buchhalter bekam eine mündliche Anordnung, da er die GoB, etc. verletzt habe. Als "Fachmann" hätte er nicht nur den Geschäftsführer auf die Unregelmäßigkeit hinweisen müssen, vielmehr hätte der Buchhalter die Anweisung des Geschäftsführers verweigern müssen.

Was den Steuerberater angeht, kann ich Dir leider nicht sagen. In unserem Fall war der Steuerberater außen vor, da dieser nur die Zahlen zum Jahresabschluss verarbeitet, die er aus der Buchhaltung vom Unternehmen bekommt.

Gruß

Reinhard
Hallo zusammen,

ich würde die Sachen dann entweder als privat buchen, oder als nicht abzugsfähige Betriebsausgaben. Dem Chef kann man sagen es ist gebucht, villeicht merkt er das gar nicht. (Wahrscheinlich will er einfach nur vom Geschäftskonto bezahlen?) Wenn er das nicht akzeptiert, soll er anderen suchen wer mitmacht.

Man kann sich noch vom Steuerberater beraten lassen.

LG
Hallo.

Die richterliche Anordnung, sich den Anweisungen der Geschäftsleitung zu verweigern, kann nur von Menschen kommen, die sonst keiner Weisung unterliegen   :denk:   und ist wohl praktisch nicht umzusetzen, da man schon aus der Schule weiß, was auf Arbeitsverweigerung steht. Der Richter im anschließenden Arbeitsgerichtsprozess wird jedenfalls garantiert nicht derselbe sein, der den Hinterziehungsprozess verhandelt.  

Man sollte gut vermerken, was man wann der Geschäftsleitung gesagt hat (Vermerk mit Datum; die Uhrzeit kommt auch immer gut an), damit man im Ernstfall abgesichert ist.

Grüße

Schwarzelf
Hallo,

zur Haftung kann ich leider auch nichts genaues sagen.
Auf alle Fälle würde ich den GF darauf hinweisen das du Bedenken hast.
Wenn er trotzdem darauf besteht, eine Aktennotiz für DEINE Unterlagen und vom GF unterschreiben lassen.

Nur so am Rande: Als AN solltest du dir, falls nicht schon vorhanden, eine Arbeitsrechtsschutz-Versicherung abzuschließen.
In der Hoffnung das man die nie in Anspruch nehmen muss, aber wenn es mal drauf ankommt zahlt sie sich  aus.

Schönes WE
Hallo an die Runde,

bei leichter Fahrlässigkeit als Arbeitnehmer geniesst man meiner Meinung nach in einigen Fällen einen gewissen Schutz. Es besteht ein Abhängigkeitsverhältnis. Und es spielt wahrscheinlich auch eine Rolle, ob es sich um einen Bagatellbetrag oder eine höhere Steuersumme, die Vater Staat da entgeht handelt.

Allerdings habe ich mal gegoogelt und mit Entsetzen folgenden Link gelesen:


http://www.gonze.de/mandinfo/Privatpersonen/steuerhinterziehung.htm

Da sollte man also als Buchhalter/in vorsichtig sein und sich überlegen, ob man falls man einen Chef hat, der wirklich krumme Dinger mit einem drehen will nicht lieber auf so eine Arbeitsstelle verzichten möchte.


Die Frage ist halt nur, wo ziehe ich da die Grenze? Wann ist es noch eine Bagatellsache?

Will ich meinen Job schon bei einer Tankquittung riskieren, bei einen Bewirtungsbeleg, der nicht alle erforderlichen Merkmale enthält, um ihn auch als Aufwand absetzen zu dürfen?

Das ist wirklich ein heikles Thema was uns Buchhalter/innen aufrütteln, erschrecken kann.

LG
Lara
Bearbeitet: Lara67 - 06.01.2012 18:09:31 (..)
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover
Sachbearbeiter Rechnungswesen/Finanzbuchhalter (m/w/d)
WISKA Hoppmann GmbH
Kaltenkirchen
Financial Accountant (w/m/d)
ANDRITZ Separation GmbH
Vierkirchen
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
MIAS Maschinenbau Industrieanlagen & Service GmbH
Eching bei München
Sachbearbeiter* in der Kreditorenbuchhaltung
ENERTRAG
Dauerthal
SACHBEARBEITER (M/W/D) ABRECHNUNG – BACKOFFICE – FINANZBUCHHALTUNG
TotalEnergies in Deutschland
Berlin
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
Indorama Ventures Polymers Germany GmbH
Gersthofen (bei Augsburg)
Bilanzbuchalter*in
European Citizen Science Asscociation
Berlin
Spezialist (m/w/d) Kreditorenbuchhaltung / Sachkonten
Loh Services GmbH & Co. KG
Haiger
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
ACTEGA Terra GmbH
Lehrte
Buchhalter (m/w/d) mit Entwicklungsoption zur Teamleitung
Max-Planck-Institut für Psychiatrie
München
Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
Knappschaft Kliniken Service GmbH
Bochum
Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit
Faßbender Tenten GmbH & Co.KG
Alfter
Bilanzbuchhalter (w/m/d)
CeramTec GmbH
Plochingen
Sachbearbeiter Debitorenbuchhaltung (w/m/d) in Elternzeitvertretung
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam

1 - 15 von 105
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Prozess Manager (w/m/d) - General Ledger (SAP FI)
Die E.ON Accounting Solutions GmbH bietet eine breite und tiefe operative Prozess- als auch Fachexpertise für die Erbringung von Dienstleistungen mit Finanzfokus. Die Gesellschaft verantwortet die Jahresabschlusserstellung für wesentliche deutsche E.ON Gesellschaften und betreibt sowie verantwort... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter*in Finanzbuchhaltung
Das Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. gehört mit seinen circa 400 Beschäftigten zu den international renommiertesten Forschungsinstituten. Das Institut betreibt Grundlagenforschung zum Verständnis von chemischen und physikalischen Prozessen an ... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
BHS-Sonthofen ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus mit Stammsitz in Sonthofen (Deutschland). Getreu unserer Mission „TRANSFORMING MATERIALS INTO VALUE“ bieten wir innovative technische Lösungen und Beratungsleistungen auf dem Gebiet der mechanischen u... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Excel-Tool "doppelte Buchführung" für Buchhaltungs-Übungen

PantherMedia_Randolf-Berold_400x250.jpg
Dieses Excel-Tool zur Buchhaltung besteht aus 8 verschiedenen Tabellenblättern. Es besteht die Möglichkeit Buchhaltungsaufgaben zu berechnen und zum Abschluss zu bringen. Im Excel-Tool sind viele Formeln verbaut, die im Nachhinein mit einem Zellschutz versehen sind.  
Mehr Informationen >>

Forderungsverwaltung mit integrierter Kundendatenbank

Bild_Forderungsuebersicht.png
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Kundendatenbanken verwalten von bis zu 5.000 Kunden inkl. aller relevanten Kundendaten. Sie erhalten kundenbezogene Zuordnung von vergangenen und aktuellen Projekten (inkl. des akt. Status). Es gibt ein intelligentes Suchsystem nach Firma, Vor- oder Nachname, Straße, PLZ oder Stadt.
Mehr Informationen >>

ARAP Excel-Tool aktiv. Rechnungsabgrenzung leicht gemacht

Rechnungsabgrenzungsposten bilden beim Jahresabschluss Aufwendungen und Erträge, die dem Geschäftsjahr zuzuordnen sind, zu dem sie unabhängig vom Zeitpunkt der Zahlung wirtschaftlich gehören. Dieses ARAP Excel Tool übernimmt zuverlässig und genau monatliche zeitliche Abgrenzung und ermittelt den exakten Betrag automatisch.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>