PKW 1% Regelung

Anzeige
RS Controlling-System
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
PKW 1% Regelung, Regelung fest oder dehnbar?
Folgendes Szenario:

Wenn ich einen Arbeitsvertrag von 2000Euro Brutto habe und ich einen Firmenwagen 30000Euro Listenpreis privat nutze, kann es dann sein, dass meine Abrechnung folgendermaßen aussieht.

1700Euro Gehalt
+300Euro PKW
+50Euro Fahrten

2050Euro Bruttolohn

-Steuer 700Euro

1350Euro Nettolohn

-300Euro PKW
-50Euro Fahrten

1000Euro auf die Hand

Ist es also möglich dass mein Arbeitgeber mir 300Euro meines Bruttolohns abzieht und als PKW deklariert oder müsste es ein Bruttolohn von 2350Euro sein.
Gibt es hierfür eine feste Regelung die man nachlesen kann?

Zudem würde ich gerne wissen wer die 350Euro bekommt die vom Nettolohn abgezogen werden. Ist dies der Arbeitgeber?

Vielen Dank!
Bearbeitet: Escavan - 06.11.2017 15:57:31
Hallo, Escavan

im Arbeitsvertrag steht 2000 Brutto + Firmenwagen. Das bedeutet, dass die 300 Euro den 2.000 Euro hinzuaddiert werden.

[CODE]Zudem würde ich gerne wissen wer die 350Euro bekommt die vom Nettolohn abgezogen werden. Ist dies der Arbeitgeber? [/CODE]

Die kriegt keiner. Die werden fiktiv dem Lohn hinzugerechnet und dann wieder abgezogen, damit die Lohnsteuer und SA abgezogen werden. Nur um diese Beträge reduziert sich dein Nettolohn.
Im Arbeitsvertrag steht leider nichts. Der Firmenwagen kam später.

Das heißt der Arbeitgeber rechnet fiktiv 350Euro drauf und nimmt sich diese wieder wenn ich das richtig verstanden habe?
Bearbeitet: Escavan - 06.11.2017 18:10:59
:wink1:  Hallo Escavan,

es wurde ein Bruttogehalt von 2000 Euro vereinbart, lt. Arbeitsvertrag.

Später kam dann der Firmenwagen hinzu. Dieses stellt ja eine Lohnumwandlung dar. Daher macht der Arbeitgeber alles richtig. Oder hast du eine Lohnerhöhung bekommen?

Durch die private Nutzung und die daraus ergebenden Mehrnutzung hat der Gesetzgeber diese 1%-Regelung eingeführt.

Das heißt aber nicht, dass du in diesem Moment den pkw zur freien und kostenlosen Verfügung hast. Und wenn keine Gehaltserhöhung ansteht und nichts anderes (schriftlich) vereinbart wurde, macht der Arbeitgeber in meinen Augen alles korrekt.

300 Euro für die 1%-Regelgung
50 Euro für die Entfernungspauschale (mit evtl. Pauschalversteuerung durch den AG)

:denk: Was soll jetzt daran nicht richtig stimmen?  :denk:
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Ich sehe es so wie Macaslaut geschrieben hat.
Der Sachverhalt wir Anni schreibt, geht aus meiner Sicht nur wenn eine Art Gehaltsumwandlung vereinbart wird.

VG
Sroko
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
:wink1:  Hallo Sroko,

wo wurde aber vereinbart, dass es zum Bruttogehalt hinzuaddiert wird, wie es Macaslaut schreibt?  :denk:

Wir haben die Aussage von Escavan :

Zitat
Escavan schreibt:
Im Arbeitsvertrag steht leider nichts. Der Firmenwagen kam später.

Und daraus ergibt sich meine Antwort.

Anders, wenn es im Arbeitsvertrag drin stehen würde, würde ich ebenfalls der Aussage von Macaslaut zustimmen. Dies ist jedoch nicht so ;)

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
[CODE] Dies ist jedoch nicht so[/CODE]

Was ist hier nicht so?  Was macht der AG alles richtig? Muss jetzt der TC 350 Euro weniger netto bekommen, weil ihm ein Firmenauto zur Verfügung gestellt wird?  Was bedeutet in diesem Fall die Lohnumwandlung?  Kann man das anhand einer Berechnung darstellen, was damit gemeint wird?
Die Gehaltsumwandlung durch Verzicht, ist ja kein direkter Bonus für den Arbeitnehmer, da es ja den Arbeitgeber grob gesagt nichts kostet.

Der AG zahlt dir 300 Euro weniger Brutto und mietet dir dafür von z.B. Sixt einen Golf.
Heißt für die 300 Rate bekommt man mehr als wenn man privat least weil man es aus dem Brutto bezahlt.

Jetzt muss man aber jeden Monat 300€Brutto versteuern = die 1% Regelung + Arbeitsweg  (wenn das Auto z.b. 25k kostet und man noch etwas Arbeitsweg hat).

Somit verschwindet der Vorteil von oben wieder und im Prinzip ist man so gestellt als hätte man Privat ein Auto geleast.

Bliebe noch der Vorteil WENN der Arbeitgeber zusätzlich Benzin zahlt +Reifen usw.
Aber es gibt mit Sicherheit auch, dass der Arbeitnehmer die Fullservice LEasingkosten tragen muss inklusive Benzin und Wartung.

Und auf jeden Fall, ist das ja insgesamt "Mist" und nix besonderes, der Normallfall sollte immer sein, das ein Mitarbeiter 2000€ verdient und dann aufgrund neuer Verhandlungen/Beförderung, diesen Dienstwagen zusätzlich bekommt.

Aber beim Threadersteller scheint es ja eine Gehaltsumwandlung zu sein, zumindest was der Arbeitgeber rechnet.
@Anni
Der Threadersteller schreibt aber auch, das er einen Arbeitsvertrag mit 2000€ Brutto hat und er müsste ja etwas schriftlich haben, das er für den Firmenwagen auf 300€ Gehalt verzichtet und dieses Umwandeln möchte.
Ansonsten geht man denke ich schon von einem höheren Gehalt aus bzw der Dienstwagen kommt "on Top".
Bearbeitet: sroko - 07.11.2017 16:26:59
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Vom Prinzip wurde es bei mir nun schon längere Zeit mit der Lohnumwandlung gemacht.

Begründung hierfür war, dass der Arbeitgeber es immer so macht und für Ihn das so klar war. Ansonsten hätte dieser ja nun einen Nachteil und könnte seine anfallenden kosten nicht decken bzw teilweise. Eine feste Regelung hierfür wurde nicht getroffen. Es besteht aber ein zusätzlicher Vertag wegen den Regeln und Pflichten für das Auto. Nur leider halt nichts wegen der 1% Regelung.

Deshalb die Frage ob man nicht allgemein von "on Top" ausgehen sollte und nicht von Lohnumwandlung.

Nun wurde mir ein Angebot von einem anderen Arbeitgeber unterbreitet bei dem das Auto "on Top" ist.

Aus dem Grund bin ich erst jetzt dahinter gekommen.

Zusätzlich:

Gibt es den alten Firmenwagen nicht mehr und das aktuelle ist ca doppelt so teuer wie das davor.
Bearbeitet: Escavan - 07.11.2017 16:47:12
Wie gesagt, das ist denke ich Verhandlungssache. Wenn der Arbeitgeber sagt, Gratulation Herr Meier Sie bekommen ab sofort einen Firmenwagen, dann ist doch alles gut und der sollte/muss OnTop sein.

Wenn der Arbeitgeber sagt wir bieten im Sinne der Gehaltsumwandlung unseren Mitarbeitern (z.B. Autohaus) Firmenwagen oder auch JobRad / EBikes an, dann ist das ja im Prinzip auch eine gute Sache, wenn man möchte und jeder kann freiwillig teilnehmen.
Bearbeitet: sroko - 07.11.2017 20:42:42
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Seiten: 1 2 Nächste
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

News


Stufenplan zur Vorbereitung auf E-Invoicing Stufenplan zur Vorbereitung auf E-Invoicing Die Einführung der E-Rechnungspflicht im B2B ab 1. Januar 2025 ist beschlossen. Dabei definieren Beitragsgrenzen, welche Unternehmen tatsächlich verpflichtet sind und für welche die Pflicht nicht gilt.......

Fachkräfteinitiative für die Steuerberatung Fachkräfteinitiative für die Steuerberatung Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV), die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) und Datev haben eine gemeinsame Fachkräfteinitiative „Gemeinsam handeln!“ angekündigt, die am 1. August starten wird. Zu......

BFH zu Auswirkungen des Kindergeldes bei einer Nettolohnvereinbarung BFH zu Auswirkungen des Kindergeldes bei einer Nettolohnvereinbarung Haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine Nettolohnvereinbarung getroffen, so reduziert sich nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesfinanzhofs der Bruttoarbeitslohn, wenn das Kindergeld an den Arbeitgeber......


Aktuelle Stellenangebote


Mitarbeiter / Teamleiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung Stuttgart Täglich besuchen rund 120 000 Kunden in der gesamten Bundesrepublik eine unserer Filialen. Unsere Unternehmensgruppe verbindet ein sorgfältig ausgewähltes Angebot aus den Bereichen Presse, Buchhandel,......

Finanzbuchalter*in als Sachbearbeiter*in Rechnungswesen Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) ist eine von Bund und Ländern finan­zierte Selbst­verwal­tungs­organisation der Wissenschaft. Sie betreibt in gegen­wärt......

Leitung Konzernbilanzierung (m/w/d) Die Sidroga Gesellschaft für Gesundheits­produkte ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Bad Ems. Das Unternehmen vertreibt mit dem Schwerpunkt in der DACH-Region Arzneimittel und Medizin­p......

Mitarbeiter (m/w/d) für die Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung (Mietenbuchhaltung) Wir sind die führende Unter­nehmens­gruppe der Immobilien­wirtschaft in der Metropol­region Nürnberg. Unser Kern­geschäft ist die Bewirt­schaftung von rund 20.000 Miet­wohnungen sowie weiterer rund 8.......

Mitarbeiter*in Zentrale Buchhaltung (m/w/d) im Bereich Anlagenbuchhaltung Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist mit ihrem Gründungsjahr 1965 eine der jüngeren Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen und vereint fünf Fakultäten. Auf dem modernen Hochschulcampus fi......

Sachbearbeiter Abrechnung m/w/d Prozesse, Visionen, Daten – als zuverlässiger Partner für Prozess- und Datenmanagement in der Energiewirtschaft kümmern wir uns bundesweit um die Prozesse unserer Auftraggeber. Über 450 engagierte Mit......

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Buch: Kennzahlenguide für Controller

Stellenanzeigen

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Buchhaltung / Controlling
In unserem inter­disziplinären Team entwickeln und realisieren wir innovative, schlüssel­fertige Wohn- und Gewerbe­immobilien. Als Projekt­entwickler und Bau­träger decken wir das breite Leistungs­spektrum ab. Was als Idee entstand, planerisch weiter­entwickelt wurde und schließlich konkrete arch... Mehr Infos >>

Kreditoren- und Debitorenbuchhalter (m/w/d)
Die HIPP-Unternehmensgruppe hat ihren Sitz in Kolbingen im Kreis Tuttlingen und besteht aus fünf Gesellschaften im Bereich Medizintechnik und Präzisionstechnik. Hipp Präzisionstechnik beliefert und berät branchen­über­greifend vor allem in den Bereichen Luftfahrt, Automobil sowie Anlagen- und Mas... Mehr Infos >>

Mitarbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung in Teilzeit oder Vollzeit
Die activ factoring AG ist eine Tochter­gesellschaft der Raiffeisen­landesbank Oberösterreich AG, Österreichs größte und erfolgreichste Regionalbank. Wir sind einer der führenden Factoring-Dienstleister in Deutschland und auch Ansprechpartner für maßgeschneiderte Lösungen zur Forderungs­finanzier... Mehr Infos >>

Mitarbeiter in der Buchhaltung (m/w/d)
Als Mitarbeiter in der Finanz- und Kreditorenbuchhaltung (m/w/d) bei der BÄKO Süd-West Bäcker- und Konditorengenossenschaft eG in Edingen-Neckarhausen sind Sie für die korrekte Bearbeitung unterschiedlicher Geschäftsvorfälle in der Finanz- und Kreditorenbuchhaltung zuständig. Zur Ihren Au... Mehr Infos >>

Teamleiter (m/w/d) Nebenbuch
Techtronic Industries ist weltweit führend in der Herstellung und im Vertrieb von hochwertigen Elektrowerkzeugen für den DIY-Markt und den Profieinsatz sowie von Gartengeräten. Ein strategischer Fokus auf leistungsstarke Marken, innovative Produkte und außergewöhnliche Menschen bestimmt unseren E... Mehr Infos >>

Abrechner §301 (w/m/d) – in Vollzeit (40 Std./Woche) / Teilzeit möglich
Die Dr. Lubos Kliniken sind ein familien­geführter Klinikverbund. Wir betreiben zwei Spezial­kliniken und mehrere hoch­spezialisierte MVZ. Wir sind in den Bereichen Adipositas­chirurgie, Becken­boden­erkrankungen und Endoprothetik bayernweit, im Bereich geschlechts­angleichende Operationen weltwe... Mehr Infos >>

Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung
Wir ver­bin­den Tra­di­tion und Inno­va­tion in einem Fa­mi­lien­un­ter­neh­men. Seit über 60 Jahren sind wir auf den Straßen un­ter­wegs, um Men­schen zu ver­sor­gen. Dank des En­ga­ge­ments un­se­rer 170 Mit­ar­bei­ter ge­hören wir zu den erfolg­reichsten Un­ter­neh­men un­se­rer Branche. Wir s... Mehr Infos >>

Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Verantwortung übernehmen, das heißt für uns an morgen denken... Wir haben uns bei Gmöhling Gedanken zum Thema Zukunft und Nachhaltigkeit gemacht und dabei ist neben einer kleinen Broschüre zum IST-Zustand auch ein interner Arbeitskreis entstanden um das Thema weiter voranzutreiben! Nachhaltiges H... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>

Veranstaltungs-Tipp

290-10.jpg     
ChatGPT im Steuer- und Rechnungswesen sinnvoll nutzen
ChatGPT & Co. bieten revolutionäre Einsatzmöglichkeiten im Bereich Finance. Das Potenzial der Datenanalyse und Texterstellung mit KI ist enorm und bietet viele Möglichkeiten zur Automatisierung und Effizienzsteigerung. Lernen Sie im Online-Seminar, wie Sie den Zeitaufwand für Routineaufgaben massiv reduzieren können.  Mehr Infos >>

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>

Candis-logo-black-beige.png

Effizienter, schneller, intuitiver: das Rechnungsmanagement mit Candis 
Vom automatischen Rechnungseingang, über reibungslose Freigabeprozesse und ein GoBD-konformes Rechnungsarchiv zur nahtlosen Übertragung in die Buchhaltung – mit Candis erleben Sie ein digitalisiertes Rechnungsmanagement, genau nach Ihren Bedürfnissen. Intuitiv und ohne Handbuch. Mehr Informationen >>

ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>

Excel Mauspad
50 deutsche Excel-Shortcuts

  • über 50 Excel-Shortcuts für das Büro
  • Keine Suche mehr über das Internet und damit Zeitersparnis
  • Gadget für das Büro
  • Keine Zettelwirtschaft mehr auf dem Schreibtisch
  • Schnelle Antwort auf einen Shortcut wenn Kollegen Sie fragen
  • Preis: 17,95 EUR inkl. MWSt.
Jetzt hier bestellen >>

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>