Urlaubsrückstellungen mittelfristig betrachtet

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Urlaubsrückstellungen mittelfristig betrachtet, Mindert die Urlaubsrückstellung mittelfristig das Eigenkapital ?
Hallo zusammen,

als Neuling bitte ich um Verständnis, wenn dieses Thema schon mal behandelt wurde und bitte um entsprechenden Hinweis. (Gefunden habe ich nichts).
Gerne interessiert mich Eure Ansicht zu folgendem Thema:

Mal angenommen, die Gemeinde XY, die mittlerweile auch die doppelte Buchführung eingeführt hat, steht Jahr für Jahr vor dem Problem, wegen nicht genommener Urlaubstage ihrer Beschäftigten Rückstellungen zu bilden. Der Kämmerer sieht den Haushalt gefährdet und die Bürgermeisterin veranlasst die Einführung von Betriebsferien, um die Urlaubsansprüche zumindest teilweise zu reduzieren und appelliert an ihre Mitarbeiter/innen, so wenig wie möglich "alten" Urlaub ins neue Jahr zu nehmen. Sie begründet dies u.a. damit, dass jede Rückstellung das Eigenkapital mindert und sich somit negativ auf die Handlungsspielräume der Gemeinde auswirkt. Dieses Geld sei an anderen Stellen besser aufgehoben.

So, dem kann ich im Prinzip zustimmen, aber nur für dieses eine Jahr der Rückstellung. Mittelfristig betrachtet kann das Eigenkapital doch gar nicht aufgezehrt werden, denn die Rückstellung, die im Jahr 1 das Ergebnis verschlechtert, verbessert doch bei Inanspruchnahme im Jahr 2 das Ergebnis. Die nächste Rückstellung für das Jahr 2 führt wieder zu einer Verschlechterung, im Jahr 3 wieder zu einer Verbesserung, usw. usw. usw. . Wenn es dann gelänge, dass beispielsweise im Jahr 10 alle Mitarbeiter/innen keinen Urlaub mehr ins Folgejahr übertragen ließen, müsste doch das Eigenkapital - was jetzt nur den Bereich Urlaubsrückstellungen betrifft - noch genau so hoch sein wie zu Beginn des Jahres 1.

Sehr Ihr das genau so ? Oder habe ich da einen Denkfehler ( oder die Bürgermeisterin ?)  ;)

Bin gespannt auf Eure Antworten.

Viele Grüße vom Fränzken.
Bearbeitet: fränzken - 25.11.2016 14:37:14
Hallo Franken  :wink1:

warum sollte es im Jahr 10 noch genauso sein, wie im Jahr 1 ?  :denk:

Du hast 10 Tage Resturlaub, welches du in das Folgejahr mitnimmst und dort auch nimmst, so ergibt sich doch ende des Jahres die Auflösung von Jahr 1, und wenn du Jahr 2 keinen Urlaub in das Folgejahr 3 nimmst, dann sind wir doch auf null?  :denk:


Das wäre meine Antwort, auf deine Frage.

Also Urlaub dann nehmen, in dem Jahr, wo es einem zusteht und man auch verdienst ;o)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Ich möchte mein Jahresüberschuss pushen also seh ich zu, dass die Rückstellungen möglichst gering sind.
Hallo, Fränzken,
bei der Bewertung von Urlaubsrückstellungen sind künftige Gehaltserhöhungen / Beförderungen zu berücksichtigen. Deshalb wird sie, wenn nicht gegensteuert und der alte Urlaub immer wieder in gleicher Höhe (Tage) in das nächste Jahr übertragen wird, weiter steigen. Zwar nur um vielleicht 5% jährlich, aber das muss ja auch nicht sein.
Gabi B
Zunächst vielen Dank für die Antworten.
Leider bin ich immer noch nicht schlauer, denn meine Kernfrage lautet eigentlich: Wird das Eigenkapital durch Rückstellungen aufgezehrt ?
Die Personalkosten tun dies zweifelsohne, das Instrument der Rückstellungen verlagert doch nur die Ausgabe, der Aufwand wird doch immer dem jeweiligen Jahr zugerechnet.

Mal rein fiktiv und unterstellt, es gibt nichts weiter als Personalkosten.
Es besteht ein Eigenkapital von 100 Mio. €.

In 2013 haben alle Mitarbeiter/innen (MA) ihren Urlaub genommen, Rückstellungen mussten daher nicht gebildet werden. Die reinen Personalkosten (2 Mio. €) führten zur Minderung des Eigenkapitals um 2 Mio. €, also sind noch 98 Mio. € vorhanden.

In 2014 waren Urlaubstage übrig, zusätzlich zu den 2,1 Mio. € (Tariferhöhung) Personalkosten wurde eine Rückstellung von 100.000 € gebildet. Das Eigenkapital wird um 2,2 Mio. € auf 95,8 Mio. reduziert.

In 2015 sind 2,2 Mio. € Personalkosten angefallen, die Rückstellung für 2014 (100.000 €) wird aufgelöst, eine neue Rückstellung wird in Höhe von 200.000 € gebildet, da noch mehr Urlaubstage übertragen wurden. Im Saldo habe ich ein Rechnungsergebnis von 2,3 Mio. €, mein Eigenkapital beträgt 93,5 Mio. €.

In 2016 haben es alle Mitarbeiter/innen geschafft, ihren kompletten Jahresurlaub zu nehmen, keine Rückstellung erforderlich.
Den Personalkosten von 2,3 Mio. € steht die Auflösung der RS aus 2015 gegenüber, somit belastet es mein Eigenkapital um 2,1 Mio. €.

So, nun habe ich ein Eigenkapital von 91,4 Mio. € Ende 2016, aufgezehrt wurden demnach 8,6 Mio. €

Wenn nun alle MA in den Vorjahren ihren Urlaub vollständig genommen hätten und keine Rückstellungen erforderlich gewesen wären, hätte ich reine Personalkosten von 2 Mio. € in 2013, 2,1 Mio. € in 2014, 2,2 Mio. € in 2015 und 2,3 Mio. € in 2016.
Das macht in Summe ebenfalls 8,6 Mio. €.

Also wird das Eigenkapital doch eigentlich nur gebunden und nicht aufgezehrt.

Seht Ihr das auch so ?

Viele Grüße

Fränzken
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Finanzbuchhaltung (w/m/d)
Limes Vertriebsgesellschaft mbH
Berlin
Konzerncontroller (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Bilanzbuchhalter*
ENERTRAG
Dauerthal
Finanzbuchhalter*
ENERTRAG
Dauerthal
Buchhalter/in (m/w/d)
K&L Gates LLP
Berlin Firmeninfo
Book Keeper
Five Elephant
Berlin
Finanzbuchhalter (m/w/d)
ASYS Automatisierungssysteme GmbH
Dornstadt bei Ulm
Immobilienprofi Team Mieten & Wohnen
Baugenossenschaft Langen eG
Langen (Hessen)
Kaufmännische Assistenz (m/w/d)
Tegel Projekt GmbH
Berlin
Buchhalter (m/w/d)
WEICON GmbH & Co. KG
Münster
Immobilienbuchhalter (w/m/d)
Oberhavel Holding Besitz- und Verwaltungsgesellschaft mbH
Oranienburg
Buchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d)
Humanetics Europe GmbH
Heidelberg
Buchhalter (m/w/div) für 15-20 Stunden/Woche
Savue GmbH
Berlin
Sachbearbeiter Rechnungswesen / Controlling (m/w/d)
Kommunaler Schadenausgleich
Berlin
Referent (m/w/divers) Konzernrechnungswesen
Brüninghoff GmbH & Co. KG
Heiden

1 - 15 von 79
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Leitung (m/w/d) Abteilung Haushalt und Finanzen
Die Große Kreisstadt Lindau (B) liegt attraktiv im Dreiländereck Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unsere Tourismus- und Tagungsstadt besitzt einen hohen Freizeitwert und verfügt über ein sehr gut gegliedertes Schul- und Bildungsangebot. Sie möchten Teil unseres Teams werden? Mehr Infos >>

Immobilienprofi Team Mieten & Wohnen
Die Wohnraumkönner*innen der Baugenossenschaft Langen eG. Wir bieten rund 5.000 Menschen zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt ein behagliches Zuhause, bezahlbare Mieten und einen ausgezeichneten Service. Darauf ruhen wir uns nicht aus. Wir arbeiten hart an unserem ehrgeizigen Ziel, die kunden... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Rechnungswesen / Kreditorenbuchhaltung (m/w/d)
Arbeiten Sie bei der STEP! Sie suchen einen langfristig sicheren Arbeitsplatz mit angemessener Bezahlung und einer Perspektive für Ihre berufliche Laufbahn? Sie wollen den regionalen Marktführer unterstützen? Dann kommen Sie zu uns, zur Stadtentsorgung Potsdam. Wir sind ein Unternehmen der Stadtw... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

WISO Buchhaltung 365
Mit WISO Buchhaltung erledigen Sie die Buchführung selbst. Zeitsparend, rechtskonform und professionell werden Sie dabei vom Programm unterstützt. KOMFORTABLE BUCHFÜHRUNG  Nutzen Sie Einfache oder Doppelte Buchführung, Splittbuchungen, Storno-Buchungen, Kassenbuch, Kreditoren- und Deb... Mehr Infos >>

WISO Hausverwalter 365 Start
Mit WISO Hausverwalter 365 Start erstellen Sie innerhalb Ihrer Nutzungsdauer (365 Tage) korrekte, taggenaue Betriebskostenabrechnungen von bis zu 10 Wohn- und Gewerbeeinheiten für beliebig viele Abrechnungsjahre - ganz bequem durch Erfassung Ihrer Einnahmen und Ausgaben. Optional können Sie ... Mehr Infos >>

SD-Reisekosten
SD-Reisekosten hilft ihnen die Reisekostenabrechnung und die Führung eines Fahrtenbuch für mehrere Fahrzeuge zu erleichtern. Alle gesetzlichen Pauschalen und Länder werden berücksichtigt. Die Software spart Ihnen Zeit  und alle steuerlichen Möglichkeiten bei der Abrechnung zu nutzen. Dabe... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Kostenstellenplanung mit Excel
Dieses MS Excel-Tool ermöglicht eine branchenunabhängige monatliche und jährliche Kostenstellenplanung. Mehr Infos >>

Kegelrad - Kopfkürzungstool
Hierbei wird einmal zwischen dem Durchmesser (Horizontal) und der Planseite (Vertikal) unterschiedlich berechnet. Für beide Berechnungen ist eine Darstellungsskizze und eine Gesamtlageskizze beigefügt.  In der zweiten Mappe kann man den Dezimalwert für den Kegelwinkel KW... Mehr Infos >>

Entwicklungscontrolling mit dem Anschubblatt nach dem Taktgeber Innovationsrad/Geldrad
Das Anschubblatt gibt eine schon längst fällige phasenweise Einordnung der Projekte und Ideenansätze in relativ großer Dichte vor. Die Anwendung ermöglicht ein nahtloses Ansetzen, sobald die Geschäftsleitung die Mittel dafür frei gibt. Alles was einmal gestoppt wurde, weil die... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

PLC Preiskalkulations- Tool 

laptop_rechner__pm_AndreyPopov_290px.jpg
Sie wollen ihr Produkt zum besten Preis verkaufen und sich dabei sicher sein, die eigenen Kosten mit einzuplanen?

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze um die bestehenden Kosten Ihres Unternehmens, sowie die Herstellungskosten für das Produkt direkt mit einzubeziehen.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Technische Akademie Wuppertal, Anlagenbuchhaltung, Wuppertal, 18.11.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Qualifizierungsprogramm Rechnungswesen, Steuern und Finanzen intensiv: Mit fundiertem Know-how zum/r Leiter/in Rechnungswesen, Grassau/Nähe Chiemsee, 26.07.2021 6 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Rechnungslegung für Controller, Steigenberger Hotel Köln, Köln, 13.12.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Grundlagen FIBU, München, 06.12.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Grundlagen Betriebswirtschaft, Frankfurt a. M., 15.11.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Kundendatenbank inkl. Rechnungserstellung

kundendatenbank_Firmendaten.jpg
Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden, ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin- / Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie kinderleicht Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Produktkatalog. Zum Shop >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>