HauptNL Deutschland NL Österreich

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
HauptNL Deutschland NL Österreich, Erfassung in der Buchhaltung
Hallo an Alle,

ich habe so viele Fragen bzgl. einer Zweigniederlassung in Österreich.

Die Hauptniederlassung ist in Deutschland und führen Lieferungen und sonstige Leistungen im IT Bereich durch.
Nun wurde in Österreich eine Niederlassung gegründet.

Für eindeutige Kosten, welche in Österreich anfallen wurden bisher in der Buchhaltung eigene Konten errichtet (Vorsteuer Österreich) bzw. auch über separate Kostenstellen gebucht.
Dabei stellte sich mir die Frage: Dürfen die österreichischen Kosten überhaupt in der deutschen Handelsbilanz auftauchen? Oder muss ich die Kosten nur für die Steuerbilanz rausrechnen? In Österreich muss ja, soweit ich informiert bin, eine eigene Bilanz eingereicht werden.

Nächste Frage die aufkam: Müssen die Rechnungen alle an die Haupt NL ausgestellt sein oder dürfen die Rechnungen auch an die NL ausgestellt sein?
Ich hatte eine Rechnung (Lieferung eines Gegenstandes) von einem Österreicher an die Haupt NL Deutschland ausgestellt (Ohne UST), wobei die Lieferung allerdings nur in Österreich erfolgte. M.E. ist das nicht korrekt, weil doch keine innergemeinschaftliche Lieferung erfolgte. Liege ich da richtig?

Dann kam mir noch eine Frage: Wenn ich nun Gegenstände von der Haupt NL in die NL Österreich schicke, muss ich dies unter innergemeinschaftliche Lieferung auch in der ZM berücksichtigen?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe leider mit ausländischen Niederlassungen keine Erfahrung. Ich habe auch schon nach Seminaren oder Lehrgängen diesbezüglich gesucht, aber leider nicht fündig geworden. Evtl. hat ja jemand auch hierzu ein paar Tipps.

Vielen Dank vorab.
Zitat
Nicola Frigger schreibt:
Dürfen die österreichischen Kosten überhaupt in der deutschen Handelsbilanz auftauchen?

Müssen sogar. Die Zweigniederlassung ist rechtlich unselbständig, abhängig von der Hauptniederlassung

Zitat
Nicola Frigger schreibt:
Oder muss ich die Kosten nur für die Steuerbilanz rausrechnen?

Ja, steuerrechtlich stellt die Zweigniederlassung eine Betriebsstätte dar. Der Gewinn, der auf die Nierlassung fällt, wird nur in Österreich besteuert.

Zitat
Nicola Frigger schreibt:
Müssen die Rechnungen alle an die Haupt NL ausgestellt sein oder dürfen die Rechnungen auch an die NL ausgestellt sein?

Beide varianten sind möglich.
Zitat
Nicola Frigger schreibt:
Ich hatte eine Rechnung (Lieferung eines Gegenstandes) von einem Österreicher an die Haupt NL Deutschland ausgestellt (Ohne UST), wobei die Lieferung allerdings nur in Österreich erfolgte. M.E. ist das nicht korrekt, weil doch keine innergemeinschaftliche Lieferung erfolgte. Liege ich da richtig?

Hat ein Österreichischer Unternehmer an die Niederlassung in Österreich geliefert? Da liegt natürlich keine  innergemeinschaftliche Lieferung vor. Auf der Rechnung  müssen sowohl die Rechnungsadresse als auch die Lieferadresse stehen.

Zitat
Nicola Frigger schreibt:
Wenn ich nun Gegenstände von der Haupt NL in die NL Österreich schicke, muss ich dies unter innergemeinschaftliche Lieferung auch in der ZM berücksichtigen?

Ja. Die ustd-Nr. der österreichischen Zweigniederlassung und der aktueller  Warenpreis müssen dort angegeben werden
Danke Macaslaut

Ich denke das hilft mir erst einmal weiter.

Die österreichische Rechnung war an die Haupt NL in Deutschland adressiert, die Lieferadresse war auch notiert (Österreich) und dennoch wurde diese als EG-Lieferung ohne UST ausgestellt. Die lasse ich dann mal zwecks Korrektur zurück gehen.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Spezialist im Bereich Bilanzierung und Steuern (m/w/d)
E.V.A. mbH
Aachen
Rechnungsprüfer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Netzentgeltrechnungen
Städtische Werke Netz + Service GmbH
Kassel Anzeige
Steuerfachwirt*in (m/w/d)
Hörmann Holding GmbH & Co. KG
Kirchseeon Firmeninfo
Projektmanager (w/m/d) – Buchhaltung / Rechnungswesen
INFORM GmbH
Aachen Anzeige Firmeninfo
Sachbearbeiter Rechnungswesen und Debitorenbuchhaltung (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Buchhaltung
Max-Planck-Institut für Festkörperforschung
Stuttgart
Mitarbeiter*in für die Treuhandstelle für den Bereich Jahresabschlussprüfung in Baden (m/w/d)
Diakonie Baden
Karlsruhe
Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Finanzbuchhaltung / Gemeindekasse
Gemeinde Halstenbek
Halstenbek
ACCOUNTANT (M/W/D) HAUPTBUCHHALTUNG
YAMAHA Music Europe GmbH
Rellingen
Buchhalter (d/m/w) mit dem Schwerpunkt Kreditorenbuchhaltung
MDG Medien Dienstleistungsgesellschaft mbH
Hannover oder Leipzig
Buchhalter / Sachbearbeiter (w/m/d) operative Buchhaltung
INFORM GmbH
Aachen
Finanzbuchhalter*
CONRADYGRUPPE Verwaltungs GmbH
Gottmadingen
Buchhalter (m/w/d)
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
Berlin-Buch
Mitarbeiter Finanzen / Controlling (w/m/d)
FyoniBio GmbH
Berlin
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Konzernrechnungswesen
PUK
Berlin

1 - 15 von 105
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige

HAUSGOLD findet für Sie den Experten vor Ort

Hausgold-Logo.png
HAUSGOLD bringt mit einer digitalen Plattform Immobilienverkäufer und Immobilienmakler zusammen. Damit wird der gesamte Verkaufsprozess der Immobilie einfacher, transparenter und erfolgreicher gemacht.
Mehr Informationen >> 
Anzeige

Stellenmarkt

PRAKTIKANT IM BEREICH ACCOUNTING BMW AG (W/M/X)
Erfolg ist Teamarbeit. Nur wenn Experten ihr Fachwissen und ihre Begeisterung teilen, entsteht ein Workflow, in dem Ideen fließen. Das nennen wir Innovationskultur. Deshalb geben wir Studierenden bei uns nicht nur die Gelegenheit zum Zuhören, sondern vor allem auch zum Mitreden und Weiterdenken. Mehr Infos >>

Werkstudent (w/m/d) Project Accounting
Die Welt steht nie still. Und jeden Tag kommen neue Herausforderungen hinzu. Unsere Leidenschaft ist es, den Status Quo zu hinterfragen, Ideen zu liefern und die intelligente Vernetzung der Welt voranzutreiben. So ebnen wir den Weg für eine smarte Zukunft unserer Gesellschaft. Ob Technologien, di... Mehr Infos >>

PRAKTIKANT IM BEREICH FINANZEN - ACCOUNTING (W/M/X)
Erfolg ist Teamarbeit. Nur wenn Experten ihr Fachwissen und ihre Begeisterung teilen, entsteht ein Workflow, in dem Ideen fließen. Das nennen wir Innovationskultur. Deshalb geben wir Studierenden bei uns nicht nur die Gelegenheit zum Zuhören, sondern vor allem auch zum Mitreden und Weiterdenken. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

RS Firmenwagenrechner (1% Regel)

Firmenwagenrechner-1 (1).png
Die Excel-Vorlage Firmenwagenrechner für die 1%-Methode unterstützt Sie optimal bei der Kalkulation der privaten Nutzung eines Dienstwagens. Außerdem kalkuliert dieses Tool die Umsatzsteuer anhand der tatsächlichen Kosten und der Bemessungsgrundlage durch die 1%-Methode.  
Mehr Informationen >>

RS Rückstellungsrechner XL - Rückstellungen im Unternehmen leicht verwalten

Der neue RS-Rückstellungsrechner XL unterstützt Sie optimal bei Ihren Jahresabschlussarbeiten, indem er die wichtigsten Rückstellungen für Sie berechnet und verwaltet.
Es werden Rückstellungen zur Gewerbesteuerrückstellungen und Urlaubsrückstellungen gebildet. 
Mehr Informationen >>

Formular für Investitionsplanung, Investitionsantrag

PantherMedia_Maximilian_Fellermeyer.jpg
Diese auf MS Excel basierende Arbeitshilfe bietet Ihnen Muster-Formulare für die Steuerung von Investitionen/ Anlagenbeschaffungen in einem Unternehmen. Es sind Vorlagen zur Investitionsplanung und Investitionsantrag enthalten.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>