Buchungen löschen

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Buchungen löschen, nachträgliches löschen von Buchungen
Was ist Eure Meinung dazu das man Buchungen löscht.

Ust-Voranmeldung schon erstellt etc. Monatsabschluss etc.

Es handelt sich zwar um Buchungen die Soll und Haben 0,00 € ergeben.

Aber meiner Ansicht nach ist das verboten.

Würde mal wissen ob sowas noch wo anders gemacht wird?
Ist was an mir vorbeigegangen? Habe ich was fachlich verpasst?
:wink1: Hallo Lustig,

Zitat
Lustig schreibt:
Ust-Voranmeldung schon erstellt etc. Monatsabschluss etc.

Wie ist das möglich, wenn die USt-VA schon erstellt ist?  :denk:
Ich kann keine USt.-VA abgeben, wenn meine Buchungen nicht festgeschrieben sind.
Natürlich ist danach es möglich, dass ich die Buchungen storniere und ggf neu mache.. Aber da ist es nachvollziehbar ;o)

Zitat
Lustig schreibt:
Aber meiner Ansicht nach ist das verboten.

ganz bei dir, m.A.n. auch ;)

Zitat
Lustig schreibt:
Was ist Eure Meinung dazu das man Buchungen löscht.

selbst wenn ich kann - durch noch nicht festgeschrieben - lösche ich keine Buchungen.. Warum auch, kann doch alles sauber stornieren und ggf neu buchen.

Wird die gelöschte Buchung dann eigentlich dokumentiert? Oder einfach ersatzlos ins Nirwana??

Meine Meinung: ein No-Go in der Buchhaltung!

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
Vielen Dank allen für die schnell Antworten.

Ich bin voll bei Euch.

Buchungen wurden noch nie festgeschrieben.

Buchungen verschwinden im Nirwana.

Unser ERP System in dem die Buchhaltung integriert ist kann nicht mal Änderungen in den Stammdaten dokumentieren oder irgendwo im System archivieren.

Und jetzt kommt der Obergau und da verstehe ich die Welt nicht mehr.
Der Steuerberater mischt da groß mit, auch die von der Steuerkanzlei haben auch die Rechte zum löschen von Buchungen.

Naja, ich denke man sollte hier schnell die Beine in die Hand nehmen bevor noch auf die Buchhalterinen/Buchhalter noch was zu kommt.
Nicht das das Wissen gegen einen verwendet wird.

Ich habe auch schon in anderen Unternehmen gearbeitet aber so was habe ich noch nicht erlebt. Man geht mit Magenschmerzen jeden Tag aus dem Büro.
:wink1:  Hallo Lustig,

Zitat
Lustig schreibt:
Buchungen wurden noch nie festgeschrieben.

Buchungen verschwinden im Nirwana.

Das ist aber dann keine ordentliche Buchführung im Sinn der GoB  :|

Was sagt der Geschäftsführer zu dieser Vorgehensweise??  :o
Er steht ja in allererster Linie dafür ein, was in seinem Geschäft passiert.

Zitat
Lustig schreibt:
Und jetzt kommt der Obergau und da verstehe ich die Welt nicht mehr.
Der Steuerberater mischt da groß mit, auch die von der Steuerkanzlei haben auch die Rechte zum löschen von Buchungen.

Direkt im System? Also nicht "aussen vor"??  :o  :oops:

Herrjemine.. da tut einem das Buchhalter-Herz schon schmerzen :(

Zitat
Lustig schreibt:
Naja, ich denke man sollte hier schnell die Beine in die Hand nehmen bevor noch auf die Buchhalterinen/Buchhalter noch was zu kommt.
Nicht das das Wissen gegen einen verwendet wird.

Ich habe auch schon in anderen Unternehmen gearbeitet aber so was habe ich noch nicht erlebt. Man geht mit Magenschmerzen jeden Tag aus dem Büro.

Das kann ich verstehen, mein Kopf würde brummen und rattern und hämmern  :(  :o

Ja - viel Möglichkeiten bleiben einen da leider nicht. Kapulieren und hinnehmen ist nicht so jedermanns Art :( (meine wäre es definitiv nicht) - Hemd hochkrempeln und alles mögliche in Bewegung setzen, was schon lange bewährt ist, wäre eine Möglichkeit, wobei man sich da nicht beliebt macht, aber das hat ja der Buchhalter so an sich ;) oder den schnellsten Gang zum Ausgang wählen :(
Aber dennoch würde ich, bevor ich gehen würde, noch bestimmte Gesetztestexte offen liegen lassen und direkt ansprechen. vllt wissen die das gar nicht so, wie es mittlerweilen ist, da es schon seit zig-Jahren so gemacht wird. Das ist ja so ein gängiger Spruch, und dann ändert man nix. Daher - viel Erfolg und weiterhin gute Nerven :(

VG,
Anni
**** Ein kurzes "Danke" oder "hat geklappt" tut net weh ;) , andere User freuen sich, wenn sie sehen, dass der Weg geht und ich sage "Dankeschee" :) ****
nur weil jemand löschen kann gleich die beine in die hand zu nehmen würde ich als maßlos erachten. kommt eher auf die gesamtkonstellation an. erstmal würde ich die lage sondieren und verstehen was genau da vor geht. das muss schließlich einen tieferen sinn ergeben. kommuniziert ihr im unternehmen nicht? ich würde mir erstmal eine abfuhr von der GJ und mein StB einholen.
Bearbeitet: hans123 - 10.09.2019 13:56:17
Vielen Dank für Eure Tipps.

Wie schon genannt die Steuerkanzlei mischt da voll mit beim löschen.

Und der GF vertraut voll auf die Steuerkanzlei.

Ich persönlich habe diese Rechte nicht im Programm, aber Kenntnis nachdem ich bei unserem Softwareanbieter mal
"dumm" nachgefragt haben.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Kaufmann (m/w/d) als Spezialist im Bereich Finanzen
Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts
Erlangen
Kreditorenbuchhalter (m/w/d) Vollzeit
VSE Aktiengesellschaft
Saarbrücken
People & Culture Administrator (m/w/x)
bike-components
Würselen
Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)
Rollon GmbH
Düsseldorf
Leiter/in Rechnungswesen & Finanzen (m/w/d)
Corodur Fülldraht GmbH
Willich
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter internes Rechnungswesen der Sparte Bundesforst (w/m/d)
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)
Bonn
FINANZBUCHHALTER / CONTROLLER (M/W/D)
REISSER AG
Böblingen
Sachbearbeiter*innen Reiseangelegenheiten und Rechnungsstelle (m/w/d)
Bundesanstalt für Materialforschung und ‑prüfung
Berlin-Steglitz
SACH­BEARBEITER (M/W/D) BUCH­HALTUNG – RECHNUNGS­WESEN
Sahm GmbH & Co. KG
Höhr-Grenzhausen
Kaufmännischen Mitarbeiter / Buchhalter (m/w/d)
WINTER Beratende Ingenieure für Gebäudetechnik GmbH
Düsseldorf
Kaufmännischer Mitarbeiter / Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung / Kreditorenbuchhaltung
RICHARD WOLF GmbH
Knittlingen
Assistenz der Unternehmens­beratung (m/w/d) Teilzeit/Vollzeit
bpa Servicegesellschaft mbH
Mainz
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Team Baupersonal 4.0
Berlin
Finanzbuchhalter / Personalsachbearbeiter (m/w/x)
DWA GmbH & Co. KG
Ubstadt-Weiher
Revenue Management Growth Analyst (m/w/d)
HEINEKEN Deutschland GmbH
Berlin

1 - 15 von 95
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Kaufmann (m/w/d) als Spezialist im Bereich Finanzen
An unserem Institut findet Grundlagen­forschung in den folgenden Bereichen statt: nicht­lineare Optik, Quanten­optik, Nano­photonik, photo­nische Kristall­fasern, Opto­mechanik, Quantentechnologien und Biophysik. Mehr Infos >>

Stellvertretende Leitung (d/m/w) Rechnungswesen
Mehr Wir-Gefühl. Mehr Gestaltungsfreiheit. Mehr Erfolg. Und dadurch mehr vom Leben. Das ist Arbeiten bei Apollo. In unseren rund 900 Filialen in Deutsch­land verhelfen wir täglich tausenden Menschen zu besserem Sehen und Hören, sodass auch sie mehr vom Leben haben. Dabei begeistern wir mit mehr S... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
In Waiblingen befindet sich das Kreishaus mit der Pressestelle, Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Haupt- und Personalamt, Amt für Schulen, Bildung, Kultur, Amt für Finanzen, Amt für Recht und Ordnung, Ausländerberamt und Staatsangehörigkeitsbehörde mit den Fachbereichen Bußgeldstelle, KfZ-Zulassu... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

PantherMedia_Wavebreakmedia_ltd.jpgmonatliche Deckungsbeitragsrechnung mit Excel

Mit diesem Excel-Tool werden in den Tabellenblättern DB KTR X pro Kostenträger über die Absatzmenge, den Verkaufspreis und die variablen Stückkosten die monatlichen Erlöse und Deckungsbeiträge ermittelt. Grundsätzlich versteht man unter einer Deckungsbeitragsrechnung ein speziell ausgestaltetes Teilkostenrechnungssystem, welches dazu dient, den Überschuss Ihrer Erlöse über bestimmte Teilkosten als Deckungsbeitrag auszuweisen.
Mehr Informationen >>

Excel-Projektmanagement-Paket

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Mehr Informationen >>

Excel-Tool: RS Bilanzanalyse (Kennzahlen Berechnung) 

Mit diesem Excel-Tools erhalten Sie ein umfangreiches Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und GuV. Neben den Kennzahlen, die mit Erläuterungen versehen sind, werden die G+V und Bilanz in 5 Jahres-Übersicht dargestellt und automatisch eine Kapitalflussrechnung erstellt.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Controlling Journal-2022_190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>