andere Gewinnrücklagen

Anzeige
controller_152px.jpgController/in (IHK) werden! Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem ILS-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Dieser Fernlehrgang ist nach AZAV zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig. Nutzen Sie diese Weiterbildung als Sprungbrett für Ihre Karriere und steigen ins Controlling ein. Jetzt Infos anfordern >>


Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
andere Gewinnrücklagen, Gewinnausschüttung GmbH
Hallo Zusammen,

unter welchen Voraussetzung darf eine GmbH eine Gewinnausschüttung aus den anderen Gewinnrücklagen
vornehmen. Im vorliegenden Fall soll eine Gewinnausschüttung an die Gesellschafter vorgenommen werden
obwohl der JA des Vorjahres noch nicht festgestellt ist. Sind die anderen Gewinnrücklagen nicht freiwillig gebildet,
so dass auch aus diesen eine Ausschüttung erfolgen kann?

Danke für eine Rückmeldung im Voraus.
Hallo,

einmal spielt der §29 GmbHG mit rein:

§29
Die Gesellschafter haben Anspruch auf den Jahresüberschuß zuzüglich eines Gewinnvortrags und abzüglich eines Verlustvortrags, soweit der sich ergebende Betrag nicht nach Gesetz oder Gesellschaftsvertrag, durch Beschluß nach Absatz 2 oder als zusätzlicher Aufwand auf Grund des Beschlusses über die Verwendung des Ergebnisses von der Verteilung unter die Gesellschafter ausgeschlossen ist. 2Wird die Bilanz unter Berücksichtigung der teilweisen Ergebnisverwendung aufgestellt oder werden Rücklagen aufgelöst, so haben die Gesellschafter abweichend von Satz 1 Anspruch auf den Bilanzgewinn.

Dann spielt noch das HGB rein mit ggf greifenden Ausschüttungssperren:
Betrifft Pensionsrückstellungen §253HGB  und den §268 HGB für bestimmte Sachverhalte wie selbstgesch immateriell WG usw.

Ein anderer Punkt wäre wenn Kapitaleinlagen nach §27 KSTG zurückgezahlt werden.

Aus meiner Sicht kann nur der Jahresabschluss ausgeschüttet werden, der auch aufgestellt wurde. Alles andere wäre dann Kapitalrückzahlung oder eine Art Darlehen.

schönen Gruß
Bearbeitet: sroko - 13.07.2017 11:19:28
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
Was  ist genau das Problem?

- Das noch kein JA aufgestellt wurde?
Grundsätzlich können die Gesellschafter den Jahresabschluss der GmbH vor oder nach Gewinnverwendung aufstellen. Besteht jedoch eine satzungsmäßige Verpflichtung zur Auflösung von Rücklagen oder zu Einstellungen in Rücklagen bzw. liegt vor Bilanzaufstellung bereits ein Gesellschafterbeschluss über die Gewinnverwendung vor, ist der Jahresabschluss nach Gewinnverwendung zu erstellen.

oder

- das gar kein ausschüttungsfähiger Gewinn vorliegt?
dann teile ich die Meinung von sroko

Liebe Grüße
die drei ?
@die drei?
für mich bedeutet jetzt JA noch nicht aufgestellt, nicht ob vor oder nach Gewinnverwendung, sondern das noch  ganze Buchungen und Rückstellungen fehlen z.B. die ganzen  Jahresabschlussarbeiten usw. sodass bzgl. des Gewinns oder Verlustes noch garn keine genaue Aussage gemacht werden kann.
Aber vielleicht sehe ich das auch falsch und der TE meint es anders.

Aber wir haben ja sowieso nix genaues, von daher ist auch alles von mir nur Hinweise oder allgemeine Empfehlungen, die zum selbst nachdenken anregen sollen  ;)



schönen Gruß  :D
Bilanzbuchhalter IHK & Wirtschaftsfachwirt IHK
So wie ich das sehe, handelt es sich um eine Vorabausschüttung und nicht um eine Gewinnverwendung! Und solche Vorabausschüttungen können nur aus schon zum 1.1. bestehende Gewinnvorträge bzw. freie Gewinnrücklagen bedient werden. Alles andere wäre Kaffeesatzleserei, da gebe ich sroko Recht.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Referent (w/m/d) Betriebswirtschaft, Steuern und Digitalisierung
BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
Berlin Firmeninfo
Mitarbeiter Buchhaltung (m/w/d)
Stadt Korntal-Münchingen
Korntal-Münchingen Firmeninfo
Steuerfachangestellten / Steuerfachwirt / Bilanzbuchhalter / Steuerberater (m/w/d)
Dipl. Kfm. Christoph Kuglmeier Wirtschaftsprüfer – Steuerberater Rechtsanwalt – Fachanwalt für Steuerrecht
Landshut und Freising Firmeninfo
Mitarbeit im Zentralen Controlling (w/m/d)
Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH
Berlin Firmeninfo
Mitarbeiter in der Buchhaltung - Kreditoren (m/w/d) im E-Commerce für 30 h - 40h / Woche
InnovaMaxx GmbH
Berlin
Payroll Specialist / Personalsachbearbeiter (w/m/i)
NORRES Schlauchtechnik GmbH
Gelsenkirchen Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Rechnungs-/ Abrechnungsbearbeitung
BellandVision GmbH
Pegnitz Firmeninfo
Buchhalter / Lohnbuchhalter (m/w/d)
Lulu Guldsmeden Hotel
Berlin Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w/d)
SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Frankfurt am Main Firmeninfo
Kfm. Mitarbeiter (m/w/d) Zahlungsmanagement/ Debitorenbuchhaltung in der Energiewirtschaft
FACTUR Billing Solutions GmbH
Aachen
Rechnungswesen - Bilanzbuchhalter(in) / Steuerfachwirt(in)
international Experience e.V.
Lohmar Firmeninfo
Kreditorenbuchhalter (m/w/d)
RUAG Aerospace Structures GmbH
Gilching Firmeninfo
Mitarbeiter*in für die Treuhandstelle für den Bereich Jahresabschlussprüfung in Südbaden (m/w/d)
Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden
Südbaden Firmeninfo
Bilanzbuchhalter IFRS (m/w/d)
IUBH Internationale Hochschule GmbH
Bad Honnef Firmeninfo
Steuerreferenten (m/w) in Vollzeit
ad pepper media International N.V.
Nürnberg Firmeninfo

1 - 15 von 82
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Anzeige

Mitarbeit im Zentralen Controlling (w/m/d)

KBB.png

Das Zentrale Controlling mit Sitz in der zentralen Verwaltung verantwortet die Gesamtsteuerung der KBB-Finanzen zusammen mit den Intendanten*innen und der Kaufmännischen Geschäftsführung, die Zentrale Budgetsteuerung in den Geschäftsbereichen und die Finanzberichterstattung in der KBB. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine proaktiv handelnde Persönlichkeit mit Professionalität, Planungstalent und Einfühlungsvermögen für die Mitarbeit im Zentralen Controlling (w/m/d).
 Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

Bracht LOHN - Software für Lohn- und Gehaltsabrechnung
Produktbeschreibung Der Bracht LOHN ist geeignet für Betriebsgrößen von 1 bis 5000 Mitarbeitern und kann in Unternehmen fast aller Branchen eingesetzt werden. Neben der Standardabrechnung bietet Ihnen der Bracht LOHN viele Zusatzmodule für beispielsweise Zahlstellen, Werkstätten für Mensche... Mehr Infos >>

StarMoney Business 8
StarMoney Business bietet umfassende Tools für modernes Finanzmanagement und ist dank vielfältiger Einsatzmöglichkeiten die erste Wahl für Geschäftskunden unterschiedlicher Größe. Flexible Arbeitsteilung             Installation auf einem PC und/oder... Mehr Infos >>

Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung/Controlling
Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Kostenrechnung/Controlling  S+S SoftwarePartner GmbH entwickelt und vertreibt seit über 40 Jahren branchenübergreifend und international einsetzbare betriebswirtschaftliche Standardsoftware. Als Spezialist für Finanz- und Rechnungsw... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Einnahmen-Ausgaben-Übersicht für den privaten Haushalt in Excel
Finden Sie mit diesem Excel-Tool Ihre versteckten "Haushalts-Goldtöpfe"! Diese klar strukturierte Vorlage ermöglicht Ihnen einen allumfassenden Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben im privaten Bereich. Die Handhabung ist simpel und schnell. Aufgrund von Beispieleinträgen ist schnell kl... Mehr Infos >>

Angebote vergleichen mit Excel
Vergleichen Sie ganz einfach und schnell verschiedene Produkte miteinander. Mehr Infos >>

Excel-Tool Unternehmensbewertung (Valuation Box)
Drei verschiedene, professionelle Excel-Vorlagen zur Unternehmensbewertung. Neben den in der Praxis allgegenwärtigen Discounted Cashflow Methoden (DCF) werden insbesondere die bei VC-Finanzierungen häufig verwendete Venture Capital Methode sowie das First Chicago Verfahren abgedeckt. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Verrechnungspreise Spezialwissen, Hamburg, 02.03.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Grundlagen Betriebswirtschaft/BWL, Frankfurt a. M., 11.05.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Praktische Finanzbuchhaltung kompakt, Stuttgart, 16.01.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Einführung digitaler Rechnungsprozesse, Dortmund, 24.09.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Anhang und Lagebericht der GmbH, Wuppertal, 10.12.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Vorlage Wasserfalldiagramm 

Wasserfalldiagramm_Beispiel w1.jpg
Sie suchen eine Vorlage für ein Wasserfalldiagramm? Diese professionelle Excel-Vorlage für ein Wasserfalldiagramm bietet für kleines Geld alles, was sonst nur teure Excel-Addons bieten. Zum Shop >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>