Eröffnungsbilanz aus den Beständen der Schlussbilanz.

Anzeige

RS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  

Preis: 238,- EUR  Alle Funktionen im Überblick >>.

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Eröffnungsbilanz aus den Beständen der Schlussbilanz.
Schön guten Tag, ich habe folgende Aufgabenstellung in der Weiterbildung erhalten und habe frisch angefangen:

Unternehmer Anton, Dortmund, hat in der Schlussbilanz des Jahres 2019 folgende
Bestände ausgewiesen:
unbebautes Grundstück
25.000 €
Bestand Waren
80.000 €
Bank
85.000 €
Kasse
10.000 €
Forderungen aLuL
150.000 €
Verbindlichkeiten aLuL
135.000 €
Geschäftsvorfälle des Jahres 2020:
Wareneinkauf bar
10.000 €
Wareneinkauf auf Ziel
125.000 €
Warenverkauf, Barzahlung
8.000 €
Warenverkauf auf Ziel
170.000 €
Ausgleich Lieferantenrechnung durch Banküberweisung
50.000 €
Banküberweisung von Kunden
60.000 €
Aufgabe 1:
Bitte erstellen Sie die Eröffnungsbilanz aus den Beständen der Schlussbilanz.
Ermitteln Sie das Eigenkapital.
Schreiben Sie die Buchungssätze zu den Geschäftsvorfällen auf.
Eröffnen Sie die Konten, tragen Sie die Geschäftsvorfälle ein, schließen Sie die
Konten ab.
Der Warenschlussbestand laut Inventur beträgt 80.000 €.
Erstellen Sie eine vereinfachte GuV und das SBK.
Eröffnungsbilanz aus den Beständen der Schlussbilanz:
Unbebautes Grundstück: 25.000 €
Bestand Waren: 80.000 €
Bank: 85.000 €
Kasse: 10.000 €
Forderungen aLuL: 150.000 €
Verbindlichkeiten aLuL: 135.000 €
Aktiva:
Unbebautes Grundstück: 25.000 €
Bestand Waren: 80.000 €
Bank: 85.000 €
Kasse: 10.000 €
Forderungen aLuL: 150.000 €
Passiva:
Verbindlichkeiten aLuL: 135.000 €
Eigenkapital:
Das Eigenkapital kann wie folgt ermittelt werden:
Eigenkapital = Aktiva - Passiva Eigenkapital = (25.000 + 80.000 + 85.000 + 10.000 + 150.000) - 135.000 Eigenkapital = 350.000 - 135.000 Eigenkapital = 215.000 €



Aufgabe 1:

Eröffnungsbilanz:

Gegenstandsverzeichnis:

* Unbebautes Grundstück: 25.000 €
* Waren: 80.000 €
* Bank: 85.000 €
* Kasse: 10.000 €
* Forderungen aLuL: 150.000 €
* Verbindlichkeiten aLuL: 135.000 €

Gesamtbestand: 430.000 €

Buchungssätze zu den Geschäftsvorfällen:

* Wareneinkauf bar: 10.000 € (Kosten)
* Wareneinkauf auf Ziel: 125.000 € (Kosten)
* Warrenverkauf, Barzahlung: 8.000 € (Einnahmen)
* Warrenverkauf auf Ziel: 170.000 € (Einnahmen)
* Ausgleich Lieferantenrechnung durch Banküberweisung: 50.000 € (Kosten)
* Banküberweisung von Kunden: 60.000 € (Einnahmen)

Eigenkapital:

* Gesamtbestand: 430.000 €
* Eigenkapital: 430.000 €

Um die vereinfachte GuV (Gewinn- und Verlustrechnung) und das SBK (Schlussbilanzkonto) für das Jahr 2020 zu erstellen, müssen wir die Geschäftsvorfälle berücksichtigen und die Bestände aus der Schlussbilanz des Jahres 2019 aktualisieren.

Zunächst aktualisieren wir die Bestände aus der Schlussbilanz des Jahres 2019:

- Unbebautes Grundstück: 25.000 €
- Bestand Waren: 80.000 €
- Bank: 85.000 €
- Kasse: 10.000 €
- Forderungen aLuL (aus Lieferungen und Leistungen): 150.000 €
- Verbindlichkeiten aLuL: 135.000 €

Dann berücksichtigen wir die Geschäftsvorfälle des Jahres 2020:

1. Wareneinkauf bar: 10.000 €
- Der Bestand Waren erhöht sich um 10.000 €.
- Die Kasse verringert sich um 10.000 €.

2. Wareneinkauf auf Ziel: 125.000 €
- Der Bestand Waren erhöht sich um 125.000 €.
- Die Verbindlichkeiten aLuL erhöhen sich um 125.000 €.

3. Warenverkauf, Barzahlung: 8.000 €
- Der Bestand Waren verringert sich um 8.000 €.
- Die Kasse erhöht sich um 8.000 €.

4. Warenverkauf auf Ziel: 170.000 €
- Der Bestand Waren verringert sich um 170.000 €.
- Die Forderungen aLuL erhöhen sich um 170.000 €.

5. Ausgleich Lieferantenrechnung durch Banküberweisung: 50.000 €
- Die Verbindlichkeiten aLuL verringern sich um 50.000 €.
- Die Bank verringert sich um 50.000 €.

6. Banküberweisung von Kunden: 60.000 €
- Die Forderungen aLuL verringern sich um 60.000 €.
- Die Bank erhöht sich um 60.000 €.

Nachdem wir die Geschäftsvorfälle berücksichtigt haben, können wir das SBK erstellen:

SBK (Schlussbilanzkonto) für das Jahr 2020:

Aktiva:
- Unbebautes Grundstück: 25.000 €
- Bestand Waren: 27.000 € (80.000 € Anfangsbestand - 10.000 € Wareneinkauf bar - 8.000 € Warenverkauf, Barzahlung - 170.000 € Warenverkauf auf Ziel)
- Bank: 60.000 € (85.000 € Anfangsbestand + 60.000 € Banküberweisung von Kunden - 50.000 € Ausgleich Lieferantenrechnung)
- Kasse: 2.000 € (10.000 € Anfangsbestand - 8.000 € Warenverkauf, Barzahlung)
- Forderungen aLuL: 260.000 € (150.000 € Anfangsbestand + 170.000 € Warenverkauf auf Ziel - 60.000 € Banküberweisung von Kunden)

Passiva:
- Verbindlichkeiten aLuL: 60.000 € (135.000 € Anfangsbestand + 125.000 € Wareneinkauf auf Ziel - 50.000 € Ausgleich Lieferantenrechnung)

Nun können wir die vereinfachte GuV erstellen:

Vereinfachte GuV für das Jahr 2020:

- Umsatzerlöse: 178.000 € (8.000 € Warenverkauf, Barzahlung + 170.000 € Warenverkauf auf Ziel)
- Wareneinsatz: 125.000 € (80.000 € Anfangsbestand + 10.000 € Wareneinkauf bar + 125.000 € Wareneinkauf auf Ziel - 27.000 € Bestand Waren)
- Bruttoergebnis: 53.000 € (Umsatzerlöse - Wareneinsatz)

Ich wäre über produktive Kritik sehr dankbar. :klatschen:
Meine Lösungsversuch sieht wie folgend aus:
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

News


BFH: Alte manipulierbare Kasse rechtfertigt keine Vollschätzung BFH: Alte manipulierbare Kasse rechtfertigt keine Vollschätzung Alte Registrierkassen lassen sich in vielen Fällen manipulieren. Wegen dieses erheblichen formellen Mangels ist der Finanzverwaltung grundsätzlich eine Hinzuschätzungen erlaubt. Eine Vollschätzung ist......

Lohnsteuerpauschalierung: Betriebsveranstaltung muss nicht allen Beschäftigten offenstehen Lohnsteuerpauschalierung: Betriebsveranstaltung muss nicht allen Beschäftigten offenstehen Um als Betriebsveranstaltung zu gelten, muss ein Event nicht für alle Angehörigen eines Betriebes ausgerichtet werden. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden (Az. VI R 5/22). Das Urteil bezieht sich ......

Hays: Finance-Experten besonders gefragt Hays: Finance-Experten besonders gefragt Trotz der aktuellen wirtschaftlichen Schwäche zieht die Nachfrage nach Fachkräften branchenübergreifend an und lag im ersten Quartal 2024 deutlich über dem letzten Quartal 2023. Das zeigt der aktuelle......


Aktuelle Stellenangebote


Lohnbuchhalter (m/w/d) Jeden Tag sind über 500 Diebel-Züge auf Europas Straßen unter­wegs. Wir sind ein mittel­stän­disches Familien­unter­nehmen. Modern. Hungrig auf Neues. Mit dem Mumm, Ent­schei­dungen zu treffen. Einem ......

Financial Accountant (m/w/d) Ihre Aufgaben: Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB, Selbstständige Betreuung und Kontrolle von in- und ausländischen Tochtergesellschaften, Bearbeitung des Hauptbuchs und d......

Fachbereichsleitung Controlling (w/m/d) Gestalten Sie als Führungs­kraft im Controlling die Finanz­planung und ‑steuerung in einem hoch inno­vativen Umfeld aktiv mit! Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im Fors......

Financial Accountant International (m/w/d) Ihre Aufgaben: Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach HGB, Selbstständige Betreuung und Kontrolle von in- und ausländischen Tochtergesellschaften, Bearbeitung des Hauptbuchs und d......

Accountant / Mitarbeiter im Rechnungswesen (m/w/d) Die Forum B + V Oil Tools GmbH ist eine Gesellschaft des Forum-Energy-Techno­logies-Konzerns mit Sitz in Houston, TX, der mit den Geschäfts­feldern Drilling & Subsea, Completions und Produc­tions ......

Mitarbeiter in der Buchhaltung (m/w/d) Als Mitarbeiter in der Finanz- und Kreditorenbuchhaltung (m/w/d) bei der BÄKO Süd-West Bäcker- und Konditorengenossenschaft eG in Edingen-Neckarhausen sind Sie für die korrekte Bearbeitung unt......

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de

Stellenanzeigen

Steuerfachangestellter (m/w/d)
Warum wir? Work-Life-Balance ist bei uns kein Fremdwort. Jeder Mitarbeitende kann sich die Arbeitszeit selbst einteilen und Überstunden sind bei uns die Ausnahme. Solltest Du doch einmal Überstunden machen, erhältst Du diese selbstverständlich in Freizeitausgleich zurück. Außerdem hast du die Mög... Mehr Infos >>

Mitarbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung in Teilzeit oder Vollzeit
Die activ factoring AG ist eine Tochter­gesellschaft der Raiffeisen­landesbank Oberösterreich AG, Österreichs größte und erfolgreichste Regionalbank. Wir sind einer der führenden Factoring-Dienstleister in Deutschland und auch Ansprechpartner für maßgeschneiderte Lösungen zur Forderungs­finanzier... Mehr Infos >>

Mitarbeiter Forderungsmanagement / Buchhaltung (m/w/d)
Die Firmengruppe Enno Roggemann zählt zu den führenden Anbietern der Holzbranche. Wir importieren und handeln mit Hölzern, Holzelementen und Holzwerkstoffen von mehr als 1000 nationalen und internationalen Partnern. Die spannenden, modernen und nachhaltigen Materialien vertreiben wir im Großhande... Mehr Infos >>

Abrechner §301 (w/m/d) – in Vollzeit (40 Std./Woche) / Teilzeit möglich
Die Dr. Lubos Kliniken sind ein familien­geführter Klinikverbund. Wir betreiben zwei Spezial­kliniken und mehrere hoch­spezialisierte MVZ. Wir sind in den Bereichen Adipositas­chirurgie, Becken­boden­erkrankungen und Endoprothetik bayernweit, im Bereich geschlechts­angleichende Operationen weltwe... Mehr Infos >>

Mitarbeiter in der Buchhaltung (m/w/d)
Als Mitarbeiter in der Finanz- und Kreditorenbuchhaltung (m/w/d) bei der BÄKO Süd-West Bäcker- und Konditorengenossenschaft eG in Edingen-Neckarhausen sind Sie für die korrekte Bearbeitung unterschiedlicher Geschäftsvorfälle in der Finanz- und Kreditorenbuchhaltung zuständig. Zur Ihren Au... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (m/w/d)
HARRY'S ist ein innovatives, stark wachsendes Unternehmen für Rasier- und Pflegeprodukte mit Headquarter in New York und traditionsreichem Werk in Eisfeld. Hier fertigen wir seit 1920 Rasierklingen auf Weltniveau. Neben der HARRY’S Produktserie sind wir Spezialisten für Handelsmarken und prod... Mehr Infos >>

Buchhalter*in (m/w/d)
Das Bistum Trier ist einer der größten Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und im Saarland und bietet Ihnen weit mehr als einen sicheren Arbeitsplatz: Wenn Sie im Bistum Trier arbeiten, sind SieTeil einer Dienstgemeinschaft, in der Sie wirklich zählen – mit Ihrer Persönlichkeit, Ihren Stärken, Ihren T... Mehr Infos >>

Spezialist*in (w/m/d) Anlagenbuchhaltung
Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter. Zur Verstärkung suchen wir Menschen, die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werd... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

Veranstaltungs-Tipp

290-10.jpg     
ChatGPT im Steuer- und Rechnungswesen sinnvoll nutzen
ChatGPT & Co. bieten revolutionäre Einsatzmöglichkeiten im Bereich Finance. Das Potenzial der Datenanalyse und Texterstellung mit KI ist enorm und bietet viele Möglichkeiten zur Automatisierung und Effizienzsteigerung. Lernen Sie im Online-Seminar, wie Sie den Zeitaufwand für Routineaufgaben massiv reduzieren können.  Mehr Infos >>

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>

Candis-logo-black-beige.png

Effizienter, schneller, intuitiver: das Rechnungsmanagement mit Candis 
Vom automatischen Rechnungseingang, über reibungslose Freigabeprozesse und ein GoBD-konformes Rechnungsarchiv zur nahtlosen Übertragung in die Buchhaltung – mit Candis erleben Sie ein digitalisiertes Rechnungsmanagement, genau nach Ihren Bedürfnissen. Intuitiv und ohne Handbuch. Mehr Informationen >>

ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>

Excel Mauspad
50 deutsche Excel-Shortcuts

  • über 50 Excel-Shortcuts für das Büro
  • Keine Suche mehr über das Internet und damit Zeitersparnis
  • Gadget für das Büro
  • Keine Zettelwirtschaft mehr auf dem Schreibtisch
  • Schnelle Antwort auf einen Shortcut wenn Kollegen Sie fragen
  • Preis: 17,95 EUR inkl. MWSt.
Jetzt hier bestellen >>

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.