Gewinn einer Firmen ermitteln

Anzeige

RS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  

Preis: 238,- EUR  Alle Funktionen im Überblick >>.

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Gewinn einer Firmen ermitteln
Hallo Zusammen,
ich hoffe, dass ich hier richtig bin.
Seit 1 Jahr habe ich nun mein Unternehmen. Es sind ebenfalls Mitarbeiter beschäftigt.
Leider habe ich es immer noch nicht raus gefunden, wie ich den Gewinn ermitteln soll.
Über das letzte Jahr habe ich alle Einnahmen und Ausgaben gegenüber gestellt.
So schaut meine Berechnung aus.
Einnahme: 21.000€
Steuer: 21.000 x 19% = 3990€
Lohnkosten brutto: 16347€
Lohnnebenkosten: 16347€ x 22% = 3596,34
PKW: 500
Zahlung an Finanzamt: 3990€

Summe: 556,66€
Steuer 30% = 167€
Gewinn: 389,57€

Jetzt hab ich mir einfach die Kontoauszüge angeschaut. Da kommen ja ganz andere Summen raus, was die Krankenkasse abzieht und das Finanzamt.
Wie folgt wurde abgezogen: Vorsteuer: 4.205,06€, Lohnsteuer: 2.317,33, Krankenversicherung: 7.134,41€

Wo ist hier der Fehler. Bei der Berechnung kommt ganz was anderes raus, wie es dann tatsächlich von meinem Konto abgezogen wurde.
Der Beitrag lässt vermuten, dass keinerlei steuerliche Kenntnisse vorhanden sind. Ein Forum kann diese Leerstelle leider nicht füllen. Deshalb mein eindringlicher Rat: Ab zum Steuerberater. Alles andere wird in die Hose gehen.
Hallo Basty23,

es gibt zwei Arten den Gewinn zu ermitteln.

1. Die Einnahmeüberschussrechnung.
   Steuerpflichtige, die nicht zur Buchführung verpflichtet sind und auch nicht freiwillig Bücher führen, können ihren Gewinn durch die
   Gegenüberstellung der Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben ermitteln. (= Gewinnermittlung nach § 4 Abs 3 Estg)

   Ermittlung durch einfache Buchführung (Einnahme-Ausgabe-Prinzip)
   Betriebseinnahmen - Betriebsausgaben = Gewinn oder Verlust

   Zu diesem Begriff der Einnahmeüberschussrechnung gibt es genügend Bücher im Handel.
   Um das selbst erstellen zu können, braucht man schon viel Fachwissen und eine Ausbildung zum Buchhalter und die entsprechende
   Software.

2. Betriebsvermögensvergleich

   Ermittlung durch die doppelte Buchführung

   Eigenkapital am Schluss des Wirtschaftsjahres
   - Eigenkapital am Schluss des vorangegangenen Wirtschaftsjahes
   + private Entnahmen
   - private Einlagen
   = Gewinn und Verlust

    und

    Erträge
-    Aufwendungen
=   Gewinn und Verlust

So die allgemeine Definition in den Büchern.

Wie man eine Bilanz erstellt gibt es ebenfalls viele Bücher. Normalerweise macht das ausschließlich der Steuerberater oder ein ausgebildeter
Bilanzbuchhalter.

Es gibt auch Buchhaltungsbüros und selbständige Bilanzbuchhalter, wenn du nicht zu einem Steuerberater gehen willst.

Ich kann dir auch nur raten, dich an kompetente Leute zu wenden und nicht alles selbst machen zu wollen.

LG
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

News


Beschäftigte in Elternzeit haben Anspruch auf tariflichen Inflationsausgleich Beschäftigte in Elternzeit haben Anspruch auf tariflichen Inflationsausgleich Wenn Beschäftigte in Elternzeit keine Inflationsausgleichsprämie erhalten, verstößt das gegen das arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgebot, so das Arbeitsgericht Essen (Az. 3 Ca 2231/23). Das gelte auch......

forsa-Umfrage: Klare Ablehnung von KI in der Personalauswahl forsa-Umfrage: Klare Ablehnung von KI in der Personalauswahl Eine klare Mehrheit der Deutschen fühlt sich unwohl, wenn künstliche Intelligenz (KI) in der Entscheidung für oder gegen Bewerber:innen bei der Stellenbesetzung verwendet wird. Dies belegt eine aktuelle......

Stufenplan zur Vorbereitung auf E-Invoicing Stufenplan zur Vorbereitung auf E-Invoicing Die Einführung der E-Rechnungspflicht im B2B ab 1. Januar 2025 ist beschlossen. Dabei definieren Beitragsgrenzen, welche Unternehmen tatsächlich verpflichtet sind und für welche die Pflicht nicht gilt.......


Aktuelle Stellenangebote


Sachbearbeiter / kaufmännischer Mitarbeiter Debitorenbuchhaltung (m/w/d) Wir sind mehr als der Marktführer in der Autowäsche. In technologischer Hinsicht setzen wir Branchenstandards. Weltweit. Mit einem Höchstmaß an Kundenorientierung. Digital auf der Höhe der Zeit. Und w......

Finanzbuchhalter (m|w|d) Die Wurzeln von KEMNA BAU gehen zurück auf das Jahr 1867. Seitdem steht der Name KEMNA für Qualität und Tradition in der Rohstoffgewinnung, Baustoffherstellung sowie im Verkehrswegebau. Mit zahlreiche......

Finanzbuchhalter:in (m/w/d) Als eine der größten und renommiertesten deutschen Kanzleien auf dem Gebiet des gewerb­lichen Rechts­schutzes steht Maiwald für höchste Professio­nali­tät und Quali­tät. In den branchenrelevanten Rank......

Finanzbuchhalter (Debitoren) (m/w/d) Ihre Aufgaben: Buchungen von Kontoauszügen sowie Folgeprozesse bearbeiten, Unterstützung bei Monat- und Jahresabschlüssen, Zahlungen autorisieren und ausführen, Stammdatenpflege, Durchführung der Buch......

Kreditorenbuchhalter (m/w/d) Die 1917 gegründete Nikon Corporation ist eines der weltweit führenden Optikunter­nehmen. Mit jahrzehnte­langer Erfahrung als Hersteller von optischen Linsen und Präzisions­geräten entwickelte Nikon 1......

Teamleitung Buchhaltung Sie treffen im Fachdienst Finanzen auf ca. 70 kompetente, nette, engagierte und zuverlässige Kolleg*innen. Dabei werden Sie Teil eines Führungsteams von 4 Kolleg*innen, die mit Ihnen gemeinsam eine gu......

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Excel-Vorlagen für Controlling und Rechnungswesen

Stellenanzeigen

Alleinbuchhalter/-in Düsseldorf
Die Kandinsky Deutschland GmbH konzipiert, entwirft, produziert und distribuiert bereits seit 2001 hochwertige Werbeartikel, Werbemittel und Printprodukte. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt darauf, unseren Kunden individuelle Artikelkollektionen und ganzheitliche Lösungen im Bereich Werbeartik... Mehr Infos >>

Bilanzbuchhalter / Bilanzbuchhalterin (m/w/d)
Für das Bezirks­kranken­haus Lands­hut, Klinik für Psychia­trie, Psycho­therapie und Psycho­so­ma­tik, Klinik für Kinder- und Jugend­psychiatrie, Psycho­therapie und Psycho­so­ma­tik, suchen wir für die Ab­teilung Rech­nungs­wesen am Stand­ort in Lands­hut zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt einen ... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d) in Teilzeit
Wir sind ein dy­na­misch wach­sen­des, in­ha­ber­geführtes Pro­duk­ti­ons­un­ter­neh­men mit Schwer­punkt im Au­to­motive-­Bereich und Teil einer er­folg­rei­chen mittel­ständi­schen Un­ter­neh­mens­gruppe. Wir sind als mittel­ständi­sches Un­ter­neh­men seit 2001 ak­tiv und be­schäftigen der­zei... Mehr Infos >>

Mitarbeiter (m/w/d) Backoffice / Finanzen Ladeinfrastruktur
Engagieren Sie sich bei TotalEnergies, einem der führenden Multienergieunternehmen in Deutschland, für den Unternehmensbereich Charging Solutions an unserem Standort in Berlin oder München als Mitarbeiter (m/w/d) Backoffice / Finanzen Ladeinfrastruktur. Als Unternehmen, das mit über 500 B... Mehr Infos >>

Leitung Konzernbilanzierung (m/w/d)
Die Sidroga Gesellschaft für Gesundheits­produkte ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Bad Ems. Das Unternehmen vertreibt mit dem Schwerpunkt in der DACH-Region Arzneimittel und Medizin­produkte im Bereich der Atemwegs- und Phyto-Therapien und hochwertige Nahrungsergänzungsmittel für... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter:in (m/w/d)
Als eine der größten und renommiertesten deutschen Kanzleien auf dem Gebiet des gewerb­lichen Rechts­schutzes steht Maiwald für höchste Professio­nali­tät und Quali­tät. In den branchenrelevanten Rankings werden wir regelmäßig als eine der Top Kanzleien aus­gezeichnet. Die Grundpfeiler dieses Erf... Mehr Infos >>

(Senior) Projektcontroller:in (m/w/d)
Wir sind das führende Netzwerk von Stadt­werken in Europa. Wir stehen für Unab­hängig­keit und neue Wege. Im Wett­bewerb bieten wir unseren Partnern Kompetenz in Erzeugung, Handel und Vertrieb. Wir bündeln Akti­vi­täten und gestalten Energie­märkte. So unter­stützen wir Stadt­werke darin, eigen­s... Mehr Infos >>

Kreditorenbuchhalter:in (m/w/d)
Wir sind das führende Netzwerk von Stadt­werken in Europa. Wir stehen für Unab­hängig­keit und neue Wege. Im Wett­bewerb bieten wir unseren Partnern Kompetenz in Erzeugung, Handel und Vertrieb. Wir bündeln Akti­vi­täten und gestalten Energie­märkte. So unter­stützen wir Stadt­werke darin, eigen­s... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

Veranstaltungs-Tipp

290-10.jpg     
ChatGPT im Steuer- und Rechnungswesen sinnvoll nutzen
ChatGPT & Co. bieten revolutionäre Einsatzmöglichkeiten im Bereich Finance. Das Potenzial der Datenanalyse und Texterstellung mit KI ist enorm und bietet viele Möglichkeiten zur Automatisierung und Effizienzsteigerung. Lernen Sie im Online-Seminar, wie Sie den Zeitaufwand für Routineaufgaben massiv reduzieren können.  Mehr Infos >>

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>


Logo-hmd.png
Vom Kassenbuch bis zum Bilanzbericht und Controlling: in hmd.rewe steckt alles drin, was Sie für Ihren Kanzlei- oder Unternehmensalltag benötigen. Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Jahresabschluss, Bilanzbericht, Wirtschaftsberatung, E-Bilanz und vieles mehr erhalten Sie von uns in einer komplett durchgängigen und logisch ineinander verzahnten Software zum Rechnungswesen. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>

Excel-Tool zur Visualisierung eines Projektplans

Projektplan.png
Mit dem Excel-Tool zur Visualisierung eines Projektplans wird der Controller bei der Präsentation von Meilensteine oder Phasen bzw. Aktivitäten eines Projekts unterstützt. Die Abbildung erfolgt als Balkenplan (Bar Chart, Gantt-Diagramm) oder als Zeitstrahl. Mehr Informationen >>

Aktiendepot in Excel verwalten

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Verwalten Sie mit dieser Excel-Vorlage Ihre Aktien
Geplante Aktienkäufe und-Verkäufe simulieren, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag, GV-Topf und viele weitere nützliche Funktionen. 
Mehr Informationen >>

PLC Preiskalkulations-Tool

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei das Produkt zum besten Preis zu verkaufen und die eigenen Kosten mit einzuplanen. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze, um die bestehenden Kosten direkt mit einzubeziehen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>