Weiterbildung gesucht!

Anzeige
Neue Ausgabe des Controlling-Journals jetzt verfügbar!
Das Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Mehr Informationen >>

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Weiterbildung gesucht!
Hallo ihr Lieben,

ich habe Kauffrau für Bürokummunikation gelernt. Danach eine Weiterbildung zur Buchhaltungsfachkraft und eine zur Lohn- und Gehaltsbuchhalterin gemacht. Nun möchte ich mich gerne noch weiterbilden, weis aber nicht was.  :(

Ich arbeite in einer mittelständischen Firma, wo ein Bilanzbuchhalter nicht benötigt wird. Ich möchte keine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter machen, wenn ich darin nicht arbeiten kann und damit ich den habe, rentiert sich nicht.

Hat schon jemand erfahrungen mit Wirtschaftsfachwirt oder Finanzbuchhalter? Da ich mit Lexware arbeite würde ich auch Lexware Finanzbuchhalter in betracht ziehen. Hat da schon jemand Erahrung mit?

LG Jenny
Hallo Jenny,

willkommen in unserem Rechnungswesen-Forum  :wink1:

Du schreibst, dass deine Firma keinen Bilanzbuchhalter sucht, du aber dort weiterarbeiten möchtest. Jetzt stelle ich mir die Frage, was dein jetziges Ziel ist. Gibt es denn bei euch den Bedarf an Finanzbuchhalter bzw. Wirtschaftsfachwirten?

Möchtest du den Finanzbuchhalter-Lehrgang machen, um die jetzige Arbeit besser ausführen zu können oder in Bewerbungen bessere Chancen zu haben?

Für die Frage, welchen Lehrgang du genau machen könntest, kann ich dir als Tipp die Seminarübersicht empfehlen:
Rechnungswesen Seminare und Fernkurse
Dort findest du verschiedene Anbieter!
Viele Grüße Neele :-)
Hallo Jenny,

wenn Du aktuell die Möglichkeiten hast, Dich zum Bilanzbuchhalter weiterzubilden,
solltest Du diese nutzen.
Wer weiss den heute schon, wie sicher sein Arbeitsplatz ist.
Bilanzbuchhalter wird in vielen Unternehmen einem Universitätsabschluss gleichgestellt
und wenn Du dann noch Berufserfahrung mitbringst... The sky is the limit  8-)
Und mit Weiterbildung geht es dann erst richtig los: IFRS, Bibu International, Controlling ...
Hallo,

danke für die Antworten.

Neele: Das Betriebsklima in meiner aktuellen Firma ist echt toll und es ist ein junges Team. Meine vorhergehenden Arbeitgeber waren schon alle recht alt und der eine hat dann von heute auf morgen aufghört und tschüss Job. Den Finanzbuchhalterlehrgang möchte ich machen, um meine Arbeit noch besser ausführen zu können.

hobitt: Den Bilanzbuchhalter müsste ich selber zahlen, die Möglichkeit wird mir nicht vom Arbeitgeber gegeben, da die Firma ja keine braucht. Und nur das ich später irgendwann mal brauche, ist es mir zu teuer und zu langwierig.

Ich denke ich werde Finanzbuchhalter machen. Hat jemand Erfahrung mit endress?

LG Jenny
Hallo Jenny,

Erfahrung habe ich persönlich nicht. Aber bei Endriss (und vielen anderen Anbietern) kann man in den Kursen probehören / testen.  
Das lohnt sich bestimmt. So hast du auch den Vergleich  :D

Viel Erfolg beim Finanzbuchaltern  ;)
Viele Grüße Neele :-)
Hallo Neele,

danke für deine Hilfe.

Jenny
hallo, kann dem beitrag von neele nur zustimmen. eine freundin von mir hat bereits die weiterbildung zur bilanzbuchhalterin absolviert und ist direkt in ein großes unternehmen eingestiegen. sie ist sehr zufrieden und überlegt, in einigen jahren noch den fachwirt draufzupacken. nach ihrem erfolg, überlegei ch selbst auch, den bilanzbuchhalter zu machen und werde durch die aussagen in diesem forum nur noch weiter darin bestärkt =)
Hallo, auch ich kann die Aussagen von Neele nur bestätigen. Ich komme aus dem Steuerbereich (Ausbildung zum Steuerfachangestellten) und habe nach der Prüfung zum Steuerfachwirt noch die Prüfung zum Bibu IHK abgelegt. Vorher habe ich noch einige Zeit als Prüfungsassistent in der Wirtschaftsprüfung verbracht. Der Job ist hart: lange Arbeitszeiten, viel Stress,  viele Dienstreisen, schlechte Bezahlung ..... aber die Erfahrungen sind von unschätzbarem Wert!!! Danach habe ich in einem Wirtschaftsunternehmen angefangen und konnte sofort die Zusammenarbeit mit deren WP´s erheblich verbessern.

Ich habe sowohl meine Vorbereitung zum Steuerfachwirt als auch die Vorbereitung zum Bibu (Fernkurs mit zwei Praxisblöcken) beim Lehrgangswer HAAS absolviert. Gerade für den "schmalen" Geldbeutel bietet HAAS tolle Leistungen und ist im Vergleich mit anderen Anbietern sehr preiswert. Ich habe zusätlzich die Förderungen nach "Meisert-Bafög" in Anspruch genommen. Da bekomment man einen grds. nicht rückzahlbaren Zuschuss und bei Bestehen einen Teilerlass auf das Darlehen. Eine super Sache; so habe ich effektiv weniger als 50% der tatsächlichen Kosten selbst getragen!!

Gruß Martin
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Assistenz der Unternehmens­beratung (m/w/d) Teilzeit/Vollzeit
bpa Servicegesellschaft mbH
Mainz
Finanzbuchhalter (m/w/d)
Team Baupersonal 4.0
Berlin
Finanzbuchhalter / Personalsachbearbeiter (m/w/x)
DWA GmbH & Co. KG
Ubstadt-Weiher
Revenue Management Growth Analyst (m/w/d)
HEINEKEN Deutschland GmbH
Berlin
Finanzbuchhalter (m/w/d)
company bike solutions GmbH
München
Buchhalter Lizenzabrechnung (m/w/d)
STAGE ENTERTAINMENT GmbH
Hamburg
Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
ACTEGA Terra GmbH
Lehrte
Personalsachbearbeiter (m/w/d) Lohnabrechnung
SPITZKE SE
Großbeeren bei Berlin
Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Waiblingen
Senior Buchhalter (m/w/d)
ATCP Management GmbH
Berlin
Leitung Buchhaltung (m/w/d)
Kinderwelt Hamburg gemeinnützige GmbH
Hamburg
Stellvertretende Leitung (d/m/w) Rechnungswesen
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG
Schwabach
Risikomanager (w/m/d)
KfW IPEX-Bank GmbH
Frankfurt
Sachbearbeiter (m/w/d) Rechnungswesen
KNAPPSCHAFT KLINIKEN SERVICE GMBH
Bochum
Teamassistenz (m/w/d) im Bereich Steuerrecht
Dentons
Frankfurt

1 - 15 von 104
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

Tipp der Woche

RWP Newsletter :
Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Stellvertretende Leitung (d/m/w) Rechnungswesen
Mehr Wir-Gefühl. Mehr Gestaltungsfreiheit. Mehr Erfolg. Und dadurch mehr vom Leben. Das ist Arbeiten bei Apollo. In unseren rund 900 Filialen in Deutsch­land verhelfen wir täglich tausenden Menschen zu besserem Sehen und Hören, sodass auch sie mehr vom Leben haben. Dabei begeistern wir mit mehr S... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (m/w/d)
Die Haag-Streit Group mit Hauptsitz in Köniz bei Bern ist ein international tätiges Medizintechnikunternehmen. Die Unternehmensgruppe besteht aus 13 Tochtergesellschaften in Europa, Nordamerika und Asien. Rund 1000 Mitarbeitende entwickeln, produzieren und vertreiben hochwertige Produkte und Dien... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter für unsere Debitorenbuchhaltung (w/m/d)
Die ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Deutschen Zahnärztlichen Rechenzentrums (DZR), einem Unternehmen der Firmengruppe Dr. Güldener mit Sitz in Stuttgart und der ABZ eG, der zahnärztlichen Genossenschaft mit Sitz in München. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Projektmanagement-Paket

09_Projektmanagement-Paket.png
Dieses Excel-Vorlagen Paket enthält insgesamt 9 verschiedene Excel-Dateien für die Projektplanung und das Projektmanagement. Alle Dateien sind einfach zu bedienen und können vom Nutzer beliebig angepasst werden.
 Mehr Informationen >>


Dokumentenverfolgung mit Excel

In verschiedenen Projekten muss oft eine große Anzahl von Dokumenten termingemäß erstellt und geliefert werden. Dieses Excel-Tool enthält die dazu erforderlichen Tabellenvorlagen sowie die notwendigen Berechnungsmodelle, deren Ergebnisse in einem integrierten Dashboard präsentiert werden. 
Mehr Informationen >>

Bilanzanalyse mit Excel

Das umfangreiche Excel- Tool berechnet die wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und GuV.
Neben den Kennzahlen, die mit Erläuterungen versehen sind, werden die G+V und Bilanz in 5 Jahres-Übersicht dargestellt und automatisch eine Kapitalflussrechnung erstellt.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>