ERP-Systeme aus der Cloud für KMU

Wie sinnvoll und sicher sind ERP-Systeme aus der Cloud für kleine und mittlere Unternehmen?

Unternehmen verfügen über eine Vielzahl von Ressourcen, die sie planen und steuern müssen. In großen Unternehmen und Konzernen übernehmen spezielle ERP (Enterprise-Resource-Planning) Softwares diese Aufgaben, doch kleine und mittlere Unternehmen setzen diese nicht ein, da sie schlicht zu teuer sind. Können für diese Unternehmen die günstigeren ERP-Systeme aus der Cloud eine zufriedenstellende Alternative sein?

Von ERP-Systemen aus der Cloud profitieren


Mit Planungstools aus der Cloud können Unternehmen die Stamm- und Bewegungsdaten ebenso übersichtlich abbilden wie in einer Software-Lösung. Sie sind eine zukunftsweisende Technologie, die für mehr Effizienz sorgt: Die Abläufe innerhalb eines Unternehmens können durch ein cloud-basiertes ERP-System optimal gesteuert werden.
Mithilfe eines ERP-Systems lässt sich viel Zeit einsparen: Geschäftsprozesse können übersichtlich abgebildet und optimiert werden. Zeit- und Kostenfresser fallen auf und können getilgt werden. Zudem erhalten die Mitarbeiter des Unternehmens bessere Möglichkeiten, ihre Aufgaben zu planen, zu koordinieren und zu kontrollieren. So können sie effektiver arbeiten.
Vorteile eines cloud-basierten ERP-Systems:

  • keine eigene IT-Infrastruktur notwendig
  • unkomplizierte Installation
  • sofortiger Einsatz möglich
  • kein Wartungsaufwand
  • kein Aufwand für die Installation von Updates
  • das System kann jederzeit erweitert werden
  • zentrale Speicherung der Daten
  • Kommunikation zwischen Mitarbeitern kann möglich sein (in Gruppen, Foren, Chats)

Flexibilität: Ein großer Vorteil der Cloud gegenüber einer Software


Ein ERP aus der Cloud sorgt für eine Flexibilität, die herkömmliche Software-Lösungen in dieser Form nicht bieten können. Auf die Cloud kann jeder Anwender, der die Berechtigung dazu erhalten hat, zugreifen: Zu jeder Zeit an jedem Ort. Sogar von unterwegs können Mitarbeiter einen Blick in das ERP werfen. Sie loggen sich dazu einfach via Nutzername und Kennwort in die Cloud ein.

Welche Kosten verursachen ERP-Systeme aus der Cloud?


ERP-Systeme optimieren eine Vielzahl von Prozessen und sparen dadurch Zeit und Geld. Der Einsatz eines ERP-Systems lohnt sich dann für ein Unternehmen, wenn durch dessen Einsatz mehr Kosten eingespart werden können, als die bisherigen Prozesse verursachen.

Mit diesen Kosten ist bei Nutzung einer herkömmlichen ERP-Software zu rechnen:
  • Anschaffungskosten der Software 
  • Wartungskosten 
  • Kosten aufgrund von Updates 
  • Kosten für die eigene IT-Infrastruktur


Cloud-basiertes ERP: die günstige Alternative einsetzen


Ein cloud-basiertes ERP-System ist im Vergleich zu einer umfangreichen ERP-Software deutlich kostengünstiger und rentiert sich für kleine und mittlere Unternehmen eher. Zudem kommt bei den meisten Anbietern das Pay-as-you-go-Prinzip zum Einsatz, d. h. Unternehmen sind an keinen Vertrag gebunden und können die Nutzung jederzeit kündigen. Bereits ab 12 € pro Monat können gute ERP-Systeme aus der Cloud gemietet werden.

Wie sicher sind die Unternehmens-Daten in der Cloud?


Obwohl ERP-Systeme aus der Cloud eine Menge Vorteile bieten, werden sie von vielen kleinen und mittleren Unternehmen (noch) nicht eingesetzt. Grund dafür ist häufig der Zweifel: Wie (un-)sicher ist der Einsatz solcher Cloud-Systeme? Sensible Unternehmensdaten sollen schließlich in keinem Fall der sogenannten „Cyberkriminalität“ zum Opfer fallen und nach außen dringen. In puncto Datensicherheit können cloud-basierte ERP-Systeme jedoch genauso sicher sein wie Software-Lösungen. Dabei gilt es für Unternehmen zwei Aspekte zu beachten:

Wie kann die Sicherheit eines cloud-basierten ERP-Systems garantiert werden?
  • Entscheidung für einen seriösen Anbieter 
  • Hosting der Daten auf deutschen Hochsicherheits-Servern 

Ein cloud-basiertes ERP kann unter Beachtung dieser beider Gesichtspunkte sogar sicherer sein, als die selbstgehosteten Software-Lösungen. Seriöse Anbieter führen in regelmäßigen Abständen Updates durch und schützen so vor Hacker-Angriffen. In Unternehmen, die eine herkömmliche ERP-Software einsetzen, werden solche Kontrollen unter Umständen vernachlässigt, was die Datensicherheit gefährdet.

So sorgen seriöse Anbieter für die Sicherheit des cloud-basierten Systems:
  • Einsatz von Hochsicherheitsrechenzentren
  • SSL-Verschlüsselung
  • Firewall
  • Schutz via Benutzername und Passwort
  • Durchführung regelmäßiger Updates

Fazit: Kleine und mittlere Unternehmen sollten auf ERP-Systeme aus der Cloud setzen


Der Einsatz eines cloud-basierten ERP-Systems ist für kleine und mittlere Unternehmen eine sinnvolle Entscheidung. Neben den geringen Anschaffungskosten sind auch die Zeit- und Kosteneinsparungen ein gutes Argument für Planungstools aus der Cloud. Dabei ist die Datensicherheit jederzeit gewährleistet, wenn die Wahl auf einen seriösen Anbieter fällt und ein deutscher Webhoster zum Einsatz kommt.

letzte Änderung T.A. am 24.08.2018
Autor(en):  Tobias Ambrosch
Quelle:  Selectline
Bild:  panthermedia.net / Henrik Dolle

Drucken RSS

Der Autor:
Herr Tobias Ambrosch
ist seit 2007 im Marketing der SelectLine Software GmbH tätig. Seine Business-Leidenschaft gehört den Themen rund um die Prozessoptimierung in kleinen und mittleren Unternehmen durch optimal angepasste ERP-Software und Warenwirtschaftssysteme. Dazu gehören immer mehr auch die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0.
Homepage | Club-Profil | weitere Fachbeiträge | Forenbeiträge | Blog | Fotogalerie

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen >> sowie der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kommentars einverstanden. (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise >>)


 

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Experten (m/w) Internationale Rechnungslegung / IFRS 

DPR_Logo_290px.jpg
Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) in Berlin überprüft als privatrechtliches Gremium seit Mitte 2005 entsprechend den gesetzlichen Vorgaben stichprobenartig und anlassbezogen die Finanzberichterstattung kapitalmarktorientierter Unternehmen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Experten (m/w) Internationale Rechnungslegung / IFRS als „Mitglieder der Prüfstelle“  
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Umfrage

rotstift_adpic_190px.jpg 
Wie zufrieden sind Sie mit Rechnungswesen-Portal.de? Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!
zur Umfrage >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>