Tutorium: Buchungssätze

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
Tutorium: Buchungssätze
Eine Frage, wie werden die Schlussbestände gebucht  :read:
wo findet man etwas über das hauptbuch
:?:
hallo,
kann mir jemand helfen.
ich habe ein Taxifahrzeug  für 8000,-€ gekauft. Der preis setzt sich zusammen: aus

Fahrzeug
reifen
Funkanlage, der ist durch einen Überlassungsvertrag  mit Darlehensbelastet ist. Darlehensbelastung  valutiert 800,00€.

mein Problem: Ich habe den Restdarlehen übernommen und jetzt wird von meinem bank monatlich 50,00 gebucht. Meine frage wie soll ich das buchen:

ich habe 8000,00 von meinem Eigenen Kapital bezahlt.

Geberaucht PKW kostet: 5700,-
Funkanlage                       800,-
Reifen                             1200,-
Dachschild                       300,-
Funk wurde von Taxizentrale gegeüber darlehen überlassen und die buchen von mir monatlich 50,00€
Hallo,

irgendwas ergbit keinen Sinn in deiner Darstellung.

Wenn du bereist 8000 bezahlt hast, warum werden dann 50,00 abgebucht? Oder hats du die Funkanlagenur angezahlt, dann bleibt aber die Frage nach den wirklichen Kaufpreis.

Gruß Reaper
Bei der Taxizentale ist ein Funkvertrag die Buchen Monatlich 50€ ab.Dies bleibt bis zur Kündigung so. :wink1:
Wie buche ich in 3 t-Konten, oder mehr?  :?:   :denk:
Wie lautet der Buchungssatz, wenn ich eine Software auf Kredit kaufe??? ?:  :?:  :?:  :!:  :denk:  :denk:  :denk:  :wink1:  

Danke! ;)
Dahinter verbergen sich zwei Buchungen:
1. Die Aktivierung der Software (Software an Verbindlichkeiten),
2. Passivierung des Kredits (Verbindlichkeiten an Darlehen oder Kredite).
Viel Erfolg
Hallo,

Vielleicht können Sie mir bei meinen ersten Buchungen helfen. Ich benutze zum ersten Mal Lexware 2014 mit SKR03. Wir sind ein junges Startup und haben gerade unser Bankkonto und das Startkapital einbezahlt. Zudem wurden Notargebühren für die Registrierung der Unternehmensgesellschaft (haftungsbeschränkt) überwiesen.Ich will nun die Eröffnungsbilanz für das Finanzamt erstellen und habe einige Fragen.

Ich habe aus meinen privaten Geldmitteln den Betrag für das Startkapital auf das Bankkonto der UG überwiesen und dann von dortaus die Kosten für den Notar gezahlt. Wie muss ich nun vorgehen bei der Eröffungsbuchung? Muss ich den Betrag für das Startkapital, den ich privat auf das UG Bankkonto überwiesen habe, als Privateinlage buchen?

Ich habe mir folgende Buchungssätze überlegt, die ich alle dem Belegnummernkreis EB zuordnen würde:

1. Privateinlage (1910 oder 1990 ???) an Bank (1200) --> 1.500€
2. Bank (1200) an Saldenvortrag Sachkonten (9000) --> 1.500€
3. Saldenvortrag Sachkonten (9000) an Eigenkapital (800) --> 1.500€

Ist diese Vorgehensweise korrekt und welche Buchungsnummer für Privateinlagen ist hier richtig? 1910 oder 1990? Warum muss ich eigentlich immer erst den Weg über 9000 gehen? Was genau bedeutet "Saldenvortrag Sachkonten"? Warum kann ich nicht direkt vom Bankkonto auf das Eigenkapital buchen?

Um dann die Kosten des Notars zu buchen (wurde vom UG Bankkonto überwiesen) würde ich folgende Buchung vornehmen:

4. Bank (1200) an Notar XX, Gebühren UG Registrierung (????)

Ist das so korrekt und welche Buchungsnummer muss ich für die Notargebühren vergeben. Handelt es sich dabei um eine reine Betriebsausgabe? Diese Buchung würde ich aber dann dem Belegnummernkreis Bank (BA) zuordnen.

Ich denke auch darüber nach, meinen PKW mit in die Eröffnungsbilanz aufzunehmen. Ist es zwingend notwendig, die Wertermittlung von einer Kfz Werkstatt vorzunehmen (oder von einem Autohändler), oder reicht es aus, den Wert laut Internet zugrunde zulegen? Wie genau lautet der Buchungssatz für diese PKW Aufnahme?

Muss ich für die Eröffnungsbilanz auch noch weitere Konten manuell hinzufügen, oder wird das von der Software automatisch durchgeführt?

Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Hilfe.

ciroyo
Hallo ich habe ein Problem
Sachverhalt.
Grundstück kauf -Darlehen höhe 96.296,32 (mit Zinse)
Tilgung 285,73
Zinsen inkl MwSt 468,54
Gesamt 754,27

Buchung:
Grundstück an Vbl gegen Kred.Inst. 96296,32

Rate
Vbl. gegen Kre. Inst an Bank 754,27
Dann Saldo VBL 95.739,59 stimmt mit Bankinstitut.

Was aber mache ich mit Zinse. Wie soll ich buchen Zinsaufwand an????
Wenn ich Konto Vbl. nehme, dann veränder ich Saldo. Oder muss ich noch eine Buchung machen ??? Habe ich Denkfehler oder ???
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
AcadeMedia GmbH
München
Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre
Bochum
Financial Accountant (m/w/d)
SITS Germany Holding GmbH
Wiesbaden, Köln, Home Office
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover
Sachbearbeiter Rechnungswesen/Finanzbuchhalter (m/w/d)
WISKA Hoppmann GmbH
Kaltenkirchen
Financial Accountant (w/m/d)
ANDRITZ Separation GmbH
Vierkirchen
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
MIAS Maschinenbau Industrieanlagen & Service GmbH
Eching bei München
Sachbearbeiter* in der Kreditorenbuchhaltung
ENERTRAG
Dauerthal
SACHBEARBEITER (M/W/D) ABRECHNUNG – BACKOFFICE – FINANZBUCHHALTUNG
TotalEnergies in Deutschland
Berlin
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
Indorama Ventures Polymers Germany GmbH
Gersthofen (bei Augsburg)
Bilanzbuchalter*in
European Citizen Science Asscociation
Berlin
Spezialist (m/w/d) Kreditorenbuchhaltung / Sachkonten
Loh Services GmbH & Co. KG
Haiger
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
ACTEGA Terra GmbH
Lehrte
Buchhalter (m/w/d) mit Entwicklungsoption zur Teamleitung
Max-Planck-Institut für Psychiatrie
München
Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
Knappschaft Kliniken Service GmbH
Bochum

1 - 15 von 112
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Sachbearbeiter:in Personal und Finanzen (m/w/d)
Die EBK Gruppe ist ein mittelständisches Unternehmen mit 160 Mitarbeitern an 2 Standorten in Berlin. Seit mehr als 20 Jahren sind wir erfolgreicher Produktions- und Entwicklungsdienstleister für Motorkomponenten und Elektromechanische Komponenten in der Automobilindustrie. Wir unterstützen unsere... Mehr Infos >>

AP Accountant
Hello, we are AMBOSS, and we have just started our search for an experienced Accounts Payable Accountant. You will support our young, central, agile accounting team with your enthusiasm and professional know-how. You will help our team reflect the company's strong growth in accounting on time... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d) mit Entwicklungsoption zur Teamleitung
Am Max-Planck-Institut für Psychiatrie erforschen Kliniker*innen und Grundlagenwissenschaftler*innen in enger Zusammenarbeit die Ursachen komplexer Erkrankungen des Gehirns und suchen neue Wege für ihre Behandlung. Hierzu stehen neben einer modernen Klinik, die über alle für Krankenversorgung und... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Kraft Buchhaltungs-Service

Logo-Kraft.png
Mehr Kraft für Ihre Kunden und mehr Zeit für Ihr Unternehmen.
"Kraft-Buchhaltung-Service" in Berlin hat es sich mit seiner bereits mehr als 10 jährigen Erfahrung zur Aufgabe gemacht, eine qualitative sachgerechte Leistung zu einem für Sie guten Preis bundesweit anzubieten.

Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>