Anfängerfrage: Abschluss des GuV-Kontos beeinflusst Eigenkapital doppelt?

Anzeige
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Anfängerfrage: Abschluss des GuV-Kontos beeinflusst Eigenkapital doppelt?
Hallo,

ich habe eine ganz grundsätzliche Frage zur Buchführung (es geht nicht um private steuerliche Angelegenheiten o.Ä. sondern darum, dass ich das Thema verstehen möchte).

Wenn ich einen Aufwand (etwa Lohn) iHv 1000€ buchen möchte, würde ich das so tun:

  per Lohn 1000 an Bankkonto 1000

Das Aufwandskonto "Lohn" erhöht sich auf der Sollseite um 1000€, das aktive Bestandskonto "Bankguthaben" erhöht sich auf der Habenseite um 1000€.
Dies führt dazu, dass mein Eigenkapital in der Bilanz um 1000€ sinkt.

Wenn ich das Lohn-Konto nun abschließe, buche ich:

  per GuV 1000 an Lohn 1000

In meinem GuV-Konto stehen nun auf der Sollseite 1000 € und es entsteht ein Habensaldo iHv 1000€, also ein Verlust.

Jetzt schließe ich das GuV-Konto so ab:

  per Eigenkapital 1000 an GuV 1000

Falls das soweit richtig sein sollte, frage ich mich nun, ob ich nicht mein EK doppelt belastet, also bei einem tatsächlichen Aufwand von 1000 € aber 2000€ in der Bilanz abgezogen habe?

Vielen Dank für jede Hilfe im Voraus!
Zitat
philip0908 schreibt:
Wenn ich das Lohn-Konto nun abschließe, buche ich:

per GuV 1000 an Lohn 1000

Genau das macht man eben nicht - du schließt keine GuV-Konten ab. Das erfolgt lediglich über das Ergebnis der GuV - dieses wird in das Eigenkapital umgebucht. Damit ist auch nichts doppelt.
Zitat
sogehts schreibt:

Genau das macht man eben nicht - du schließt keine GuV-Konten ab. Das erfolgt lediglich über das Ergebnis der GuV - dieses wird in das Eigenkapital umgebucht. Damit ist auch nichts doppelt.

Okay, verstehe, ich buche es nicht, sondern "übertrage" es einfach schlicht ins das GuV-Konto.

Meinen Habensaldo des Lohn-Kontos trage ich dann auf der Sollseite des GuV-Kontos ab.

Wenn ich doch jetzt aber "per Eigenkapital an GuV" buche, habe ich es doch wieder doppelt berücksichtigt, oder?
Ich kann den Gedankengang nicht nachvollziehen. An welcher Stelle wird eine Doppelbelastung des Eigenkapitals erzeugt? Oder der BIlanzsumme? Was ist denn nun gemeint?
Bearbeitet: hans123 - 23.04.2019 10:56:06
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Buchhalter/in (m/w/d) in Vollzeit
Lanes & Planes GmbH
München Firmeninfo
Accountant (m/w/x)
Ventura Travel GmbH
Berlin Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Organisation
Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG
Michelstadt Firmeninfo
Finanzierungsspezialist (m/w/d)
Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG
Michelstadt Firmeninfo
Bilanzbuchhalter/ Accountant (m/w/d) mit Schwerpunkt Leasing
STILL GmbH
Hamburg
Buchhalter / Controller (m/w/d)
Maximator GmbH
Nordhausen Firmeninfo
FINANZBUCHHALTER (M/W/D)
Naturata AG
Marbach Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d)
ChartWorld GmbH
Hamburg Firmeninfo
Mitarbeiter/in Personalabrechnung / Entgeltabrechnung (m/w/d)
Bayerische Staatsforsten (BaySF)
Regensburg Firmeninfo
Senior Accountant (m/w/d)
Berlitz
Frankfurt am Main Firmeninfo
Buchhalter (m/w/div)
Artprojekt Entwicklungen GmbH
Berlin Firmeninfo
Buchhalter/in, Finanzbuchhalter/in
Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Berlin Firmeninfo
Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung / Steuerfachangestellter (w/m/d)
opta data Abrechnungs GmbH
Essen
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Wichtel Akademie München GmbH
München Firmeninfo
Finanzfachkraft (m/w/d)
Indorama Ventures Polymers Germany GmbH
Gersthofen bei Augsburg oder Hattersheim am Main Firmeninfo

1 - 15 von 95
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

AC Finac
Die Softwarelösung AC Finac für Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung basiert auf Windows und ist damit besonders anwenderfreundlich und kompatibel mit der Vielzahl von anderer üblicherweise eingesetzter Windows-basierter Applikationen. Über zahlreiche integrierte Schnittstel... Mehr Infos >>

tax Professional
Über die software Einfach. Gut. Günstig. Tax führt Sie zur ordentlichen Steuererklärung. Inklusive gewerblicher Steuern und Anmeldesteuern. Übersichtlich, verständlich, zuverlässig und präzise – zu einem günstigen Preis. Ob Sie das elektronische ElsterFormular oder die klassischen Pap... Mehr Infos >>

DATAC Finanz- und Lohnbuchhaltung
Professionelle Software für mittelständische Unternehmen, Industrie, Handwerk und freie Berufe DATAC ist 30 Jahre als Software-Anbieter erfolgreich. Das ist in dieser schnelllebigen Branche eine sehr lange Zeit. Den Vorteil erleben Sie in ausgereiften Produkten. Schö... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Automatische Bilanz-Analyse
Diese Tool berechnet automatisch die wichtigsten Kennzahlen und erstellt eine übersichtliche textliche und grafische Aufstellung der wichtigsten Bilanzgrößen. Nach Eingabe von bis zu 3 Jahresabschlüssen erhalten Sie einen druckbaren 11 Seitigen Bericht. Mehr Infos >>

Projekt-Verwaltungssoftware
Die Software unterstützt das Planen, Organisieren und ermittelt den Arbeitsaufwand von Projekten und Aufgaben. Mehr Infos >>

Energiemanagementsystem
Dieses Excel Tool legt die Anforderungen zur Einführung, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Energiemanagementsystems fest, mit dem Ziel, eine Organisation in die Lage zu versetzen, durch einen systematischen Ansatz eine kontinuierliche... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Seminar-Tipps

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Grundlagen der Betriebswirtschaft, Dresden, 23.09.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Certified IFRS Specialist CA, Steigenberger Hotel Köln, Köln, 21.10.2019 5 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahresabschlussbuchungen I, München, 09.12.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Konzernrechnungslegung nach HGB: Expertenwissen, Frankfurt/M., 06.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Kostenrechnung und Kalkulation, Wuppertal, 26.03.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>