Buchung verrechnete Umsatzsteuer mit Umsatzsteuervorauszahlung für das IV. Quartal

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Buchung verrechnete Umsatzsteuer mit Umsatzsteuervorauszahlung für das IV. Quartal, Wie verbuche ich eine verrechnte Umsatzsteuergutschrift
Hallo,
Ich würde mich freuen, wenn eine Beantwortung meiner Anfrage möglich wäre, da ich derzeit doch etwas auf dem Schlauch stehe. Sollte die Frage schon in einen anderem Forum beantwortet sein, so bitte ich um Entschuldigung.
Nun meine Anfrage.
Ich buche mit EÜR und habe mit Kontostand vom 03.01.2017 eine Mitteilung meines FA zur Umbuchung meiner Umsatzsteuergutschrift von 2015 auf die Umsatzsteuervorauszahlung IV/2016 erhalten. Da der 10.01.2017 noch nicht abgelaufen war. Habe ich meine Zahllast für die UST-VA IV/2016 um den entsprechenden Betrag reduziert und nur den Differenzbetrag angewiesen.
ich weiss, dass ich die UST-Verrechnung quasi als Einnahmen anzusehen habe und habe diese auch für 2017 als erhaltene Umsatzsteuergutschrift als Einnahme verbucht.
Nun aber meine Frage wie verbuche ich die o.g. Umsatzsteuerverrechung für 2016? Wenn ich nur die UST-Zahllast (Differenz) für IV/2016 als Ausgabe buche entsteht in der Umsatzsteuererklärung für 2016 doch ein Minus was aber doch effektiv (durch die Verrechnung) gar nicht vorhanden ist.. Als Einnahme für 2016 kann ich die Umsatzsteuerverrechnung für 2016 und entsprechender Buchung der gesamten USt-VA Schuld (Differenz + UST Verrechnung) für IV/2016 ja nicht buchen, da die Mitteilung der entspr. Umbuchung von 01/2017 datiert und daher als Einnahme für 2017 zu betrachten ist.
Eine Idee? Vielen Dank
Code
 Habe ich meine Zahllast für die UST-VA IV/2016 um den entsprechenden Betrag reduziert


Nicht die Zahllast reduziert sich, sondern die Zahlung. Und normalerweise hätte  der Saldo aus 2015 auf dem Konto stehen müssen.
Hallo,

Erst einmal vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Also verbuch ich die gesamte UST-VA (nicht nur die Zahlung, sondern Zahlung plus UST-Erstattung) für das IV. Quartal als Ausgabe für 2016 und die USt-Verrechnung als Einkommen für 2017?
Die Zahllast für 2016 wird ganz normal im 2016 gebucht und als Verbindlichkeit in der Bilanz 2016 ausgewiesen. Im 2017 wird diese Verbindlichkeit gegen die Bank und Erstattung aus 2015 aufgelöst.
Vielen Dank für die Rückantwort. Nur ich mache bloß eine EÜR und keine Bilanz.
Hallo,

noch ein paar Ergänzungen. UST-VA Zahlungen sind bis zum 10.01. möglich und werden noch auf das alte Jahr angerechnet. Die Umbuchung/ERstattung der UST erfolgte jedoch 01/2017 und muss demzufolge als Einnahme für 2017 verbucht werden (taucht als Einnahme 2017 in der EST auf, jedoch nicht mehr in der UST-Erklärung). Wenn ich nur die Zahlung der UST-VA verbuche habe ich ein Minus in der UST-Erklärung für das alte Jahr, die ja eigentlich gar nicht vorliegt. Weiterhin dürfte ich in der EÜR, nach meinen Wissen, nur Einnahmen und Ausgaben (mit Ausnahme von z.B. Afa oder 1% Regel, etc.) verbuchen. Forderungen oder Verbindlichkeiten sind als Konto gar nicht vorgesehen. Mach ich das Problem vielleicht komplizierter als es eigetntlich ist? Ich will keine Steuer verkürzen aber verständlicherweise auch nicht unnötig mehr bezahlen.
Hallo,

Wer lange sucht, wird irgendwann fündig. Hoffe ich zumindestens. Nach einer entspr. Internetrecherche könnte es eine Lösung geben. Lt. Verfügung des Bayerischen Landesamtes für Steuern von 2013 (S2226.2.1-5/4 St 32) ist auch eine Steuererstattung eine wiederkehrende Zahlung, die somit unter die 10 Tage Regel fällt. Da mir die Umbuchungsmitteilung am 10.01. zuging (also noch innerhalb der 10 Tage Regel), fällt die Umbuchung noch wirtschaftlich in das alte Jahr. Wird somit für das alte Jahr noch als Einnahme (Steuererstattung) verbucht und die gesame Zahllast der UST-VA iV. Quartal als Ausgabe dürfte es, hoffentlich, keine Probleme geben. .
@macaslaut

es handelt sich um eine EÜR und nicht um eine Bilanz, daher helfen Ihre Antworten nicht viel!

@karsteboe

genauso können Sie in 2016 buchen!  Alles per 31.12.2016: Ausgabe IV/16  und Einnahme USt 2015.  Auch der Differenzbetrag IV/2016 ist dann Ausgabe 2016, wenn bis 10.1.17 gezahlt.


E.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Konsolidierung/Handelsbilanzen
AccorHotels Deutschland GmbH
München Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
DR. EICHER PERSONALBERATUNG
Berlin Firmeninfo
Buchhalter-Sachbearbeiter (w/m/d)
DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe)
Düren Firmeninfo
Fachkraft (m/w/d)* für Entgelt und Reisekosten
Landratsamt München
München Firmeninfo
Referent Finanzen und Controlling (m/w/d)
Adam Riese GmbH
Stuttgart
Referent Steuern International [m|w|d]
Blanc und Fischer Corporate Services GmbH & Co. KG
Oberderdingen
Leitung (m/w/d) Finanz- und Rechnungswesen
Aller-Weser-Klinik gGmbH
Verden Firmeninfo
Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
ORS Deutschland GmbH
Freiburg im Breisgau Firmeninfo
Hauptbuchhalter (m/w/d)
JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA
Idstein Anzeige Firmeninfo
Buchhalter / Finance Accountant (m/w/d)
JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA
Idstein Anzeige Firmeninfo
Mietenbuchhalter (m/w/d)
ATCP Management GmbH
Berlin
Payroll Officer / Gehaltsabrechner (w/m/d)
Springer-Verlag GmbH
Heidelberg Firmeninfo
Freelancer (m/w/d) - Vorbereitende Buchhaltung
ADAC Camping GmbH/PiNCAMP
Berlin Anzeige
Mitarbeiter Bilanz- und Rechnungswesen (g*)
D. Kremer Consulting
Essen Firmeninfo
Experten Konzernbilanz HGB/IFRS (g*)
D. Kremer Consulting
Ruhrgebiet Firmeninfo

1 - 15 von 77
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

weclapp ERP
Leistungsstarke ERP Software inkl. Buchhaltung – ein Rundum-Paket von weclapp Mit dieser leistungsstarken CRM- und ERP-Software für KMU können Sie auch Ihre Buchhaltung einfach abwickeln - online in der Cloud oder mit weclappON auf dem eigenen Server. Funktionen für die Buchhaltung: Alle ... Mehr Infos >>

WISO Lohn & Gehalt 365
Ab sofort erledigen Sie die monatliche Lohn- & Gehaltsabrechnung selbst. Sparen Sie sich die Kosten für das Personal- oder Steuerbüro und melden Sie Löhne, Gehälter oder Minijobs einfach selbst an und rechnen diese elektronisch ab – für bis zu 15 Mitarbeiter. Die Software unterstützt Sie beim... Mehr Infos >>

Agenda Rechnungswesen
Kosten, Rentabilität und Umsatz: Für den Erfolg Ihres Unternehmens ist es ausschlaggebend, dass Sie alle wichtigen Kennzahlen stets im Blick behalten. Mit Agenda Rechnungswesen haben Sie jederzeit Zugriff auf wichtiges Zahlenmaterial. So stützen Sie Ihre unternehmerischen Entscheidungen immer... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Excel-Reisekostenabrechnung 2019
Einfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und... Mehr Infos >>

Besondere Steuersätze, §§ 32b und 34 EStG
Das Excel-Tool „Besondere Steuersätze, §§ 32b und 34 EStG“ ermittelt die Einkommensteuer und den Solidaritätszuschlag bei gleichzeitigem Vorliegen von außerordentlichen Einkünften im Sinne des § 34 EStG und solchen, die dem Progressionsvorbehalt nach § 32b EStG unterliegen. Mehr Infos >>

Tool zur internen Leistungsverrechnung
Interne Leistungsverrechnung nach mathematischen Gleichungsverfahren. Bitte beachten Sie, dass die Tools für MS Office unter Windows entwickelt wurden und unter Umständen nicht auf MAC Systemen (z.B. mit MS Office 2008) und auf OpenOffice funktionieren! Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Technische Akademie Wuppertal, Excel im Controlling, Wuppertal, 21.04.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Betriebswirtschaft kompakt, Wuppertal, 13.05.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Vertiefungstag 2019/2020: Umsatzsteuerrecht, München, 23.01.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Lehrgang Geprüfte/r Debitoren- und Kreditorenbuchhalter/in, Köln, 19.12.2019 Lehrgang
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Steuern und Rechnungswesen, Berlin, 18.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>