Reslaufzeit für die Abzinsung von Rückstellungen

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Reslaufzeit für die Abzinsung von Rückstellungen, wie berechnen?
Hallo,

habe mal eine praktische Frage:

Wie wird die Reslaufzeit bei der Abzinsung von Rückstellungen ermittelt? Werden dabei nur volle Jahre genommen oder wird ein anteiliges Jahr auch als volles Jahr angerechnet?

Beispiel: Eine Abfindung wird im Mai 2013 ausgezahlt. Habe ich nun zum 31.12.2011 eine Restlaufzeit von 2 Jahren, wenn ich die Zeit bis Mai einfach als volles Jahr rechne oder ist es nur ein Jahr und ich ignoriere die restliche Zeit bis zum Mai in 2013?

Wähle ich die erste Variante mit 2 Jahren Restlaufzeit, habe ich das Problem, dass ich zu Beginn 2013 nicht den vollen nominellen Betrag in meiner Rückstellung habe und meine Auszahlung dann höher sein wird als in der Rückstellung verfügbar. Ich müsste also in 2013 noch eine Zuführung vornehmen.

Wähle ich die zweite Variante habe ich Anfang 2013 (Ende 2012) meine Rückstellung auf dem Nominalbetrag und stimmt damit mit der Auszahlung überein.

Diese Frage schließt sich etwas an den folgenden Beitrag an:

Rückstellungen brutto vs. netto-Methode

wollte hier aber mal lieber ein extra Thema eröffnen.

Gruß, Buchi
Bearbeitet: Buchi - 27.10.2011 11:19:37
Am besten rechne Tag genau oder halt Monatsgenau, wenn du es nicht genauer hast.
So müssen wir es zumindest für die Bilanzbuchhalter Prüfung rechnen.

Habe leider keine Zeit für ein Beispiel, falls das überhaupt nötig ist ? Stell ich mal eins ein.

Gruß

Maik
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Danke Maik!

aber bei monatsgenau, müsste ich ja im Jahr der Auszahlung noch anteilig eine Zuführung zur Rückstellung  vornehmen, da ja zum 01.01. dann noch nicht der Nominal-Bestand in der Rückstellung vorhanden ist. Das wäre ziemlich unpraktisch.

Und welchen Wert soll ich aus der Bundesbank- Tabelle für Abzinsungssätze verwenden, wenn ich z.B. 1,4 Jahre habe? Dort gibt es für die Restlaufzeit-Bestimmung nur volle Jahre, also 1 oder 2.Jahre ;)

Gruß, Buchi
und nun jeden Monat die Rückstellung neu berechnen. auweia, das wäre heftig ...
Ja, Buchi,

ich habe einen Artikel im "Betrieb" gefunden von WP/StB Manfred Kropp und StB Dr. Holger Wirtz, die verneinen die tag- bzw. monatsgenaue Berechnung für die Handelsbilanz genau wegen der Geschichte mit der Bundesbank-Tabelle.

Gruß Gabi B
Zitat
gabib schreibt:
Ja, Buchi,

ich habe einen Artikel im "Betrieb" gefunden von WP/StB Manfred Kropp und StB Dr. Holger Wirtz, die verneinen die tag- bzw. monatsgenaue Berechnung für die Handelsbilanz genau wegen der Geschichte mit der Bundesbank-Tabelle.

Gruß Gabi B

Das ist ja wieder das, was ich schon im anderen Beitrag geschrieben hatte und MICH "nervt" !
In der Handelsbilanz ist kocht jeder wieder sein eigenes "Süppchen", die Gruppe die am lautesten "Schreit" hat wohl Recht.
Und wenn lange genug auf seiner Meinung bestanden wird, wird das Ganze dan zu GoB´s  :klatschen:
Der Beitrag wird ja habe ich gesehen auch schon in Büchern zitiert und das wird dann wieder von anderen Büchern zitiert usw....

Oder halt bis ein Gerichtsurteil gefallen ist ca 2018 zu so einer Sache etc....  :denk:


In dem Artikel von der Betrieb steht aber auch das dieser Beitrag nur die persönliche Meinung der Autoren ist und sie diesen Beitrag auch zur Diskussion stellen.

Ich zitiere hier mal auch einen (Teil) Beitrag von Dr. Christian Zwirner der mir persönlich gut gefällt und die Situation darstellt:

"Zu nicht ganzjährigen Restlaufzeiten machen weder das Gesetz noch die Bundesbank Angaben. Ob der nächstliegende kleinere, der nächstliegende größere oder ein zwischen diesen Werten interpolierter Zinssatz zum Einsatz kommt, bestimmt der Kaufmann deswegen nach seinem Belieben – eingeschränkt durch die handelsrechtlichen Grundsätze wie bspw. das Vorsichtsprinzip und unter Beachtung der zu fordernden Willkürfreiheit."

-------------------------------------------------------------------

Hallo Buchi,

also im letzten Jahr musst du imho keine Zuführung machen, weil ja die Rückstellung nicht mehr < 1 Jahr läuft somit sollte am 01.01. dann schon der volle Erfüllungsbetrag da stehen.

Weiterhin stehe ich jetzt da auf dem "Schlauch" oder macht Ihr Monatsabschlüsse ?, das du die Rückstellung monatlich berechnen musst ? Weil sonst müsstest du ja nur die Bewertung zum 31.12. vornehmen  ?

Auf jeden Fall kann man es sich anscheinend aussuchen wie man es macht, da es ja nicht Wesentlich ist und man nur darauf achten sollte nicht willkürlich die Methoden zu wechseln von Jahr zu Jahr.


Gruß


Maik
Bearbeitet: sroko - 27.10.2011 20:51:52
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Hallo Maik,

Zitat
also im letzten Jahr musst du imho keine Zuführung machen, weil ja die Rückstellung nicht mehr < 1 Jahr läuft somit sollte am 01.01. dann schon der volle Erfüllungsbetrag da stehen.

ja das sehe ich auch so. Es gab jedoch auch Meinungen, die sagten, dass für das nicht vollständige Jahr noch 1 Jahr Restlaufzeit anzusetzen wäre oder sogar monatsgenau berechnet werden soll (siehe gesamten Beitrag).

So wie Du es beschrieben hast wäre es natürlich optimal. Aber es gibt nach Euren Berichten offenbar keine genaue Regelung.

Ist schon echt witzig zu sehen, wie schludrig doch der Gesetzgeber mit seinen Vorschriften ist. Da werden statt der vorher geltzenden 5,5 % nun die ständig, jedoch nur sehr geringfügig, wechselnde Zinssätze der Bundesbank verwendet und bei der Bestimmung der Restlaufzeit, die ja bei einem Jahr mehr oder weniger, doch schon einigen Einfluss auf den Abzinsungsbetrag hat, wird nichts festgelegt. Also auf der einen Seite ganz genau bis auf zwei Nachkommastellen und auf der anderen Seite ist es egal ob ein Jahr mehr oder weniger.  :green:

Damit wurde doch mal wieder alles nur komplizierter.   :(


Na wenigstens endet die Arbeitswoche bald und das auch noch bei schönem Wetter  :wink1:

Gruß, Buchi
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Book Keeper
Five Elephant
Berlin
Finanzbuchhalter (m/w/d)
ASYS Automatisierungssysteme GmbH
Dornstadt bei Ulm
Immobilienprofi Team Mieten & Wohnen
Baugenossenschaft Langen eG
Langen (Hessen)
Kaufmännische Assistenz (m/w/d)
Tegel Projekt GmbH
Berlin
Buchhalter (m/w/d)
WEICON GmbH & Co. KG
Münster
Immobilienbuchhalter (w/m/d)
Oberhavel Holding Besitz- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Oranienburg
Buchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d)
Humanetics Europe GmbH
Heidelberg
Buchhalter (m/w/div) für 15-20 Stunden/Woche
Savue GmbH
Berlin
Sachbearbeiter Rechnungswesen / Controlling (m/w/d)
Kommunaler Schadenausgleich
Berlin
Referent (m/w/divers) Konzernrechnungswesen
Brüninghoff GmbH & Co. KG
Heiden
Betriebswirt / Bilanzbuchhalter (m/w/d) als Senior Accountant (m/w/d)
Andritz Küsters GmbH Co. KG
Krefeld
Abteilungsleitung (m/w/d) Rechnungswesen – im Bereich Finanzen
Berliner Sparkasse NL der Landesbank Berlin
Berlin
Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) Newsystem – Doppik-Support Schwerpunkt Finanzbuchhaltung und Jahresabschluss
ekom21 - KGRZ Hessen
Darmstadt, Gießen oder Kassel
Kaufmännische Mitarbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung / Rechnungswesen
Flexsys Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH
Nienburg/Weser
Fachkraft (m/w/d) Rechnungswesen
Energiedienst Holding AG
Laufenburg

1 - 15 von 81
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Anzeige

Stellenmarkt

Debitorenbuchhalter (m/w/d)
Vorankommen mit den Besten – welt­weit gehört Modine zu den ange­sehensten Experten auf dem Gebiet des Thermo­managements. Unsere Gründung 1916 in Racine (Wisconsin) war der Startschuss einer einzig­artigen Erfolgs­geschichte. Mit dem Mutter­konzern am Gründungs­stand­ort, dem europäische... Mehr Infos >>

Immobilienprofi Team Mieten & Wohnen
Die Wohnraumkönner*innen der Baugenossenschaft Langen eG. Wir bieten rund 5.000 Menschen zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt ein behagliches Zuhause, bezahlbare Mieten und einen ausgezeichneten Service. Darauf ruhen wir uns nicht aus. Wir arbeiten hart an unserem ehrgeizigen Ziel, die kunden... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld in einem hochrelevanten Sektor. Wir sind aktiv und motivieren Menschen für die Blutspende in Bayern. Unser Engagement und unsere Aktivität sichern die Versorgung der Patienten mit Blutpräparaten. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

SD-Reisekosten
SD-Reisekosten hilft ihnen die Reisekostenabrechnung und die Führung eines Fahrtenbuch für mehrere Fahrzeuge zu erleichtern. Alle gesetzlichen Pauschalen und Länder werden berücksichtigt. Die Software spart Ihnen Zeit  und alle steuerlichen Möglichkeiten bei der Abrechnung zu nutzen. Dabe... Mehr Infos >>

Agenda Rechnungswesen
Kosten, Rentabilität und Umsatz: Um den Erfolg Ihres Unternehmens zu sichern, brauchen Sie alle wichtigen Kennzahlen immer im Blick. Mit Agenda Rechnungswesen haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Zahlen und Auswertungen. Ihre Geschäftsentscheidungen stützen Sie damit immer auf ein solides Fun... Mehr Infos >>

eGECKO Rechnungswesen
Effizient und präzise. eGECKO Rechnungswesen Direktes Durchbuchen in Kostenrechnung, schnelles Erfassen der Liquidität und Rechnungslegung in beliebiger Fremdwährung – nutzen Sie jetzt das eGECKO Rechnungswesen und erreichen Sie mehr Effizienz und Präzision für Ihr Rechnungswesen. Sie ... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Budgetmanagement-Tool - Steigern Sie Ihr Vermögen in 2020
So können Sie in 2020 einfach und schnell Ihre Finanzen managen und Vermögen aufbauen! Hier finden Sie das perfekte Excel-Tool mit dem Sie Ihr privates Budget für 2020 schnell, einfach und selbsterklärend managen können. Garantiert. Sie können die Datei runterladen und direkt loslegen ohne hier w... Mehr Infos >>

KIS-Photovoltaik-Rendite (PVR 1.1)
Das Excel-Tool ermittelt die Rendite (vor- und nach Steuern) und den Ertrag einer Investition in eine Photovoltaik-Anlage. In die Berechnung können staatliche Fördermittel in Form von Vergütungen für Stromeinspeisung in das öffentliche Stromnetz sowie Vergütungen für die Selbstnutzung unt... Mehr Infos >>

Strategisches Controlling mit Excel
Wie Sie wichtige Aufgaben im strategischen Controlling mit Excel-Vorlagen lösen. Mit einer Prozessübersicht und Erläuterungen zu Indikatoren und Kennzahlen für die Umfeld- und Abweichungsanalyse. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

PLC Immobilien-Bewertung 

Haus-Geld-Muenzen-Hand_pm_tobs-lindner-gmx-de_B240576902_290px.jpg
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie!

Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin bietet unser Tool eine Prognose zur Wertsteigerung und der Aufstellung Ihres Vermögens für die kommenden Jahre.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Excel-Auswertungen effizient und revisionssicher, Berlin, 19.08.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Lean Logistics, Wupppertal, 19.04.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

BUNDESVERBAND DER BILANZBUCHHALTER UND CONTROLLER e.V., Bilanzanalyse und Rating - Richtige Kennzahl ermitteln, Online, 28.05.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

LucaNet Academy GmbH, CECO® Zertifikatskurs Controlling, Hamburg, 16.09.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Kosten- und Wertanalyse im Einkauf, Wupppertal, 25.11.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>