Rückstellungskonto als ewiges Sparbuch nutzen bei einer gGmbH

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Rückstellungskonto als ewiges Sparbuch nutzen bei einer gGmbH
Hallo,

eine gGmbH muss ja ihre Erträge für gemeinnützige Zwecke ausgeben. Gibt es Sonderregelungen, wie das vermieden werden kann?

Ich habe mir mehrere Bilanzen einer gGmbH im Bundesanzeiger angeschaut und mir ist dabei aufgefallen dass die Firma nie Gewinn anmeldet, sondern ein Rückstellungskonto erhöht sich jedes Jahr um den Betrag des potenziellen Gewinns. Dieses Rückstellungskonto wird anscheinend nie aufgelöst, sondern als Sparbuch genutzt.

Weis nicht wie lange das jetzt schon so gemacht wird, aber auf diesem Rückstellungskonto liegen bereits einige Millionen €. Hab mir nur die Bilanzen der letzten 4 Jahre angeschaut.

Das widerspricht eigentlich allem, was ich bisher über eine gGmbH weis. Gibt es also irgendwelche Sonderregelungen die ein solches Vorgehen erlauben?

Gruß
Code
[B]Das widerspricht eigentlich allem, was ich bisher über eine gGmbH weis[/B]. Gibt es also irgendwelche Sonderregelungen die ein solches Vorgehen erlauben?


Die Schlüsse kannst du dann auch selber ziehen, warum die GmbH das macht. Wurde die GmbH noch nie geprüft?
Bearbeitet: Macaslaut - 09.08.2019 10:02:14
Trugschluss: Etwas gemeinnütziges darf keine Gewinne erwirtschaften

Der Gewann darf nur nicht ausgeschüttet werden!

Damit der Gewinn weg ist, wurd dieser voll in die Rücklage gesteckt.
Das ist legitim, da hierdurch due "Existenz der langfrustigen Sicherung des bestehens der Gemeinnützigkeit" verstärkt wird und somit die gGmbH nicht sofort imn schlechten Zeiten Insolvent wird.
Code
 wurd dieser voll in die [B]Rücklage[/B] gesteckt.


Code
sondern ein [B]Rückstellungskonto[/B] erhöht sich jedes Jahr um den Betrag des potenziellen Gewinns.
Hallo.

Irgendwie kann ich mit den beiden Zitaten nicht viel anfangen.


Zitat
Macaslaut schreibt:
Code
  wurd dieser voll in die [B]Rücklage[/B] gesteckt. 


Code
 sondern ein [B]Rückstellungskonto[/B] erhöht sich jedes Jahr um den Betrag des potenziellen Gewinns. 
Es wurde eine Rückstellung bilanziert  und keine Rücklage gebildet.
Ok, danke für den Hinweis.
Dann ist das in der Tat buchhalterisch in der Bilanz falsch dargestellt.

Jedoch sollte das heilbar sein, wenn nachgewiesen werden kann, das der Sinn und Zweck derselbe sein sollte und dann korrigiert wird.

Das wäre meine Einschätzung dazu. Die JA können ja mit der Zustimmung des FA korrigiert werden.

Natürlich kommt es da dann auf den Prüfer an ...
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Bilanzbuchhalter* Senior
ENERTRAG Aktiengesellschaft
Dauerthal
Bereichsleitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)
Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH
Bremerhaven
Financial Accountant and Tax Specialist (m/w/d)
ANDRITZ Separation GmbH
Vierkirchen
Senior - Steuerreferent (m/w/d)
L-Bank
Baden-Württemberg
Mitarbeiter*in (m/w/d) Zentrale Buchhaltung im Bereich Kreditorenbuchhaltung
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Düsseldorf
Prüfer*in - Rechnungs- und Gemeindeprüfungsamt
Kreis Pinneberg
Elmshorn
Rechnungsprüfer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Netzentgeltrechnungen
Kasseler Verkehrs- und Versorgungs- GmbH
Kassel Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
Loh Services GmbH & Co. KG
Haiger
(Senior) Buchhalter_in / (Senior) Accountant (m/w/d) - Remote Option DE
BASF Services Europe GmbH
Berlin
Anwendungsberater SAP, Inhouse (M/W/D) Schwerpunkt ERP Rechnungswesen
aov IT.Services GmbH
Gütersloh Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
m-tec mathis technik gmbh
Neuenburg nahe Freiburg im Breisgau
Kaufmännischer Sachbearbeiter mit Buchhaltungskenntnissen (m/w/d)
Stollwerck GmbH
Norderstedt
Referent Bilanzierung und Reporting (m/w/d)
Max Weishaupt GmbH
Schwendi
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Stuttgart
Senior Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Enote GmbH
Berlin

1 - 15 von 115
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kennzahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Rechnungsprüfer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Netzentgeltrechnungen
Die Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH ist der kommunale Dienstleister für Kassel und Nordhessen. Unsere Tochterunternehmen bieten eine sichere und saubere Energieversorgung, ein modernes und umweltfreundliches Nahverkehrsangebot sowie ein leistungsstarkes und zuverlässiges Telekommunikation... Mehr Infos >>

REFERENT ACCOUNTING & INVESTOR RELATIONS (M/W/D)
Die Ahlers AG ist mit rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 150 Millionen Euro einer der großen börsennotierten Männermode-Hersteller in Europa. Mit den Marken Pierre Cardin, Baldessarini und Otto Kern, sowie Pioneer Authentic Jeans und Pionier Workwear bietet da... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (m/w/d) mit Schwerpunkt Kreditoren
Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist ein aner­kannter Spitzen­verband der freien Wohl­fahrts­pflege. Als ver­bundenes Unter­nehmen zum Arbeiter­wohlfahrt Bezirks­verband Württemberg e. V. erbringt die AWO Wirtschafts­dienste GmbH für den Bezirks­verband und die ihm ange­schlossenen Ein­richtun... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>