Rückstellung - Aufwandskonten

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
[ geschlossen ] Rückstellung - Aufwandskonten
Hallo,

wie stelle ich am besten dar, wenn Rechnungen, die jetzt im Januar 2011 eintreffen mit Rechnungsdatum Januar, der Leistungsgegenstand jedoch in 2010 liegt....

Mir kommt das unübersichtlich vor, diese alle gegen Rückstellungen zu buchen, egal welches Aufwandskonto es betrifft.

Es wurde bei uns ein Posten Rückstellung gebildet, mit einem Aufwandskonto (6850 so. betr. Aufwand)

Grüsse
Kimstern
Unabhängig davon, ob in Eingangsrechnungen über LuL abgerechnet wird die im zurückliegenden Wirtschaftsjahr bereits als Aufwandsrückstellungen gebucht sind oder nicht, werden diese Aufwendungen auf ein Aufwandskonto gebucht -Aufwand an Kreditor-  (Aufwand auf Aufwandskonto ---> ist eigentlich klar)!

Die Auflösung der Rückstellung erfolgt dann mit dem Buchungssatz -Rückstellungen an Aufwand-.
Ich gehe hier von Rückstellungen genau in Höhe des eingetretenen Aufwandes aus.

Dadurch entsteht eine Soll- und Habenbuchung auf dem Aufwandskonto. Im Saldo (dem Erfolg) ist der eingetretene Aufwand neutralisiert. Wenn ich aber auf das Aufwandskonto schaue, kann ich feststellen wie hoch dieser im Wirtschaftsjahr eingentlich ohne Rückstellung war (ist auch für die Kostenrechnung absolut wichtig).

Grundsatz: Eingangsrechnungen IMMER in den Erfolg (GuV) buchen und NIE gegen die Rückstellung!!!
MfG
Bin zum ersten Mal hier in dem Forum.

Darf ich hier auch eine Frage stellen? Ich habe auch ein Problem mit einer Verbindlichkeitseinbuchung.
Da geht es um Lohn incl. Abfindung, die aber feststeht -also keine Rückstellung ist.

Ich würde in 2010 noch buchen: Aufwand Gehalt an Sonst.Verbindlichkeiten und meine damit den Betrag der Auszahlung Lohn Jan.2011.
Frage: bucht man "Aufwand Gehalt" oder nimmt man ein anderes Konto?

Und 2011 muss die Verbindlichkeit doch auch wieder aufgelöst werden.
Wäre das richtig: ... Sonst. Verbindlichkeiten an sonst. Erträge?  (oder muss es über das Aufw.kto. wieder ausgeglichen werden?)
Damit würde der Aufwand, der ja in den Lohnbuchungen im Januar in den Lohnkonten drin steht, über die Erträge wieder eliminiert werden und das wäre ja wichtig, denke ich.

Oder sollte man über Kreditor die Verbindlichkeit buchen? Aber dann erscheint die Verb. unter Lieferg.u.Leistungen, was es ja nicht ist?

Wie ist es richtig? Welche Buchungen sind zu machen?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.
Die Abfindung ist kein Entgelt-Aufwand, da sie nicht für eine (vertraglch) erbracht Leistung gezahlt wird (sondern eine vertraglich vereinbarte leistungslose Zahlung von Geld bei Eintritt einer bestimmten Bedingung), sie ist also auf einem separaten Aufwandskonto darzustellen.

Zitat
lovemary schreibt:
Und 2011 muss die Verbindlichkeit doch auch wieder aufgelöst werden.
Wäre das richtig: ... Sonst. Verbindlichkeiten an sonst. Erträge? (oder muss es über das Aufw.kto. wieder ausgeglichen werden?)
Damit würde der Aufwand, der ja in den Lohnbuchungen im Januar in den Lohnkonten drin steht, über die Erträge wieder eliminiert werden und das wäre ja wichtig, denke ich.

Warum erfolgt denn in 2011 keine Auszahlung der zum Bilanzstichtag dargestellten Verbindlichkeit, die ja, wei du schreibst, fest steht, also nicht ungewiss ist und warum steht der Aufwand im Januar 2011, wenn doch die Verbindlichkeit in 2010 gebucht wurde???
MfG
Der Lohn Januar 2011 ist in 2011 gemacht, gebucht u. bezahlt  - fließt in den Lohnkonten in den Monat Jan.2011 - u. ist auch da ausgezahlt.  Ich übernehme das vom Lohn in die Fibu u. da steckt es also dann auch im Jan.2011 in der Fibu drin.

Wenn ich also die Verbindlichkeit aus 2010 (die ich evtl.? noch einbuchen müsste?) in 2011 auflösen will, müsste ich doch dann entweder den Aufwand eliminieren oder die Verb.gegen Ertrag buchen?

Muss ich überhaupt etwas für 2010 buchen?

Vielen Dank im Voraus.
Hallo lovemary,

Zitat
lovemary schreibt:
Der Lohn Januar 2011 ist in 2011 gemacht, gebucht u. bezahlt - fließt in den Lohnkonten in den Monat Jan.2011 - u. ist auch da ausgezahlt. Ich übernehme das vom Lohn in die Fibu u. da steckt es also dann auch im Jan.2011 in der Fibu drin.

Wenn der Lohn ausschließlich Aufwand in 2011 ist, hat er in 2010 nichts zu suchen! Aber warum dann folgendes:

Zitat
lovemary schreibt:
Ich würde in 2010 noch buchen: Aufwand Gehalt an Sonst.Verbindlichkeiten und meine damit den Betrag der Auszahlung Lohn Jan.2011.

Zitat
lovemary schreibt:
Wenn ich also die Verbindlichkeit aus 2010 (die ich evtl.? noch einbuchen müsste?) in 2011 auflösen will, müsste ich doch dann entweder den Aufwand eliminieren oder die Verb.gegen Ertrag buchen?

Welche Verbindlichkeit willst du denn aulösen in 2011???

Verbindlichkeiten werden entweder durch eine Erhöhung des Auszahlungsstromes  (OP-Ausgleich) oder durch Auflösung (auf Grund von Nichtinanspruchnahme durch den Gläubiger nach einem Zeitraum von frühestens 2 Jahren) in den s.b.E. vermindert.

Liegt der Grund für einen Abfindungsanspruch im GJ 2010, ist der Aufwand auch in 2010 zu buchen (z.B. Aufwand Abfindung  an sonst. Verbindlichkeit). In 2011 wird die Abfindung dann bei Erfüllung der notwendigen Bedingungen ausgezahlt an den Anspruchberechtigten (Verbindlichkeit an Bank).


Wenn ich dich falsch verstanden haben sollte erkläre es bitte noch einmal- vielleicht anders!
MfG
Die Abfindung steckt im Lohn Januar 2011 mit drin.
Das hatte ich nicht sicherlich richtig ausgedrückt.

Und deshalb weiß ich nicht, wie ich die Abfindung nun in 2010 reinbekomme, weil sie ja nach mehreren Meinungen dorthin gehört.

Vielen Dank für die Hilfe.

MfG
Es gibt verschiedene Arten von Abfindungen. Die meisten sind SV-frei daher
kein Entgelt Aufwand. Steuerrechtlich werden sie erst interessant im
Zufluss der Abfindung. Also ist die Erfassung/Buchung im Januar korrekt.
Abfindungen werden auch  über das Lohnkonto gebucht, also kein separates Konto notwendig.
Beste Grüße BiBu
Diese Abfindung ist auch SV-frei.

Das heißt also für mich, dass ich gar keine Buchung in 2010 machen muss?

Vielen Dank nochmal.

MfG
Hallo Bibu+,
deine Aussage ist korrekt, aber nur steuerrechtlich....

Hallo lovemary,

Handelsbilanziell spielt der Auszahlungszeitpunkt keine Rolle.
Ist der Grund für den Rechtsanspruch des Abfindungsempfängers eingetreten in 2010, ist in 2010 der Aufwand entsprechend auszuweisen §252(1)Nr4 HGB.
Grund vorhanden, Rechtsverpflichtung des Unternehmens lt. Vertrag, DV etc. vorhanden, dann Ausweis in Verbindlichkeit zum Bilanzstichtag.
In 2011 erfolgt dann die Auszahlung die den Erfolg in 2011 nicht berühert sondern das Umlaufvermögen (Bank) mindert.

Ist Grund vorhanden, Rechtsverpflichtung des Unternehmens lt. Vertrag, DV etc. vorhanden aber der Höhe nach die Verbindlichkeit ungewiss (als Bsp.), dann Rückstellungsbildung.
MfG
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung (m/w/d)
KaDeWe Group GmbH
Berlin
Financial Accountant (f/m/d)
Sono Motors
München
Mitarbeiter (m/w/x) im Kundenmanagement Schwerpunkt Buchhaltung
RWB PrivateCapital Emissionshaus AG
Oberhaching bei München
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH
Bad Ems
Referent (m/w/d) Kosten- und Ergebnisrechnung
Umicore AG & Co. KG
Hanau-Wolfgang
Finanzbuchhalter HGB (m/w/d)
Cibes Lift
Berlin
Buchhalter (m/w/d)
Smurfit Kappa Recycling GmbH
Mönchengladbach
BETRIEBSWIRT / BILANZBUCHHALTER M/W/D ALS JUNIOR FINANCE MANAGER M/W/D
Goldhofer Aktiengesellschaft
Memmingen
Teamleiter Finanzen / Zahlungsverkehr (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Buchhalter Rechnungswesen/ Bilanzbuchhalter (m/w/d)
häussermann GmbH & Co. KG
Sulzbach/Murr
Stellvertretende Leitung (d/m/w) Rechnungswesen
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
Schwabach
Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
AcadeMedia GmbH
München
Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre
Bochum
Financial Accountant (m/w/d)
SITS Germany Holding GmbH
Wiesbaden, Köln, Home Office
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover

1 - 15 von 95
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

BETRIEBSWIRT / BILANZBUCHHALTER M/W/D ALS JUNIOR FINANCE MANAGER M/W/D
Was im Jahre 1705 als Schmiede begann, ist heute ein welt­weit operierendes Unter­nehmen mit weit­reichender Erfahrung und großer Innovations­kraft. Täglich schmieden wir Pläne für äußerst robuste und intelligente Transport­lösungen im Schwer­last- und Spezial­transport – auf der Straße, offroad ... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
BHS-Sonthofen ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus mit Stammsitz in Sonthofen (Deutschland). Getreu unserer Mission „TRANSFORMING MATERIALS INTO VALUE“ bieten wir innovative technische Lösungen und Beratungsleistungen auf dem Gebiet der mechanischen u... Mehr Infos >>

Business Accountant (w/m/d)
Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösun... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Excel-Tool "doppelte Buchführung" für Buchhaltungs-Übungen

PantherMedia_Randolf-Berold_400x250.jpg
Dieses Excel-Tool zur Buchhaltung besteht aus 8 verschiedenen Tabellenblättern. Es besteht die Möglichkeit Buchhaltungsaufgaben zu berechnen und zum Abschluss zu bringen. Im Excel-Tool sind viele Formeln verbaut, die im Nachhinein mit einem Zellschutz versehen sind.  
Mehr Informationen >>

Forderungsverwaltung mit integrierter Kundendatenbank

Bild_Forderungsuebersicht.png
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Kundendatenbanken verwalten von bis zu 5.000 Kunden inkl. aller relevanten Kundendaten. Sie erhalten kundenbezogene Zuordnung von vergangenen und aktuellen Projekten (inkl. des akt. Status). Es gibt ein intelligentes Suchsystem nach Firma, Vor- oder Nachname, Straße, PLZ oder Stadt.
Mehr Informationen >>

ARAP Excel-Tool aktiv. Rechnungsabgrenzung leicht gemacht

Rechnungsabgrenzungsposten bilden beim Jahresabschluss Aufwendungen und Erträge, die dem Geschäftsjahr zuzuordnen sind, zu dem sie unabhängig vom Zeitpunkt der Zahlung wirtschaftlich gehören. Dieses ARAP Excel Tool übernimmt zuverlässig und genau monatliche zeitliche Abgrenzung und ermittelt den exakten Betrag automatisch.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>