Buchhalter's Arbeitswünsche

Anzeige

RS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  

Preis: 238,- EUR  Alle Funktionen im Überblick >>.

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Buchhalter's Arbeitswünsche, Umfrage
Hallo Liebes Forum,

ich mache aktuell für mein Unternehmen einen Research, da der Fachkräftemangel auch bei uns spürbar ist und wir ca. 15(!) Vakanzen im Bereich Kreditoren-/ Debitorenbuchhaltung haben, die wir aktuell durch einen externen Dienstleister abdecken. Perspektivisch wollen wir unsere Abhängigkeit jedoch reduzieren und den größten Teil wieder selbst übernehmen. Da die Tätigkeit die Kundenbuchhaltung im Immobilienbereich ist, erfordert die Arbeit auch, mit Kunden in Kontakt zu sein.

Da ich selbst kein Buchhalter bin und bisher nur mit unseren Internen im Gespräch war, und sie mir sagten ich soll mich mal umhören, möchte ich hier einmal nachfragen wo ich denn gute Leute in der Kreditoren-/ Debitorenbuchhaltung finde und was sie suchen (Benefits, Gehaltsvorstellungen, Workload, ...) damit ich mir einen groben Überblick über den Markt verschaffen kann.

Ein Beispiel wäre: Ergibt es Sinn, an IHKs oder anderen Ausbildungsstätten zu werben und wenn ja, wären Webinare zu Buchhaltungskompetenzen interessant? Oder ist das eher bloß eine dieser Ideen die keine Hebelwirkung hätten?

Vielen Dank für eure Antworten!  :wink1:

pwici
Hallo pwici,

das ist ein sehr interessantes aber auch komplexes Thema was Du da anreißt. Die Suche und das Einstellen von Mitarbeitern ist ja nur der erste Schritt. Sie danach auch halten und an das Unternehmen zu binden; das ist viel schwerer finde ich.

Es wäre sehr wichtig zu wissen wo Deine Firma ist, bzw. allgemein ist das Thema Gehalt sehr sehr individuell und kommt auf Firma und Standort an. Ich zahle Buchhaltern als Einstiegsgehalt zwischen 2.500 und 3.000 Euro - auch für Quereinsteiger - und das wird von den meisten als sehr fair empfunden. Gerade Frauen verdienen meistens eh etwas weniger in der freien Wirtschaft. Über diese 3.000 € mag aber einer aus Bayern nur Müde lachen. Meine Erfahrungen beruhen auf Mittel- und Norddeutschland und Mittelstands-Familien-Unternehmen, wobei wir eigentlich schon größer sind...

Konzerne zahlen ja z.B. i.d.R. auch weitaus besser.

Aber Gehalt ist ja auch nur die eine Seite. Um Personal zu finden ist es wichtig auch auf sozialen Medien aktiv zu sein. Indeed, Zeitungen & Co. sind teuer, bringen aber kaum was für solche "niedrigeren" Jobs. Insta, Facebook und ander lokale Seiten sind da modernen und sprechen die Leute direkt an. Wenn man sich damit selber nicht auskennt: Es gibt auch Anbieter die das für einen übernehmen.

Wichtig ist auch der Aufbau der Anzeige. In Deinem Fall würde ich auch direkt "Buchhalter mit Kundenkontakt" angeben damit die Leute wissen worum es geht. Viele wollen ja auch in die Buchhaltung weil sie eben keinen Kundenkontakt mehr wollen. Den "Kundenkontakt" solltest Du dann bei den Aufgaben genauer definieren. Bei so einer Anzeige gibt es eben auch sehr sehr viel zu beachten, das würde hier den Rahmen etwas sprengen... :)

Du solltest auch einen großen Fokus auf die Vorteile der potenziellen Mitarbeiter legen. Gerade in der Buchhaltung ist natürlich sowas wie Home Office oder flexible Arbeitsszeiten sehr wichtig. Generell sollten es nicht zu viele Arbeitsstunden sein. Auch eine ausführliche Einarbeitung solltest Du erwähnen (und auch machen), da davor viele Angst haben und sich vll. auch denken, dass es gerade im Immobilienbereich irgendwelche buchhalterischen Besonderheiten gibt. Darüberhinaus solltest Du aich die Dinge als Vorteil nennen, die ihr sowieso habt, wie ggf. Prämien, Sonderzahlungen, Urlaub, Verpflegung... ich kenne ja Dein unternehmen nicht. Wertschätzung ist auch sehr wichtig für die meisten Leute, aber das ist eher etwas, was man als Unternehmen leben sollte statt damit zu werben.

Dass man jedoch 15 Stellen offen hat und keine Bewerber findet, finde ich auch außergewöhnlich. Hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen und wünsche Dir ansonsten viel Erfolg bei der Mitarbeitersuche.

VG
Lieber Buchhalter,

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, ich werde deine Punkte ins nächste Meeting nehmen!

Ich bin mir unsicher, ob ich im Forum meinen Arbeitgeber erwähnen darf :green:

Deinen Punkt, Buchhalter mit Kundenkontakt in die Überschrift zu packen, finde ich sehr gut. Allgemein haben wir schon an der Anzeige geschraubt, das Anforderungsprofil reduziert, den Schreibstil verändert. Ob das Veränderung bringt kann ich auch schwer abschätzen, wie will man sowas messen?
Das Erwähnen einer guten Einarbeitung finde ich auch ziemlich interessant.

Meinst du, das kann man generell zu einem Onboardingprozess auszubauen? Und wie wären da die Wünsche? Schneller Arbeitsfähig werden oder mehr und besseren Kontakt zu den Kollegen?

Ich denke die große Anzahl der Vakanzen kommt daher, dass die Branche an einer allgemein hohe Fluktuation 'leidet', interessanterweise genau dort, wo es um feste, unverrückbare Assets geht. Denn meiner (unvollständigen) Einschätzung nach beginnt unser Gehalt in dem von dir beschriebenen Bereich, ist also recht gut. Außerdem bieten wir all die Benefits und planen (und testen auch bereits) das auf bis zu 100% zu erhöhen. Wir sind bei den Weiterbildungsmöglichkeiten nicht spitze, aber bieten da auch einiges an. Wir sind auch in den großen deutsche Städten vertreten und das Miteinander ist hier wirklich schön, alle Altersgruppen arbeiten miteinander. Das ist wirklich schön zu erleben.

Ich habe die Statistiken der Agentur für Arbeit mal bemüht und dort heißt es, die Tendenz in den Berufen in der Buchhaltung geht auch zu einem Engpass, vor allem wenn man damit verwandte Berufsgruppen wie die Steuerberatung hinzuzieht. Und insgesamt geht Bedarf/Nachfrage weit auseinander.

Ich frage mich, ob es Sinn ergibt, nicht doch zu Digitalisieren? Dann schafft man sich das nötige Know-How innerhalb der Bereiche drauf und die Buchhaltung überwacht das das dann nur noch. Aber ich weiß es auch noch nicht, daher freue ich mich auf jeden Input hier im Forum.  :wink1:

LG
pwici
Seiten: 1
Antworten

News


Effizienzsteigerung durch Payroll-Outsourcing Effizienzsteigerung durch Payroll-Outsourcing Die intern durchgeführte Abrechnung von Lohn und Gehalt gehört zu den komplexen Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens. Eine Vielzahl von Firmen entscheidet sich für den innovativen Ansatz, ihre Gehaltsabrechnungen......

Qualifizierungsgeld: Unterstützung für Betriebe im Strukturwandel Qualifizierungsgeld: Unterstützung für Betriebe im Strukturwandel Seit dem 1. April 2024 gibt es für Unternehmen eine neue Leistung im Rahmen der Beschäftigtenqualifizierung: das Qualifizierungsgeld. Grundlage ist das neu geregelte Gesetz zur Stärkung der Aus- und Weiterbildungsförderung......

Lohn und Gehalt: Nur 10 Prozent der Unternehmen in Europa machen die Abrechnungen komplett selbst Lohn und Gehalt: Nur 10 Prozent der Unternehmen in Europa machen die Abrechnungen komplett selbst Neun von zehn europäischen Unternehmen nehmen für die Lohn- und Gehaltsabrechnungen externe Hilfe in Anspruch: 7 Prozent lagern diesen Bereich komplett aus, 83 Prozent teilweise. Das geht aus einer Umfrage......


Aktuelle Stellenangebote


Sachbearbeiter (m/w/d) Kreditorenbuchhaltung AccorInvest ist Eigentümer und Betreiber eines Immobilienportfolios von mehr als 750 Hotels, die sich in Besitz und Pacht in 25 Ländern Europas, Lateinamerikas und Asiens befinden. In Europa investier......

Specialist Taxation (m/w/d) Wir sind ein Unternehmen mit 5.551 Mitarbeitenden, die sich für die Kabeltechnologie starkmachen. Mit einem konsolidierten Jahresumsatz von 1,92 Milliarden Euro im Jahr 2022/23, weltweit 21 Fertigungs......

Junior-Buchhalter (m/w/d) in der Immobilienwirtschaft Die Optima-Aegidius-Firmengruppe ist ein Familienunternehmen, das seit über 50 Jahren rund 200.000 qm Immobilien im Wert von 2 Mrd. € im Eigen- und Fremdbestand in München, Berlin, New York, Kitzbühel......

Tax & Accounting Specialist (m/w/d) Vielfalt gestalten. Wissen nutzen. Verantwortung tragen. Sicherheit geben. LEAVE YOUR MARK! Auch nach über 190 Jahren entwickeln wir unsere Inspektions-, Klassifikations- und Zertifizierungslösungen p......

Sachbearbeiter Nebenbuch m/w/d Prozesse, Visionen, Daten – als zuverlässiger Partner für Prozess- und Datenmanagement in der Energiewirtschaft kümmern wir uns bundesweit um die Prozesse unserer Auftraggeber. Über 450 engagierte Mit......

Sachbearbeitung Finanzbuchhaltung (m/w/d) in Teilzeit (50 %) Bei Lubeca produ­zieren wir mit mehr als 250 Mitar­beitern und viel Leiden­schaft Marzipan, Kuver­türe, Nougat und Präpa­rate im B2B-Bereich für Kunden in der ganzen Welt. Unser Markenname „Lubeca“ st......

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Excel-Vorlagen für Controlling und Rechnungswesen

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Kosten­rechnung (w/m/d)
Der Geschäftsbereich Finanzen und Controlling ist verant­wortlich für das Finanz- und Rechnungs­wesen des Forschungs­zentrums Jülich. Er gliedert sich in fünf Fach­bereiche und beschäftigt über 60 Mitarbeitende. Im Geschäfts­bereich werden alle Geschäfts­vorfälle buch­halterisch und kosten­rechne... Mehr Infos >>

Junior-Buchhalter (m/w/d) in der Immobilienwirtschaft
Die Optima-Aegidius-Firmengruppe ist ein Familienunternehmen, das seit über 50 Jahren rund 200.000 qm Immobilien im Wert von 2 Mrd. € im Eigen- und Fremdbestand in München, Berlin, New York, Kitzbühel und Cádiz verwaltet. Wir entwickeln Büro- und Wohnprojekte im In- und Ausland und stehen für ein... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter und Bilanzbuchhalter (m/w/d) in Vollzeit
Hinter außergewöhnlichen Produkten steht meist eine ebenso außergewöhnliche Geschichte, sowie außergewöhnliche Menschen. Die Entstehungsgeschichte von NEWSHA hat Liebhaber und Kenner von der ersten Minute an fasziniert. NEWSHA erobert seit 2013 unaufhaltsam ihren festen Platz in exklusiven Salons... Mehr Infos >>

Mitarbeiter (m/w/d) für die Finanzbuchhaltung
Die DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG), ein führender Entertainment-Dienstleister und Anbieter von Live Entertainment, produziert und promotet Live-Events aller Genres und Größenordnungen in Europa. Mit ihren Konzerngesellschaften ist die DEAG an 22 Standorten in ihren ... Mehr Infos >>

Kreditorenbuchhalter (m/w/d)
Ihre Aufgaben: In Ihrer Rolle als Kreditorenbuchhalter*in kontieren Sie die Eingangsrechnungen und verbuchen bestellbezogene und nicht bestellbezogene Eingangsrechnungen in unserem elektronischen Workflow. Sie übernehmen Kontenklärungen mit Lieferant*innen und die allgemeine Kontenabstimmungen im... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (m/w/d)
Wir arbeiten mit Holz, wir lieben natürliche Bau­stoffe und Architektur und hand­festes Miteinander. Wir sind ein Unter­nehmen, das sich gemeinsam der Qualität, dem Sinn und der Verantwortung ver­schrieben hat, der Qualität und Sinn­haftig­keit unserer hoch­wertigen Produkte und der Verantwortung... Mehr Infos >>

Lohnbuchhalter (m/w/x)
Als mittelständisches, zukunftsorientiertes Familienunternehmen planen und fertigen wir seit 1960 Schaltanlagen für den Maschinenbau, Anlagenbau sowie Sondermaschinenbau. Mit rund 150 motivierten und engagierten Mitarbeitern sind wir stolz darauf, innovativ und zukunftsorientiert zu arbeiten und ... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Abrechnung m/w/d
Prozesse, Visionen, Daten – als zuverlässiger Partner für Prozess- und Datenmanagement in der Energiewirtschaft kümmern wir uns bundesweit um die Prozesse unserer Auftraggeber. Über 450 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unseren Standorten Freiburg und Schwerin sorgen dafür, dass die ... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

Veranstaltungs-Tipp

290-10.jpg     
ChatGPT im Steuer- und Rechnungswesen sinnvoll nutzen
ChatGPT & Co. bieten revolutionäre Einsatzmöglichkeiten im Bereich Finance. Das Potenzial der Datenanalyse und Texterstellung mit KI ist enorm und bietet viele Möglichkeiten zur Automatisierung und Effizienzsteigerung. Lernen Sie im Online-Seminar, wie Sie den Zeitaufwand für Routineaufgaben massiv reduzieren können.  Mehr Infos >>

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>

Candis-logo-black-beige.png

Effizienter, schneller, intuitiver: das Rechnungsmanagement mit Candis 
Vom automatischen Rechnungseingang, über reibungslose Freigabeprozesse und ein GoBD-konformes Rechnungsarchiv zur nahtlosen Übertragung in die Buchhaltung – mit Candis erleben Sie ein digitalisiertes Rechnungsmanagement, genau nach Ihren Bedürfnissen. Intuitiv und ohne Handbuch. Mehr Informationen >>

ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>

Excel Mauspad
50 deutsche Excel-Shortcuts

  • über 50 Excel-Shortcuts für das Büro
  • Keine Suche mehr über das Internet und damit Zeitersparnis
  • Gadget für das Büro
  • Keine Zettelwirtschaft mehr auf dem Schreibtisch
  • Schnelle Antwort auf einen Shortcut wenn Kollegen Sie fragen
  • Preis: 17,95 EUR inkl. MWSt.
Jetzt hier bestellen >>

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>