Probleme bei Rechnungserstellung

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Probleme bei Rechnungserstellung
Hallo,

ich bin Unternehmer und biete eine Dienstleistung an. Leider habe ich nie einen "Grundkurs Buchhaltung" oder ähnliches besucht und es fällt mir schwer, das ganze Thema zu durchdringen – und deshalb hab' ich auch bei Vertragsabschluss mit meinem Kunden einen Fehler gemacht, glaube ich.

Aber der Reihe nach.

Könnt ihr mir helfen, meine Rechnung richtig anzufertigen?

Mein Kunde schuldet mir für meine Dienstleistung insgesamt 9739,50 EUR netto.

Dieses möchte er gerne in einer Anzahlung und mehreren Raten bezahlen.

Frage 1.) Wie stelle ich das am besten dar?

a) Ich mache eine Rechnung für die erste Anzahlung und dann jeden Monat eine Weitere
b) Ich mache eine Gesamtrechnung und stelle dort dar, wie es bezahlt werden soll

Frage 2.) Für die jeweiligen Varianten, wie müsste das aussehen?

Bei a) Mache ich dann immer eine weitere Rechnung, also 0001, 0002 und 0003, bis es abgestottert ist? Oder mach ich dann 0001-A und 0001-B und so weiter?

Problem ist halt, dass er noch zu 19 % - Zeiten die erste Anzahlung geleistet hat in Höhe von 3.570,00 EUR brutto und nun soll die weitere Rate bei 16 % erfolgen – und irgendwie verwirrt mich das alles total.

Meine Version für die zweite Rate wäre jetzt:

Code
GESAMT
9.739,50 EUR netto
1.558,32 EUR 16 % USt
11.297,82 EUR brutto Endsumme


So, wie muss ich von jetzt aus weiterdenken?

Schuldet er mir jetzt noch (EndbetragNetto minus SeineAnzahlungNetto) oder (EndbetragNetto minus SeineAnzahlungBrutto)?

Und das, was dabei rauskommt (er will es in Raten rund um 3.000 EUR) bezahlen – kommt das dann wieder brutto?

Es wäre nett, wenn ihr da ein wenig Hilfestellung leisten könntet …  
Es wird davon ausgegangen, dass die Leistung in nach de, 01.07.2020 erbracht wurde.

Du schreibst in der Rechnung:

hiermit berechne ich für meine Dienstleistung:

..xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx                9.739,50 Euro
16% Umsatrzsteuer                  1.558,32 Euro

abzüglich Anzahlung  Netto ./.          3.000,00 Euro  
abzüglich Umsatzsteuer   19%                   570,00 Euro

Restbetrag            Netto                           6.739,50 Euro
Umsatzsteuer                                               988,32  Euro

Gesamt:                                                        7.727,82 Euro


zahlbar in 2-3 Raten, fällig jeweils am....
Bearbeitet: Macaslaut - 15.10.2020 12:17:38
Hallo Max Mustermann,

für mich stellt sich zunächst die Frage ob der Kunde auch Unternehmer ist. Dann ist es ein Unternehmer-Unternehmer Verhältnis.
Vielleicht deswegen der Satz: der Kunde schuldet mir für eine Dienstleistung einen Nettobetrag.
Normalerweise stellt man eine Rechnung im Unternehmer-Unternehmer Verhältnis immer mit Ausweis der Mehrwertsteuer aus.
Es müsste dann logischerweise heißen: Der Kunde schuldet mir einen Rechnungsbetrag brutto.

Dann stellt sich für mich noch eine Frage, nämlich ob die komplette Dienstleistung vor dem Stichtag 01.07. ausgeführt worden ist.
Falls dies so ist, gilt der Steuersatz von 19%.

Zur Darstellung Frage 1 Antwort b) würde ich so machen:

Gesamtrechnung mit Mehrwertsteuersatz Ausweis 19%, wenn die Dienstleistung komplett vor dem 01.07. ausgeführt wurde.
minus die Anzahlung brutto draufschreiben = noch offener Restbetrag brutto.

Dann auf diese Rechnung vermerken, dass der zu verbleibende Restbetrag in X Monatsraten zu je X Bruttobetrag incl. 19 % Ust. zu bezahlen ist.
Also Zahlungskonditionen draufschreiben.
Meines Kenntnisstandes gilt dann der Mehrwertsteursatz von 16 % nicht.

Es müsste auch noch geklärt werden, ob es eine einmalige oder regelmäßige Dienstleistung ist und ob es eventuell einen Werkvertrag gibt.

Dann müsste noch geklärt werden, ob du Bilanzierer oder Einnahmeüberschuss-Rechner bist und in welchem Quartal du die Umsatzsteuervoranmeldung abgeben musst. Wenn du bilanzierst müsste die Rechnung noch in den Monat Juni reingenommen werden.

Zusammengefasst Checkliste:
- Unternehmer - Unternehmer Verhältnis beide Umsatzsteuer.ID Nummer
- Unternehmer- nicht Unternehmer Verhältnis bzw, Endkunde
- komplette Leistung vor dem Stichtag 01.07. ausgeführt
- besteht Werkvertrag mit regelmäßigen Teilleistungen
- ermittelt man den Gewinn durch Einnahmeüberschussrechnung
- Ermittelt man den Gewinn durch Betriebsvermögensvergleich Bilanz
- wann muss die Umsatzsteuervoranmeldung abgegeben werden, mtl, Quartal, jährlich.


Alle Angaben ohne Gewähr, im Zweifelsfall noch einen Steuerberater anrufen.

LG
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
LEITER KONSOLIDIERUNG (M/W/D)
TOTAL Deutschland GmbH
Berlin
Sachbearbeiter Buchhaltung (m/w/d)Klonen
plentysystems AG
Kassel Firmeninfo
Teamleiter Lohnbuchhaltung (m/w/d)
Tröger & Cie. Aktiengesellschaft
Frankfurt
Finanzbuchhalter (m/w/d)
4PL Central Station Deutschland GmbH
Langenfeld
Team Manager zentrales Rechnungswesen & Steuern / General Ledger & Tax (m/w/d)
KOMSA AG
Hartmannsdorf
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH
München
Finanzbuchhalter (f/m/d)
Concept International GmbH
München
Buchhalter (m/w/d)
Reichold Feinkost GmbH
Taunusstein
Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Bilanzbuchhalter (w/m/d)
RST Steuerberatungsgesellschaft mbH
Dresden und Zwickau
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Schöpflin Stiftung
Lörrach
Finanzbuchhalter (m/w/d)
L-Bank
Karlsruhe
SACHBEARBEITER (M/W/D) FÜR DIE DEBITOREN­BUCHHALTUNG
Wichtel Akademie München GmbH
München
Referent Finance/Accounting HGB + IFRS (m/w/d)
C&A Mode GmbH & Co. KG
Düsseldorf
Bilanzbuchhalter*in und Assistent*in (m/w/d) der Buchhaltungsleitung
LexCom Informationssysteme GmbH
München
Teamleiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
Mondi Halle GmbH
Halle (Westfalen)

1 - 15 von 78
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kennzahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Leiter Buchhaltung (m/f/d) Immobilien
ATCP ist die Asset-Management-Plattform für die Aroundtown SA, welche das größte börsen­notierte deutsche Gewerbe­immobilien­unter­nehmen ist. ATCP tritt als Eigentümer­vertreter auf, verwaltet, vermietet und optimiert Gewerbe­immobilien (Büro-, Industrie-, Logistik­immobilien). Neben uns... Mehr Infos >>

Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Bilanzbuchhalter (w/m/d)
RST ist eine größere Beratungsgruppe mit Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten und Unternehmensberatern mit Hauptsitz in Essen. Seit 40 Jahren bieten wir mit mehr als 100 Mitarbeitern bundesweit unseren Mandanten zukunftsorientierte Beratung aus einer Hand. Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Buchhaltung (m/w/d)Klonen
Die plentysystems AG ist ein führendes Softwareunternehmen im Bereich innovativer E-Commerce-Lösungen, das die ERP-Software plentymarkets entwickelt hat. Dank umfangreicher Funktionen und Schnittstellen entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette lässt sich mit der online-basierten Komple... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

Inventarum Anlageninventursystem
Das Anlageninventursystem unterstützt Ihr Unternehmen nicht nur rund um die komplette Inventurdurchführung - egal ob Erstkennzeichnung, Folgeinventuren oder Aufnahme von Neuanschaffungen, mit der Inventursoftware werden Sie Schritt für Schritt durch Ihre Anlageninventur geführt. Die Lösun... Mehr Infos >>

LohnFix
Warum LohnFix? 1. LohnFix ist einfach ‚Fix‘ (1. selbsterklärend 2. Hilfe-ABC 3. Restfragen per Anruf schnell geklärt) 2. LohnFix überträgt die Daten an SV und Finanzamt ohne Zusatzprogramme 3. der Support hilft wirkungsvoll (z. B. per Fernwartung) 4. unbegrenzt... Mehr Infos >>

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschiedlichen... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Kosten-Nutzen-Analyse durchführen mit Excel
Mit der Kosten-Nutzen-Analyse ermitteln Sie wie die Produktkomponenten vom Nutzen (Bedeutung für den Kunden) im Verhältnis zu den Kosten stehen. Der Nutzen pro Produktkomponente wird über eine Skala von 1 bis 10 bewertet z.B. aus den Resultaten einer Marktforschungsumfrage. Mehr Infos >>

MA-Beurteilungsbogen
In diesem Excel Tool wird ein Mitarbeiter nach zuvor vom Anwender festgelegten 18 Kriterien beurteilt. pro Kriterium ausgewählt wurde, wird dieser automatisch visuell in einem Screening wiedergegeben. Mehr Infos >>

Dokumentenverfolgung mit Excel
Diese Excel-Vorlage (Tool) ermöglicht die Planung und Überwachung der termingemäßen Lieferung von Dokumenten in einem Projekt. Auf der Grundlage der erfassten Plan- und Ist-Termine wird für jede Berichtsperiode der Status ausgewertet und in einem Dashboard präsentiert. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Stufe I - Controllers Best Practice, Holiday Inn Munich Westpark, München, 05.07.2021 5 Tage
Mehr Infos >>

Verlag Dashöfer GmbH , Paket Praxis-Einstieg Biltrolling, Online, 31.12.2020 Jederzeit
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Intensivkurs Anlagenbuchhaltung, Hamburg, 08.12.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Data Governance für BI, Big Data und Analytics, Mercure Hotel MOA Berlin, Berlin, 23.11.2021 1 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Certified IFRS Specialist CA, Controlling-Competence-Center, Hamburg, 26.04.2021 5 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Kundendatenbank inkl. Rechnungserstellung

kundendatenbank_Firmendaten.jpg
Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden, ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin- / Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie kinderleicht Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Produktkatalog. Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>