Die erste EÜR für einen Existenzgründer

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 159,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Die erste EÜR für einen Existenzgründer
Guten Morgen!
Bis Dienstag muss ich ja die erste EÜR abgegeben haben. Bin seit dem 01.03.18 selbstständig als Handelsvertreter im Außendienst ( bekomme nur von einem "Vertragspartner" Geld, ist aber keine Scheinselbstständigkeit, da das per Scoring schon geklärt wurde ).

Da ich die komplette Steuer und Buchhaltung alleine machen möchte/muss ( am Anfang wegen Kosten sparen und vor allem, wegen sehr schlechten Erfahrungen mit Steuerberater etc. ) bin ich jetzt Bücher am wälzen die teilweise für einen Neuling echt scher zu verstehen sind.

Wäre super nett, wenn mir hier jemand bei diesen Rückfragen helfen könnte.
Ich habe SKR03 gewählt und mir Lexware Buchalter zugelegt

Meine Fragen:
- wie verbuche ich Tankbelege, die ich Bar bezahle?
- Ich nutze den PKW über 90% für die Arbeit, muss ich auch die Steuer und/oder Versicherung mit buchen, oder sind solche Dinge nicht absetzbar?
- Für diese Arbeit habe ich schon Monate im Vorfeld Arbeitsmaterial angeschafft. Teilweise schon in Ende 2017. Zb. Arbeitshandy was auch zu 100% nur für Gewerbe genutzt wird ( Privat habe ich ein separates ). Auch einen sehr teuren PC und viele Büromöbel habe ich angeschafft. Kann ich das jetzt in dem März mit rein packen? Falls ja wie genau verbuche ich das?
- Leider bleibt es nicht aus, daß ich von diesem Firmenkonto auch Private Dinge zahle. Wie trenne ich das? Buche ich die Privaten Posten trotzdem unter welchem Konto?


Noch einmal zum Thema Benzinkosten und km. Ich fahre im Monat locker 1500km. Gebe ich das dann in der Jahressteuer an wegen km Geld absetzen, oder kommt das auch schon jeden Monat in meine EÜR mit rein, mit den Tankbelege?

Wäre echt super, wenn mir jemand hier am Anfang helfen könnte.

Vielen Dank!
LG
Zitat
DrSnuggles schreibt:
Bis Dienstag muss ich ja die erste EÜR abgegeben haben.
:?:  :?:  :?:
Meinst du die Umsatzsteuervoranmeldung? Die EÜR ist bei dir noch nicht fällig. Wenn du erst dieses Jahr angefangen hast, ist die EÜR am 31.7.2019 fällig,.
Zitat
DrSnuggles schreibt:
Da ich die komplette Steuer und Buchhaltung alleine machen möchte/muss ( am Anfang wegen Kosten sparen und vor allem, wegen sehr schlechten Erfahrungen mit Steuerberater etc. ) bin ich jetzt Bücher am wälzen die teilweise für einen Neuling echt scher zu verstehen sind.
Nicht umsonst ist vor den Titel "Steuerberater" ein Studium, eine mehrjährige Tätigkeit und eine recht schwere Prüfung gestellt - aber Kostensparen ist ja angesagt. Ob man etwas davon versteht, ist zweitrangig.
Es gibt zur Lexware buchhaltung gute Einführungsvideos und auch Schulungen, die solltest du unbedingt machen.

Grob zu deinen Fragen:
Barzahlungen sind bei einer EÜR immer Privateinlagen oder -entnahmen, also die Konten 1800 ff. als "Geldkonto" (statt Bank oder Kasse) nehmen.
Der Pkw ist betriebsnotwendiges Vermögen und muss mit dem Verkehrswert zum 1.3.2018 als Privateinlage eingebucht werden. Alle Kosten sind dann Betriebsausgaben - für den Privatanteil musst du Umsatz legen.
Zum Arbeitsmaterial etc. lies einmal zu den vorweggenommenen Betriebsausgaben/Werbungskosten. Es zählt der Zahlungszeitpunkt, also alle Ausgaben 2017 gehen jetzt nicht mehr in deine Buchhaltung 2018 ein. Alle Güter (wie dein Handy, der PC etc.) sind zu aktivieren, sofern der Wert 2017 410 Euro und 2018 800 Euro übersteigt. Zwischen 150 Euro und diesen beiden Werten hast du GWG (geringwertige Wirtschaftsgüter) oder wahlweise für jeweils ein Jahr einen Sammelposten zu buchen und abzuschreiben.

Deine Fahrtkosten sind - wie oben geschrieben - laufend zu buchen als Betriebsausgaben. Der Privatanteil ist ebenfalls monatlich als Umsatz mit Umsatzsteuer (80%) und ohne Umsatzsteuer (20%) zu buchen, damit die UStVA auch diese Zahlen enthält.
Bearbeitet: sogehts - 08.04.2018 12:17:47
Uff krass, da bin ich ja echt froh das ich hier nachgefragt habe. Das mit der EÜR hat mir ein früherer Kollege gesagt, der meinte er hat Ahnung davon.
Ich stoße natürlich generell auf viel Unverständnis, wenn ich das als Unwissender alles selber machen möchte. Das hat aber wirklich triftige Gründe und ich habe in den ersten 3-6 Monate keine andere Wahl.

Ok also dann eine Umsatzsteuervoranmeldung Dann versuche ich mir das heute mal in den Grundzügen anzueignen, da ich das heute fertig machen wollte.

Eine Frage dazu. Muss ich bei dieser ersten Umsatzsteuervoranmeldung die ich abgebe auch meine Ausgaben mit rein packen, von Material was ich mir für diese Arbeit angeschafft habe? Das meiste im Januar und Februar 2018  ( in 2017 waren nur 2 Teile das wäre nicht so schlimm, da Du ja sagtest ich kann das in dieses Geschäftsjahr nicht rein nehmen ).

Vielen Dank!
LG
In die UStVA (quartalsweise oder monatlich?) gehören alle Einnahmen als Bemessungsgrundlage für die Umsatzsteuer und alle bezahlten (oder per Rechnungn nachweisbaren) Vorsteuerbeträge, die in diesen Zeitraum gehören (also Q1 oder März 2018). Alles andere gehört nicht hinein.
Zitat
DrSnuggles schreibt:
Da ich die komplette Steuer und Buchhaltung alleine machen möchte/muss ( am Anfang wegen Kosten sparen und vor allem, wegen sehr schlechten Erfahrungen mit Steuerberater etc. ) bin ich jetzt Bücher am wälzen die teilweise für einen Neuling echt scher zu verstehen sind

Ja, das kann ich gut verstehen, dass es schwierig ist. Wenn Du noch so gar nicht viel über den Steuerkram weißt, kann ich Dir nur ans Herz legen, dass Du hier mal eine Schulung mit machst. Dann hast Du zumindest schon etwas Basiswissen. Denn alles hier zu erklären ist wirklich schwierig und verwirrt Dich vermutlich mehr als es Dir nützt.
Zitat
Ich stoße natürlich generell auf viel Unverständnis, wenn ich das als Unwissender alles selber machen möchte.

aus gutem grund, man kann da nämlich eine menge falsch machen.
das wissen kann man sich auch nicht "mal eben" anlesen.

Zitat
Das hat aber wirklich triftige Gründe und ich habe in den ersten 3-6 Monate keine andere Wahl.
doch schon, denn wenn du schon in 2017 das geplant und sachen für deine
selbständigkeit gekauft hast, dann hättest du dir auch einen brauchbaren
steuerberater suchen können.  ;)
die meisten finden ihren stb über empfehlungen von anderen und wenn
einem das nicht passt, wie der stb arbeitet, kann man auch einfach zu
nem anderen wechseln.
vll hast du im bekanntenkreis ein paar selbständige, die dir den einen
oder anderen steuerberater empfehlen können.
man kann sich auch bei mehreren stb einen termin für ein erstgespräch
geben lassen und dann erst entscheiden, wer infrage kommt.
du solltest es zb auch davon abhängig machen, ob der stb deine fragen
ausführlich und leicht verständlich beantwortet oder ob die nur am rande
bzw. gar nicht beantwortet werden.
Ich habs jahrelang auch selbst gemacht, war aber zum einen auch nie wirklich zufrieden mit dem Ergebnis und hatte auch nicht mehr die Zeit, mich darum selbst zu kümmern. Deshalb hab ich mir dann einen Steuerberater in Hamm gesucht, obwohl ich echt Zweifel hatte, ob das überhaupt nötig ist. Hab mich dann für den  Steuerberater aus Hamm entschieden und war dann schnell sehr zufrieden. Das Ergebnis fällt jetzt immer deutlich besser aus als bei mir und ich hab mehr Zeit, mich auf meine eigentliche Arbeit zu konzentrieren. Für mich auf jeden Fall die richtige Entscheidung :)
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Konsolidierung/Handelsbilanzen
AccorHotels Deutschland GmbH
München Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
DR. EICHER PERSONALBERATUNG
Berlin Firmeninfo
Buchhalter-Sachbearbeiter (w/m/d)
DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe)
Düren Firmeninfo
Fachkraft (m/w/d)* für Entgelt und Reisekosten
Landratsamt München
München Firmeninfo
Referent Finanzen und Controlling (m/w/d)
Adam Riese GmbH
Stuttgart
Referent Steuern International [m|w|d]
Blanc und Fischer Corporate Services GmbH & Co. KG
Oberderdingen
Leitung (m/w/d) Finanz- und Rechnungswesen
Aller-Weser-Klinik gGmbH
Verden Firmeninfo
Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
ORS Deutschland GmbH
Freiburg im Breisgau Firmeninfo
Hauptbuchhalter (m/w/d)
JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA
Idstein Anzeige Firmeninfo
Buchhalter / Finance Accountant (m/w/d)
JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA
Idstein Anzeige Firmeninfo
Mietenbuchhalter (m/w/d)
ATCP Management GmbH
Berlin
Payroll Officer / Gehaltsabrechner (w/m/d)
Springer-Verlag GmbH
Heidelberg Firmeninfo
Freelancer (m/w/d) - Vorbereitende Buchhaltung
ADAC Camping GmbH/PiNCAMP
Berlin Anzeige
Mitarbeiter Bilanz- und Rechnungswesen (g*)
D. Kremer Consulting
Essen Firmeninfo
Experten Konzernbilanz HGB/IFRS (g*)
D. Kremer Consulting
Ruhrgebiet Firmeninfo

1 - 15 von 77
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Anzeige

RS Liquiditätsplanung L

RS-Liquiditaetsplanung L.jpg
Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Klein- unternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Preis 20,- EUR. Mehr Informationen >>
Anzeige

Payroll Officer / Gehaltsabrechner (w/m/d)

Springer.png

Springer Nature ist ein weltweit führender Verlag für Forschungs-, Bildungs- und Fachliteratur mit einer breiten Palette an angesehenen und bekannten Marken. Die Verlagsgruppe bietet qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Springer Nature ist der größte Verlag für Wissenschaftsbücher, er veröffentlicht Zeitschriften mit dem höchsten Impact in der Forschungsliteratur und gilt als Vorreiter beim Verlegen von Open-Access-Publikationen. Das Unternehmen sucht für den Standort Heidelberg einen Payroll Officer / Gehaltsabrechner (w/m/d)Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

Stotax Kontor- Buchhaltersoftware
Stotax Kontor- Buchhaltersoftware Ihre Komplettlösung für das gesamte Tagesgeschäft aus einem Haus. GoBD- und GKV zertifiziert DSGVO konform als Online-Version verfügbar Digitalisierung Cloud-Lösungen, die den Mandantenalltag effizienter we... Mehr Infos >>

WISO Hausverwalter Professional
Mit WISO Hausverwalter Professional erstellen Sie eine rechtssichere, taggenaue Betriebskostenabrechnung von Wohn- und Gewerbeeinheiten - ganz bequem durch Erfassung Ihrer Einnahmen und Ausgaben. Ihr Vorteil: Gegenüber konventionellen Lösungen (z.B. Word und Excel) spart Ihnen der Einsatz vo... Mehr Infos >>

eGECKO Rechnungswesen
Effizient und präzise. eGECKO Rechnungswesen Direktes Durchbuchen in Kostenrechnung, schnelles Erfassen der Liquidität und Rechnungslegung in beliebiger Fremdwährung – nutzen Sie jetzt das eGECKO Rechnungswesen und erreichen Sie mehr Effizienz und Präzision für Ihr Rechnungswesen. Sie ... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Beteiligungscontrolling durchführen mit Excel
Wie Sie Unternehmensbeteiligungen analysieren und die Erfolge darstellen. Mit Excel-Vorlagen für Kennzahlen zu Rentabilität, Cashflow und Gewinn sowie zur Berechnung des Unternehmenswerts. Mehr Infos >>

ABC - Chart
In diesem Excel-Tool werden 20 Produkte in einem Diagramm mit Ergebnis-Pfeilen zum Vorjahr visualisiert. Mehr Infos >>

Excel-Tool zur Berechnung von Terminen
Tool zur Berechnung von Terminen unter Berücksichtigung von Wochenarbeitstagen und Feiertagen und zum Berechnen der Kalenderwoche eines Datums und umgekehrt. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Seminar-Tipps

Technische Akademie Wuppertal, Business Development, Wuppertal, 26.03.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Finance für IT-ler, Köln, 25.11.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Akademie für Rechnungslegung, Steuern & Controlling UG (haftungsbeschränkt), Lehrgang IHK-Prüf. Bilanzbuchhaltung International, Chemnitz, 31.01.2020 9 Monate
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Vertriebscontrolling, Wuppertal, 09.11.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Wirtschaftsprüfung aktuell 4/2019, Ihr Büro, 25.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>