Gesetzliche Rücklagen bei einer GmbH?

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Gesetzliche Rücklagen bei einer GmbH?, asiatische Tochtergesellschaft bildet gesetzliche Rückstellungen - Übernahme?
Hallo liebe Community,

ich arbeite als Werkstudent bei einer GmbH im Accounting. Wir haben unter anderem im asiatischen Raum Tochtergesellschaften und diese müssen gesetzliche Rücklagen bilden. Der Mutterkonzern ist eine GmbH. Das eine GmbH nur nach §5a GmbHG gesetzliche Rücklagen bilden muss ist mir bekannt  ;)

Meine Aufgabe ist zu recherchieren, ob die gesetzlichen Rücklagen der Tochtergesellschaften trotzdem in der Bilanz als gesetzliche Rücklage ausgewiesen werden können oder ob immer eine Umschlüsselung vorzunehmen ist. Bislang bin ich aber leider nicht fündig geworden. Deshalbe hoffe ich auf Eure Hilfe :)

Hat jemand Erfahrung mit dem beschriebenen Thema und kann mir eine Antwort geben? Bestenfalls noch mit Quelle?

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!

P.S.: Ich hoffe ich habe für das Thema das richtige Forum gewählt. Falls nicht - Sorry  :wink1:
Die Buchhaltung erfolgt nach IFRS ;)
Hallo,

also ich verstehe hier die Problemstellung nicht so recht. Wenn beides mal gesetzliche Rücklagen gebildet werden, warum sollte man das im Konzernabschluss nicht unter gesetzliche Rücklagen ausweisen können ? Warum unbedingt woanders hin damit ? Das sollte man dann aber gut begründen können.

Diese Frage könne man ja dann theoretisch so für jede Position stellen z.B. Bankkonten oder Anlagevermögen usw.
Da würde man dann theoretisch gesehen auch schwer fündig werden im Netz oder Fachseiten, wenn man danach sucht, warum das Bankkonto der Tochtergesellschaft nicht unter Bankkonto zu führen wäre, sondern umgegliedert werden soll in z.B. Technische Anlagen ... Wenn du verstehst auf was ich hinaus will.  :wink1:

schönen Gruß
Bearbeitet: sroko - 07.12.2015 14:34:58
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Hallo sroko,

vielen Dank schon mal für deine Antwort und ich verstehe auf was Du hinaus willst.

Mein Problem ist, dass bei der GmbH ab einem gewissen Stammkapital keine gesetzliche Rücklage mehr zu bilden ist. Daher werden die gesetzlichen Rücklagen der asiatischen Tochtergesellschaften beim Mutterkonzern nicht als gesetzl. Rücklagen ausgewiesen sondern umgeschlüsselt.

Ich verstehe deine Antwort so, dass sie, auch wenn keine gesetzlichen Rücklagen zu bilden sind, als gesetzliche Rücklagen ausgewiesen werden können. Ist das richtig?

MfG
Hallo,

wenn es gesetzliche Rücklagen sind, dann unter gesetzliche Rücklagen.  Wenn es "freiwillige" Rücklagen sind, dann unter einer anderen Position.
Wenn ein Betrag geteilt werden muss, dann halt einfach aufteilen und einmalig umbuchen.  :)
Wenn es bei der asiatischen Gesellschaft, gesetzliche Rücklagen sind, dann müssen die halt unter gesetzliche Rücklagen aufgeführt werden.

schönen Gruß
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Vielen Dank für deine Hilfe! :)
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Leiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
OSMA-Aufzüge Albert Schenk GmbH & Co KG
Osnabrück Firmeninfo
Stellvertretende Leitung (m/w/d) Rechnungswesen
Löwen Play GmbH
Bingen am Rhein Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
FAMO GmbH & Co. KG
Oldenburg Firmeninfo
Finanzbuchhalter / Steuerfachwirt- / angestellter (m/w/d)
TGE Marine Gas Engineering GmbH
Bonn Firmeninfo
BUCHHALTER (M/W/D)
M.E. SCHUPP Industriekeramik GmbH
Aachen Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d)
WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG
Hamburg Firmeninfo
Senior Accountant / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Prefere Paraform GmbH & Co. KG
Mainz / Frankfurt am Main Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Rechnungswesen
GESOBAU AG
Berlin Firmeninfo
Finance Controller / Bilanzbuchhalter (m/w/d) Externes Rechnungswesen (HGB / IFRS)
Primecity Asset Management GmbH
Berlin Firmeninfo
Anlagenbuchhalterin bzw. Anlagenbuchhalter (m/w/d) für die Sachbearbeitung im Projekt "Aufbau eines Erhaltungsmanagements"
Freie und Hansestadt Hamburg
Hamburg Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Finanz- und Rechnungswesen
Buss-SMS-Canzler GmbH
Butzbach Firmeninfo
Konzernbuchhalter (m/w/d)
Löwen Play GmbH
Bingen am Rhein Firmeninfo
Leiter Accounting (m/w/d) - Konsumgüterindustrie
heiden associates Personalberatung
Warburg Firmeninfo
Strategische/-n Controller/-in (m/w/d)
VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
Karlsruhe Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d) für unseren immobilienwirtschaftlichen Buchhaltungsservice
Hausbank München
München Firmeninfo

1 - 15 von 78
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Software Tipp
Übersicht_Dashboard.pngSage Business Cloud Lohnabrechnung, eine intuitiv bedienbare Online-Lösung für die Lohnabrechnung mit 3rd Party Zugriff für Mitarbeiter oder Steuerberater.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige
Anzeige

Stellenmarkt

Sachbearbeiter_in (w/m/d) zentrales Controlling / Kostenleistungsrechnung
Das Amt für Informations- und Kommunikationstechnik betreibt für die Stadtverwaltung Frankfurt am Main die zentrale städtische Kommunikationsinfrastruktur (Rechenzentren, Datennetz) mit einer Vielzahl von zentralen Diensten (z. B. Maildienste, Webhosting, Internet-/ und Fax-Gateway... Mehr Infos >>

Senior Accountant / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Prefere Resins ist ein führender europäischer Hersteller für Phenol-, Spezialharnstoff- und Melaminharze. Wir produzieren auch hochwertige Derivate der Methanol-(C1)-Chemie, wie Paraformaldehyd, Formaldehyd und Hexamethylentetramin. Als einer der Weltmarktführer beliefern wir unsere Kunde... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d)
WEINMANN Emergency ist ein international tätiges Medizintechnik-Unternehmen in Familienbesitz. Mit unseren mobilen Systemlösungen für die Bereiche Notfall-, Transport- und Katastrophenmedizin setzen wir Maßstäbe beim Retten von Men­schen­leben. In engem Aus­tausch mit Profis aus Rettungs­diensten... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

Taxpool-Buchhalter Bilanz (EÜR und Bilanzierung)
Taxpool-Buchhalter Bilanz ist eine professionelle Buchhaltungssoftware und wurde speziell für eine leichte Bedienbarkeit optimiert. Sowohl die Eingabemasken als auch die Auswertungen können für den Benutzertyp 'Anfänger' oder 'Profi' angepasst werden. Zielgruppe: Unternehmen, die zur Bilanzier... Mehr Infos >>

TZ-EasyBuch EÜR
Mit dem Buchhaltungsprogramm TZ-EasyBuch erhalten Sie eine professionelle Buchhaltung, die mit Ihren Erfordernissen zukunftssicher mitwächst. Drei verschiedene Eingabemasken zum Buchen begleiten Sie auf Ihrem Weg vom Buchhaltungs-Einsteiger über den Buchhaltungs-Fortgeschrittenen bis hin zum ... Mehr Infos >>

Compiere ERP - CRM Business Solution
Beschreibung: Kluges ERP CRM für KMU auf dem globalen Markt. Es deckt alle Bereiche, die benötigt werden ab. Lizenz: Open Scource Quelle: www.sourceforge.net Download der Datei  Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

MA-Beurteilungsbogen
In diesem Excel Tool wird ein Mitarbeiter nach zuvor vom Anwender festgelegten 18 Kriterien beurteilt. Mehr Infos >>

RS-Kassenbuch
Dieses Kassenbuch auf MS Excel- Basis unterstützt verschiedene Steuersätze, ist einfach nutzbar und unterstützt 300 Buchungen / Jahr (bei Bedarf durch Kopieren des Tabellenblattes erweiterbar). Außerdem liefert es eine Übersicht des aktuellen Kassenbestandes sowie des ... Mehr Infos >>

RS-Businessplan S
Der RS-Businessplan S bietet Ihnen die Möglichkeit einen ersten Eindruck Ihrer Geschäftsidee auf ganz einfache Art und Weise zu bekommen. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

Seminar-Tipps

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Das 1x1 des Kontierens und Buchens, Dortmund, 01.07.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Controlling unterwegs - Moderne Businessplanung und agile Methoden, Dorint Kongresshotel Mannheim, Mannheim, 01.12.2020 1 Tage
Mehr Infos >>

LucaNet Academy GmbH, Konzernrechnungslegung I , Hamburg , 27.10.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

LucaNet Academy GmbH, Konzernrechnungslegung für den Mittelstand , Stromberg , 20.09.2020 4 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Compliance kompakt, Wuppertal, 08.10.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>