Falsche OPOS aus dem Vorjahr korrigieren

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Falsche OPOS aus dem Vorjahr korrigieren
Wie kann ich falsche OPOS aus dem Vorjahr korrigieren?

Das sind Kreditoren-Posten, die vermeintlich als offen per Saldenvortrag ins neue Jahre übertragen worden sind und mit denen eigentlich alles ok war. D.h. es gab einen Beleg und eine passende Zahlung im vergangenen Jahr. Letztere wurde aber scheinbar übersehen.

Ich nehme an, dass ich wie folgt vorgehen muss:

Die offene Posten sind ja per Saldenvortrag über Kreditoren letztendlich an Verbindlichkeiten gebucht und nun würde ich die einfach umkehren. D.h...

6960 Periodenfremde Aufwendungen an 3300 Verbindlichkeiten: x.xx

Geht das?
Hi pse,

hab ich das richtig verstanden? Der Kreditor wurde eigentlich bezahlt, aber die Zahlung auf einem anderen Konto (welches?) verbucht und nicht dem eigentlichen Kreditor zugeordnet?

Demnach wäre es sehr interessant, wohin die Zahlung gebucht wurde...
Wenn ein falsches Bilanzkonto angesprochen wurde, musst du entsprechend diese Buchung nun korrigieren! Also: richtiger Kreditor an falsch bebuchtes Konto.
Auf periodenfremden Aufwand kannst du das nicht buchen - du hast ja keinen!

LG
die drei ?
Hi ‘die drei?’,

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!

> Der Kreditor wurde eigentlich bezahlt, aber die Zahlung auf einem anderen Konto (welches?) verbucht und nicht dem eigentlichen Kreditor zugeordnet?

Diese Zahlungen wurden auf anfangs 1590 an 1200 gebucht. Am Ende des Jahres (2020) tauchen einige diese Zahlungen immer noch auf dem 1590er Kontenblatt auf; andere nun mit 4925 als Gegenkonto auf einer OPOS-Liste, die links oben ‚Kontenumfang: offene und ausgeglichene‘ + ‚Postenumfang: offene‘ auftauchen. Ich vermute, diese sind nun ausgeglichen...

Jetzt sehe ich, dass aus dem Vorjahr auch schon Durchlaufende Posten nicht ausgeglichen worden sind und per Saldenvortrag in 2020 übertragen worden sind.
Whatever, ich vermute, ich muss den 1590 ausgleichen/korrigieren, da die ja Belege vorliegen, nur in zwei Fällen muss ich wohl einen Eigenbeleg erstellen, da ich vom Lieferanten keinen bekomme.

D.h. die Korrektur-Buchung wäre Kreditor oder 1600 an 1590 …? Oder eher Periodenfremde Aufwendungen an 1590?
Komisch, ist das ich das 1590er Saldo nicht auf der Bilanz finde, er spiegelt sich weder in ‚sonstige Vermögensgegenstände‘ noch ‚sonstige Verbindlichkeiten‘ wieder.

LG
pse
Zitat
Diese Zahlungen wurden auf anfangs 1590 an 1200 gebucht. Am Ende des Jahres (2020) tauchen einige diese Zahlungen immer noch auf dem 1590er Kontenblatt auf; andere nun mit 4925 als Gegenkonto auf einer OPOS-Liste, die links oben ‚Kontenumfang: offene und ausgeglichene‘ + ‚Postenumfang: offene‘ auftauchen. Ich vermute, diese sind nun ausgeglichen...

du VERMUTEST?  :o
vermuten ist nicht wissen, also kläre erst mal was noch offen ist.

Zitat
Jetzt sehe ich, dass aus dem Vorjahr auch schon Durchlaufende Posten nicht ausgeglichen worden sind und per Saldenvortrag in 2020 übertragen worden sind.
Whatever, ich vermute, ich muss den 1590 ausgleichen/korrigieren, da die ja Belege vorliegen, nur in zwei Fällen muss ich wohl einen Eigenbeleg erstellen, da ich vom Lieferanten keinen bekomme.
1590 muss bei erstellung des JA bereinigt werden.
man nimmt keinen Saldo von 1590 mit ins folgejahr.
also abklären, wie lange schon 1590 nicht ausgeglichen ist.

Zitat
D.h. die Korrektur-Buchung wäre Kreditor oder 1600 an 1590 …? Oder eher Periodenfremde Aufwendungen an 1590?
1600 ist ein sammelkonto aller kreditoren, da kann nicht draufgebucht werden.

es muss geklärt werden, was das für zahlungen sind (telefon, bürobedarf oder was auch immer)
und ob die rg schon als verbindlichkeiten eingebucht wurden.
wenn zb die rg für bürobedarf direkt bezahlt wurde, dann ist das aufwand. das muss nicht über einen kreditor laufen.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Buchhalter und Bilanzbuchhalter

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Buchhalter / Steuerfachangestellter (w/m/d)
Agile Heroes GmbH
Frankfurt am Main
Manager Corporate Treasury (w/m/d)
Deutsche Post AG
Bonn
Buchhalter (m/w/d)
Cooperative Mensch eG
Berlin Anzeige
Teamleiter (d/m/w) Buchhaltung
Captrain Deutschland CargoWest GmbH
Gütersloh
Bilanzbuchhalter als kaufmännischer Leiter (m/w/d)
STRATEGY & ACTION International GmbH
Rodgau-Weiskirchen Firmeninfo
Customer Account Specialist Großkunden (m/w/d)
Opel Bank GmbH
Potsdam
Mitarbeiter in der Finanzbuchhaltung (m/w/d)
AEB
Stuttgart
Referent Bilanzierung und Reporting (m/w/d)
Max Weishaupt GmbH
Schwendi
Buchhalter (m/w/d)
Wera Werkzeuge GmbH
Wuppertal
WEG Verwalter für die Immobilienverwaltung (m/w/d)
DI Deutschland.Immobilien AG
Hannover
DEBITORENBUCHHALTER / MAHNWESEN - M/W/D
MSC CRUISES GMBH
München Firmeninfo
Sachbearbeiter_in Rechnungswesen Schwerpunkt Debitorenbuchhaltung (m/w/d) - Remote Option DE
BASF Services Europe GmbH
Berlin
Sachbearbeiter Lizenzabrechnung (m/w/d)
STAGE ENTERTAINMENT GmbH
Hamburg
Mitarbeiter (m/w/d) in der Debitorenbuchhaltung
Sportstech Brands Holding GmbH
Berlin Anzeige
Buchhalter / Finanzbuchhalter / Accountant (m/w/d)
BVS Industrie-Elektronik GmbH
Hanau

1 - 15 von 120
Erste | Vorherige | 1 2 3 4 5 | Nächste | Letzte
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Stellenmarkt

KAUFMÄNNISCHE:R MITARBEITER:IN LOHN- UND GEHALTSABRECHNUNG IN VOLLZEIT, TEILZEIT
Als Kaufmännische:r Mitarbeiter:in Lohn- und Gehaltsabrechnung übernimmst du Aufgaben in der Lohn- und Gehaltsabrechnung, indem du mit unserem Abrechnungsdienstleister kooperierst. Du gewährleistest eine zuverlässige Personalverwaltung und bist Ansprechpartner:in für unsere Führungskräfte bei all... Mehr Infos >>

ACCOUNTANT RECEIVABLE (M/W/D)
BIRKENSTOCK ist eine Global Footwear Brand und eine Weltmarke, die für Qualität, Funktion und Wohlbefinden im ganz umfassenden Sinn steht. Die historischen Wurzeln des traditionsreichen Familienunternehmens lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. Mittlerweile reicht das Sortiment von Sanda... Mehr Infos >>

Abteilungsleitung Rechnungswesen (d/m/w)
Unser*e Mandant*in mit Sitz im westlichen Ruhrgebiet ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit Tradition. Ein engagiertes Team kümmert sich um einen Bestand von mehr als 3.000 Wohneinheiten. Dabei stehen ein professionelles Kundenmanagement, zeitgemäße Quartiere und eine nachhaltige Bestand... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Diamant.PNG
Diamant/4 ist mehr als nur eine Standardsoftware, die Ihre Anforderungen des betrieblichen Rechnungswesens erfüllt. Sie vereinfacht Ihren Buchhaltungsalltag – auch bei mehreren Mandanten. Denn die Software reduziert zahlreiche Routinen und macht dezentrales Arbeiten einfach. Mehr Informationen >>
ed_Logo_300DPI.jpg
Die Lohn- und Gehaltssoftware für Steuerberater und Buchhaltungsbüros mit dem Hintergrund von 50 Jahren Erfahrung: Unsere sichere Cloud-Lösung verbindet die Vorteile einer Rechenzentrumslösung mit dem Komfort einer Vor-Ort-Lösung. Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

PLC Businessplan

Businessplan.jpg
Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung Ihres Businessplans? Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.
 Mehr Informationen >>

Nutzwertanalyse

Nutzwertanalyse.png
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind.
Mehr Informationen >>

Meilensteintrendanalyse

Meilensteintrendanalyse.png
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

PLC Immobilien-Bewertung 

Haus-Geld-Muenzen-Hand_pm_tobs-lindner-gmx-de_B240576902_290px.jpg
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie!

Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin bietet unser Tool eine Prognose zur Wertsteigerung und der Aufstellung Ihres Vermögens für die kommenden Jahre.  Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>