Umsatzsteuer beim Online-Handel mit Privatkunden im EU-Ausland
Premium

 

Das Internet hat den Verkauf für Waren in andere Länder auch für kleinere Anbieter möglich gemacht. Allerdings müssen Online-Händler auch innerhalb der EU die Regelungen zur Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer im Bestimmungsland der Waren beachten. Ausnahmen gelten nur unterhalb sogenannter „Lieferschwellen“, also Umsätzen, die bestimmte Grenzwerte nicht überschreiten. Bereits beschlossene EU-Regelungen, die am 01.07.2021 in Kraft treten, sollen jedoch die ordnungsgemäße Entrichtung der Umsatzsteuer für Online-Händler erleichtern.

Grundlegendes zum Online-Handel

Manche Online-Händler kaufen Anbietern ihre Waren ab und verkaufen sie auf eigene Rechnung. Für den Anbieter ist der Verkauf an den Online-Händler dann ein gewöhnliches Business-to-Business(B2B)-Geschäft, für das er Umsatzsteuer zu entrichten hat. Häufig aber stellen die Betreiber von Online-Plattformen nur einen elektronischen Marktplatz zur Verfügung, über den ein Online-Händler dann selbst Geschäfte mit seinen Kunden abwickeln kann. Von dieser Konstellation, oder dass der Online-Händler selbst einen Online-Shop besitzt, wird im Folgenden ausgegangen. 

Wer online Waren verkauft, unterliegt der Umsatzsteuer, es sei denn, für ihn gilt die Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG. Bei Geschäften im Inland weist der Händler die Umsatzsteuer in der Rechnung aus, kassiert sie und entrichtet sie – je nach Umsatz – jährlich, vierteljährlich oder monatlich ans Finanzamt. Bei Geschäften mit Kunden in anderen Ländern der EU oder des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) kommt es darauf an, ob die Kunden Unternehmen oder Privatpersonen sind. 

Denn für den innergemeinschaftlichen Handel gilt das Bestimmungslandprinzip: Das erwerbende Unternehmen hat die Umsatzsteuer abzuführen, für den Anbieter ist die Lieferung steuerfrei, sofern die gesetzlichen Regelungen eingehalten werden. Nicht immer ist klar, ob der Kunde eines Online-Händlers ein Unternehmen oder eine Privatperson (oder eine ihr gleichgestellte Einrichtung, siehe unten) ist. Das entscheidende Kriterium ist dann die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID-Nummer): Liegt sie vor, ist der Kunde als Unternehmen zu behandeln, anderenfalls als Privatperson.

Letzte Änderung W.V.R am 01.07.2020
Autor(en): Stefan Parsch
Für Premium-Mitglieder frei Login zum Weiterlesen Mitglied werden

Premium-Stellenanzeigen



Keine passende Stelle gefunden? 

Tragen Sie sich im kostenfreien Talentpool ein & Firmen bewerben sich bei Ihnen!
1. In wenigen Minuten Ihr Profil erstellen
Teilen Sie uns mit, wie Ihr Wunscharbeitgeber aussieht, welche Gehaltsvorstellungen Sie haben und in welcher Region Sie arbeiten möchten.
2. Arbeitgeber bewerben sich bei Ihnen
Wir stellen Ihnen passende Arbeitgeber vor und Sie entscheiden, mit wem Sie ein Interview führen.
3. Ihren neuen Traumjob antreten
Prüfen Sie im Interview, ob der neue Arbeitgeber Ihren Vorstellungen entspricht, und falls ja: Starten Sie Ihre neue Karriere!
Kostenlos registrieren und passende Jobs erhalten:jetzt registrieren

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Rechnungswesen- Newsletter

Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Stellenmarkt

Accountant m/w/d
Wir, die TANIOBIS GmbH, sind international führend in der Entwicklung und Herstellung von Tantal und Niob Metallpulvern, hochreinen Oxiden und Chloriden. Eingesetzt werden diese im Bereich moderner Elektronik, der Luftfahrt, Medizintechnik sowie der Chemischen und Automobil-Industrie. Mit unserem... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (m/w/d)
Die DI-Gruppe entwickelt, realisiert und managt seit fast 40 Jahren erfolgreich Einzel­handels-, Büro-, Hotel- und Wohn­immobilien. Aktuell betreuen wir mit unserem hoch motivierten Team Immobilien im Wert von über 2,5 Mrd. Euro. Unsere über 200 Spezialistinnen und Spezialisten vereinen Erfahrung... Mehr Infos >>

Buchhalter (m/w/d) in Vollzeit
Wir, die CTP Advanced Materials GmbH sind als Teil der indischen Aditya Birla Chemicals Gruppe ein weltweit agierendes Chemieunternehmen, das Epoxidharze und –härter hauptsächlich für Anwendungen in der Bauchemie und in Schutzbeschichtungen entwickelt, produziert und vertreibt. WIR SUCHEN EINEN: ... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

sevDesk
Mehr Infos >>

lexoffice Lohn & Gehalt
Das Lohnprogramm lexoffice Lohn & Gehalt Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnungen automatisch und rechtssicher! Mit dem Lohnprogramm von lexoffice überwältigen Sie das Bürokratiemonster in Ihrer Lohnbuchhaltung zukünftig in Nullkommanichts – und zwar genial digital! Die neu... Mehr Infos >>

WISO Hausverwalter Professional
Mit WISO Hausverwalter Professional erstellen Sie eine rechtssichere, taggenaue Betriebskostenabrechnung von Wohn- und Gewerbeeinheiten - ganz bequem durch Erfassung Ihrer Einnahmen und Ausgaben. Ihr Vorteil: Gegenüber konventionellen Lösungen (z.B. Word und Excel) spart Ihnen der Einsatz vo... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Vorlage Reisekostenabrechnung (Einzelabrechnung)
Mit Hilfe dieser Excel- Vorlage können Sie die Reisekosten für ihre Mitarbeiter verwalten. Die steuerlich zu berücksichtigenden Pauschalbeträge werden entsprechend der eingegebenen Reisedauer automatisch berechnet. Die jeweils gültigen Pauschalsätze können ggf. einfach angepasst werden. Dieses To... Mehr Infos >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Tagesbasis
Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage auf Tagesbasis. Die Datei erlaubt nicht nur die Eingabe aller voraussichtlichen Zahlungsein- und -ausgänge zur Fälligkeit (= PLAN-Daten), sondern berücksichtigt auch die tat... Mehr Infos >>

Excel-Tool: Renditekalkulation für Eigentumswohnungen (Vers. 1.5)
Eine Immobilie zur Kapitalanlage – lohnt sich das? Welche Rendite kann ich aus einer vermieteten Eigentumswohnung erwarten? Wie ändert sich durch einen Immobilienkauf meine finanzielle Situation konkret? Die auf MS Excel 2010 basierende Renditekalkulation für ETW (Vers. 1.5) liefert hierauf die p... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

PLC Businessplan automatisiert 

PLC_Businessplan.jpg
Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung Ihres Businessplans und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, Stufe V - Präsentation & Moderation für Controller, Novotel Berlin am Tiergarten, Berlin, 19.10.2020 5 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Unternehmensbewertung - Impairment Test, Controlling-Competence-Center, Hamburg, 10.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Anlagenbuchhaltung auf SAP-Basis, Frankfurt a. M./Sulzbach(Taunus), 02.10.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Controlling für Nicht-Controller, Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hamburg, 09.02.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Produktions-Controlling, Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Starnberg, 08.03.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>