ARAP oder vielleicht doch etwas anderes?

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
ARAP oder vielleicht doch etwas anderes?, periodengerechte Abgrenzung: Ich stehe auf dem Schlauch
Hallo liebes Forum  :wink1:

ich habe folgenden Geschäftsvorfall:

Mir liegt eine Rechnung hinsichtlich Stromkosten vor. In dieser steht, dass der Vertrag vom 01.07.2019 bis 30.06.2020 läuft. Kosten belaufen sich auf 17.000,00 Euro. An für sich wäre nun eine periodengerechte Abgrenzung easy  :D , jedoch steht in der Rechnung weiterhin, dass der Betrag erst am 03.03.2020 zu bezahlen ist.  :o

Ich würde nun folgendes buchen, bin mir jedoch unsicher:  :denk:

Aufwand an Verbindlichkeiten - 8.500,00 Euro
ARAP an Verbindlichkeiten - 8.500,00 Euro

Beim ARAP bin ich mir unsicher, weil die Bezahlung ja erst im Folgejahr erfolgt. Man könnte sich das Leben ja einfach machen und einfach jetzt die Hälfte als Verbindlichkeiten einbuchen und im Folgejahr die andere Hälfte. Aber die Entstehung der Verbindlichkeit ist ja jetzt erfolgt, also habe ich diese doch auch in vollem Umfang in der Bilanz zum 31.12.2019 auszuweisen, oder?!  :denk:

Darf man ARAP also auch unabhängig des Zahlungszeitpunktes ansprechen? Die normale ARAP-Buchung wäre ja ARAP an Bank, aber in diesem Fall erfolgt die Zahlung ja erst im Folgejahr.

Vielen Dank für Rückmeldungen.

Grüße
Tobias
Hallo, saibotekcirf

Code
Man könnte sich das Leben ja einfach machen und einfach jetzt die Hälfte als Verbindlichkeiten einbuchen und im Folgejahr die andere Hälfte.


Richtig, aber statt der Verbindlichkeit-die Rückstellung und am 31.12.2019.
Hey Macaslaut,

vielen Dank für deine Antwort.

Das verstehe ich jetzt noch weniger  :denk:

Eine Rückstellung buchen?

Du meinst also

Aufwand an Verbindlichkeiten - 8.500,00 Euro
ARAP an Rückstellung - 8.500,00 Euro

Eine Rückstellung ist doch nur für Vorgänge, deren Zahlungszeitpunkt und Zahlungshöhe noch ungewiss ist. Oder spielst du auf den Vorgang des "schwebenden Geschäfts" an? Dieser Fall ist doch aber nur als Rückstellung zu buchen, wenn daraus ein Verlust entsteht  :denk:
Bearbeitet: saibotekcirf - 05.08.2019 10:02:26
Code
Du meinst also

Aufwand an Verbindlichkeiten - 8.500,00 Euro
ARAP an Rückstellung - 8.500,00 Euro


Es gibt keine ARAP, da es nichts gibt, was man abgrenzen kann.

Code
Eine Rückstellung ist doch nur für Vorgänge, deren Zahlungszeitpunkt und Zahlungshöhe noch ungewiss ist. 


Die Zahlunghöhe ist zum 31.12.2019  ungewiss, da die aus der Rechnung nicht ersichtlich ist. Es geht  nur um den  Zeitraum vom 01.07 bis 31.12.2019.

Dementsprechend wird gebucht:  stromaufwand an Rückstellung 8.500,00 Euro zum.31 .12 2019

Und bei so einer Konstellation kann man auch keine Vorsteuer geltend machen. Erst bei Zahlung im 06.2020
Bearbeitet: Macaslaut - 05.08.2019 11:26:50
Müssten die anteiligen Kosten (des Folgejahres) streng betrachtet  für den JA sogar nicht berücksichtig werden?

Weder RSt noch RAP und auch keine sonstige Verb. Im Sinne von Aufwand und Zahlung im Folgejahr.
Code
Müssten die anteiligen Kosten (des Folgejahres) streng betrachtet  für den JA sogar nicht berücksichtig werden? 


Wieso denn?
Mal abgesehen von Auslesgungssachen, die zu genüge gibt, würde eine Rückstellung für Strom den ich im Folgejahr beziehe und bezahle schlichtweg bedeuten, dass ich ein Aufwand ein Wirtschaftjahr vorziehe.  Auch liest man im Zusammenhang RSt stets, dass bei bildung Höhe und/oder Zeitpunkt ungewiss sind und diese praktische mit dem "laufenden" Wirtschaftsjahr zusammenhängt.

Andernfalls könnte ich ja praktisch zu allem eine Rückstellung bilden können, von dem angenommen werden kann, dass dies als Aufwand im Folgejahr irgendwie auftreten werden. Sei es ein Leasingwagen, laufende Telefongebühren usw.

Ich bin mir wohl im Klaren, dass Thema "RSt" in der Praxis oftmals Auslesgungs- und Argumentationsdinge sind.
Bearbeitet: hans123 - 05.08.2019 14:40:25
Vielen Dank zunächst einmal für die rege Anteilnahme an meinem Post  :wink1:

Aber ich stehe immer noch auf dem Schlauch, weshalb es genau eine Rückstellung sein soll? Mein Problem ist ja eigentlich Folgendes:

Ich habe jetzt eine Rechnung vorliegen, von der ich weiß, dass ich diese erst nächstes Jahr bezahlen muss und der Aufwand auch erst dem Folgejahr zuzuordnen ist. Lassen wir die Tatsache meines Grundpostings mal aus, dass es sich jetzt hierbei um Stromkosten sowohl für das jetzige Jahr, als auch für Stromkosten für das Folgejahr handelt.

Das bedeutet doch, das ich zum jetzigen Zeitpunkt (Rechnung liegt vor) doch schon eine Verbindlichkeit habe, die ich in der Bilanz zum 31.12.2019 auszuweisen habe (Gläubigerschutzprinzip usw.), oder etwa nicht?!  :denk:

Dies bedeutet doch wiederum, dass mein Buchungssatz lauten muss: "??? an Verbindlichkeiten". Da der Aufwand erst im Folgejahr erfolgswirksam ist, kann ich also keinen Aufwand buchen, demnach auch keine Rückstellung! Mir fehlt also irgendwie die Sollbuchung  :denk:

Liegt in meiner Denkweise vielleicht die Krux, das ich der Meinung bin, dass bereits jetzt eine Verbindlichkeit besteht, die ich zum 31.12.2019 in der Bilanz auszuweisen habe?! Wie gesagt, man könnte sich das Leben ja einfach machen, und die Rechnung einfach zum 01.01.2020 mit "Stromaufwand an Verbindlichkeiten" einbuchen  :green:

Ich habe auch schon ein paar Bilanzbuchhalter gefragt. Das Gros würde "ARAP an Verbindlichkeiten" buchen. Zwar besagt die Definition von ARAP, dass ein Aufwand für das Folgejahr bereits im laufenden Jahr bezahlt wird, aber wer sagt, dass der Aufwand nicht auch als Verbindlichkeit im laufenden Jahr eingebucht werden kann?!  :denk:
Code
Das bedeutet doch, das ich zum jetzigen Zeitpunkt (Rechnung liegt vor) doch schon eine Verbindlichkeit habe, die ich in der Bilanz zum 31.12.2019 auszuweisen habe (Gläubigerschutzprinzip usw.), oder etwa nicht?!


Welche Verbindlichkeit hast du zum jetztigen Zeitpunkt? Sag: wer will zum heutigen Zeitpunkt Geld von dir? Und wer will zum 31.12.2019 und für welche Leistung  Geld von dir, dass du die Verbindlichkeit bilanzieren willst?

Code
Zwar besagt die Definition von ARAP, dass ein Aufwand für das Folgejahr bereits im laufenden Jahr bezahlt wird


Ja, so wird es auch gemacht.

Code
aber wer sagt, dass der Aufwand nicht auch als Verbindlichkeit im laufenden Jahr eingebucht werden kann?! 


Keiner, denn so was gibt es nicht. Aufwand wird als Aufwand und die Verbindlichkeit wird als Verbindlichkeit gebucht.
Bearbeitet: Macaslaut - 06.08.2019 08:50:07
Zitat
Welche Verbindlichkeit hast du zum jetztigen Zeitpunkt? Sag: wer will zum heutigen Zeitpunkt Geld von dir? Und wer will zum 31.12.2019 und für welche Leistung Geld von dir, dass du die Verbindlichkeit bilanzieren willst?

Ob ich eine Verbindlichkeit habe und bilanzieren muss oder nicht, hängt doch davon ab, ob jemand ÜBERHAUPT Geld von mir will, zu welchem Zeitpunkt ist doch irrelevant! Mit der Zusendung der Rechnung teilt mir die Firma mit, dass sie von mir Geld haben möchte. Ergo: Ich habe eine Verbindlichkeit! Wann ich diese Verbindlichkeit begleichen muss, spielt doch keine Rolle! Meiner Meinung nach also, müsste ich zum 31.12.2019 eine Verbindlichkeit bilanzieren.

Demnach müsste der Buchungssatz also "an Verbindlichkeiten" lauten.

Jetzt kommt jedoch die Besonderheit, dass der Stromaufwand erst im Folgejahr erfolgswirksam zu buchen ist und die Bezahlung ebenfalls erst im Folgejahr zu erfolgen hat. Mir fehlt also die Sollbuchung??? :denk:  Würde die Bezahlung noch in diesem Jahr stattfinden, ja dann wäre es ein klassischer ARAP  ;)

Zitat
Keiner, denn so was gibt es nicht. Aufwand wird als Aufwand und die Verbindlichkeit wird als Verbindlichkeit gebucht.

Ich glaube, du hast mich da nicht richtig verstanden. Wenn beispielsweise die Kfz-Versicherung 2020 im Dezember 2019 abgebucht wird, dann wird doch ARAP an Bank gebucht. Der ARAP wird dann 2020 erfolgswirksam als Aufwand aufgelöst.

Wer aber sagt denn nun, dass man einen ARAP immer nur in Zusammenhang mit einer Zahlung buchen darf?  :D

Man könnte doch jetzt auch buchen:

zum 31.12.2019: ARAP an Verbindlichkeiten (somit hätte ich die Verbindlichkeit in der Bilanz ausgewiesen)
zum 01.01.2020: Stromaufwand an ARAP (somit hätte ich meine erfolgswirksame Buchung)
zum 15.03.2020: Verbindlichkeiten an Bank (somit hätte ich die Rechnung zum genannten Zahlungsziel beglichen)

Wie gesagt, es stellt sich für mich nur die Frage, ob die Buchung als ARAP korrekt ist. Mir würde jedoch keine andere Alternative einfallen, um die Verbindlichkeit in der Bilanz zum 31.12.2019 auszuweisen.
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Debitorenbuchhalter (m/w/d)
GONDER Facility Services GmbH
Frankfurt am Main Firmeninfo
Corporate Accountant / Mitarbeiter Konzernrechnungswesen (m/w/d)
Smurfit Kappa GmbH
Hamburg Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Franke Aquarotter GmbH
Ludwigsfelde Firmeninfo
Referent (m/w/d) im Finanz-und Rechnungswesen
Diakonie Düsseldorf
Düsseldorf
LEITUNG FINANZBUCHHALTUNG (M/W/D)
Gerhard D. Wempe KG
Hamburg Firmeninfo
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Hauptbuch der Sparte Finanzen, Abteilung Rechnungswesen
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Potsdam Firmeninfo
FINANZBUCHHALTER/IN (M/W/D)
PUNKTEINS Generalplanungsgesellschaft mbH
Hamburg Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Lohn- und Gehaltsabrechnung
AUSY Technologies Germany AG
München Firmeninfo
(JUNIOR-) PROJEKTCONTROLLERIN / PROJEKTCONTROLLER
Hamburger Hochbahn AG
Hamburg
Lohn- und Gehaltsbuchhalter (m/w/d) TZ / VZ
Baker Tilly Holding GmbH
Düsseldorf Firmeninfo
Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt / Bilanzbuchhalter / Steuerberater (m/w/d)
Dipl. Kfm. Christoph Kuglmeier Wirtschaftsprüfer – Steuerberater Rechtsanwalt – Fachanwalt für Steuerrecht
Landshut und Freising Firmeninfo
Teamleiter (m/w/d) Debitoren- / Kreditorenbuchhaltung
Löwen Play GmbH
Bingen Firmeninfo
Leiter Debitorenbuchhaltung (m/w/d)
Ravensburger AG
Ravensburg Firmeninfo
Stellvertretende Leitung (m/w/d) Rechnungswesen
Löwen Play GmbH
Bingen Firmeninfo
Arbeitsgruppenleiter/-in (m/w/d) Kosten- und Leistungsrechnung
Landeshauptstadt Potsdam
Potsdam Firmeninfo

1 - 15 von 83
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Software Tipp
Übersicht_Dashboard.pngSage Business Cloud Lohnabrechnung, eine intuitiv bedienbare Online-Lösung für die Lohnabrechnung mit 3rd Party Zugriff für Mitarbeiter oder Steuerberater.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kennzahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Arbeitsgruppenleiter/-in (m/w/d) Kosten- und Leistungsrechnung
Landeshauptstadt Potsdam – Eine Stadt für Alle. Lebenswert. Lebendig. Innovativ. Die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam ist eine der lebenswertesten, wachstumsstärksten und familienfreundlichsten Städte Deutschlands. Mit mehr als 180.000 Einwohnern ist Potsdam die größte Stadt im Land Bran... Mehr Infos >>

Leiter Debitorenbuchhaltung (m/w/d)
Die Ravensburger Gruppe ist eine internationale Unternehmensgruppe mit langer Tradition und gewachsenen Werten. Unsere Mission lautet „Spielerische Entwicklung", die wir täglich erlebbar machen in unseren Spielen, Puzzles, Beschäftigungsprodukten, mit Kinder- und Jugendbüchern und im Freizei... Mehr Infos >>

Senior Project Controller (m/w/d)
KRATZER AUTOMATION AG ist ein innovatives Hightech-Unternehmen für industrielle Anwen­dungen. Unsere Softwarelösungen sorgen für effiziente und transparente Prozesse bei unseren anspruchs­vollen, internationalen Kunden aus der Automobilindustrie und der Transport­branche. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

Quick-Lohn
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Mehr Infos >>

FORECASH - Liquiditätsplanung mit Bankenschnittstelle
FORECASH ist ein Online-Tool zur dynamischen Liquiditätsplanung und - steuerung. Durch die standardisierte Bankenschnittstelle wird der aktuelle Kontostand sowie Ein-und Auszahlungen mehrmals täglich erfasst und mit den Soll-Umsätzen abgeglichen. Der berechnete Liquiditätsforecast ist damit jeder... Mehr Infos >>

tax Professional
Über die software Einfach. Gut. Günstig. Tax führt Sie zur ordentlichen Steuererklärung. Inklusive gewerblicher Steuern und Anmeldesteuern. Übersichtlich, verständlich, zuverlässig und präzise – zu einem günstigen Preis. Ob Sie das elektronische ElsterFormular oder die klassischen Pap... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Arbeitszeitnachweis mit Excel
Arbeitszeitnachweis ist eine Erfassungsblatt, in das Arbeits- und Abwesenheitszeiten nach vorgegebenen Schlüsseln am PC oder handschriftlich erfasst werden können. Der Nachweis dient dem Vorgesetzten oder einer zentralen Zeiterfassungsstelle als Informationsgrundlage. Dieser Tool steht Ihnen kost... Mehr Infos >>

Vorlage für Budgetplan, Änderungsantrag und Auswertung
Hierbei handelt es sich um auf MS Excel basierende Vorlagen für Formulare, die für die Budgetierung im Unternehmen verwendet werden können. In der Datei sind die folgenden Muster-Formulare enthalten: Vorlage Budgetplan Vorlage Budget- Änderungsantrag Vorlage Budget- Auswertung (Plan/I... Mehr Infos >>

Excel-Finanzplaner für Privatfinanzen
Der Finanzplaner bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Finanzen effektiv zu verwalten und bequem im Blick zu behalten. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

PLC Immobilien-Bewertung 

Haus-Geld-Muenzen-Hand_pm_tobs-lindner-gmx-de_B240576902_290px.jpg
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie!

Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin bietet unser Tool eine Prognose zur Wertsteigerung und der Aufstellung Ihres Vermögens für die kommenden Jahre.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

BUNDESVERBAND DER BILANZBUCHHALTER UND CONTROLLER e.V., Update-Seminar: HGB- und IFRS-Bilanzierung, online, 03.12.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

LucaNet Academy GmbH, Konzernrechnungslegung für den Mittelstand , Stromberg , 20.09.2020 4 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Praxistraining: Wirkungsvolles Mahnen per Brief und Telefon: Außenstände schnell und kostengünstig einziehen, Niederkassel/Nähe Köln, 24.02.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Führung und Personalentwicklung, IHK Akademie München und Oberbayern gGmbH, Feldkirchen-Westerham, 19.10.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung I: Buchführung und Bilanzierung, Köln, 17.12.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Haushaltsbuch Premium 

Haushaltsbuch_Premium_03.jpg
Kostenkontrolle durch Planung und Erfassung aller privaten Ausgaben und Einnahmen.
Monatsende und schon wieder fragen Sie sich „Wo ist das ganze Geld geblieben?“
Die Excel-Vorlage Haushaltsbuch Premium bringt Aufschluss. Auf den ersten Blick erscheint es zwar mühsam, jedoch bringt die Erfassung aller monatlichen Einnahmen und Ausgaben in einem Haushaltsbuch viele Vorteile mit sich:. Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>