Vorabausschüttung Gewinn bei GmbH: Wie korrekt in GuV/Bilanz darstellen sowie Steuererklärung

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Vorabausschüttung Gewinn bei GmbH: Wie korrekt in GuV/Bilanz darstellen sowie Steuererklärung
Hallo zusammen,
zunächst einmal vielen Dank für die vielen tollen Infos in diesem Forum! Sie waren mir bisher eine große Hilfe.

Nun habe ich eine Frage, auf die ich hier keine Antwort gefunden habe:

Eine GmbH möchte eine Vorabausschüttung ihres Jahresgewinns machen. Angenommen es werden 100.000 Euro Jahresgewinn prognostiziert, und es sollen 50.000 an die Gesellschafter vor Erstellung des Jahresabschlusses und vor Ende des Wirtschaftsjahres ausgeschüttet werden.
Die Buchhaltung erfolgt im SKR03.

Ich würde dies nun anstatt gegen den "Gewinnvortrag vor Verwendung" gegen Konto 2870 "Vorabausschüttung" buchen. Ist das korrekt?
(Kapitalertragssteuer und Soli einmal unberücksichtigt).

Dies würde den Jahresüberschuss um die besagten 50.000 Euro mindern, richtig?

Im Gegensatz zu dem "Gewinnvortrag vor Verwendung", auf den ja bereits Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer gezahlt wurde, ist auf die Vorabausschüttung ja noch keine Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer gezahlt worden.

Wie würde man nun in der Körperschaftssteuererklärung vorgehen? Wenn ich dort den Jahresüberschuss von 50.000 Euro eintrage, ist das zu versteuernde Einkommen ja zu gering. Übersehe ich hier etwas, oder gibt es einen Punkt, an dem ich die 50.000 wieder hinzu rechnen muss?

Vielen Dank für die Hilfe vorab!
Sebastian
§ 8 Abs.3 KSTG. Die Vorabausschüttung darf den steuerpflichtigen Gewinn nicht mindern.
Hallo,
vielen Dank für die Antwort! Das verstehe ich.
Aber wo erscheint dann die Vorabausschüttung in der Bilanz? Wenn sie ausgezahlt wird, mindert sie das Bankkonto, und ich bekomme eine Aktiva-Passiva-Abweichung, wenn ich keine entsprechende Gegenbuchung mache. Gegen welches Konto also kann/muss ich es buchen, wenn der Jahresüberschuss gleich bleiben soll?

Vielen Dank für die Hilfe vorab!

Sebastian
Hallo

VORABAUSSCHÜTTUNGEN auf das laufende Ergebnis:

Grundsätzlich steht den Gesellschaftern ein Anteil am Gewinn aus dem aktuellen laufenden Jahr erst zu, wenn der Gewinn festgestellt worden ist, also NACH Ablauf des Wirtschaftsjahres. Thesaurierte Gewinne aus früheren Jahren sind ja bereits mit KSt belastet und können jederzeit mit Beschluss ausgeschüttet werden.

Vorabauschüttungen aus dem aktuellen laufenden Jahr sind demnach erst einmal als "Verbindlichkeiten gegen Gesellschafter" zu buchen! Es könnte sich ja im Endeffekt ja noch ein Verlust aus dem Wj ergeben!

Wenn nun wirklich EUR 100.000 steuerpflichtiger Gewinn ermittelt wird (=auch zu versteuerndes Einkommen nach KStG) , werden diese EUR 100.000 auch der KSt unterworfen und die EUR 100.000 werden auch in der KSt-Erklärung vollends eingetragen als Besteuerungsgrundlage!

Gleichzeitig wird natürlich bei Ausschüttung an die Gesellschafter eine KESt-Erklrärung (25%) für die Ausschüttung erklärt. Die Ausschüttung hat auf das Volumen des zu versteuernden Einkommens der GmbH KEINE Auswirkung!

Grüße
Patrick Jane
Patrick Jane
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Steuerfachangestellten / Steuerfachwirt / Bilanzbuchhalter / Steuerberater (m/w/d)
Dipl. Kfm. Christoph Kuglmeier Wirtschaftsprüfer – Steuerberater Rechtsanwalt – Fachanwalt für Steuerrecht
Landshut und Freising Firmeninfo
Mitarbeiter (w/m/d) Technischer Innendienst
WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG
Köln
Bilanzbuchhalter / Finanzbuchhalter / Steuerfachangestellter (m/w/d)
Richemont Northern Europe GmbH
München Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
LORENZ Life Sciences Group
Frankfurt am Main Firmeninfo
Steuerfachangestellter (m|w|d) mit Schwerpunkt Finanz- und Lohnbuchhaltung
Sonntag & Partner Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte
Augsburg Firmeninfo
Mitarbeiter/in für die Buchhaltung
Agentur Prins-Juric GmbH
Kleinmachnow / Dreilinden, Nähe zu Berlin Firmeninfo
Finanz- und Lohnbuchhalter (m/w/d)
MINIHAUS MÜNCHEN
München Firmeninfo
Teamleitung (m/w/d) im Finanz- und Rechnungswesen
Diakonie Stetten e.V.
Kernen Firmeninfo
Verantwortlicher Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Finanzbuchhaltung / Controlling
Zausinger GmbH & Co. KG
München Firmeninfo
Referent (w/m/d) Betriebswirtschaft, Steuern und Digitalisierung
Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)
Berlin Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Stadtwerke Bad Säckingen GmbH
Bad Säckingen Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
TROESTER GmbH & Co. KG
Hannover Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) Hauptbuchhaltung
Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH & Co. KG
Nürnberg Firmeninfo
Buchhalter (m/w/d)
JOTEC GmbH
Hechingen bei Balingen Firmeninfo
Specialist (m/w/d) Global Processes & Systems
Atotech Beteiligungs und Management GmbH & Co. KG
Berlin Firmeninfo

1 - 15 von 89
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Werden Sie zum Experten der Konsolidierung!

anzeige-cec-300x120.jpg
Unser Zertifikatskurs vermittelt Ihnen das Know-how, das Sie zur Aufstellung des Konzernabschlusses nach HGB und IFRS benötigen. Exklusiv mit Hochschul-Zertifikat.
Mehr Infos >> 
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

GDC-Software
Kernkompetenz der GDC Software GmbH ist die GDC-Software mit den Modulen Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung, Anlagenbuchhaltung, Entgeltabrechnung, Controlling und Reporting Services zur interaktiven und ganzheitlichen Steuerung des Unternehmens. Mehr als 5.000 Anwender arbeiten mit uns... Mehr Infos >>

Taxpool Buchhalter - Einnahmen-Überschuss-Rechnung
Taxpool-Buchhalter ist eine professionelle Buchhaltungssoftware und wurde speziell für eine leichte Bedienbarkeit optimiert. Sowohl die Eingabemasken als auch die Auswertungen können für den Benutzertyp 'Anfänger' oder 'Profi' angepasst werden. Die Zielgruppe d... Mehr Infos >>

AC Finac
Die Softwarelösung AC Finac für Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung basiert auf Windows und ist damit besonders anwenderfreundlich und kompatibel mit der Vielzahl von anderer üblicherweise eingesetzter Windows-basierter Applikationen. Über zahlreiche integrierte Schnittstel... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Aktienbewertungsvorlage nach der Levermann-Strategie in Excel
Mit dem Excel-Tool "Aktienbewertung nach Levermann" sind Sie in der Lage innerhalb weniger Minuten eine Aktienbewertung nach der sogenannten Levermann-Methode durchzuführen.  Mehr Infos >>

Excel-Stundenverrechnungssatz-Kalkulator
Welchen Betrag muss ich meinen Kunden pro Stunde in Rechnung stellen? Mit dem Excel-Stundensatzkalkulator ermitteln Sie schnell, einfach und zuverlässig ihre Stundenverrechnungssätze sowie die Deckungsbeitragsziele für die Planung des nächsten Geschäftsjahres oder ein bestimmtes Projekt. Das Tool... Mehr Infos >>

PLC - Kennzahlenanalyse in Excel
Das PLC- Kennzahlenanalyse- Tool berechnet Ihnen automatisch alle relevanten Kennzahlen aus Bilanz und GuV. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Unternehmensbewertung - Impairment Test, Novotel Berlin am Tiergarten, Berlin, 11.05.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Business Charts und Dashboards mit Excel, Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hamburg, 08.06.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Working Capital Management, Hotel Residence Starnberger See, Feldafing, 16.11.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Argumentieren und überzeugen, Wuppertal, 05.03.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Tax Compliance im Mittelstand, Wuppertal, 08.05.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Meilensteintrendanalyse (MTA) in Excel

mta_de_02.jpg
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Sie visualisiert den Trend von Meilensteinen und eine möglicherweise daraus resultierende Gefährdung des Projektendes. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>