andere Gewinnrücklagen

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 159,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
andere Gewinnrücklagen, Gewinnausschüttung GmbH
Hallo Zusammen,

unter welchen Voraussetzung darf eine GmbH eine Gewinnausschüttung aus den anderen Gewinnrücklagen
vornehmen. Im vorliegenden Fall soll eine Gewinnausschüttung an die Gesellschafter vorgenommen werden
obwohl der JA des Vorjahres noch nicht festgestellt ist. Sind die anderen Gewinnrücklagen nicht freiwillig gebildet,
so dass auch aus diesen eine Ausschüttung erfolgen kann?

Danke für eine Rückmeldung im Voraus.
Hallo,

einmal spielt der §29 GmbHG mit rein:

§29
Die Gesellschafter haben Anspruch auf den Jahresüberschuß zuzüglich eines Gewinnvortrags und abzüglich eines Verlustvortrags, soweit der sich ergebende Betrag nicht nach Gesetz oder Gesellschaftsvertrag, durch Beschluß nach Absatz 2 oder als zusätzlicher Aufwand auf Grund des Beschlusses über die Verwendung des Ergebnisses von der Verteilung unter die Gesellschafter ausgeschlossen ist. 2Wird die Bilanz unter Berücksichtigung der teilweisen Ergebnisverwendung aufgestellt oder werden Rücklagen aufgelöst, so haben die Gesellschafter abweichend von Satz 1 Anspruch auf den Bilanzgewinn.

Dann spielt noch das HGB rein mit ggf greifenden Ausschüttungssperren:
Betrifft Pensionsrückstellungen §253HGB  und den §268 HGB für bestimmte Sachverhalte wie selbstgesch immateriell WG usw.

Ein anderer Punkt wäre wenn Kapitaleinlagen nach §27 KSTG zurückgezahlt werden.

Aus meiner Sicht kann nur der Jahresabschluss ausgeschüttet werden, der auch aufgestellt wurde. Alles andere wäre dann Kapitalrückzahlung oder eine Art Darlehen.

schönen Gruß
Bearbeitet: sroko - 13.07.2017 11:19:28
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Was  ist genau das Problem?

- Das noch kein JA aufgestellt wurde?
Grundsätzlich können die Gesellschafter den Jahresabschluss der GmbH vor oder nach Gewinnverwendung aufstellen. Besteht jedoch eine satzungsmäßige Verpflichtung zur Auflösung von Rücklagen oder zu Einstellungen in Rücklagen bzw. liegt vor Bilanzaufstellung bereits ein Gesellschafterbeschluss über die Gewinnverwendung vor, ist der Jahresabschluss nach Gewinnverwendung zu erstellen.

oder

- das gar kein ausschüttungsfähiger Gewinn vorliegt?
dann teile ich die Meinung von sroko

Liebe Grüße
die drei ?
@die drei?
für mich bedeutet jetzt JA noch nicht aufgestellt, nicht ob vor oder nach Gewinnverwendung, sondern das noch  ganze Buchungen und Rückstellungen fehlen z.B. die ganzen  Jahresabschlussarbeiten usw. sodass bzgl. des Gewinns oder Verlustes noch garn keine genaue Aussage gemacht werden kann.
Aber vielleicht sehe ich das auch falsch und der TE meint es anders.

Aber wir haben ja sowieso nix genaues, von daher ist auch alles von mir nur Hinweise oder allgemeine Empfehlungen, die zum selbst nachdenken anregen sollen  ;)



schönen Gruß  :D
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
So wie ich das sehe, handelt es sich um eine Vorabausschüttung und nicht um eine Gewinnverwendung! Und solche Vorabausschüttungen können nur aus schon zum 1.1. bestehende Gewinnvorträge bzw. freie Gewinnrücklagen bedient werden. Alles andere wäre Kaffeesatzleserei, da gebe ich sroko Recht.
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Abteilungsleiter/in mit stv. Amtsleitung
Landratsamt Göppingen
Göppingen Firmeninfo
Buchhalter (m/w) in Teilzeit
motan-colortronic gmbh
Isny Firmeninfo
Controller / Spezialist (m/w)
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
SCHWABACH Firmeninfo
DEZENTRALE/N CONTROLLER/IN
Medizinische Hochschule Hannover
Hannover Firmeninfo
Leiter/-in Controlling und Beschaffung
Flughafen München GmbH
München Firmeninfo
Steuerberater (m/w)
Bavaria Tax GmbH
80539 München Firmeninfo
Specialist (m/w) Anlagenbuchhaltung
Unitymedia
Köln Firmeninfo
CONTROLLER (M/W)
Karl Marbach GmbH & Co. KG
HEILBRONN Firmeninfo
Assistent Wirtschaftsprüfung/ Audit (m/w)
Bavaria Treu AG
München Firmeninfo
(Senior) Business Controller / (Senior) Group Controller (m/w)
Schülke & Mayr GmbH
Norderstedt bei Hamburg Firmeninfo
BETEILIGUNGSCONTROLLER | BILANZBUCHHALTER (M/W)
Control€xpert GmbH
Langenfeld (Rheinland) Anzeige Firmeninfo
Top-Referent/-in Rechnungslegung (IFRS 17)
Württembergischen Versicherung AG
Stuttgart Firmeninfo
BETEILIGUNGSCONTROLLER | BILANZBUCHHALTER (M/W)
Control€xpert GmbH
Langenfeld (Rheinland) Anzeige Firmeninfo
Junior Financial Analyst/Accountant (m/w)
TE Connectivity Germany GmbH
Dortmund Firmeninfo
BETEILIGUNGS- CONTROLLER (M/W)
ALBIS PLASTIC GmbH
Hamburg Firmeninfo

1 - 15 von 190
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Steuerfachangestellte/n  in Teilzeit (20h – 30h/Woche)

Unbenannt.png
Die Reafina Holding als Beteiligungsgesellschaft vereint die Expertise der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienbranche. Für die Buchhaltung unseres Unternehmens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n  Steuerfachangestellte/n  in Teilzeit (20h – 30h/Woche). Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>