Begrenzte Betriebsausgaben, Reisekosten Unternehmer, Pauschale Kürzung von Rechnungen die Mahlzeiten enthalten

Anzeige

RS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  

Preis: 238,- EUR  Alle Funktionen im Überblick >>.

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Begrenzte Betriebsausgaben, Reisekosten Unternehmer, Pauschale Kürzung von Rechnungen die Mahlzeiten enthalten, Crashkurs Einnahme-Überschussrechnung
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lese das Buch "Crashkurs Einnahme-Überschussrechnung" von Iris Thomsen das ich Ihnen mit Augenzwinkern empfehlen kann. Man kann es mit einem Schrank voller Tassen vergleichen in dem eine Tasse etwas brüchig ist. Der Schrank ist aber sonst nicht zu beanstanden also ist er aus unternehmerischer Sicht gut.

In dem Kapitel 7 Betriebsausgaben Abschnitt 7.7.4 Reisekosten Unternehmer hat mich die gute Frau auf die Kürzung von Rechnungen die Mahlzeiten enthalten hingewiesen. Bei all dem Respekt das das Schreiben eines solchen Buches erfordert, kann mir jemand helfen woher die gute Frau die rechtswirksame Grundlage für die Kürzung der Rechnungen anstelle des Verpflegungsmehraufwands erfasst hat?

Der Buchtext lautet wie folgt:
Zitat
Bei Rechnungen für Übernachtungen mit Frühstück, Halb- oder Vollpension sind die beinhalteten Verpflegungskosten herauszurechnen. Sind diese Kosten in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen, muss pauschal gekürzt werden. Die pauschale Kürzung erfolgt pro Mahlzeit und Tag jeweils vom höchsten Satz der Verpflegungsmehraufwendungen. Dieser beträgt im Inland 28 Euro.
(...)
Die Kürzung erfolgt vom Bruttorechnungsbetrag, das gilt auch für die Kürzung von Flugtickets, wenn in ihnen Mahlzeiten enthalten sind.

Also warum der höchste Satz gewählt wird ist mir auch schleierhaft. Ist das die kulante Praxis des Finanzamts? Als Grundlage der Beträge wird hier § 9 Absatz (4a) EStG korrekt wiedergegeben.

Die gute Frau habe ich zu diesem Punkt noch nicht gefragt. Leider konnte sie mir bei vorherigen Fragen nicht ausführlich genug helfen. Ich hoffe auf eine zufriedenstellende Ausführung der Problemstellung in diesem Thema.

Für das korrekte Bild einer Unternehmensführung muss ich in allen Punkten bestens beraten sein. Das geht nur bei klarem Verständnis aller steuerrechtlichen Risiken und Opportunities.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Turski
Inhaber von EirDev
Bearbeitet: rplgn - 11.03.2021 12:22:10
Zitat
rplgn schreibt:
Bei all dem Respekt das das Schreiben eines solchen Buches erfordert, kann mir jemand helfen woher die gute Frau die rechtswirksame Grundlage für die Kürzung der Rechnungen anstelle des Verpflegungsmehraufwands erfasst hat?

Die gute Frau hat gemeint, das der höchste Tagessatz für die Verpflegungspauschale von 28 Euro gekürzt wird, nicht der Rechnungebetrag.
Zitat
Macaslaut schreibt:
Zitat
rplgn schreibt:
Bei all dem Respekt das das Schreiben eines solchen Buches erfordert, kann mir jemand helfen woher die gute Frau die rechtswirksame Grundlage für die Kürzung der Rechnungen anstelle des Verpflegungsmehraufwands erfasst hat?
Die gute Frau hat gemeint, das der höchste Tagessatz für die Verpflegungspauschale von 28 Euro gekürzt wird, nicht der Rechnungebetrag.
Ich hoffe sie verstehen mich trotz der Benutzung meiner Worte nicht falsch. Das Buch der Autorin ist ein fundamentaler Wegweiser und Menschen wie ich sind auf gute Rückpfleiler angewiesen.

Ansonsten hilft mir Ihre Aussage nur bedingt weiter. Sie meinen also dass ich das Herausrechnen der Mahlzeitenbeträge ignorieren sollte? Zumal fehlt mir auch die rechtliche Grundlage für die Kürzung um tatsächliche Kosten, lediglich pauschale Kürzung wird im Gesetzestext erwähnt. Anrechnung der tatsächlichen Kosten wird nur als Rückpfeiler für den Arbeitnehmer erwähnt, sodass er mit Belegen der Kürzung seines Verpflegungsmehraufwands widersprechen kann.

Marcaslaut, nach mehrmaligem Erdenken ist mir die Verallgemeinerung in Ihrer Formulierung im Vergleich zum Buchtext aufgefallen. Ich möchte mich für Ihren Beitrag zu diesem Thema bedanken.
Bearbeitet: rplgn - 11.03.2021 15:16:11 (Danksagung, Korrektur)
OK,  meine Antwort bezog sich auf den AN. Beim UN wird die Rechnung und nicht die Pauschale gekürzt. Warum das so ist?

Beim AN werden die Pauschalen nur dann gekürzt, wenn er die Mahlzeiten vom AG gestellt bekommt. Der UN macht die Verpflegungspauschale geltend  unabhängig davon  ob  er die Mahlzeit hatte oder nicht. Wenn  das Frühstück z.B in der Hotelrechnung drin ist, dürfen diese Aufwendungen den Gewinn nicht mindern. Sonst wäre es doppelt berücksichtigt. Deshalb wird diese Rechnung( wenn das Frühstück nicht explizit auf der Rechnung steht) um 20% 28×0,2= 5,60 Euro gekürzt. Analog AN Par.9 abs.4a S.8
Bearbeitet: Macaslaut - 12.03.2021 09:00:00
Zitat
Macaslaut schreibt:
OK,  meine Antwort bezog sich auf den AN. Beim UN wird die Rechnung und nicht die Pauschale gekürzt. Warum das so ist?

Beim AN werden die Pauschalen nur dann gekürzt, wenn er die Mahlzeiten vom AG gestellt bekommt. Der UN macht die Verpflegungspauschale geltend  unabhängig davon  ob  er die Mahlzeit hatte oder nicht. Wenn  das Frühstück z.B in der Hotelrechnung drin ist, dürfen diese Aufwendungen den Gewinn nicht mindern. Sonst wäre es doppelt berücksichtigt. Deshalb wird diese Rechnung( wenn das Frühstück nicht explizit auf der Rechnung steht) um 20% 28×0,2= 5,60 Euro gekürzt. Analog AN Par.9 abs.4a S.8

Danke, das Argument der doppelten Geltendmachung finde ich einleuchtend. Jeder amtliche Prüfer sollte so einen Tatbestand schlecht finden.

Wir sprechen hier von einer Kürzung ausgehend von der 24 Stunden Pauschale für Verpflegungsmehraufwendungen. Mal angenommen der Unternehmer hat früh am morgen um 5 Uhr noch seine Familie besucht und dann um 7 Uhr am regulären betrieblichen Tagesablauf im Hotel und Weiteres teilgenommen. Infolge dessen sind also 22 Stunden des Tages betrieblichem Ursprungs also gilt als Tagessatz für die Verpflegungsmehraufwendungen (ich nehme an Sie meinten das in ihrer ersten Antwort) nur 14 €. Würde der Kürzungsbetrag also nur 14,- € * 20% = 2,80 € anstelle der 5,60 € geltend sein?
Zitat
rplgn schreibt:
Infolge dessen sind also 22 Stunden des Tages betrieblichem Ursprungs also gilt als Tagessatz für die Verpflegungsmehraufwendungen (ich nehme an Sie meinten das in ihrer ersten Antwort) nur 14 €.

Nein, ich meinte, dass vom 14 Euro 5,60 ( 28×0,2) abgezogen werden. Das wäre wie gesagt, im Falle des Arbeitnehmers

.
Zitat
rplgn schreibt:
Würde der Kürzungsbetrag also nur 14,- € * 20% = 2,80 € anstelle der 5,60 € geltend sein?

Nein, die Kürzung in diesem ist auch 5,60 Euro.

Eine Frage: Wenn Sie 22 Stunden statt 24 Stunden unterwegs sind, essen Sie dementsprechend weniger zum Frühstück?
Bearbeitet: Macaslaut - 12.03.2021 14:55:58
Zitat
Macaslaut schreibt:
Nein, ich meinte, dass vom 14 Euro 5,60 ( 28×0,2) abgezogen werden. Das wäre wie gesagt, im Falle des Arbeitnehmers
Hier handelt es sich um ein Missverstaendnis. Ich habe mich auf das Wort Verpflegungspauschale bezogen, nicht auf Ihre Ermittlung des Abzugswerts.

Zitat
Macaslaut schreibt:
Nein, die Kürzung in diesem ist auch 5,60 Euro.

Eine Frage: Wenn Sie 22 Stunden statt 24 Stunden unterwegs sind, essen Sie dementsprechend weniger zum Frühstück?
Beantwortung der Frage: nein, ein berechnetes Frühstück würde der Unternehmer trotz Aufenthalt bei seiner Familie essen.

Ich nehme an, dass das Argument für die 24 € * 20% hierbei die Vernachlässigbarkeit der privaten Anteile bei der Kürzung der Rechnungsbeträge ist. Auch könnte ein Datenschutz- bzw. Vereinfachungsfaktor hier von Ihnen als Grund gewählt sein. Schließlich führt die erhöhte Kürzung der Rechnungsbeträge zu einer niedrigeren Geltendmachung als Betriebsausgabe und dadurch zu einer Maximierung des Gewinnbetrags. Dem Finanzamt kommt es sehr gelegen und bei kleinen Beträgen wie diesen würde sich wohl kein Unternehmer den Aufwand des Einspruchs nehmen wollen.
Falls Sie die Berechnung 24€ * 20% auf einer anderen Art begründen können so bitte ich um eine Erläuterung Ihres Gedankengangs zur Wahl der Zahl 24€.
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

News


Fachkräfteinitiative für die Steuerberatung Fachkräfteinitiative für die Steuerberatung Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV), die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) und Datev haben eine gemeinsame Fachkräfteinitiative „Gemeinsam handeln!“ angekündigt, die am 1. August starten wird. Zu......

BFH zu Auswirkungen des Kindergeldes bei einer Nettolohnvereinbarung BFH zu Auswirkungen des Kindergeldes bei einer Nettolohnvereinbarung Haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Nettolohnvereinbarung getroffen, so reduziert sich nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesfinanzhofs der Bruttoarbeitslohn, wenn das Kindergeld an den Arbeitgeber......

BFH: Alte manipulierbare Kasse rechtfertigt keine Vollschätzung BFH: Alte manipulierbare Kasse rechtfertigt keine Vollschätzung Alte Registrierkassen lassen sich in vielen Fällen manipulieren. Wegen dieses erheblichen formellen Mangels ist der Finanzverwaltung grundsätzlich eine Hinzuschätzungen erlaubt. Eine Vollschätzung ist......


Aktuelle Stellenangebote


Teamleiter Zahlungsmanagement (m/w/d) Der Bereich Finanzen- & Infrastrukturdienstleistungen findet Lösungen für kaufmännische Fragen und sichert die vollumfängliche Bewirtschaftung aller Standorte. Das zugehörige Kompetenzfeld Liquiditäts......

Inhouse Coordinator (w/m/d) Finanzdaten S/4HANA / Key User SAP FS-CD Die VHV Gruppe ist ein gewachsener Konzern von Spezialisten für Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Mit ihren Marken VHV Versicherungen und Hannoversche ist sie ein kompetenter und zukunftsorientiert......

Teamleiter (m/w/d) Nebenbuch Techtronic Industries ist weltweit führend in der Herstellung und im Vertrieb von hochwertigen Elektrowerkzeugen für den DIY-Markt und den Profieinsatz sowie von Gartengeräten. Ein strategischer Fokus......

Mitarbeiter (w/m/d) Buchhaltung Wir sind die Mecklenburgische heute: Ein traditionsbewusstes Versicherungsunternehmen, das durch besonders engagierte Mitarbeiter (m/w/d) im Innen- und Außendienst bereits über 225 Jahre erfol......

Bilanzbuchhalter / Bilanzbuchhalterin (m/w/d) Für das Bezirks­kranken­haus Lands­hut, Klinik für Psychia­trie, Psycho­therapie und Psycho­so­ma­tik, Klinik für Kinder- und Jugend­psychiatrie, Psycho­therapie und Psycho­so­ma­tik, suchen wir für die......

LohnbuchhalterIn (m/w/d) Es gibt gute Gründe, Teil unseres Teams zu werden. Als Visionäre gehen wir voran und unterstützen Sie mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten unserer eigenen HLB Akademie. Von Anfang an dürfen Sie......

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Buch: Kennzahlenguide für Controller

Stellenanzeigen

Spezialist*in (w/m/d) Anlagenbuchhaltung
Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter. Zur Verstärkung suchen wir Menschen, die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werd... Mehr Infos >>

Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Verantwortung übernehmen, das heißt für uns an morgen denken... Wir haben uns bei Gmöhling Gedanken zum Thema Zukunft und Nachhaltigkeit gemacht und dabei ist neben einer kleinen Broschüre zum IST-Zustand auch ein interner Arbeitskreis entstanden um das Thema weiter voranzutreiben! Nachhaltiges H... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter:in Buchhaltung in Teilzeit
PERO entwickelt und produziert Anlagen zur Teilereinigung. Weltweit vertrauen unsere Kund:innen auf unser Knowhow und unsere kompetente Beratung. Unsere Technologien und ständige Innovation machen uns branchen­übergreifend zum anerkannten Partner in der Automobil-, Luftfahrt-, Schmuck-, Licht-, E... Mehr Infos >>

Abrechner §301 (w/m/d) – in Vollzeit (40 Std./Woche) / Teilzeit möglich
Die Dr. Lubos Kliniken sind ein familien­geführter Klinikverbund. Wir betreiben zwei Spezial­kliniken und mehrere hoch­spezialisierte MVZ. Wir sind in den Bereichen Adipositas­chirurgie, Becken­boden­erkrankungen und Endoprothetik bayernweit, im Bereich geschlechts­angleichende Operationen weltwe... Mehr Infos >>

Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung
Wir ver­bin­den Tra­di­tion und Inno­va­tion in einem Fa­mi­lien­un­ter­neh­men. Seit über 60 Jahren sind wir auf den Straßen un­ter­wegs, um Men­schen zu ver­sor­gen. Dank des En­ga­ge­ments un­se­rer 170 Mit­ar­bei­ter ge­hören wir zu den erfolg­reichsten Un­ter­neh­men un­se­rer Branche. Wir s... Mehr Infos >>

Steuerfachangestellter (m/w/d)
Warum wir? Work-Life-Balance ist bei uns kein Fremdwort. Jeder Mitarbeitende kann sich die Arbeitszeit selbst einteilen und Überstunden sind bei uns die Ausnahme. Solltest Du doch einmal Überstunden machen, erhältst Du diese selbstverständlich in Freizeitausgleich zurück. Außerdem hast du die Mög... Mehr Infos >>

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung / Controlling
In unserem inter­disziplinären Team entwickeln und realisieren wir innovative, schlüssel­fertige Wohn- und Gewerbe­immobilien. Als Projekt­entwickler und Bau­träger decken wir das breite Leistungs­spektrum ab. Was als Idee entstand, planerisch weiter­entwickelt wurde und schließlich konkrete arch... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d) in Teilzeit
Die ONTARO GmbH ist ein innovatives, zukunftsorientiertes mittelständisches Unternehmen mit mehr als 70 Jahren Erfahrung, das sich zu einem international agierenden Logistikdienstleister entwickelt hat. Als einer der führenden Dienstleister in den Bereichen Fulfillment, Warehousing und E-Commerce... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

Veranstaltungs-Tipp

290-10.jpg     
ChatGPT im Steuer- und Rechnungswesen sinnvoll nutzen
ChatGPT & Co. bieten revolutionäre Einsatzmöglichkeiten im Bereich Finance. Das Potenzial der Datenanalyse und Texterstellung mit KI ist enorm und bietet viele Möglichkeiten zur Automatisierung und Effizienzsteigerung. Lernen Sie im Online-Seminar, wie Sie den Zeitaufwand für Routineaufgaben massiv reduzieren können.  Mehr Infos >>

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Candis-logo-black-beige.png

Effizienter, schneller, intuitiver: das Rechnungsmanagement mit Candis 
Vom automatischen Rechnungseingang, über reibungslose Freigabeprozesse und ein GoBD-konformes Rechnungsarchiv zur nahtlosen Übertragung in die Buchhaltung – mit Candis erleben Sie ein digitalisiertes Rechnungsmanagement, genau nach Ihren Bedürfnissen. Intuitiv und ohne Handbuch. Mehr Informationen >>

Logo-hmd.png
Vom Kassenbuch bis zum Bilanzbericht und Controlling: in hmd.rewe steckt alles drin, was Sie für Ihren Kanzlei- oder Unternehmensalltag benötigen. Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Jahresabschluss, Bilanzbericht, Wirtschaftsberatung, E-Bilanz und vieles mehr erhalten Sie von uns in einer komplett durchgängigen und logisch ineinander verzahnten Software zum Rechnungswesen. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>

Excel Mauspad
50 deutsche Excel-Shortcuts

  • über 50 Excel-Shortcuts für das Büro
  • Keine Suche mehr über das Internet und damit Zeitersparnis
  • Gadget für das Büro
  • Keine Zettelwirtschaft mehr auf dem Schreibtisch
  • Schnelle Antwort auf einen Shortcut wenn Kollegen Sie fragen
  • Preis: 17,95 EUR inkl. MWSt.
Jetzt hier bestellen >>

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>