Eröffnungsbilanz aus den Beständen der Schlussbilanz.

Anzeige

RS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  

Preis: 238,- EUR  Alle Funktionen im Überblick >>.

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Eröffnungsbilanz aus den Beständen der Schlussbilanz.
Schön guten Tag, ich habe folgende Aufgabenstellung in der Weiterbildung erhalten und habe frisch angefangen:

Unternehmer Anton, Dortmund, hat in der Schlussbilanz des Jahres 2019 folgende
Bestände ausgewiesen:
unbebautes Grundstück
25.000 €
Bestand Waren
80.000 €
Bank
85.000 €
Kasse
10.000 €
Forderungen aLuL
150.000 €
Verbindlichkeiten aLuL
135.000 €
Geschäftsvorfälle des Jahres 2020:
Wareneinkauf bar
10.000 €
Wareneinkauf auf Ziel
125.000 €
Warenverkauf, Barzahlung
8.000 €
Warenverkauf auf Ziel
170.000 €
Ausgleich Lieferantenrechnung durch Banküberweisung
50.000 €
Banküberweisung von Kunden
60.000 €
Aufgabe 1:
Bitte erstellen Sie die Eröffnungsbilanz aus den Beständen der Schlussbilanz.
Ermitteln Sie das Eigenkapital.
Schreiben Sie die Buchungssätze zu den Geschäftsvorfällen auf.
Eröffnen Sie die Konten, tragen Sie die Geschäftsvorfälle ein, schließen Sie die
Konten ab.
Der Warenschlussbestand laut Inventur beträgt 80.000 €.
Erstellen Sie eine vereinfachte GuV und das SBK.
Eröffnungsbilanz aus den Beständen der Schlussbilanz:
Unbebautes Grundstück: 25.000 €
Bestand Waren: 80.000 €
Bank: 85.000 €
Kasse: 10.000 €
Forderungen aLuL: 150.000 €
Verbindlichkeiten aLuL: 135.000 €
Aktiva:
Unbebautes Grundstück: 25.000 €
Bestand Waren: 80.000 €
Bank: 85.000 €
Kasse: 10.000 €
Forderungen aLuL: 150.000 €
Passiva:
Verbindlichkeiten aLuL: 135.000 €
Eigenkapital:
Das Eigenkapital kann wie folgt ermittelt werden:
Eigenkapital = Aktiva - Passiva Eigenkapital = (25.000 + 80.000 + 85.000 + 10.000 + 150.000) - 135.000 Eigenkapital = 350.000 - 135.000 Eigenkapital = 215.000 €



Aufgabe 1:

Eröffnungsbilanz:

Gegenstandsverzeichnis:

* Unbebautes Grundstück: 25.000 €
* Waren: 80.000 €
* Bank: 85.000 €
* Kasse: 10.000 €
* Forderungen aLuL: 150.000 €
* Verbindlichkeiten aLuL: 135.000 €

Gesamtbestand: 430.000 €

Buchungssätze zu den Geschäftsvorfällen:

* Wareneinkauf bar: 10.000 € (Kosten)
* Wareneinkauf auf Ziel: 125.000 € (Kosten)
* Warrenverkauf, Barzahlung: 8.000 € (Einnahmen)
* Warrenverkauf auf Ziel: 170.000 € (Einnahmen)
* Ausgleich Lieferantenrechnung durch Banküberweisung: 50.000 € (Kosten)
* Banküberweisung von Kunden: 60.000 € (Einnahmen)

Eigenkapital:

* Gesamtbestand: 430.000 €
* Eigenkapital: 430.000 €

Um die vereinfachte GuV (Gewinn- und Verlustrechnung) und das SBK (Schlussbilanzkonto) für das Jahr 2020 zu erstellen, müssen wir die Geschäftsvorfälle berücksichtigen und die Bestände aus der Schlussbilanz des Jahres 2019 aktualisieren.

Zunächst aktualisieren wir die Bestände aus der Schlussbilanz des Jahres 2019:

- Unbebautes Grundstück: 25.000 €
- Bestand Waren: 80.000 €
- Bank: 85.000 €
- Kasse: 10.000 €
- Forderungen aLuL (aus Lieferungen und Leistungen): 150.000 €
- Verbindlichkeiten aLuL: 135.000 €

Dann berücksichtigen wir die Geschäftsvorfälle des Jahres 2020:

1. Wareneinkauf bar: 10.000 €
- Der Bestand Waren erhöht sich um 10.000 €.
- Die Kasse verringert sich um 10.000 €.

2. Wareneinkauf auf Ziel: 125.000 €
- Der Bestand Waren erhöht sich um 125.000 €.
- Die Verbindlichkeiten aLuL erhöhen sich um 125.000 €.

3. Warenverkauf, Barzahlung: 8.000 €
- Der Bestand Waren verringert sich um 8.000 €.
- Die Kasse erhöht sich um 8.000 €.

4. Warenverkauf auf Ziel: 170.000 €
- Der Bestand Waren verringert sich um 170.000 €.
- Die Forderungen aLuL erhöhen sich um 170.000 €.

5. Ausgleich Lieferantenrechnung durch Banküberweisung: 50.000 €
- Die Verbindlichkeiten aLuL verringern sich um 50.000 €.
- Die Bank verringert sich um 50.000 €.

6. Banküberweisung von Kunden: 60.000 €
- Die Forderungen aLuL verringern sich um 60.000 €.
- Die Bank erhöht sich um 60.000 €.

Nachdem wir die Geschäftsvorfälle berücksichtigt haben, können wir das SBK erstellen:

SBK (Schlussbilanzkonto) für das Jahr 2020:

Aktiva:
- Unbebautes Grundstück: 25.000 €
- Bestand Waren: 27.000 € (80.000 € Anfangsbestand - 10.000 € Wareneinkauf bar - 8.000 € Warenverkauf, Barzahlung - 170.000 € Warenverkauf auf Ziel)
- Bank: 60.000 € (85.000 € Anfangsbestand + 60.000 € Banküberweisung von Kunden - 50.000 € Ausgleich Lieferantenrechnung)
- Kasse: 2.000 € (10.000 € Anfangsbestand - 8.000 € Warenverkauf, Barzahlung)
- Forderungen aLuL: 260.000 € (150.000 € Anfangsbestand + 170.000 € Warenverkauf auf Ziel - 60.000 € Banküberweisung von Kunden)

Passiva:
- Verbindlichkeiten aLuL: 60.000 € (135.000 € Anfangsbestand + 125.000 € Wareneinkauf auf Ziel - 50.000 € Ausgleich Lieferantenrechnung)

Nun können wir die vereinfachte GuV erstellen:

Vereinfachte GuV für das Jahr 2020:

- Umsatzerlöse: 178.000 € (8.000 € Warenverkauf, Barzahlung + 170.000 € Warenverkauf auf Ziel)
- Wareneinsatz: 125.000 € (80.000 € Anfangsbestand + 10.000 € Wareneinkauf bar + 125.000 € Wareneinkauf auf Ziel - 27.000 € Bestand Waren)
- Bruttoergebnis: 53.000 € (Umsatzerlöse - Wareneinsatz)

Ich wäre über produktive Kritik sehr dankbar. :klatschen:
Meine Lösungsversuch sieht wie folgend aus:
Seiten: 1
Antworten

News


Mehr Gehalt, Homeoffice und Urlaub auch bei jungen Fachkräften Hauptmotivation für einen Quereinstieg Mehr Gehalt, Homeoffice und Urlaub auch bei jungen Fachkräften Hauptmotivation für einen Quereinstieg Eine kürzlich unter Karrieretag-Besuchern durchgeführte Befragung mit rund 500 Respondenten widmete sich dem Themenfeld „Quereinstieg“. Überaus deutlich fiel dabei mit satten 94 Prozent die grundsätzliche......

Mehr als 40 Prozent der Bewerber nutzen KI-Tools für Anschreiben, Lebenslauf oder Bewerbungsfoto Mehr als 40 Prozent der Bewerber nutzen KI-Tools für Anschreiben, Lebenslauf oder Bewerbungsfoto Eine kürzlich unter den Besuchern der Karrieretag-Jobmessen durchgeführte Befragung mit rund 500 Respondenten widmete sich dem Themenfeld „KI in Lebenslauf und Bewerbung“. Dabei gaben satte 42,4 Prozent......

Erben erben auch die steuerlichen Pflichten eines verstorbenen Geschäftsinhabers Erben erben auch die steuerlichen Pflichten eines verstorbenen Geschäftsinhabers Eine steuerliche Betriebsprüfung für zurückliegende Besteuerungszeiträume ist auch nach dem Tod des Geschäftsinhabers zulässig – selbst wenn die Erben den Betrieb nicht weiterführen. Denn die steuerlichen......


Aktuelle Stellenangebote


Bilanzbuchhalter (m/w/d) Smart Packaging for a Healthy Planet – das ist unsere Mission. Packsize packt die Zukunft an. Wir wollen nicht weniger, als die Denkschemata und Prozesse in den Versandabteilungen unserer Kunden zu re......

Sachbearbeiter:in (w/m/d) Steuerrechtliche Unterstützungsleistungen (Amtfrau:Amtmann) Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Sachbearbeiter:in (w/m/d) Steuer­liche Unterstützungs­leistungen für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Her......

Stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) Rechnungswesen Die Thüringer Staatslotterie wird in der Rechtsform einer rechtsfähigen Anstalt öffentlichen Rechts in der Trägerschaft des Landes geführt. Sie ist Mitglied im Deutschen Lotto- und Totoblock. Die Bloc......

Sachbearbeiter Abrechnung m/w/d Prozesse, Visionen, Daten – als zuverlässiger Partner für Prozess- und Datenmanagement in der Energiewirtschaft kümmern wir uns bundesweit um die Prozesse unserer Auftraggeber. Über 450 engagierte Mit......

Sachbearbeiter Nebenbuch m/w/d Prozesse, Visionen, Daten – als zuverlässiger Partner für Prozess- und Datenmanagement in der Energiewirtschaft kümmern wir uns bundesweit um die Prozesse unserer Auftraggeber. Über 450 engagierte Mit......

Accountant Debitoren (w/m/d) GOhiring ist eine führende Software-Lösung für automatisiertes Jobposting und Recruiting Analytics. Mit unserem Tool managen Recruiter:innen den gesamten Jobposting-Prozess an einem Ort – von datenget......

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Buch: Kennzahlenguide für Controller

Stellenanzeigen

Mitarbeiter*in Buchhaltung (w/m/d)
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Neuss (SkF) ist ein Fachverband im Deutschen Caritasverband. Rund 160 hauptamtliche und 100 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen engagieren sich mit vollem Einsatz für sozial benachteiligte Menschen, für Frauen, Familien, Kinder und Jugendliche in alle... Mehr Infos >>

Accountant Debitoren (w/m/d)
GOhiring ist eine führende Software-Lösung für automatisiertes Jobposting und Recruiting Analytics. Mit unserem Tool managen Recruiter:innen den gesamten Jobposting-Prozess an einem Ort – von datengetriebenen Multiposting-Kampagnen bis hin zur tiefgehenden Analyse entlang der Candidate-Journey. G... Mehr Infos >>

Buchhaltung
Wir suchen eine engagierte und leidenschaftliche Buchhalterin (m/w) die Freude an der Arbeit mit Zahlen hat. Wenn du Wert auf Genauigkeit und Zuverlässigkeit legst und ein gutes Betriebsklima schätzt, dann bist du bei uns genau richtig. Wir bieten eine teamorientierte Arbeitsumgebung und ... Mehr Infos >>

Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Die ANDRITZ-Gruppe ist Anlagenbauer und Servicedienstleister für Wasser­kraft­werke, für die Zell­stoff- und Papier­industrie, die Metall­indus­trie sowie für andere Spezial­industrien (Fest-Flüssig-Trennung, Fut­ter­mittel und Bio­masse). Die ANDRITZ Fiedler GmbH gehört zum Bereich Pulp ... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit
Teamorientierte und lockere Arbeitsatmosphäre sowie ein hohes Maß an Freiraum und selbst­ständigem Arbeiten, verbunden mit der nachhaltigen Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Als mittel­ständisches Unternehmen im Bereich der Medizin­technik mit Haupt­sitz in Planegg bei München feierten wir 201... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Finanz- / Rechnungswesen BEST
Als Körperschaft des öffentlichen Rechts ist die Kassen­zahn­ärzt­liche Vereinigung Baden-Württemberg (KZV BW) verant­wort­lich für die zahnmedi­zi­nische Versorgung der Bürgerinnen und Bürger und vertritt die Interessen von über 8.000 frei­beruflich tätigen Zahn­ärztinnen und Zahnärzten ... Mehr Infos >>

Mitarbeiter Finanzbuchhaltung in Vollzeit (m/w/d)
Für unsere Abteilung Finanzen / Controlling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen abschlusssicheren Buchhalter (m/w/d) in zentraler Lage in Wiesbaden. Sie übernehmen nach einer gründlichen Einarbeitung gemeinsam mit den Mitarbeitern aus unserem Buchhaltungsteam alle r... Mehr Infos >>

Bilanzbuchhalter / Bilanzbuchhalterin (IHK) (m/w/d) oder Steuerfachangestellter / Steuerfachangestellte (m/w/d)
Seit der Eröffnung im Jahr 1993 hat sich das Bezirks­krankenhaus Landshut mit seinen Außenstellen der Klinik für Kinder- und Jugend­psychiatrie in Deggen­dorf, Zwiesel, Passau und Wald­kirchen zu einem wichtigen Bestand­teil des Gesund­heits­wesens in Nieder­bayern entwickelt. Unser erklärtes Zie... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

Veranstaltungs-Tipp

Haufe_Akademie_290px.jpg    
Digitalisierung im Rechnungswesen: Das Live-Online-Training
Insbesondere im Hinblick auf das Ziel vieler Unternehmen den Jahresabschluss auf Knopfdruck zu implementieren, ist eine Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen unumgänglich. Erfahren Sie in diesem Online-Training, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten. Erarbeiten Sie eine IST-Analyse Ihres Digitalisierungsgrads und definieren Sie ein klares SOLL-Ziel für Ihr Rechnungswesen. Mit diesem Online-Training gehen Sie auf die Überholspur bei der Digitalisierung des Rechnungswesens.  Mehr Infos >>

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>

Excel Mauspad
50 deutsche Excel-Shortcuts

  • über 50 Excel-Shortcuts für das Büro
  • Keine Suche mehr über das Internet und damit Zeitersparnis
  • Gadget für das Büro
  • Keine Zettelwirtschaft mehr auf dem Schreibtisch
  • Schnelle Antwort auf einen Shortcut wenn Kollegen Sie fragen
  • Preis: 17,95 EUR inkl. MWSt.
Jetzt hier bestellen >>

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>