Excel-Finanzplan-Tool PRO IMMOBILIEN

 

Professionelle Excel-Lösung zur Planung von beliebigen Immobilienprojekten. Ermittlung des Kapitalbedarfs, Planung der Finanzierung. Übersichtliche Auswertungen mit zahlreichen Kennzahlen, Grafiken und Berichten.

357,00 EUR inkl. 19 % MwSt. |  

Umfassendes Planungswerkzeug nicht nur für „Standard“-Immobilien-Projekte

Das „Excel-Finanzplan-Tool PRO IMMOBILIEN“ ermöglicht die finanzielle Planung und Analyse von unterschiedlichsten Immobilieninvestitionen (Kauf, Bau und auch Vermietung).

Neben der Möglichkeit verschiedene Projektphasen planen zu können, lassen sich detailliert alle Investitionen, Miet- und sonstige Einnahmen sowie Ausgaben objektbezogen erfassen. Auf Basis dieser Daten wird der jeweilige Kapitalbedarf ermittelt und unter Einbeziehung verschiedenster Finanzierungskonzepte werden automatisch zentrale Rendite- und Finanzierungskennzahlen ausgegeben.

Mit einem Zeithorizont von bis zu 25 Jahren lassen sich auch langfristige „Buy and Hold“-Strategien, Bestandsentwicklungen oder auch Betreibermodelle planen und finanztechnisch analysieren. Das praxiserprobte Excel-Tool wurde zusammen mit Immobilien-Experten entwickelt und ist dort bereits seit vielen Jahren im Einsatz.

Zahlreiche Übersichten und Grafiken vervollständigen die Analyse (siehe Screenshots auf dieser Seite). Damit bietet das „EFT PRO Immobilien“ eine wichtige Grundlage und Hilfe im Hinblick auf anstehende Kauf-/Bau- und Finanzierungsentscheidungen.

Hohe Flexibilität und Anpassbarkeit - Funktionen im Überblick
  • Planungshorizont bis zu 25 Jahre (monatsgenau)
  • Möglichkeit zur dynamischen Planung verschiedener Phasen (1. Planung, 2 Bau bzw. Kauf und 3. Vermietung)
  • Beliebige (prozentuale) Verteilung der Investitionskosten über die einzelnen Phasen
  • Liquiditätswirksamkeit für Erwerbs- und Kaufnebenkosten frei einstellbar
  • Erfassung der Bau- bzw. Herstellungskosten in Kostengruppen (KG 100 bis KG 700) in Anlehnung an DIN 276:2018-12 (Ermittlung und Gliederung von Kosten im Bauwesen)
  • Freie Vorgabe- und Zuordnungsmöglichkeit für verschiedene Abschreibungssätze
  • Automatische Erhöhung der Mieteinnahmen in einstellbaren Intervallen möglich (z.B. wg. Sperrfristen)
  • Detaillierte Erfassung und Planung der Mieteinnahmen für die einzelnen Objekte, unterteilt nach Wohneinheiten, Gewerbeeinheiten, Garagen, Park- & Stellplätzen sowie „Sonstige Einnahmen“
  • Berücksichtigung von Ausfallwagnissen (Leerstand, Mietausfall etc.) für jede Objektart (Wohnen, Gewerbe etc.) individuell
  • Detaillierte Planungsmöglichkeit für Bewirtschaftungskosten (12 frei verwendbare Positionen)
  • Instandhaltungsrücklage: Planungsmöglichkeit für automatisierten Aufbau sowie automatische Auflösung im Fall von Investitionen (z.B. Modernisierungen) während der Vermietungsphase
  • Wahlmöglichkeit zwischen mehreren Verfahren zur Ermittlung des Verkaufspreises bzw. Wertes (Cap Rate, prozentuale Steigerung od. absolute Eingabe)
  • Berücksichtigung von Steuern (optionale Berechnung von Spekulationssteuer)
  • Automatische Planung von Ausschüttungen (optional)
  • Finanzierungsmöglichkeiten via EK und FK (bis zu 6 verschiedene Darlehen)
  • EK kann vorrangig od. nachrangig eingesetzt werden
  • Umfangreiche Einstellmöglichkeiten je Darlehen (Annuitäten, Tilgungsdarlehen, endfällige Darlehen, Festdarlehen, monatliche, quartalsweise, halbjährliche od. jährliche Zins- u. Tilgungszahlungen, tilgungsfreie Zeiten etc.)
  • Automatische Sondertilgungen möglich (Beginn und max. Höhe einstellbar)
  • Zusätzliches Tilgungsauffangdarlehen (optional; ähnlich Kontokorrent)
  • Beleihungswertermittlung
  • Geführte Eingabe: Klare Kennzeichnung aller Eingabefelder in Erfassungsmasken, Plausibilitätskontrollen, einfach bedienbar
  • Automatisierte Fehlerkontroll- und Integritätsprüfung (z.B. bei fehlenden, unplausiblen oder inkonsistenten Eingaben)


Enthaltene Auswertungen und Übersichten
  • Übersicht mit Projektdetails, Objektangaben sowie Renditen und Vervielfältigern
  • Finanzierungsübersicht (EK und FK) mit wichtigen Finanzierungskennzahlen (u.a. Schuldendienst- u. Zinsdeckungsgrad, FK/EK-Verhältnis, Cash Multiple, IRR, Barwert (NPV), ROI, ROE etc.)
  • Detaillierte Übersicht Mittelherkunft und Mittelverwendung (für frei einstellbare Zeiträume)
  • Individuelle Detailübersichten zu allen Darlehen (Konditionen, Entwicklung Restschuld, Zinsen, (Sonder-)Tilgungen etc.)
  • Übersicht Liquiditäts- und Bestandsentwicklung ab Vermietungsbeginn
  • Integrierte Finanzübersichten, d.h. Cashflow, GuV und Bilanz (jeweils auf Jahres- und Monatsbasis)
  • Zahlreiche Übersichten und Auswertungen (inkl. verschiedener Grafiken) zur effizienten Ergebnisanalyse und Berichterstellung


Vorteile dieses Excel-Tools
  • Nachvollziehbarkeit aller Berechnungen und Auswertungen (bis zurück zu den erfassten Werten (keine Blackbox))
  • Beliebig viele Dateien (Projekte, Szenarien etc.) speicherbar
  • Vorlage (bei Bedarf) einfach anpassbar bzw. erweiterbar (Blätter nicht geschützt)
  • Mit umfangreicher Anleitung sowie zahlreichen Hinweis- und Hilfetexten im Excel-Tool selber
  • Professionelle Unterstützung und umfassender Support
  • Kostenlose Testversion erhältlich (21 Tage mit allen Funktionen)
  • Keine Folgekosten/Abogebühren, günstiger Einmalpreis


Screenshots

Für einen ersten Eindruck sehen Sie sich die auf dieser Seite verfügbaren Screenshots aus dem „EFT PRO Immobilien“ an.

Softwareanforderungen / Kompatibilität

Diese Software erfordert mindestens Microsoft Excel für Windows ab Version 2010 (v14.0). Nicht kompatibel mit Excel für Mac oder anderen Tabellenkalkulationsprogrammen wie bspw. Google Sheets, Numbers für Mac oder Open Office.


Weitere Produktbilder:






















Betriebssystem:  MS Windows
Office-Version:  Diese Software erfordert mindestens Microsoft Excel für Windows ab Version 2010 (v14.0).
Sonstige Voraussetzungen:  Nicht kompatibel mit Excel für Mac oder anderen Tabellenkalkulationsprogrammen wie bspw. Google Sheets, Numbers für Mac oder Open Office.
Autor:  Fimovi GmbH

Anzeige

Gemeinkostenwertanalyse kostenlos herunterladen

Melden Sie sich zu unseren Excel-Vorlagen Newsletter an und erhalten kostenlos die Excel-Vorlage Gemeinkostenwertanalyse mit Excel und weitere Vorzugsangebote dazu.

Zur Newsletter-Anmeldung >>



357,00 EUR inkl. 19 % MwSt. |  


Bitte beachten Sie: Alle Vorlagen wurden durch unsere Fachredaktion sorgfältig überprüft. Wir können jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die individuelle Nutzung dieser Vorlagen übernehmen (siehe AGB).
 

Anzeige
Excel PLC Businessplan


Anzeige

Buchtipp: Vermieter 1x1

vermieter1x1-umschlag-web_330px.jpgVermieter sein ist nicht leicht. Es gibt viel zu regeln und Einiges zu beachten. Vermieter 1x1 versteht sich als praktischer Leitfaden für Vermieter, der zwar juristische Hintergründe vermittelt, aber keinen unnötigen Ballast mitschleppt. Im Anhang finden Vermieter zahlreiche Muster-Vorlagen: Von der Mieter-Selbstauskunft, über Mietvertrag, Modernisierungsankündigung oder Mieterhöhung bis zur Mietkündigung. Mehr Informationen >>

Über 2.000 Artikel und Vorlagen

Community_Home.jpg






Werden Sie Mitglied in einer großen Buchhalter-Community und erhalten Zugriff auf viele Inhalte und diskutieren ihre Fragen im Forum für Rechnungswesen und Buchhaltung.
Anzeige
Premium-Mitgliedschaft

Eine neue Stelle?

Mit dem Studium fertig, Umzug in eine andere Region, Aufstiegschancen nutzen oder einfach nur ein Tapetenwechsel? Dann finden Sie hier viele aktuell offene Stellen im Rechnungswesen.
Zu den Stellenanzeigen >>

Zukunft_Aussicht_Menschen_Fernglas_pm_prometeus_315.jpg

Sie suchen einen Buchhalter oder Bilanzbuchhalter? Mit einer Stellenanzeige auf Rechnungswesen-Portal.de erreichen Sie viele Fachkräfte. weitere Informationen >>

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Sie haben eine Frage?

Ratlos_Verwirrt_pm_RainerPlendl_400x275.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhaltung, Rechnungswesen und Steuern und und diskutieren ihre Fragen.

Riesen- Ressource

Auf Rechnungswesen-Portal.de sind bereits über 700 Fachbeiträge veröffentlicht und ständig kommen neue dazu.

Zu den neuesten Fachbeiträgen >>
Zu den derzeit meistgelesenen Fachbeiträgen >>
Zu den Premium-Beiträgen >>

Sie möchten auch einen Fachbeitrag hier veröffentlichen? Dann erhalten Sie hier weitere Informationen >>

Sie möchten sich weiterbilden?

mann-treppe-up-karriere_pm_pressmaster_B10716345_400x300.jpg

In unserer Seminar-Rubrik haben wir einige aktuelle Seminar- und Kurs-Angebote für Buchhalter, u.a. auch Kurse zum Bilanzbuchhalter zusammengestellt.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

Controlling Journal-2022_190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Studenten und Auszubildende 39,- EUR für zwei Jahre! Weitere Informationen >>
 

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
 

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-bzw. Rechnungswesen-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>

Talentpool - Jobwechsel einfach!

HR-Bewerbung-Digital_pm_yupiramos_B123251108_400x300.jpg

Tragen Sie sich kostenfrei im Talentpool auf Rechnungswesen-Portal.de ein und erhalten Jobangebote und Unterstützung beim Jobwechsel durch qualifizierte Personalagenturen.
Anzeige

Kennzahlen-Guide

Kennzahlen-Guide-klein.pngÜber 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 

Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr Informationen >>
 

Dashboards mit Excel

dashboards_cover.jpgWie erstelle ich ein Tacho- oder Ampel-Diagramm? Wie kann ich Abweichungen in Tabellen ansprechend visualisieren? Das wird Ihnen hier anschaulich erklärt.

Taschenbuch in Farbe für 34,90 EUR
oder E-Book für 24,90 EUR 
mehr Informationen >>

  

Reporting 1x1

reporting1x1-klein.jpgViel ist zum Berichtswesen oder Reporting schon geschrieben worden. Dennoch zeigen Umfragen, dass rund 50 Prozent der Empfänger von Berichten mit dem Reporting nicht zufrieden sind. Jörgen Erichsen erklärt in diesem Buch die Bedeutung und die Handhabung des Berichtswesens speziell für kleinere Betriebe. Mit zahlreichen Beschreibungen, Beispielen und Checklisten.

Taschenbuch in Farbe für 24,90 EUR
oder E-Book für 15,90 EUR 
mehr Informationen >>

Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige
Buch: Kennzahlenguide für Controller
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Mitarbeiter (w/m/d) Controlling
The standards and values that marked Plastipak’s earliest days remain our guiding principles today. Relying on what and who we knew, we improved our products, proved our commitment to innovation and excellence, and made each relationship a true gift. Our history of notable firsts and remarkable a... Mehr Infos >>

Buchhalterin (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit
Als Teil der renommierten SGP Schneider Geiwitz Gruppe berät SGP Wirtschaftsprüfer Steuerberater namhafte Mandanten in den Bereichen Jahresabschlussprüfung und Sonderprüfung, Steuerberatung und -gestaltung sowie Sanierung und Due Diligence Themen. Vertreten sind wir deutschlandweit an acht Stando... Mehr Infos >>

Lohnbuchhalter (m/w/d)
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. ist der Spitzen­verband der deutschen Versicherungs­wirtschaft mit Sitz in Berlin. Wir vertreten die Interessen der Versicherungs­wirtschaft gegenüber Parlament, Regierung und Öffentlichkeit – national, in Europa und auch international... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Haufe_Akademie_290px.jpg    
Digitalisierung im Rechnungswesen: Das Live-Online-Training
Insbesondere im Hinblick auf das Ziel vieler Unternehmen den Jahresabschluss auf Knopfdruck zu implementieren, ist eine Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen unumgänglich. Erfahren Sie in diesem Online-Training, wie die Digitalisierung das Rechnungswesen nachhaltig beeinflusst und wie Sie sich und Ihr Rechnungswesen zukunftsfähig ausrichten. Erarbeiten Sie eine IST-Analyse Ihres Digitalisierungsgrads und definieren Sie ein klares SOLL-Ziel für Ihr Rechnungswesen. Mit diesem Online-Training gehen Sie auf die Überholspur bei der Digitalisierung des Rechnungswesens. Mehr Infos >>
Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>


candis-logo-white-blue2.png
CANDIS ist eine einfache Software für Rechnungsmanagement - schnell von überall einsetzbar und für alle Mitarbeiter ohne Schulung zu nutzen.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Excel-Tool "doppelte Buchführung" für Buchhaltungs-Übungen

PantherMedia_Randolf-Berold_400x250.jpg
Dieses Excel-Tool zur Buchhaltung besteht aus 8 verschiedenen Tabellenblättern. Es besteht die Möglichkeit Buchhaltungsaufgaben zu berechnen und zum Abschluss zu bringen. Im Excel-Tool sind viele Formeln verbaut, die im Nachhinein mit einem Zellschutz versehen sind.  
Mehr Informationen >>

Forderungsverwaltung mit integrierter Kundendatenbank

Bild_Forderungsuebersicht.png
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Kundendatenbanken verwalten von bis zu 5.000 Kunden inkl. aller relevanten Kundendaten. Sie erhalten kundenbezogene Zuordnung von vergangenen und aktuellen Projekten (inkl. des akt. Status). Es gibt ein intelligentes Suchsystem nach Firma, Vor- oder Nachname, Straße, PLZ oder Stadt.
Mehr Informationen >>

ARAP Excel-Tool aktiv. Rechnungsabgrenzung leicht gemacht

Rechnungsabgrenzungsposten bilden beim Jahresabschluss Aufwendungen und Erträge, die dem Geschäftsjahr zuzuordnen sind, zu dem sie unabhängig vom Zeitpunkt der Zahlung wirtschaftlich gehören. Dieses ARAP Excel Tool übernimmt zuverlässig und genau monatliche zeitliche Abgrenzung und ermittelt den exakten Betrag automatisch.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>