Buchhaltungsservice Niemczyk digitalisiert mit FibuNet Rechnungsprozesse in den Stork-Thermen

WALDgarten der Westfalen-Therme Bad-Lippspringe

Die Unternehmensgruppe Stork Hotels & Thermen, zu denen bundesweit einige der bekanntesten Thermen und Hotels gehören, hat die Buchhaltungen ihrer Gesellschaften komplett ausgelagert und in die Verantwortung von GNB-Gerhard Niemczyk Buchhaltungsservice in Hemmelsdorf übergeben. Unterstützt durch die Digitalisierungsinitiative "go-digital" des Bundesministeriums für Wirtschaft wurde in diesem Jahr die Rechnungsbearbeitung für die Stork-Gruppe gruppenweit digitalisiert und erfolgreich optimiert. Zu diesem Zwecke wurde die Software FibuNet webIC eingeführt und bei der GNB zentral installiert. Berechtigte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stork Hotels & Thermen haben nun im Rahmen der Rechnungsprüfung bzw. -freigabe auf die im System hinterlegten Rechnungsbelege über das Internet verschlüsselten direkten Zugriff.
Die Einführung der FibuNet-Software für Rechnungsbearbeitung umfasste in der Stork-Gruppe neben der Zentrale in Paderborn die Ostsee-Therme in Timmendorfer Strand, die Sachsen-Therme in Leipzig, die Rhein-Main-Therme in Hofheim, die Westfalen-Therme in Bad-Lippspringe sowie das Hotel Gran BelVeder in Scharbeutz. Die Buchhaltungen dieser Gesellschaften werden schon seit Jahren erfolgreich vom Buchhaltungsservice GNB-Gerhard Niemczyk in Hemmelsdorf bei Timmendorfer Strand durchgeführt.

Unterstützt durch die Digitalisierungsinitiative "go-digital" des Bundesministeriums für Wirtschaft wurde noch 2021 entschieden, FibuNet webIC einzuführen und die Rechnungsbearbeitung für die Stork Hotels & Thermen gruppenweit zu digitalisieren. Dies beinhaltet auf Seiten der GNB die formelle Prüfung, Erfassung und Verbuchung der Eingangsrechnungen sowie nach Freigabe seitens der Stork-Geschäftsleitung die Zahlungsanweisungen. Das Einführungskonzept sah auf der ersten Stufe ab Februar 2022 eine Pilotierung bei der Rhein-Main-Therme in Hofheim vor. Dabei wurde ein für alle Thermen anwendbarer Rechnungsworkflow konfiguriert. Mit Unterstützung von Consultants der FibuNet GmbH hat die GNB bei der Pilotierung gleichzeitig das in der Anwendung und Schulung von FibuNet webIC erforderliche Know-how aufgebaut.

Nach erfolgreichem Testbetrieb erfolgte ab Mai 2022 schrittweise die Übertragung der vorkonfigurierten Anwendung auf die drei weiteren Thermen und das Hotel Gran BelVeder. Die Anwenderschulungen wurden bereits seitens GNB durchgeführt. Der Roll-Out einschließlich Umsetzung eines ausgefeilten Berechtigungs- und Sicherheitskonzeptes konnte auf dieser Basis innerhalb weniger Wochen bewerkstelligt werden.

Seit Juli 2022 sind alle Gesellschaften der Stork-Gruppe vollumfassend in den Rechnungsworkflow von FibuNet webIC eingebunden. Mittels Mail-Collector wird auf sämtliche per E-Mail in die Postfächer der Stork-Betriebe eingehenden Rechnungen seitens GNB zentral zugegriffen. Diese werden mit Hilfe der Extraktionssoftware CaptureThis! automatisiert in FibuNet webIC erfasst. Vereinzelt noch per Post eingehende Rechnungen werden sofort gescannt und mit dem Scanvorgang automatisch als E-Mail in den Postfächern für den Zugriff bereitgestellt.

Nach formeller Prüfung der Eingangsrechnungen durch die GNB erfolgt über Webzugriff workflow-gesteuert die sachliche Prüfung bei den Stork-Betrieben auf Abteilungsleitungsebene sowie die Rechnungsfreigabe auf Betriebsleitungsebene. Die Zahlungsfreigabe für neu auftretende Rechnungsbelege ist der Stork-Geschäftsführung vorbehalten. Die Zahlungsanweisungen, abschließende Buchungen sowie die Übernahme der zugehörigen Buchungsbelege in die Finanzbuchhaltung können bei der GNB am Ende des Workflows weitgehend per Knopfdruck erfolgen. In die Erfassung und Bearbeitung der jährlich rund 20.000 Eingangsrechnungen sind insgesamt rund 70 Anwender und Anwenderinnen eingebunden.

Laut GNB machten sich bereits sehr schnell nach der Einführung von FibuNet webIC die Vorteile der digitalisierten Rechnungsbearbeitung bemerkbar. Während noch Anfang des Jahres Rechnungsbelege kistenweise hin- und hergeschickt werden mussten, sind nun alle Belege unmittelbar nach der Erfassung unabhängig von Ort und Zeit im Zugriff. Belegfluss und Bearbeitungszeit sind unvergleichlich schneller geworden. Über den Bearbeitungsstand und das Rechnungsvolumen besteht nun jederzeit Transparenz. Ebenso kann jetzt der Bearbeitungsprozess gezielt gesteuert werden.

"Nach anfänglicher Skepsis hinsichtlich Akzeptanz und Schulungsaufwand sind wir bereits während der Pilotierung zu Fans von FibuNet webIC geworden, so Gerhard Niemczyk, Inhaber der GNB. "Das System ist einfach zu bedienen und äußerst anwenderfreundlich. Die mit der Nutzung von FibuNet webIC verbundenen Vorteile und insbesondere der Zeitgewinn sind enorm. Unter keinen Umständen möchten wir FibuNet webIC mehr missen."



Über GNB - Gerhard Niemczyk Buchhaltungsservice

Die GNB ist ein 1998 gegründetes Buchhaltungsbüro in Hemmelsdorf (Timmendorfer Strand), das alle Vorgänge und Prozesse im Bereich Rechnungswesen für seine Kunden als Full-Service-Dienstleister übernimmt. Zu den Arbeitsgebieten gehören die Abwicklung der gesamten Buchhaltung - von Monatsabschlüssen bis zur Vorbereitung der Jahresabschlüsse, die Durchführung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen, die Abrechnung mit Finanzämtern und Sozialversicherungsträgern sowie die Erledigung des relevanten Schriftverkehrs. Die GNB betreut insgesamt rund 30 Unternehmen, zu denen sowohl kleine Betriebe als auch mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen gehören. Als Buchhaltungsdienstleister gehört GNB zum Kreis der ersten FibuNet-Kunden und nutzt die FibuNet-Finanzbuchhaltung seit bald 25 Jahren.

Über Stork Hotels & Thermen

Seit 1987 ist Stork Hotels & Thermen erfolgreich in den Geschäftsfeldern Finanzierung, Planung, Bau und Betriebsmanagement von Freizeit-, Hotel- und Wellnessanlagen tätig. Jahr für Jahr bezeugen die über zwei Millionen Gäste der Freizeitanlagen und Hotels aufs Neue die Kompetenz und das Engagement der über 600 Beschäftigten der Gruppe.
Seit Gründung wurden 1987 die Westfalen-Therme in Bad-Lippspringe, 1992 die Ostsee-Therme in Scharbeutz, 1998 die Sachsen-Therme in Leipzig sowie 2001 die Rhein-Main-Therme in Hofheim am Taunus eröffnet.

Parallel dazu wurde die Idee von an die Thermen angeschlossenen Hotels entwickelt. So entstand 1997 das 4* Vital-Hotel in Bad Lippspringe, 2008 das 5* superior Hotel Gran BelVeder in Scharbeutz sowie 2015 das 4*superior Vital-Hotel in Hofheim am Taunus. Die Anlagen zählen zu den modernsten und innovativsten in Deutschland.

Erstellt von (Name) J.H. am 06.12.2022
Geändert: 09.12.2022 15:15:01
Quelle:  Westfalen-Therme GmbH & Co.KG
Bild:  Bildagentur PantherMedia / maxxyustas
Drucken RSS

Premium-Stellenanzeigen


Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.

Über 2.000 Artikel und Vorlagen

Community_Home.jpg






Werden Sie Mitglied in einer großen Buchhalter-Community und erhalten Zugriff auf viele Inhalte und diskutieren ihre Fragen im Forum für Rechnungswesen und Buchhaltung.
Anzeige
Premium-Mitgliedschaft

Eine neue Stelle?

Mit dem Studium fertig, Umzug in eine andere Region, Aufstiegschancen nutzen oder einfach nur ein Tapetenwechsel? Dann finden Sie hier viele aktuell offene Stellen im Rechnungswesen.
Zu den Stellenanzeigen >>

Zukunft_Aussicht_Menschen_Fernglas_pm_prometeus_315.jpg

Sie suchen einen Buchhalter oder Bilanzbuchhalter? Mit einer Stellenanzeige auf Rechnungswesen-Portal.de erreichen Sie viele Fachkräfte. weitere Informationen >>

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Sie haben eine Frage?

Ratlos_Verwirrt_pm_RainerPlendl_400x275.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhaltung, Rechnungswesen und Steuern und und diskutieren ihre Fragen.

Riesen- Ressource

Auf Rechnungswesen-Portal.de sind bereits über 700 Fachbeiträge veröffentlicht und ständig kommen neue dazu.

Zu den neuesten Fachbeiträgen >>
Zu den derzeit meistgelesenen Fachbeiträgen >>
Zu den Premium-Beiträgen >>

Sie möchten auch einen Fachbeitrag hier veröffentlichen? Dann erhalten Sie hier weitere Informationen >>

Sie möchten sich weiterbilden?

mann-treppe-up-karriere_pm_pressmaster_B10716345_400x300.jpg

In unserer Seminar-Rubrik haben wir einige aktuelle Seminar- und Kurs-Angebote für Buchhalter, u.a. auch Kurse zum Bilanzbuchhalter zusammengestellt.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

Controlling Journal-2022_190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Studenten und Auszubildende 39,- EUR für zwei Jahre! Weitere Informationen >>
 

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
 

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-bzw. Rechnungswesen-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>

Talentpool - Jobwechsel einfach!

HR-Bewerbung-Digital_pm_yupiramos_B123251108_400x300.jpg

Tragen Sie sich kostenfrei im Talentpool auf Rechnungswesen-Portal.de ein und erhalten Jobangebote und Unterstützung beim Jobwechsel durch qualifizierte Personalagenturen.
Anzeige

Kennzahlen-Guide

Kennzahlen-Guide-klein.pngÜber 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 

Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr Informationen >>
 

Dashboards mit Excel

dashboards_cover.jpgWie erstelle ich ein Tacho- oder Ampel-Diagramm? Wie kann ich Abweichungen in Tabellen ansprechend visualisieren? Das wird Ihnen hier anschaulich erklärt.

Taschenbuch in Farbe für 34,90 EUR
oder E-Book für 24,90 EUR 
mehr Informationen >>

  

Reporting 1x1

reporting1x1-klein.jpgViel ist zum Berichtswesen oder Reporting schon geschrieben worden. Dennoch zeigen Umfragen, dass rund 50 Prozent der Empfänger von Berichten mit dem Reporting nicht zufrieden sind. Jörgen Erichsen erklärt in diesem Buch die Bedeutung und die Handhabung des Berichtswesens speziell für kleinere Betriebe. Mit zahlreichen Beschreibungen, Beispielen und Checklisten.

Taschenbuch in Farbe für 24,90 EUR
oder E-Book für 15,90 EUR 
mehr Informationen >>

Anzeige
Buch: Kennzahlenguide für Controller
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Kreditorenbuchhalter - Accountant (m/w/d)
Fieldfisher ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit marktführender Praxis in den dynamischsten Sektoren der Welt. Bei uns findest Du eine einzigartige Gemeinschaft: von Hamburg über Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main bis nach München – und in unseren Büros weltweit. Gemeinsam beraten... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter (m/w/d) Kreditorenbuchhaltung
Knauf ist eine inter­national tätige Unternehmens­gruppe der Baustoff­industrie in Familien­besitz. Neben unserem Hauptsitz im unter­fränkischen Iphofen sind wir mit rund 40.000 Mitarbeitenden in über 300 Produktions­stätten weltweit vertreten. Als führender Hersteller von Systemen für Trockenbau... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d)
Wir, die Kling Automaten GmbH, sind ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Baindt, ganz in der Nähe des schönen Bodensees. Unsere Erfolgsgeschichte hat 1954 in der Spiel- und Freizeitbranche begonnen und setzt sich bis heute durch unser dynamisches Team und ein offenes M... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Haufe_Akademie_290px.jpg    
Digitalisierung im Rechnungswesen: Das Live-Online-Training
Insbesondere im Hinblick auf das Ziel vieler Unternehmen den Jahresabschluss auf Knopfdruck zu implementieren, ist eine Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen unumgänglich. Erfahren Sie in diesem Online-Training, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten. Erarbeiten Sie eine IST-Analyse Ihres Digitalisierungsgrads und definieren Sie ein klares SOLL-Ziel für Ihr Rechnungswesen. Mit diesem Online-Training gehen Sie auf die Überholspur bei der Digitalisierung des Rechnungswesens. Mehr Infos >>
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Arbeitshilfe Krisenmanagement

Das neue Unternehmensstabilisierungs- und –restrukturierungsgesetz (StaRUG) ist Bestandteil des seit Anfang 2021 geltenden Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (SanInsFoG). Im StaRUG ist vor allem die Krisenfrüherkennung und das Krisenmanagement bei haftungsbeschränkten Unternehmensträgern, z.B. GmbHs, geregelt.
Mehr Informationen >>

Kosten-Nutzen-Analyse einer Photovoltaik-Investition

Mit diesem Excel-Tool lassen sich die Auswirkungen unterschiedlicher Parameter und Annahmen verdeutlichen, wie beispielsweise der Nutzen nach Steuern und Abgaben aus einer Photovoltaik-Investition. Die Kosten-Nutzen-Analyse berücksichtigt unter anderem Unterschiede bei Privat-Investoren und Unternehmen, 
Betriebskosten und Grenzsteuersatz.
Mehr Informationen >>

Aktienübersicht mit Trendanalyse

PantherMedia_Andres_Rodriguez.jpg
Behalten Sie alle Ihre Aktientitel auf einen Blick im Auge! Mit diesem Programm behalten Sie die Übersicht über Ihre Aktien und werden bei jeder Trendveränderung informiert. Wählen Sie beliebig aus über 80 Trendsignalen aus - die jederzeit automatisch überprüft werden. 
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>