Bilanzierung von Cloud Computing Vereinbarungen nach den GoB

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Bilanzierung von Cloud Computing Vereinbarungen nach den GoB, Bilanzierung von Cloud Computing Vereinbarungen (IaaS, PaaS, SaaS) nach den Grundsätzen ordnungsmäßiger Bilanzierung/Buchführung
Liebe Mitglieder,

ich stehe vor der folgenden Fragestellung: Wie werden Cloud Computing Vereinbarungen nach den GoB denn bilanziert?

Meiner Meinung nach ist folgendes Vorgehen sinnvoll:
Cloud Computing Vereinbarungen stellen laut der aktuellen Rechtsprechung typengemischte Verträge mit Mietcharakter dar. Bei Cloud Computing Vereinbarungen geht es regelmäßig um einfache Nutzungsrechte. Somit geht es bei diese Nutzungsrechten um obligatorische Nutzungsrechte und keine dinglichen Nutzungsrechte wie sie bei den ausschließlichen Lizenzen vorzufinden sind. Obligatorische Nutzungsrechte könnten nun entweder
1. die Vermögensgegenstandseigenschaft erfüllen
2. ein Leasinggeschäft darstellen, und der Vermögensgegenstand müsste dann beim wirtschaftlichen Eigentümer bilanziert werden

Ein Grundsatz, der der Bilanzierung im Weg stehen würde ist der Grundsatz der Nichtbilanzierung schwebender Geschäfte.

zu 1: Die Rechtsprechung bejaht die Vermögensgegenstandseigenschaft von obligatorischen Nutzungsrechten
-> allerdings werden obligatorische Nutzungsrechte, auch wenn sie die Vermögensgegenstandseigenschaft erfüllen, nach dem Grundsatz der Nichtbilanzierung schwebender Geschäfte nicht aktiviert.
Dürfen nun die Nutzungsentgelte, dann nicht mal als aktive Rechnungsabgrenzungsposten aktiviert werden?

Zu 2: Beim SaaS-Fall müsste der Gegenstand ja nur beim Leasingnehmer (Anwender) bilanziert werden, sofern er der wirtschaftliche Eigentümer ist (nach Döllerer also "Substanz und Ertrag, vollständig und auf Dauer", oder bei Anwendung der Zurechnungskriterien des BMF entweder die Grundmietzeit die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer übersteigt, Spezialleasing oder eine günstige Kauf oder Verlängerungsoption vorliegt.

Der Vermögensgegenstand (die Software)  müsste dann mit den Anschaffungskosten bilanziert werden, oder?


Ich bin offen für andere Meinungen, da ich mir bei meiner Vorgehensweise auch nicht zu 100% sicher bin, gerade was die Klassifizierung von Nutzungsrechten aus Cloud Computing Vereinbarungen angeht, da trotz der einfachen Lizenz, die Anwender sehr wohl Abwehransprüche bei Nutzungsstörungen (wie sie bei dinglichen Nutzungsrechten vorzufinden sind) haben (--> Service Level Agreements) und somit eine relativ abgesicherte Nutzungsposition.

Vielleicht wart ihr ja selber schon mal mit dem Problem konfrontiert und wisst es nun mal besser, von daher wäre ich jedem Vorschlag dankbar :)

Viele Grüße
Ikigai
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Fachgebietsleitung (m/w/d)
Verband der Auto­mobil­indu­strie e. V. (VDA)
Berlin
Buchhaltungsfachkraft (w/m/d)
Euro-Schulen-Organisation GmbH
Halle (Saale) Anzeige
Spezialist Rechnungswesen (m/w/d)
gabo Systemtechnik GmbH
Niederwinkling
Buchhalter / Steuerfachangestellter (w/m/d)
Agile Heroes GmbH
Frankfurt am Main
Manager Corporate Treasury (w/m/d)
Deutsche Post AG
Bonn
Buchhalter (m/w/d)
Cooperative Mensch eG
Berlin Anzeige
Teamleiter (d/m/w) Buchhaltung
Captrain Deutschland CargoWest GmbH
Gütersloh
Bilanzbuchhalter als kaufmännischer Leiter (m/w/d)
STRATEGY & ACTION International GmbH
Rodgau-Weiskirchen Firmeninfo
Customer Account Specialist Großkunden (m/w/d)
Opel Bank GmbH
Potsdam
Mitarbeiter in der Finanzbuchhaltung (m/w/d)
AEB
Stuttgart
Referent Bilanzierung und Reporting (m/w/d)
Max Weishaupt GmbH
Schwendi
Buchhalter (m/w/d)
Wera Werkzeuge GmbH
Wuppertal
WEG Verwalter für die Immobilienverwaltung (m/w/d)
DI Deutschland.Immobilien AG
Hannover
DEBITORENBUCHHALTER / MAHNWESEN - M/W/D
MSC CRUISES GMBH
München Firmeninfo
Sachbearbeiter_in Rechnungswesen Schwerpunkt Debitorenbuchhaltung (m/w/d) - Remote Option DE
BASF Services Europe GmbH
Berlin

1 - 15 von 123
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Anzeige

Stellenmarkt

Customer Account Specialist Großkunden (m/w/d)
Wir bei der Opelbank suchen motivierte Menschen, die den Anspruch haben Neues zu lernen und umzusetzen. Hierbei haben wir es uns zur Aufgabe gemacht unseren Mitarbeitern/Innen die geeignete Plattform in Entwicklung, Weiterbildung und Förderung zu ermöglichen. Mehr Infos >>

Leiter (m/w/d) Buchhaltung
Die LORENZ Life Sciences Group ist weltweiter Marktführer für Softwarelösungen zum digitalen Austausch zwischen der pharmazeutischen Industrie und nationalen wie internationalen Behörden. Unsere Kunden vertrauen auf das Know-how und Engagement unserer rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wel... Mehr Infos >>

ACCOUNTANT RECEIVABLE (M/W/D)
BIRKENSTOCK ist eine Global Footwear Brand und eine Weltmarke, die für Qualität, Funktion und Wohlbefinden im ganz umfassenden Sinn steht. Die historischen Wurzeln des traditionsreichen Familienunternehmens lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. Mittlerweile reicht das Sortiment von Sanda... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Reisekostenabrechnung 2021

02_Reisekostenabrechnung.png
Diese Excel-Vorlage eignet sich zur Reisekostenabrechnung in allen Branchen für Unternehmen, deren Angestellte, Vereine und Organisationen, Gewerbetreibende sowie Freiberufler. Das Tool unterstützt die aktuellen in Deutschland geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien für die Abrechnung von Reisekosten.
Mehr Informationen >>


RS-Businessplan

Betriebsaufwand.png
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele.
Mehr Informationen >>

Liquiditätsplanung XL

Liquiditätsplanung XL.png
Mit der RS-Liquiditätsplanung können Sie die Liquidität planen. Die Planung erfolgt dabei über einzelne Sichten, welche komprimiert im Liquiditätsplan ausgegeben werden. Das Tool beinhaltet unter anderem zwei Jahresplanung und eine Detailsicht für Ein- und Auszahlpositionen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

PLC Immobilien-Bewertung 

Haus-Geld-Muenzen-Hand_pm_tobs-lindner-gmx-de_B240576902_290px.jpg
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie!

Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin bietet unser Tool eine Prognose zur Wertsteigerung und der Aufstellung Ihres Vermögens für die kommenden Jahre.  Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>