Rückstellung erst später gebildet

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Rückstellung erst später gebildet, Rückstellung erst später gebildet
Hallo,
wir hatten im Februar im Haus die Maler und die Kosten beliefen sich auf ca. 20T €. Der Auftrag war jedoch schon im letzten Jahr vergeben. Gebucht hatte ich dann im Februar Instandhaltung an Bank.

Im April war dann unsere Wirtschaftsprüfung. Die Prüfer sagten, dass für die Malerarbeiten eine Rückstellung gebildet werden muss zum 31.12.13. Diese haben wir in Höhe von 15T € gebildet.
Instandhaltung an Rückstellungen 15T €

Nun ist meine Frage, ob ich die Kosten vom Februar noch umbuchen muss auf das Rückstellungskonto? So das es dann heißt
Rückstellungen 15T und 5T periodenfremde Aufwendungen an Bank 20T.

Dann wäre ja das Konto Instandhaltung überhaupt gar nicht angesprochen worden in 2014. Ist das so korrekt? Die Kosten würden somit auch nicht in der GuV auftauchen. Bin da jetzt irritiert.

Ich hoffe, dass wenn ich die Kosten von Instandhaltung auf das Rückstellungskonto umbuche, auch korrekt ist?!

Viele Grüße

Chipss
Zitat
Im April war dann unsere Wirtschaftsprüfung. Die Prüfer sagten, dass für die Malerarbeiten eine Rückstellung gebildet werden muss zum 31.12.13. Diese haben wir in Höhe von 15T € gebildet.
Instandhaltung an Rückstellungen 15T €

Was meinst du mit "nun", war die 2013er noch nicht abgeschlossen? Wenn nicht, warum nur 15T, wenn dir doch bekannt war, dass es 20T werden?  :denk:

Zitat
Nun ist meine Frage, ob ich die Kosten vom Februar noch umbuchen muss auf das Rückstellungskonto? So das es dann heißt
Rückstellungen 15T und 5T periodenfremde Aufwendungen an Bank 20T.

Ja die Rückstellung muss aufgelöst werden, da die Instandhaltung ja nun durchgeführt worden ist. Wo ist die Vorsteuer in deiner Buchung :?:

Zitat
Dann wäre ja das Konto Instandhaltung überhaupt gar nicht angesprochen worden in 2014. Ist das so korrekt? Die Kosten würden somit auch nicht in der GuV auftauchen. Bin da jetzt irritiert.

Ja, korrekt! Und nein "Instandhaltung" tauchen dann 2014 nicht auf, aber dafür "periodenfremder Aufwand"! Wie das Kind in der GuV heißt ist doch egal.

Aufwand bleibt Aufwand!

Zitat
Ich hoffe, dass wenn ich die Kosten von Instandhaltung auf das Rückstellungskonto umbuche, auch korrekt ist?!

Umbuchen ist nicht ganz das richtige Wort! Du buchst den Aufwand 2013 periodengerecht ein, wäre besser ausgedrückt.

Gruß
Bearbeitet: bdirk - 14.07.2014 19:00:46
Hallo,

2013 war im April noch nicht abgeschlossen, die Prüfer kommen immer so spät...

Genau genommen waren es 20T Rückstellung und 22T Kosten. Ich habe nur 15T genommen, damit es besser verständlich ist.

Wir sind gemeinnützig, daher keine Ust.

Vielen Dank für deine Antwort. So habe ich dann also schon korrekt gedacht, war mir halt unsicher. Dann würde in der GuV also nur 5T € (bzw. 2T €) erscheinen und der Rest auf dem Bilanzkonto Rückstellung.

Ich muss ja daher auch die Rechnung erst stornieren und dann neu "periodengerecht" buchen. Das kann ich dann morgen machen.

VG Chips
Zitat
Vielen Dank für deine Antwort. So habe ich dann also schon korrekt gedacht, war mir halt unsicher. Dann würde in der GuV also nur 5T € (bzw. 2T €) erscheinen und der Rest auf dem Bilanzkonto Rückstellung.

Nicht ganz!

Das nennt sich Wertauhellungsprinzip. Wenn du den Betrag kennst bevor die 2013 abgeschlossen ist, müsstest du 2013 den Instandhaltungsaufwand i.H.v. 22T buchen und dafür die Rückstellung bilden. Damit ist der Aufwand periodengerecht in 2013 berücksichtigt.

2014 muss die Rückstellung aufgelöst werden und da ja auch bezahlt wurde gegen Bank gebucht werden. Rückstellungen 22 an Bank 22T.

Damit wäre die Rückstellung ausgebucht und du hättest in 2014 gar keinen Aufwand.

So wie oben hast du halt 15T Aufwand im alten Jahr, löst die Rückstellung 2014 auf und hast noch 7T periodenfremden Aufwand, der 2014 in die GuV eingeht.

Gruß
Gut, danke für den Hinweis.

Ich habe mich ohnehin auch gewundert, warum nicht gleich den korrekten Betrag als Rückstellung bilden, wenn wir diesen schon wissen. Ich habe in dem ganzen Stress jedoch das nicht weiter beachtet. Das war in diesem Jahr meine erste Wirtschaftsprüfung.

Im kommenden Jahr wird sowas ja wieder passieren, in ähnlichen Fällen. Warum die Prüfer allerdings nicht selbst gleich den korrekten Betrag angesetzt haben, ist mir schleierhaft.

Echt vielen Dank, da wird mir dann auch einiges klarer.

VG Chips
Zitat
Ich habe mich ohnehin auch gewundert, warum nicht gleich den korrekten Betrag als Rückstellung bilden, wenn wir diesen schon wissen.

Das versteh ich auch nicht. Tatsache ist doch anscheinend, dass dir die endgültige Rechnung in 2014 vorlag, bevor der JA 2013 abgeschlossen wurde, damit ist auch der konkrete Betrag zu buchen.

Normalerweise hätte man 2013 die Aufwendungen schätzen und eine Rückstellung bilden müssen. Und wenn dann 2014 der tatsächliche Aufwand feststeht, aber 2013 schon abgeschlossen ist, hast du natürlich immer eine Differenz, der entweder zu "periodenfremden Aufwand" oder eben "periodenfremden Ertrag führt", aber so.... merkwürdig.

Gruß
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Konsolidierung/Handelsbilanzen
AccorHotels Deutschland GmbH
München Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
DR. EICHER PERSONALBERATUNG
Berlin Firmeninfo
Buchhalter-Sachbearbeiter (w/m/d)
DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe)
Düren Firmeninfo
Fachkraft (m/w/d)* für Entgelt und Reisekosten
Landratsamt München
München Firmeninfo
Referent Finanzen und Controlling (m/w/d)
Adam Riese GmbH
Stuttgart
Referent Steuern International [m|w|d]
Blanc und Fischer Corporate Services GmbH & Co. KG
Oberderdingen
Leitung (m/w/d) Finanz- und Rechnungswesen
Aller-Weser-Klinik gGmbH
Verden Firmeninfo
Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
ORS Deutschland GmbH
Freiburg im Breisgau Firmeninfo
Hauptbuchhalter (m/w/d)
JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA
Idstein Anzeige Firmeninfo
Buchhalter / Finance Accountant (m/w/d)
JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA
Idstein Anzeige Firmeninfo
Mietenbuchhalter (m/w/d)
ATCP Management GmbH
Berlin
Payroll Officer / Gehaltsabrechner (w/m/d)
Springer-Verlag GmbH
Heidelberg Firmeninfo
Freelancer (m/w/d) - Vorbereitende Buchhaltung
ADAC Camping GmbH/PiNCAMP
Berlin Anzeige
Mitarbeiter Bilanz- und Rechnungswesen (g*)
D. Kremer Consulting
Essen Firmeninfo
Experten Konzernbilanz HGB/IFRS (g*)
D. Kremer Consulting
Ruhrgebiet Firmeninfo

1 - 15 von 77
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Payroll Officer / Gehaltsabrechner (w/m/d)

Springer.png

Springer Nature ist ein weltweit führender Verlag für Forschungs-, Bildungs- und Fachliteratur mit einer breiten Palette an angesehenen und bekannten Marken. Die Verlagsgruppe bietet qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Springer Nature ist der größte Verlag für Wissenschaftsbücher, er veröffentlicht Zeitschriften mit dem höchsten Impact in der Forschungsliteratur und gilt als Vorreiter beim Verlegen von Open-Access-Publikationen. Das Unternehmen sucht für den Standort Heidelberg einen Payroll Officer / Gehaltsabrechner (w/m/d)Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

sevDesk
Mehr Infos >>

LohnFix
Warum LohnFix? 1. LohnFix ist einfach ‚Fix‘ (1. selbsterklärend 2. Hilfe-ABC 3. Restfragen per Anruf schnell geklärt) 2. LohnFix überträgt die Daten an SV und Finanzamt ohne Zusatzprogramme 3. der Support hilft wirkungsvoll (z. B. per Fernwartung) 4. unbegrenzt... Mehr Infos >>

VAJASOFT AIS Anlageninventur System
Die VAJASOFT GmbH ist Hersteller einer branchenunabhängigen Gesamtlösung für Inventuren im Anlagevermögen. Wir bieten: Mehr als 10 Jahre Entwicklungs-Erfahrung im Bereich automatisierte Anlageninventur Mehr als 10 Jahre Erfahrung bei der Planung und Durchführung von Inventuren ... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Gewerbesteuerrückstellung und Steuermessbetrag von 2002 bis 2018 mit Excel
Tabellarische Darstellung von Gewerbesteuerrückstellung, Steuermessbetrag und Gewerbesteuer in % für zwei Alternativberechnungen für Kapital- und Personengesellschaften bzw. natürliche Personen. Mehr Infos >>

Automatische Bilanz-Analyse
Diese Tool berechnet automatisch die wichtigsten Kennzahlen und erstellt eine übersichtliche textliche und grafische Aufstellung der wichtigsten Bilanzgrößen. Nach Eingabe von bis zu 3 Jahresabschlüssen erhalten Sie einen druckbaren 11 Seitigen Bericht. Mehr Infos >>

Risiko Portfolio
Dieses Excel-Tool gibt dem Anwender einen Gesamtüberblick über die möglichen Risiken von verschiedenen Projekten / Investitionen etc. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Basiswissen Buchführung und Bilanzierung, Stuttgart, 13.01.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Grundlagen der Finanzbuchhaltung:, Frankfurt a. M., 27.01.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Bilanzierung und Besteuerung der GmbH & Co. KG 2019, Wuppertal, 03.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Lehrgang Geprüfte/r Debitoren- und Kreditorenbuchhalter/in, Köln, 19.12.2019 Lehrgang
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Konzernrechnungslegung und Konsolidierungstechnik nach IFRS, Frankfurt a. M./Königstein, 10.02.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Meilensteintrendanalyse (MTA) in Excel

mta_de_02.jpg
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Sie visualisiert den Trend von Meilensteinen und eine möglicherweise daraus resultierende Gefährdung des Projektendes. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>