PKW 1% Regelung

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
PKW 1% Regelung, Regelung fest oder dehnbar?
Folgendes Szenario:

Wenn ich einen Arbeitsvertrag von 2000Euro Brutto habe und ich einen Firmenwagen 30000Euro Listenpreis privat nutze, kann es dann sein, dass meine Abrechnung folgendermaßen aussieht.

1700Euro Gehalt
+300Euro PKW
+50Euro Fahrten

2050Euro Bruttolohn

-Steuer 700Euro

1350Euro Nettolohn

-300Euro PKW
-50Euro Fahrten

1000Euro auf die Hand

Ist es also möglich dass mein Arbeitgeber mir 300Euro meines Bruttolohns abzieht und als PKW deklariert oder müsste es ein Bruttolohn von 2350Euro sein.
Gibt es hierfür eine feste Regelung die man nachlesen kann?

Zudem würde ich gerne wissen wer die 350Euro bekommt die vom Nettolohn abgezogen werden. Ist dies der Arbeitgeber?

Vielen Dank!
Bearbeitet: Escavan - 06.11.2017 15:57:31
Hallo, Escavan

im Arbeitsvertrag steht 2000 Brutto + Firmenwagen. Das bedeutet, dass die 300 Euro den 2.000 Euro hinzuaddiert werden.

Code
Zudem würde ich gerne wissen wer die 350Euro bekommt die vom Nettolohn abgezogen werden. Ist dies der Arbeitgeber? 


Die kriegt keiner. Die werden fiktiv dem Lohn hinzugerechnet und dann wieder abgezogen, damit die Lohnsteuer und SA abgezogen werden. Nur um diese Beträge reduziert sich dein Nettolohn.
Im Arbeitsvertrag steht leider nichts. Der Firmenwagen kam später.

Das heißt der Arbeitgeber rechnet fiktiv 350Euro drauf und nimmt sich diese wieder wenn ich das richtig verstanden habe?
Bearbeitet: Escavan - 06.11.2017 18:10:59
:wink1:  Hallo Escavan,

es wurde ein Bruttogehalt von 2000 Euro vereinbart, lt. Arbeitsvertrag.

Später kam dann der Firmenwagen hinzu. Dieses stellt ja eine Lohnumwandlung dar. Daher macht der Arbeitgeber alles richtig. Oder hast du eine Lohnerhöhung bekommen?

Durch die private Nutzung und die daraus ergebenden Mehrnutzung hat der Gesetzgeber diese 1%-Regelung eingeführt.

Das heißt aber nicht, dass du in diesem Moment den pkw zur freien und kostenlosen Verfügung hast. Und wenn keine Gehaltserhöhung ansteht und nichts anderes (schriftlich) vereinbart wurde, macht der Arbeitgeber in meinen Augen alles korrekt.

300 Euro für die 1%-Regelgung
50 Euro für die Entfernungspauschale (mit evtl. Pauschalversteuerung durch den AG)

:denk: Was soll jetzt daran nicht richtig stimmen?  :denk:
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Ich sehe es so wie Macaslaut geschrieben hat.
Der Sachverhalt wir Anni schreibt, geht aus meiner Sicht nur wenn eine Art Gehaltsumwandlung vereinbart wird.

VG
Sroko
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
:wink1:  Hallo Sroko,

wo wurde aber vereinbart, dass es zum Bruttogehalt hinzuaddiert wird, wie es Macaslaut schreibt?  :denk:

Wir haben die Aussage von Escavan :

Zitat
Escavan schreibt:
Im Arbeitsvertrag steht leider nichts. Der Firmenwagen kam später.

Und daraus ergibt sich meine Antwort.

Anders, wenn es im Arbeitsvertrag drin stehen würde, würde ich ebenfalls der Aussage von Macaslaut zustimmen. Dies ist jedoch nicht so ;)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Code
 Dies ist jedoch nicht so


Was ist hier nicht so?  Was macht der AG alles richtig? Muss jetzt der TC 350 Euro weniger netto bekommen, weil ihm ein Firmenauto zur Verfügung gestellt wird?  Was bedeutet in diesem Fall die Lohnumwandlung?  Kann man das anhand einer Berechnung darstellen, was damit gemeint wird?
Die Gehaltsumwandlung durch Verzicht, ist ja kein direkter Bonus für den Arbeitnehmer, da es ja den Arbeitgeber grob gesagt nichts kostet.

Der AG zahlt dir 300 Euro weniger Brutto und mietet dir dafür von z.B. Sixt einen Golf.
Heißt für die 300 Rate bekommt man mehr als wenn man privat least weil man es aus dem Brutto bezahlt.

Jetzt muss man aber jeden Monat 300€Brutto versteuern = die 1% Regelung + Arbeitsweg  (wenn das Auto z.b. 25k kostet und man noch etwas Arbeitsweg hat).

Somit verschwindet der Vorteil von oben wieder und im Prinzip ist man so gestellt als hätte man Privat ein Auto geleast.

Bliebe noch der Vorteil WENN der Arbeitgeber zusätzlich Benzin zahlt +Reifen usw.
Aber es gibt mit Sicherheit auch, dass der Arbeitnehmer die Fullservice LEasingkosten tragen muss inklusive Benzin und Wartung.

Und auf jeden Fall, ist das ja insgesamt "Mist" und nix besonderes, der Normallfall sollte immer sein, das ein Mitarbeiter 2000€ verdient und dann aufgrund neuer Verhandlungen/Beförderung, diesen Dienstwagen zusätzlich bekommt.

Aber beim Threadersteller scheint es ja eine Gehaltsumwandlung zu sein, zumindest was der Arbeitgeber rechnet.
@Anni
Der Threadersteller schreibt aber auch, das er einen Arbeitsvertrag mit 2000€ Brutto hat und er müsste ja etwas schriftlich haben, das er für den Firmenwagen auf 300€ Gehalt verzichtet und dieses Umwandeln möchte.
Ansonsten geht man denke ich schon von einem höheren Gehalt aus bzw der Dienstwagen kommt "on Top".
Bearbeitet: sroko - 07.11.2017 16:26:59
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Vom Prinzip wurde es bei mir nun schon längere Zeit mit der Lohnumwandlung gemacht.

Begründung hierfür war, dass der Arbeitgeber es immer so macht und für Ihn das so klar war. Ansonsten hätte dieser ja nun einen Nachteil und könnte seine anfallenden kosten nicht decken bzw teilweise. Eine feste Regelung hierfür wurde nicht getroffen. Es besteht aber ein zusätzlicher Vertag wegen den Regeln und Pflichten für das Auto. Nur leider halt nichts wegen der 1% Regelung.

Deshalb die Frage ob man nicht allgemein von "on Top" ausgehen sollte und nicht von Lohnumwandlung.

Nun wurde mir ein Angebot von einem anderen Arbeitgeber unterbreitet bei dem das Auto "on Top" ist.

Aus dem Grund bin ich erst jetzt dahinter gekommen.

Zusätzlich:

Gibt es den alten Firmenwagen nicht mehr und das aktuelle ist ca doppelt so teuer wie das davor.
Bearbeitet: Escavan - 07.11.2017 16:47:12
Wie gesagt, das ist denke ich Verhandlungssache. Wenn der Arbeitgeber sagt, Gratulation Herr Meier Sie bekommen ab sofort einen Firmenwagen, dann ist doch alles gut und der sollte/muss OnTop sein.

Wenn der Arbeitgeber sagt wir bieten im Sinne der Gehaltsumwandlung unseren Mitarbeitern (z.B. Autohaus) Firmenwagen oder auch JobRad / EBikes an, dann ist das ja im Prinzip auch eine gute Sache, wenn man möchte und jeder kann freiwillig teilnehmen.
Bearbeitet: sroko - 07.11.2017 20:42:42
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Mitarbeit im Zentralen Controlling (w/m/d)
Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH
Berlin Firmeninfo
Mitarbeiter in der Buchhaltung - Kreditoren (m/w/d) im E-Commerce für 30 h - 40h / Woche
InnovaMaxx GmbH
Berlin
Payroll Specialist / Personalsachbearbeiter (w/m/i)
NORRES Schlauchtechnik GmbH
Gelsenkirchen Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Rechnungs-/ Abrechnungsbearbeitung
BellandVision GmbH
Pegnitz Firmeninfo
Buchhalter / Lohnbuchhalter (m/w/d)
Lulu Guldsmeden Hotel
Berlin Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Frankfurt am Main Firmeninfo
Kfm. Mitarbeiter (m/w/d) Zahlungsmanagement/ Debitorenbuchhaltung in der Energiewirtschaft
FACTUR Billing Solutions GmbH
Aachen
Rechnungswesen - Bilanzbuchhalter(in) / Steuerfachwirt(in)
international Experience e.V.
Lohmar Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (m/w/d)
RUAG Aerospace Structures GmbH
Gilching Firmeninfo
Mitarbeiter*in für die Treuhandstelle für den Bereich Jahresabschlussprüfung in Südbaden (m/w/d)
Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden
Südbaden Firmeninfo
Bilanzbuchhalter IFRS (m/w/d)
IUBH Internationale Hochschule GmbH
Bad Honnef Firmeninfo
Steuerreferenten (m/w) in Vollzeit
ad pepper media International N.V.
Nürnberg Firmeninfo
Spezialist (m/w/d) Entgeltabrechnung
GBI Holding AG
Erlangen Anzeige Firmeninfo
Buchhalter(m/w/d)
assistance partner GmbH & Co. KG
München Firmeninfo
Sachbearbeiter/in Kreditorenbuchhaltung in Teilzeit (m/w/d)
Titan Intertractor GmbH
Gevelsberg Firmeninfo

1 - 15 von 83
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

Mitarbeiter in der Buchhaltung - Kreditoren (m/w/d) im E-Commerce für 30 h - 40h / Woche

innovamaxx.png

Wir sind ein e-Commerce Unternehmen im Herzen der Hauptstadt Berlin. Aktuell beschäftigen wir bei der InnovaMaxx GmbH mehr als 160 Mitarbeiter aus 22 Nationen. So wurden wir für unseren Erfolg vom Magazin Focus als Wachstumschampion 2019, im Gründerszene Wachstumsranking in den Top 50 und in der FINANCIAL TIMES als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland und Europa, im Jahr 2019, ausgezeichnet. Wir suchen Dich als Mitarbeiter in der Buchhaltung - Kreditoren (m/w/d) im E-Commerce für 30h - 40h Woche.
 Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

Bracht LOHN - Software für Lohn- und Gehaltsabrechnung
Produktbeschreibung Der Bracht LOHN ist geeignet für Betriebsgrößen von 1 bis 5000 Mitarbeitern und kann in Unternehmen fast aller Branchen eingesetzt werden. Neben der Standardabrechnung bietet Ihnen der Bracht LOHN viele Zusatzmodule für beispielsweise Zahlstellen, Werkstätten für Mensche... Mehr Infos >>

Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung/Controlling
Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Kostenrechnung/Controlling  S+S SoftwarePartner GmbH entwickelt und vertreibt seit über 40 Jahren branchenübergreifend und international einsetzbare betriebswirtschaftliche Standardsoftware. Als Spezialist für Finanz- und Rechnungsw... Mehr Infos >>

FastBill - einfach Rechnungen, Angebote und Mahnungen
FastBill: Angebote, Rechnungen und Mahnungen professionell mit individueller Vorlage auf Knopfdruck Mit FastBill hast du den vollen Durchblick beim Papierkram. Erstelle Rechnungen, erfasse Belege und behalte aktuelle Zahlungen und Fälligkeiten im Überblick. Mit FastBill kannst du mit ... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Kapitalwert
Berechnung des Kapitalwertes einer Investition. Bitte beachten Sie, dass die Tools für MS Office unter Windows entwickelt wurden und unter Umständen nicht auf MAC Systemen (z.B. mit MS Office 2008) und auf OpenOffice funktionieren! Mehr Infos >>

Excel-Projektplanungs und -management-Tool
Das «Excel-Projektplanungstool» eignet sich zur Planung von Projekten, Aufgaben und Arbeitsabläufen einschließlich einer ansprechenden Visualisierung im Gantt-Diagramm-Stil (= Projekt- bzw. Balkenplan). Die Excel-Vorlage ist einfach zu bedienen und kann vom Nutzer beliebig angepasst werden (nicht... Mehr Infos >>

Berechnung der Körperschaft- und Gewerbesteuer unter Berücksichtigung der Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 GewStG.
Dieses Excel-Tool ermittelt die Körperschaft- und Gewerbesteuer unter Berücksichtigung der Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 GewStG mit Generierung der notwendigen Buchungssätze. Eine Gegenüberstellung der Körperschaft- und Gewerbesteuerrückstellung, des Solidaritätszuschlags sowie der Körperschaft- u... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer, Frankfurt a. M., 09.01.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Rückstellungen I, Düsseldorf, 10.02.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Excel im Rechnungswesen II, Frankfurt a. M., 18.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Teams im Rechnungswesen erfolgreich führen, Nürnberg, 19.12.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Jahresabschluss, Köln, 16.01.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Kundendatenbank inkl. Rechnungserstellung

kundendatenbank_Firmendaten.jpg
Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden, ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin- / Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie kinderleicht Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Produktkatalog. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>