Software zum Management für Verbrinungsnachweise

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Software zum Management für Verbrinungsnachweise
Hallo werte Buchhaltergemeinde,

heute wende ich mich mit einer speziellen Frage an Sie.
Zur Zeit beschäftige ich mich wieder mit den Verbringungsnachweisen für Umsatzsteuerzwecke.
Das mache ich alle halbe Jahr, sodass das immer ein morts Aufwand und ein leidiges Thema ist.

Arbeitsprozess im Genauen:
Liste per SAP mit Lieferscheinnnummer, Datum, Spedition, Trackingnummer etc. in Excell transportieren!
Nun muss ich gefühlte 10.000 Nachweise händisch in Excell erfassen um zu überprüfen ob alle im System gelisteten Nachweise auch tatsächlich in Papierform vorliegen.

Damit kann ich mich 3 Tage durchgehend beschäftigen. Zwar habe ich mir schon Makros geschrieben die mir den Aufwand etwas erleichtern, allerdings ist das noch lange nicht der Königsweg!

Kann mir jemand eine erprobte Software nennen, die einen solchen Prozess entschlankt und damit Kosten und wertvolle Arbeitszeit einspart bzw. welcher Prozess, welche Software wird Ihrerseits genutzt?

Besten Dank Vorab!

Gruß

Hannes
Hallo Hannes,

Deine Fragestellung finde ich sehr interessant. Leider kenne ich hier keine EDV-Lösung. Mich würde aber auch interessieren, ob so etwas existiert.

Bei uns werden die einzelnen Lieferungen in Kundenordnern getrennt. Mit Hilfe einer Checkliste wird dann überprüft, ob alle notwendigen Unterlagen und Informationen pro Lieferung vorliegen. Sobald alles vorliegt, wir der jeweilige Lieferfall als abgeschlossen gekennzeichnet.

Dieser Weg ist natürlich auch mit viel "Handarbeit" verbunden. Hier erfolgt jedoch im Wege der "Abalge" eine permanente Überprüfung und Vervollständigung. Man steht also nicht alle 6 Monate vor einem großen Berg von Arbeit!! Weiterhin ist vorteilhaft, dass (aufgrund des "Überblicks") zeitnah mit den Kunden an der Vervollständigung gearbeitet werden kann.

Es existieren mittlerweile EDV-Systeme, welche mit Hilfe der Stammdateninformationen aus den ERP-Systemen "selbständig" regelmäßige Überprüfungen der USt-ID-Nummern vornehmen und bei "Richtigkeit" automatisch eine Bestätigung anfordern. Wenn man hier also etwas Geld in die Hand nimmt, kann man an dieser Stelle die "nervigen" Abfragen deutlich vereinfachen.

Gruß Martin
Bearbeitet: H.a.a.S. - 26.02.2013 14:55:15
Hallo Martin,

vielen Dank für deine Antwort.
Da wir über verschiendenste dt. Niederlasungen Güter verschicken und der Prozess allerdings hier in der Finanzzentrale durchgeführt wird ist eine Überprüfung im Zuge der Ablage leider nicht möglich!

Ich denke da eher an ein monatliches Berichtswesen um die Niederlassungen in die Pflicht zu nehmen. So könnte ich die Arbeit auf mehrere Verantwortliche teilen.

Muss das nochmal mit den Kollegen besprechen ;-)

Gruß

Hannes
Hallo Hannes,

da ist eine Verteilung auf mehrere "Schultern" sicherlich sinnvoll.
Nach meiner Erfahrung muss man hier die Kollegen im Vertrieb klar in die Pflicht nehmen und somit auch Verantwortung übertragen.
Die Fibu sollte hier "nur" den Überblick behalten und zeitnah das "offene" steuerliche Risiko bestimmen können.

So versuchen wir das in unserem Unternhemen. Sobald ich meiner Geschäftsführung melde, das z.B. ein USt-Risiko (wegen nicht vorhandener Unterlagen hinsichtlich der Steuerfreiheit, somit "nachträglicher" Besteuerung mit USt zu Lasten der Spanne) in Höhe von 50TEUR aktuell besteht, kommt hier regelmäßig ordentlich "Druck auf den Kessel". Die verantworltichen Vertriebler müssen sich dann gegenüber der Geschäftsleistung erklären!
Funktioniert regelmäßig super!

Gruß Martin
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Financial Accountant (f/m/d)
Sono Motors
München
Mitarbeiter (m/w/x) im Kundenmanagement Schwerpunkt Buchhaltung
RWB PrivateCapital Emissionshaus AG
Oberhaching bei München
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH
Bad Ems
Referent (m/w/d) Kosten- und Ergebnisrechnung
Umicore AG & Co. KG
Hanau-Wolfgang
Finanzbuchhalter HGB (m/w/d)
Cibes Lift
Berlin
Buchhalter (m/w/d)
Smurfit Kappa Recycling GmbH
Mönchengladbach
BETRIEBSWIRT / BILANZBUCHHALTER M/W/D ALS JUNIOR FINANCE MANAGER M/W/D
Goldhofer Aktiengesellschaft
Memmingen
Teamleiter Finanzen / Zahlungsverkehr (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Buchhalter Rechnungswesen/ Bilanzbuchhalter (m/w/d)
häussermann GmbH & Co. KG
Sulzbach/Murr
Stellvertretende Leitung (d/m/w) Rechnungswesen
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
Schwabach
Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
AcadeMedia GmbH
München
Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre
Bochum
Financial Accountant (m/w/d)
SITS Germany Holding GmbH
Wiesbaden, Köln, Home Office
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover
Sachbearbeiter Rechnungswesen/Finanzbuchhalter (m/w/d)
WISKA Hoppmann GmbH
Kaltenkirchen

1 - 15 von 119
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Financial Accountant (f/m/d)
Vision, motivation and professionalism. Creativity and trust. Love for our planet. All this unites our currently almost 300 colleagues. We will be the world's first mobility provider to introduce an electric car with solar integration in series production to the market: the Sion. For the envi... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d)
Smurfit Kappa gehört mit weltweit 48.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 36 Ländern zu den führenden Anbietern von papier­basierten Verpackungslösungen. Mehr Infos >>

Baukaufmann (w/m/d)
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Bewerber Beurteilung

Bewerber Beurteilung Bild 1.png
Mit diesem Excel-Tool können Sie Ihre Bewerber nach mehreren Kriterien beurteilen. Viele wichtige Kriterien sind bereits enthalten, jedoch können Sie diese auch selber bestimmen. Mehr Informationen >>

Kennzahlen-Dashboard

business_wissen_9918501_1.png
Sie möchten Ihre Kennzahlen im Unternehmen darstellen? Mit dem Kennzahlen-Dashboard werden die wichtigen Kennzahlen so aufbereitet, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Zahlen arbeiten können. Eine spezielle Darstellungsform basiert auf dem Modell der Balanced Scorecard (BSC).
Mehr Informationen >>

RS-Anlagenverwaltung

Mit dieser auf Excel basierenden Anlagenverwaltung können Sie ihr Anlagevermögen (Inventar) verwalten. Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert. Abschreibungen und Restbuchwerte Ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung