Weiterbildung gesucht!

Anzeige
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Weiterbildung gesucht!
Hallo ihr Lieben,

ich habe Kauffrau für Bürokummunikation gelernt. Danach eine Weiterbildung zur Buchhaltungsfachkraft und eine zur Lohn- und Gehaltsbuchhalterin gemacht. Nun möchte ich mich gerne noch weiterbilden, weis aber nicht was.  :(

Ich arbeite in einer mittelständischen Firma, wo ein Bilanzbuchhalter nicht benötigt wird. Ich möchte keine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter machen, wenn ich darin nicht arbeiten kann und damit ich den habe, rentiert sich nicht.

Hat schon jemand erfahrungen mit Wirtschaftsfachwirt oder Finanzbuchhalter? Da ich mit Lexware arbeite würde ich auch Lexware Finanzbuchhalter in betracht ziehen. Hat da schon jemand Erahrung mit?

LG Jenny
Hallo Jenny,

willkommen in unserem Rechnungswesen-Forum  :wink1:

Du schreibst, dass deine Firma keinen Bilanzbuchhalter sucht, du aber dort weiterarbeiten möchtest. Jetzt stelle ich mir die Frage, was dein jetziges Ziel ist. Gibt es denn bei euch den Bedarf an Finanzbuchhalter bzw. Wirtschaftsfachwirten?

Möchtest du den Finanzbuchhalter-Lehrgang machen, um die jetzige Arbeit besser ausführen zu können oder in Bewerbungen bessere Chancen zu haben?

Für die Frage, welchen Lehrgang du genau machen könntest, kann ich dir als Tipp die Seminarübersicht empfehlen:
Rechnungswesen Seminare und Fernkurse
Dort findest du verschiedene Anbieter!
Viele Grüße Neele :-)
Hallo Jenny,

wenn Du aktuell die Möglichkeiten hast, Dich zum Bilanzbuchhalter weiterzubilden,
solltest Du diese nutzen.
Wer weiss den heute schon, wie sicher sein Arbeitsplatz ist.
Bilanzbuchhalter wird in vielen Unternehmen einem Universitätsabschluss gleichgestellt
und wenn Du dann noch Berufserfahrung mitbringst... The sky is the limit  8-)
Und mit Weiterbildung geht es dann erst richtig los: IFRS, Bibu International, Controlling ...
Hallo,

danke für die Antworten.

Neele: Das Betriebsklima in meiner aktuellen Firma ist echt toll und es ist ein junges Team. Meine vorhergehenden Arbeitgeber waren schon alle recht alt und der eine hat dann von heute auf morgen aufghört und tschüss Job. Den Finanzbuchhalterlehrgang möchte ich machen, um meine Arbeit noch besser ausführen zu können.

hobitt: Den Bilanzbuchhalter müsste ich selber zahlen, die Möglichkeit wird mir nicht vom Arbeitgeber gegeben, da die Firma ja keine braucht. Und nur das ich später irgendwann mal brauche, ist es mir zu teuer und zu langwierig.

Ich denke ich werde Finanzbuchhalter machen. Hat jemand Erfahrung mit endress?

LG Jenny
Hallo Jenny,

Erfahrung habe ich persönlich nicht. Aber bei Endriss (und vielen anderen Anbietern) kann man in den Kursen probehören / testen.  
Das lohnt sich bestimmt. So hast du auch den Vergleich  :D

Viel Erfolg beim Finanzbuchaltern  ;)
Viele Grüße Neele :-)
Hallo Neele,

danke für deine Hilfe.

Jenny
hallo, kann dem beitrag von neele nur zustimmen. eine freundin von mir hat bereits die weiterbildung zur bilanzbuchhalterin absolviert und ist direkt in ein großes unternehmen eingestiegen. sie ist sehr zufrieden und überlegt, in einigen jahren noch den fachwirt draufzupacken. nach ihrem erfolg, überlegei ch selbst auch, den bilanzbuchhalter zu machen und werde durch die aussagen in diesem forum nur noch weiter darin bestärkt =)
Hallo, auch ich kann die Aussagen von Neele nur bestätigen. Ich komme aus dem Steuerbereich (Ausbildung zum Steuerfachangestellten) und habe nach der Prüfung zum Steuerfachwirt noch die Prüfung zum Bibu IHK abgelegt. Vorher habe ich noch einige Zeit als Prüfungsassistent in der Wirtschaftsprüfung verbracht. Der Job ist hart: lange Arbeitszeiten, viel Stress,  viele Dienstreisen, schlechte Bezahlung ..... aber die Erfahrungen sind von unschätzbarem Wert!!! Danach habe ich in einem Wirtschaftsunternehmen angefangen und konnte sofort die Zusammenarbeit mit deren WP´s erheblich verbessern.

Ich habe sowohl meine Vorbereitung zum Steuerfachwirt als auch die Vorbereitung zum Bibu (Fernkurs mit zwei Praxisblöcken) beim Lehrgangswer HAAS absolviert. Gerade für den "schmalen" Geldbeutel bietet HAAS tolle Leistungen und ist im Vergleich mit anderen Anbietern sehr preiswert. Ich habe zusätlzich die Förderungen nach "Meisert-Bafög" in Anspruch genommen. Da bekomment man einen grds. nicht rückzahlbaren Zuschuss und bei Bestehen einen Teilerlass auf das Darlehen. Eine super Sache; so habe ich effektiv weniger als 50% der tatsächlichen Kosten selbst getragen!!

Gruß Martin
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung
BwFuhrparkService GmbH
Troisdorf Firmeninfo
Lohnbuchhalter (m/w/d)
XIAO Beteiligungsgesellschaft mbH
Dortmund Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
XIAO Beteiligungsgesellschaft mbH
Dortmund Firmeninfo
Leiter (w/m/d) Controlling und Performance Analyse Bus
Transdev GmbH
Berlin Firmeninfo
Steuerfachangestellter (m|w|d) für unsere Wirtschaftsprüfung
Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB
Augsburg Firmeninfo
Referenten (m/d/w) Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling
Treuhandverwaltung IGEMET GmbH
Frankfurt am Main Firmeninfo
Senior Accountant (m/w/d)
Berlitz Deutschland GmbH
Frankfurt
Finanz- / Bilanzbuchhalter (m/w/d)
PENTASYS AG
München
Ausbilder (m/w/d) für den Ausbildungsberuf Steuerfachangestellter
Berufsförderungswerk Schömberg gGmbH
Schömberg
Teamleiter (m/w/d) Buchhaltung
ASSA ABLOY Entrance Systems Germany
Wennigsen bei Hannover Firmeninfo
Bilanzbuchhalter / Senior Account Specialist (m/w/d)
acb GmbH
Wiesbaden Firmeninfo
(Senior) Associate Accounting & Reconciliation (m/w/d)
acb GmbH
Wiesbaden Firmeninfo
Bilanzbuchhalter / Senior Account Specialist (m/w/d)
acb GmbH
Luxemburg Firmeninfo
Buchhalter / Accountant (m/w/d)
acb GmbH
Luxemburg Firmeninfo
Buchhalter / Accountant (m/w/d)
acb GmbH
Wiesbaden Firmeninfo

1 - 15 von 77
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

9. Deutscher Rechnungswesentag

anzeige-rechnungswesentag-300x120.jpg
Am 22. November 2019 in Berlin. Verschaffen Sie sich an nur einem Tag einen fundierten Überblick über die wichtigsten Neuerungen im Rechnungswesen.
Mehr Infos >> 
Anzeige

Lohnbuchhalter (m/w/d)

xiao.png

Wir begeistern unsere monatlich rund 30.000 Gäste in unseren Restaurants in Marl und Gelsenkirchen - und ab Herbst 2019 auch in Oberhausen. Mit ganz viel Leidenschaft und Herzblut treiben unsere ca. 150 Mitarbeiter die Expansion in der asiatischen Gastronomie voran.  Wir wollen etwas bewegen und dazu brauchen wir deine Unterstützung in unserem Head Office! Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Dortmund suchen wir dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Bilanzbuchhalter (m/w/d).
Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

sevDesk
Mehr Infos >>

Zervant - Kostenloses Rechnungsprogramm
Zervant ist das kostenlose Rechnungsprogramm für Selbständige und Kleinunternehmer.  Mit wenigen Klicks können unbegrenzt Rechnungen, Angebote, Mahnungen und Lieferscheine erstellt werden. Das Programm bietet zudem eine integrierte Kunden- und Produktdatenbank sowie intuitives Re... Mehr Infos >>

Agenda Rechnungswesen
Kosten, Rentabilität und Umsatz: Für den Erfolg Ihres Unternehmens ist es ausschlaggebend, dass Sie alle wichtigen Kennzahlen stets im Blick behalten. Mit Agenda Rechnungswesen haben Sie jederzeit Zugriff auf wichtiges Zahlenmaterial. So stützen Sie Ihre unternehmerischen Entscheidungen immer... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Einkommensteuer-Rechner von 2003 bis 2018 in Excel
Das Excel-Tool "Einkommensteuer-Rechner" ermittelt nach Wahl der Veranlagungsform (Einzel- oder Zusammenveranlagung), ausgehend von einem Basisjahr (2003 bis 2018) und unter Berücksichtigung diverser anderer Besonderheiten, Blitzschnell die tarifliche und festzusetzende ... Mehr Infos >>

Excel-Vorlage: KIS - Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) 2.1
Die Excel-Vorlage KIS - Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ist eine makrounterstützte Buchhaltung nach vereinnahmten Entgelten gemäß § 20 UStG. Sie eignet sich besonders für Kleingewerbebetriebe, die kein aufwendiges Buchhaltungsprogramm nutzen wollen. Die einzelnen Tabellen werden über ... Mehr Infos >>

Berater-Paket mit 10 Excel Vorlagen
Das Berater-Paket enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Praxis bewährt haben. Alle Excel-Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Schwierige Gesch?ftsvorf?lle richtig buchen, Stuttgart, 23.10.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Fuhrparkmanagement, Wuppertal, 23.06.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Controlling-Berichte aussagefähig gestalten, Wuppertal, 17.06.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Working Capital Management in der Praxis, Berlin, 09.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Grundlagen Betriebswirtschaft/BWL, Düsseldorf, 03.06.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Haushaltsbuch Premium 

Haushaltsbuch_Premium_03.jpg
Kostenkontrolle durch Planung und Erfassung aller privaten Ausgaben und Einnahmen.
Monatsende und schon wieder fragen Sie sich „Wo ist das ganze Geld geblieben?“
Die Excel-Vorlage Haushaltsbuch Premium bringt Aufschluss. Auf den ersten Blick erscheint es zwar mühsam, jedoch bringt die Erfassung aller monatlichen Einnahmen und Ausgaben in einem Haushaltsbuch viele Vorteile mit sich:. Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>