Rückstellung erst später gebildet

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Rückstellung erst später gebildet, Rückstellung erst später gebildet
Hallo,
wir hatten im Februar im Haus die Maler und die Kosten beliefen sich auf ca. 20T €. Der Auftrag war jedoch schon im letzten Jahr vergeben. Gebucht hatte ich dann im Februar Instandhaltung an Bank.

Im April war dann unsere Wirtschaftsprüfung. Die Prüfer sagten, dass für die Malerarbeiten eine Rückstellung gebildet werden muss zum 31.12.13. Diese haben wir in Höhe von 15T € gebildet.
Instandhaltung an Rückstellungen 15T €

Nun ist meine Frage, ob ich die Kosten vom Februar noch umbuchen muss auf das Rückstellungskonto? So das es dann heißt
Rückstellungen 15T und 5T periodenfremde Aufwendungen an Bank 20T.

Dann wäre ja das Konto Instandhaltung überhaupt gar nicht angesprochen worden in 2014. Ist das so korrekt? Die Kosten würden somit auch nicht in der GuV auftauchen. Bin da jetzt irritiert.

Ich hoffe, dass wenn ich die Kosten von Instandhaltung auf das Rückstellungskonto umbuche, auch korrekt ist?!

Viele Grüße

Chipss
Zitat
Im April war dann unsere Wirtschaftsprüfung. Die Prüfer sagten, dass für die Malerarbeiten eine Rückstellung gebildet werden muss zum 31.12.13. Diese haben wir in Höhe von 15T € gebildet.
Instandhaltung an Rückstellungen 15T €

Was meinst du mit "nun", war die 2013er noch nicht abgeschlossen? Wenn nicht, warum nur 15T, wenn dir doch bekannt war, dass es 20T werden?  :denk:

Zitat
Nun ist meine Frage, ob ich die Kosten vom Februar noch umbuchen muss auf das Rückstellungskonto? So das es dann heißt
Rückstellungen 15T und 5T periodenfremde Aufwendungen an Bank 20T.

Ja die Rückstellung muss aufgelöst werden, da die Instandhaltung ja nun durchgeführt worden ist. Wo ist die Vorsteuer in deiner Buchung :?:

Zitat
Dann wäre ja das Konto Instandhaltung überhaupt gar nicht angesprochen worden in 2014. Ist das so korrekt? Die Kosten würden somit auch nicht in der GuV auftauchen. Bin da jetzt irritiert.

Ja, korrekt! Und nein "Instandhaltung" tauchen dann 2014 nicht auf, aber dafür "periodenfremder Aufwand"! Wie das Kind in der GuV heißt ist doch egal.

Aufwand bleibt Aufwand!

Zitat
Ich hoffe, dass wenn ich die Kosten von Instandhaltung auf das Rückstellungskonto umbuche, auch korrekt ist?!

Umbuchen ist nicht ganz das richtige Wort! Du buchst den Aufwand 2013 periodengerecht ein, wäre besser ausgedrückt.

Gruß
Bearbeitet: bdirk - 14.07.2014 19:00:46
Hallo,

2013 war im April noch nicht abgeschlossen, die Prüfer kommen immer so spät...

Genau genommen waren es 20T Rückstellung und 22T Kosten. Ich habe nur 15T genommen, damit es besser verständlich ist.

Wir sind gemeinnützig, daher keine Ust.

Vielen Dank für deine Antwort. So habe ich dann also schon korrekt gedacht, war mir halt unsicher. Dann würde in der GuV also nur 5T € (bzw. 2T €) erscheinen und der Rest auf dem Bilanzkonto Rückstellung.

Ich muss ja daher auch die Rechnung erst stornieren und dann neu "periodengerecht" buchen. Das kann ich dann morgen machen.

VG Chips
Zitat
Vielen Dank für deine Antwort. So habe ich dann also schon korrekt gedacht, war mir halt unsicher. Dann würde in der GuV also nur 5T € (bzw. 2T €) erscheinen und der Rest auf dem Bilanzkonto Rückstellung.

Nicht ganz!

Das nennt sich Wertauhellungsprinzip. Wenn du den Betrag kennst bevor die 2013 abgeschlossen ist, müsstest du 2013 den Instandhaltungsaufwand i.H.v. 22T buchen und dafür die Rückstellung bilden. Damit ist der Aufwand periodengerecht in 2013 berücksichtigt.

2014 muss die Rückstellung aufgelöst werden und da ja auch bezahlt wurde gegen Bank gebucht werden. Rückstellungen 22 an Bank 22T.

Damit wäre die Rückstellung ausgebucht und du hättest in 2014 gar keinen Aufwand.

So wie oben hast du halt 15T Aufwand im alten Jahr, löst die Rückstellung 2014 auf und hast noch 7T periodenfremden Aufwand, der 2014 in die GuV eingeht.

Gruß
Gut, danke für den Hinweis.

Ich habe mich ohnehin auch gewundert, warum nicht gleich den korrekten Betrag als Rückstellung bilden, wenn wir diesen schon wissen. Ich habe in dem ganzen Stress jedoch das nicht weiter beachtet. Das war in diesem Jahr meine erste Wirtschaftsprüfung.

Im kommenden Jahr wird sowas ja wieder passieren, in ähnlichen Fällen. Warum die Prüfer allerdings nicht selbst gleich den korrekten Betrag angesetzt haben, ist mir schleierhaft.

Echt vielen Dank, da wird mir dann auch einiges klarer.

VG Chips
Zitat
Ich habe mich ohnehin auch gewundert, warum nicht gleich den korrekten Betrag als Rückstellung bilden, wenn wir diesen schon wissen.

Das versteh ich auch nicht. Tatsache ist doch anscheinend, dass dir die endgültige Rechnung in 2014 vorlag, bevor der JA 2013 abgeschlossen wurde, damit ist auch der konkrete Betrag zu buchen.

Normalerweise hätte man 2013 die Aufwendungen schätzen und eine Rückstellung bilden müssen. Und wenn dann 2014 der tatsächliche Aufwand feststeht, aber 2013 schon abgeschlossen ist, hast du natürlich immer eine Differenz, der entweder zu "periodenfremden Aufwand" oder eben "periodenfremden Ertrag führt", aber so.... merkwürdig.

Gruß
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Buchhalter (w/m/d)
ATCP Management GmbH
Berlin
Financial Accountant (w/m/d)
YAZIO GmbH
Erfurt
STEUERBERATER / STEUERREFERENT (M/W/D)
CENTROTEC SE
Mainburg
Teilzeit Senior Bilanzbuchhalter (m/w/d)
enote GmbH
Berlin
Hauptsachbearbeiter/in (m/w/d)* für Entgelt, Bezüge und Reisekosten
Landratsamt München
München
Finanzbuchalter/in (m/w/d)
Autohaus Bach-Hegau e.K.
Singen Firmeninfo
DEBITORENBUCHHALTER (M/W/D)
MYKITA Holding GmbH
Berlin
Sachbearbeiter Lohnbuchhaltung m/w/d Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung Kreditoren Debitoren m/w/d
Global GSRM GmbH
Frankfurt am Main
stellvertretende Leitung Buchhaltung* (m/w/d)
BELFOR Deutschland GmbH
Duisbug
Kreditorenbuchhalter (m/w/d)
TOMRA Recycling
Mülheim-Kärlich
Lohnbuchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d)
DI Management GmbH
Düren
Finanzbuchhalter oder Bilanzbuchhalter (m/w/d)
TGM Kanis Turbinen GmbH
Nürnberg
Team Leader* Kreditorenbuchhaltung
CBRE
Berlin Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d) / Mitarbeiter Buchhaltung (m/w/d)
InnovaMaxx GmbH
Berlin Firmeninfo
Buchhalter/in (w/m/d)
we.CONECT Global Leaders GmbH
Berlin Firmeninfo

1 - 15 von 78
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Stellenmarkt

stellvertretende Leitung Buchhaltung* (m/w/d)
In der Schadensanierung macht uns keiner was vor: Wir stehen allein in Deutschland mit gut 1.100 Mitarbeitern an über 30 Standorten – und mehr als 300 weltweit – parat und expandieren stetig. Als internationaler Marktführer retten wir die Existenzen von Menschen, denn bei BELFOR sind Helden zu Ha... Mehr Infos >>

Steuerfachangestellte*n od. Kfm. Angestellte*n
Sie suchen eine neue Herausforderung als Steuerfachangestellte*r od. Kfm. Angestellte*r? Dann sind Sie bei uns richtig und werden Teil eines Unternehmens, das mit rund 160 Mitarbeiter*innen zu den führenden Unternehmen im Bereich der Umsetzung von Forschungsergebnissen zu Innovationen gehört. Die... Mehr Infos >>

Hauptsachbearbeiter/in (m/w/d)* für Entgelt, Bezüge und Reisekosten
Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Einwohnern der bevölkerungs­reichste Landkreis Bayerns. Das Land­ratsamt nimmt als zentrale Ver­waltung mit seinen mehr als 1.200 Mit­arbeitenden viel­fältige kommunale und staat­liche Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Land­kreises München wahr... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

LogicalDOC
LogicalDOC Document Management LogicalDOC ist ein intuitives und hochleistungsstarkes Dokumentenmanagement-System, das Unternehmen jeder Größe beste Suchergebnisse über seinen Dokumentenstamm bietet. LogicalDOC unterstützt weltweit Organisationen, die Kontrolle über ihre Dokumente zu ge... Mehr Infos >>

WISO Buchhaltung 365
Mit WISO Buchhaltung erledigen Sie die Buchführung selbst. Zeitsparend, rechtskonform und professionell werden Sie dabei vom Programm unterstützt. KOMFORTABLE BUCHFÜHRUNG  Nutzen Sie Einfache oder Doppelte Buchführung, Splittbuchungen, Storno-Buchungen, Kassenbuch, Kreditoren- und Deb... Mehr Infos >>

hmd.rewe - Die integrierte Software für Rechnungswesen
hmd.rewe - Die integrierte Software für Rechnungswesen Vom Kassenbuch bis hin zum Bilanzbericht: in hmd.rewe steckt alles drin, was Sie für Ihren Kanzleialltag benötigen. Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Jahresabschluss, Bilanzbericht, Wirtschaftsberatung, E-Bilanz und vieles me... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Tool for outstanding Excel charts
Impressive and insightful graphs for visualizing business figures, KPI, statistics. That's your ambition? Excel offers a wide range of possibilities, but does not fulfil all wishes. This Excel tool provides you with a selection of unusual display forms. semicircles, circles and squares, and ... Mehr Infos >>

Excel template for Value Benefit Analysis (Utility Analysis)
Excel template for Value Benefit Analysis (Utility Analysis) incl. plausibilty check and sensitivity analysis Mehr Infos >>

Excel-Finanzierungsleasingtool
Das Excel-Tool ermittelt automatisch die wirtschaftliche Zuordnung eines Wirtschaftsgut auf Grundlage des Leasingerlasses‚ BMF 19.4.1971 IV B 2 - S 2170 - 31/71, BStBl. I 1971, 264’ mit einer Wirtschaftlichkeitsberechnung für den Entscheidungsproz... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

PLC Preiskalkulations- Tool 

laptop_rechner__pm_AndreyPopov_290px.jpg
Sie wollen ihr Produkt zum besten Preis verkaufen und sich dabei sicher sein, die eigenen Kosten mit einzuplanen?

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze um die bestehenden Kosten Ihres Unternehmens, sowie die Herstellungskosten für das Produkt direkt mit einzubeziehen.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Managementberichte Online - mit SUCCESS zu IBCS®, CAonAir Online Training, 02.11.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Basiswissen Buchführung und Bilanzierung, Berlin, 07.12.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Digitalen Wandel im Finanz- und Rechnungswesen aktiv gestalten: Menschliche Ängste und Herausforderungen meistern, Berlin, 17.03.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Logistik- und Supply Chain Controlling, Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Starnberg, 15.11.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Grundlagen Buchhaltung/Buchführung, Berlin, 31.05.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Kundendatenbank inkl. Rechnungserstellung

kundendatenbank_Firmendaten.jpg
Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden, ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin- / Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie kinderleicht Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Produktkatalog. Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>