Buchung von Eingangsabschlagsrechnungen mit Sicherheitseinbehalt?

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: Vorherige 1 2
Antworten
Buchung von Eingangsabschlagsrechnungen mit Sicherheitseinbehalt?
Hallo,

danke für deine Mühe.

Nun müssen wir allerdings noch unterscheiden zwischen Anzahlungen wo die Leistung bereits erfolgt ist ( wie bei mir ) oder Anzahlungen als Vorschuß auf die zu erbringende Leistung. Denke, ich zumindest. Ich habe da immer wieder Unterscheidungen gefunden. Die betrafen aber keine Bauleistungen.

Bei den 10% Sicherheitseinbehalt in der aktuellen Situation ist evtl. zu beachten, daß dies nicht der Sicherheitseinbehalt ist den man üblicherweise bei der Schlußrechnung einbehält und erst bezahlt, wenn die Gewährleistung nach Jahren abgelaufen ist. Diese beträgt bei mir dann auch wie meist üblich 5%. Aber das kommt dann erst noch und da steht ja dann auch, damit der Leistenden nicht über Jahre die Umsatzsteuer vorleisten muss, ist die erst fällig, wenn der Kunde dann die 5% bezahlt hat. Das wäre meiner Ansicht nach aber erst der Fall bei der Schlußabrechnung. Die 10% werden jetzt vermutlich einbehalten, damit die immer schön weiter machen, weil die Leistung die bisher erbracht wurde, ja bereits von mir bezahlt wurde. Die sind dann aber meiner Kenntnis nach bei der Schlußabrechnung zur Zahlung fällig. So habe ich das auch dem Sachbearbeiter des FA gegenüber erläutert.
Mal sehen, was da nun bei heraus kommt.

Ja, schade, daß man dann als Laie nicht an alles heran kommt. Aber das ist ja wohl überall so. Ich habe auch einen Zugang auf das Xentry von Daimler Benz ( Ersatzteil- und Reparaturdatenbank ). Hat ja auch nicht jeder.

Grüße

Tom
Hallo TomB,

hab noch ein Link zum Thema.


https://www.haufe.de/finance/haufe-finance-office-premium/baugewerbe-62-sicherheitseinbehalte_idesk_PI20354_HI1464960.html

Da kannst du 4 Wochen kostenlos die Datenbank testen.

Im Zeitalter der digitalen Transformation holt man sich das Wissen nicht mehr aus Büchern, sondern aus den digitalen Medien und
Datenbanken.
Es gibt natürlich auch gute Bücher, aber ich empfehle keines mehr.

Du hast Recht, man muss sich viele Info´s zusammenpuzzeln. So sehe ich das auch.
Ich hab auch beruflich mit Anzahlungen und Abschlagszahlungen im Baugewerbe zu tun bei meinem Job in einer SHK Firma.

LG

LG
Hallo Tom  :wink1:

dieses Buch habe ich zu Hause in einer älteren Ausgabe. Bei Neuanschaffung gibt es ein Buchcode, mit dem man Arbeitshilfen
online bekommt.

https://www.beck-shop.de/thomsen-zoellner-haufe-fachbuch-schwierige-geschaeftsvorfaelle-richtig-buchen/product/32077703?adword=google&msclkid=621118b8f9e31f14efa37ac38a469a1f&utm_s­ource=bing&utm_medium=cpc&utm_campaign=Search%20%7C%20Wirtsc­haft&utm_term=schwierige%20gesch%C3%A4ftsvorf%C3%A4lle%20ric­htig%20buchen&utm_content=aut%3Athomsen-zoellner-haufe-fachbuch-schwierige-geschaeftsvorfaelle-richtig-buchen

In meiner Ausgabe(10. Auflage) steht unter der Überschrift: Sicherheitseinbehalte bei Handwerkerrechnungen:

"Erhält das Unternehmen eine Anzahlungsrechnung von einem Handwerker und zieht der Architekt einen Sicherheitseinbehalt vom Rechnungsbetrag ab, wird das Unternehmen nur den verminderten Betrag überweisen, Diesen gezahlten Betrag buchen Sie auf das
Konto "geleistete Anzahlungen"
Erst bei der Schlussrechnung buchen Sie den gesamten Rechnungsbetrag. Hat also der Architekt bei der Schlußrechnung einen Sicherheits-
einbehalt abgezogen, müssen Sie den gesamten Rechnungsbetrag buchen, obwohl das Unternehmen nur den verminderten Betrag
überwiesen hat.
Dadurch bleibt eine Verbindlichkeit gegenüber dem Handwerker bestehen, entweder bis zum Ablauf der Gewährleistungspflicht oder früher
schon, wenn der Handwerker an das Unternehmen eine Bankbürgschaft über diesen Betrag gibt. Die Bankbürgschaft wird aufbewahrt und erst
nach Ablauf der Gewährleistungsfrist zurückgegeben."
Achtung! Gemäß dem BFH-Urteil vom 24.10.2013 ist die Umsatzsteuer aus nicht ausgezahlten Sicherheitseinbehalten  erst bei Geldeingang an
das FA abzuführen. Das gilt auch für Unternehmen, die der Soll-Versteuerung unterliegen. Eine Reaktion der Finanzverwaltung steht noch aus."


Wünsche viel Spass beim "puzzeln"   ;)
LG
Hallo Fachkraft,  :wink1:

danke für die Links. Da werde ich noch stöbern.

OK, also unstrittig ist, daß bei der Schlusszahlung die Steuer auf die Sicherheitsleistung weder fällig ist, noch eingefordert werden kann, so lange die Sicherheitsleistung nicht bezahlt wurde. Und warum ist auch klar, damit der Handwerke nicht so lange mit der MWST in Vorleistung treten muss, eben über die Zeit der Gewährleistung, meist 5 Jahre. Das habe ich verstanden und leuchtet auch ein.

Und bei Anzahlungen ist die MWST auch erst fällig bzw. bekommt man erstattet, wenn Geld geflossen ist. Und... keine Leistung erbracht wurde im Gegenwert der Anzahlung bzw. Abschlag.

Nicht ganz so eindeutig finde ich das immer noch mit Abschlägen für bereits vollständig erbrachte Leistungen und einem vorläufigen (!!) Sicherheitseinbehalt. Wären das auch immer die eigentlichen 5% wie in der Schlussrechnung, ja, schon eher aber hier sind es ja erst mal 10%.
Ich bin gespannt, was man mir bei FA sagt. Könnte interessant werden. Auch auf die Schlussrechnunegn bin ich gespannt, wie da nun die 10% verbucht werden.

Grüße

Tom
Bekam heute Post vom FA, meine Unterlagen zurück mit der Nachricht, daß die Zahlung der Vorsteuer umgehend angewiesen wird. Demnach waren meine Buchungen und Anmeldung der kompletten Vorsteuer auf den ganzen Rechnungsbetrag trotz geringerem Zahlbetrag offenbar zumindest nicht falsch. Demnach könnten die angesprochenen Konten ja auch richtig sein, zumindest hat er nichts Gegenteiliges geschrieben. Und wie ich das gebucht habe war ja ersichtlich.

Stellt sich mir nur die Frage, buche ich das nun so weiter oder sollte ich was ändern?

Grüße

Tom
Hallo TomB,

ich war nochmals in der genannten Datenbank drin.
Leider habe ich kein Buchungsbeispiel für den Sicherheitseinbehalt gefunden.
Ich habe anderes gefunden, was ich hier im Portal nicht alles kommunizieren kann.

Der Sicherheitseinbehalt gilt als "Zahlungsvereinbarung"  (lt. Datenbank).
Für mich heisst das, du kannst das akzeptieren oder versuchen was anderes zu vereinbaren.
Man muss ja nicht allem stillschweigend zustimmen.

Ferner stand in der Datenbank, dass man gegenüber dem FA die Bemessungsgrundlage ändern kann (z.Bsp. bei der Umsatzsteuer)
Ich meine, dass kann man machen bei hohen Sicherhaeitseinbehalten.....
Ich weiss nicht, ob das für dich in Frage kommen könnte, vielleicht gibt das FA Auskunft  :denk:

Aber ich bin weder Steuerfachangestellte noch Bilanzbuchhalterin. Ich kann nur ein paar "Puzzelteile" weitergeben und mich in verschiedene
Themen einlesen....

LG
Hallo  :wink1: ,

in der Tat ist die jetzige Sicherheitsleistung in den Bauverträgen und Zahlungsvereinbarung zu finden. Die 5% unter dem § Gewährleistung.

Ich habe mal einen Hinweis bekommen, man könne so wie jetzt die Rechnungen voll einbuchen, die 10% dann aber auf ein anderes Verbindlichkeitskonto umbuchen. Dann hätte man es extra und würde sich nicht wundern, was da noch offen steht. Bei mir stehen die eben noch als offener Posten bei dem jeweiligen Bauunternehmer. Aber ich weiß ja, was das dann ist.

Nachher mit den Schlussrechnungen könnte noch trickreich werden. Aber du hast mir ja schon so viel geholfen mit den ganzen Links und Ratschlägen, da arbeite ich mich noch durch und bevor ich da was buche, mache ich mal einen Vorschlag, wie ich es machen würde.

Grüße

Tom
Hi TomB,

ja der Hinweis ist gut.
Mir ist das Thema nicht mehr aus dem Kopf gegangen und ich habe auch gedacht, dass der Sicherheitseinbehalt im Grunde nach
Verbindlichkeiten sind gegenüber der Handwerkerleistung und das man das auf ein Verbindlichkeitskonto buchen müßte....
Nur welches Konto ?
ich würde mir ein Verbindlichkeitskonto kopieren, es umbenennen  in Sicherheitseinbehalt....oder eine eigene Unternummer anlegen.
(Weiss nicht, ob das mit jeder Buchungssoftware geht)
Eventuell Konto 1630 ....da hätte es noch Platz.
Oder Konto 1607 "Verbindlichkeiten aus L.u. L. ohne Vorsteuerabzug (EÜR).

Ja, ich kann dir nur empfehlen dich mit den Inhalten zu beschäftigen.
Mich hat das Thema auch interessiert und weitergebracht.

LG
Seiten: Vorherige 1 2
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Financial Accountant (f/m/d)
Sono Motors
München
Mitarbeiter (m/w/x) im Kundenmanagement Schwerpunkt Buchhaltung
RWB PrivateCapital Emissionshaus AG
Oberhaching bei München
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprodukte mbH
Bad Ems
Referent (m/w/d) Kosten- und Ergebnisrechnung
Umicore AG & Co. KG
Hanau-Wolfgang
Finanzbuchhalter HGB (m/w/d)
Cibes Lift
Berlin
Buchhalter (m/w/d)
Smurfit Kappa Recycling GmbH
Mönchengladbach
BETRIEBSWIRT / BILANZBUCHHALTER M/W/D ALS JUNIOR FINANCE MANAGER M/W/D
Goldhofer Aktiengesellschaft
Memmingen
Teamleiter Finanzen / Zahlungsverkehr (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Buchhalter Rechnungswesen/ Bilanzbuchhalter (m/w/d)
häussermann GmbH & Co. KG
Sulzbach/Murr
Stellvertretende Leitung (d/m/w) Rechnungswesen
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
Schwabach
Steuerfachangestellte / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
AcadeMedia GmbH
München
Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre
Bochum
Financial Accountant (m/w/d)
SITS Germany Holding GmbH
Wiesbaden, Köln, Home Office
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Spar- und Bauverein eG
Hannover
Sachbearbeiter Rechnungswesen/Finanzbuchhalter (m/w/d)
WISKA Hoppmann GmbH
Kaltenkirchen

1 - 15 von 119
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Mitarbeiter*in im Finanzmanagement (Drittmittel und KLR)
Das Max-Planck-Institut für Sicherheit und Privatsphäre in Bochum (www.mpi-sp.org) ist ein Forschungs­institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissen­schaften e.V., das die viel­fältigen Aspekte der IT-Sicherheit und des Daten­schutzes interdisziplinär erforscht. Das neu geg... Mehr Infos >>

Bilanzbuchalter*in
ECSA ist ein gemeinnütziger Verein, mit derzeit acht Mitarbeitenden, der sich für eine integrative und demokratische Wissenschaft einsetzt. Ziel des Vereins ist es, die Infrastruktur, Rahmen und die Vernetzung von Citizen Science in Europa zu stärken und auszubauen. Mehr Infos >>

Duales Studium BWL Dienstleistungsmanagement 2022
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Excel-Tool Unternehmensbewertung (Valuation Box)

Die „Valuation Box“ von Fimovi beinhaltet drei verschiedene, unabhängig voneinander verwendbare Excel-Vorlagen zur einfachen und schnellen Unternehmensbewertung. Dabei werden die Verfahren die Discounted Cashflow Methode (DCF), Venture Capital Methoden und First Chicago Methode.
Mehr Informationen >>

Break Even Analyse

BreakEven.png
Nach Eingabe der Fixkosten, der variablen Stückkosten und des Verkaufspreises wird die Break-Even-Menge sowie für alternative Absatzmengen die Kosten-, Erlös- und Gewinnwerte ermittelt. Für die tabellarische Lösung kann durch die Eingabe der Schrittweite frei festgelegt werden, für welche Absatzmengen die jeweiligen Kosten und Erlöse dargestellt werden sollen.
Mehr Informationen >>

RS Liquiditätsplanung L (Excel-Tool)

Liquiditätsplan.png
Es handelt sich hierbei um ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen sind auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorhanden. Auswertungen erfolgen in der Jahresplanung mit monatlichen Werten.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>