Weiterbelastung von Mitarbeitern

Anzeige
RS Controlling-System
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Weiterbelastung von Mitarbeitern
Hallo zusammen,

ich hätte mal eine Frage an euch:

Ich arbeite für einen Konzern der mehrere Betriebe beinhaltet, jedoch nicht unter einer GmbH o.ä..

Jetzt kommt es bei uns ab und zu vor, dass wenn in Betrieb A in der Sommersaison weniger los ist, der MA im Betrieb B arbeitet. Der MA bleibt jedoch in Betrieb A angestellt.

Gibt es da Stolpersteine gesetzlich gesehen? Hab gehört das Thema Mitarbeiterüberlassung sei sehr heiß, kann aber dazu nichts finden (oder ich geb die falsche Suche ein).

Die Weiterbelastungsrechnung (rechung im Sinn des mathematischen rechnens ;-) )

Lohn + AG Anteil + BGN + 10% Aufschlag + MwSt

Danke für eure Tipps.
Hallo,

ja, das ist m.E. problematisch. Schon arbeitsrechtlich gibt es Probleme. Der MA hat im Arbeitsvertrag bestimmt keine Verpflichtung stehen, dass er in einem anderen betrieb eingesetzt werden kann. Die Standardklauseln beziehen sich immer auf den Betrieb, in dem er eingestellt ist. Um einen MA in einen anderen Betrieb zu beschäftigen gegen Rechnung, müsste auch eine extra Genehmigung für die Arbeitnehmerüberlassung vorhanden sein.

Siehe hier:

Da wird eigentlich alles gut erklärt.

Wenn der MA aber nur Leistungen für die andere Firma erbringt und er eigentlich in seinem Betrieb bleibt, ist das wiederum kein Problem. Dann werden nur einfach die erbrachten Leistungen in Rechnung gestellt. ... :denk:

LG, Biene
Bearbeitet: Biene - 13.08.2019 07:56:27
Nun, gerade in Konzernen gibt es aber diese Klauseln im Arbeitsvertrag - und es gibt auch Regelungen für die Überlassung von einem Konzernunternehmen zum anderen! Es ist ja keine Überlassung an fremde Dritte. Bei den Weiterbelastungen geht es um interne Kostenverrechnung, nicht um Arbeitnehmerüberlassung.
Hier sollte der Konzernberater gefragt werden.
Weiterbelastung von Gehältern bei AN Austausch im Konzern
Weiterverrechnung von Leistungen im Konzern
Internationaler Arbeitnehmerüberlassung
Nationale Arbeitnehmerüberlassung



hier nur Ertragssteuerlich:
Grundsätzlich ist es ein Thema des Transferpricing, wenn AN in eine Niederlassung ins Ausland gesendet werden.
(siehe Außensteuergesetz, Thema Profit-Shifting, Fremdvergleich, etc.)

Eine Entsendung innerhalb Deutschlands gibt es "praktisch" keine Transferpricing-Probleme, da ja das Steuersubstrat
in Deutschland verbleibt.


Die Weiterbelastungsrechnung (Rechnung im Sinn des mathematischen rechnens ;-) )
  Lohn
+ AG Anteil
+ BGN
+ 10% Aufschlag
+ MwSt



Anmerkungen:
--> Dem gegenüber ist NICIHTS einzuwenden, wobei 10% Marge ein recht hoher Wert sind. 5% bis 7% sind hierbei normal.
--> Bei der USt auf Weiterbelastung von AN auf evtl. vorhandene USt-liche Organschaften überprüfen.

Exkurs:
internationale Arbeitnehmerentsendung im Konzern:
Aufgrund der Gesetzesänderung § 38 Abs. 1 S. 2 EStG (Urteil des Finanzgericht München vom 22.04.2016 (Az.: 8 K 3290/14)) müssen zukünftig auch die Mitarbeiter aus HR (Personalbereich) eine Beurteilung nach Fremdvergleichsgrundsätzen vornehmen. Hierzu sind fachliche Kenntnisse im Bereich der internationalen Verrechnungspreise (Transfer Pricing) anzuwenden. Die Regelung wurden am 1.1.2020 in Kraft gesetzt. Durch die Neuregelung soll künftig auch darauf abgestellt werden, wer von den Konzern-Unternehmen die gesamten Lohnkosten unter Berücksichtigung des Fremdvergleichsgrundsatzes hätte tragen müssen.

Gruß
Patrick Jane
Bearbeitet: Patrick Jane - 07.11.2022 23:07:01
PJ
Seiten: 1
Antworten

News


Vorsteuerberichtigung setzt einen ursprünglichen Vorsteuerabzug voraus Vorsteuerberichtigung setzt einen ursprünglichen Vorsteuerabzug voraus Die Vorsteuerberichtigung nach § 15a Abs. 1 UStG setzt einen ursprünglichen Vorsteuerabzug voraus. Ein solcher kann sich aus der Saldierung der Umsatzsteuer nach § 13b Abs. 2 Satz 1 UStG a. F. mit dem......

Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Restaurants auch 2023 Ermäßigter Umsatzsteuersatz für Restaurants auch 2023 Auf Speisen in Restaurants und Großküchen entfällt auch 2023 nur der ermäßigte Umsatzsteuersatz. Das gibt die Finanzverwaltung mit BMF-Schreiben vom 21. November 2022 bekannt. Damit gilt die Regelung ......

Steuerberater brauchen ab 2023 elektronisches Steuerberaterpostfach Steuerberater brauchen ab 2023 elektronisches Steuerberaterpostfach Steuerberater müssen zum Jahresbeginn 2023 ein elektronisches Steuerberaterpostfach (beSt) bei der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) besitzen, um am sicheren elektronischen Rechtsverkehr teilnehmen zu......


Aktuelle Stellenangebote


Bilanzbuchhalter (m/w/d) Starten Sie Ihre Karriere beim europäischen Marktführer für ballistische Schutz- und Tragesysteme – der Mehler Vario System GmbH in Fulda. Mit rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an fünf verschiedenen......

MITARBEITER BUCHHALTUNG DEBITOREN INTERNATIONAL (M/W/D) Was bei uns auf den Tisch kommt, ist Champions League. Sagen jedenfalls die Experten. Wir köcheln seit einer Weile am Rezept zum Glück. Ob´s die Zutaten sind? Die richtige Technik? Vielleicht macht´s ......

Mitarbeiter im Rechnungswesen (m/w/d) K&L Gates ist eine der führenden internationalen Wirtschaftskanzleien und präsent auf fünf Kontinenten. K&L Gates vertritt global tätige Unternehmen aller Branchen, Kapitalmarktteilnehmer sowie innova......

Finanzbuchhalter (m/w/d) GCP ist ein stabiles und finanz­starkes Immo­bilien­unter­nehmen mit Fokus auf Wohn­immobilien. Seit über einem Jahr­zehnt bewirt­schaften wir viele tausend Wohnungen im eigenen Bestand in allen Fach­......

Bilanzbuchhalter / Hauptbuchhalter (w/m/d) für Facility-Management-Anbieter Wir sind Gegenbauer – eines der führenden Gebäude- und Facility-Manage­ment-Unter­nehmen in Deutsch­land. Und das seit bald 100 Jahren. Diese Erfahrung, das Wissen und die Leiden­schaft bringen wir in......

Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen Seit 100 Jahren haben wir den Anspruch, Karlsruher Bürgerinnen und Bürgern bezahlbaren und hochwertigen Wohnraum bereitzustellen. Inzwischen leben mehr als 30.000 Mieterinnen und Mieter in unseren fas......

Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen für Controlling und Rechnungswesen
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

QUALIFIZIERTE BUCHHALTUNGSKRAFT (M/W/D)
Wir bei Graphic Packaging International (NYSE: GPK) stellen die Schachtel her, aus der Sie heute Morgen vielleicht die Cornflakes Ihres Kindes ausgegossen haben, den Pappbecher, aus dem Sie den ganzen Tag über Ihren Kaffee getrunken haben, und den Träger der Flaschen mit dem Craft-Bier, d... Mehr Infos >>

Senior Corporate Accountant (m/f/d)
Die Baerlocher Unternehmensgruppe ist mit einer fast 200jährigen Firmengeschichte einer der weltweit führenden Additiv Lieferanten. Unser modernes Unternehmen ist global vertreten und vereinbart somit die Vorteile eines mittelständischen Familienunternehmens mit einer international arbeitenden Fi... Mehr Infos >>

Buchhalter / Accountant für internationale Tochtergesellschaften (m/w/d)
va-Q-tec steht für Vakuum, Qualität und Technik. Das Unter­nehmen ist ein füh­render Anbieter von Hightech-Produkten und -Lösungen im Bereich der ther­mischen Energie­effizienz und temperatur­kontrollierten Logistik. Produkte von va-Q-tec kommen nicht nur als Isolierung im Kühl­schrank zum Ein­sa... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Excel-Tool zur Visualisierung eines Projektplans

Projektplan.png
Mit dem Excel-Tool zur Visualisierung eines Projektplans wird der Controller bei der Präsentation von Meilensteine oder Phasen bzw. Aktivitäten eines Projekts unterstützt. Die Abbildung erfolgt als Balkenplan (Bar Chart, Gantt-Diagramm) oder als Zeitstrahl. Mehr Informationen >>

Aktiendepot in Excel verwalten

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Verwalten Sie mit dieser Excel-Vorlage Ihre Aktien
Geplante Aktienkäufe und-Verkäufe simulieren, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag, GV-Topf und viele weitere nützliche Funktionen. 
Mehr Informationen >>

PLC Preiskalkulations-Tool

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei das Produkt zum besten Preis zu verkaufen und die eigenen Kosten mit einzuplanen. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze, um die bestehenden Kosten direkt mit einzubeziehen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>