Buchungen mit Umsatzsteuer

Die vom Unternehmen erstellten Produkte werden für den Konsumenten besteuert. Diese Steuer wird nicht durch den Staat bei dem Kunden eingefordert sondern das Unternehmen ist verpflichtet diese Steuer in ihren Produkten zu erheben. Der Staat fordert die vereinnahmte Umsatzsteuer folglich von den Unternehmen ein. Daher ist das Unternehmen verpflichtet ein Konto für die Umsatzsteuer zu erstellen. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Verkauf von Produkten auf Rechnung : 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beispiel :  
Das Unternehmen verkauft an einen Großkunden Produkte im Wert von 30.000,- € (Netto) auf Ziel.  
Buchungssatz :  
Ford. a. LuL  
35.700,- €  
an  
Umsatzerlöse  
30.000,- €  
 
 
 
USt. 19 %5.700,- €  
Anmerkungen :  
Ford. a. LuL = Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
USt. 19 % = Umsatzsteuer 19 %
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Barverkauf von Produkten :
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beispiel : 
Das Unternehmen verkauft ein Produkt für 1.500,- € (Brutto). Der Kunde zahlt sofort in Bar.  
Buchungssatz :  
Kasse  
1.500,- € 
an  
Umsatzerlöse  
1.260,50 € 
 
 
 
USt. 19 % 239,50 €
 
Anmerkungen :  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Defekte Produkte zurücknehmen mit Kaufpreiserstattung :
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beispiel :  
Der Kunde hat gravierende Mängel festgestellt, daher haben wir die Produkte im Wert von 6.000,- € (Netto) zurückgenommen und den Kaufpreis erstattet.
Buchungssatz :  
Umsatzerlöse  
6.000,- € 
 
 
 
USt. 19 % 1.140,- €
 
an  
Bank  
7.140,- €
 
Anmerkungen :  
Die Umsatzsteuer wird entsprechend korrigiert, da der Kunde keine Steuern zahlt für nicht erbrachte Leistungen. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Verkauf von Waren mit Preisnachlass :
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Beispiel :  
Eine Kunde hat leichte Mängel an einen Produkt festgestellt. Nach Absprache mit dem Kunden konnte ein Preisnachlass von 2.500,- (Brutto) erreicht werden. Dieser Betrag wurde von seiner Rechnung herunter gerechnet.
Buchungssatz :  
Erlösberichtigung  
2.100,84 € 
 
 
 
USt. 19 %  399,16 €
 
an  
Ford. a. LuL  
2.500,- € 
Anmerkungen :  
 

Zurück zum Buchungssatz Tutorium >>


letzte Änderung Redaktion RWP am 06.09.2010
Erstellt: 24.08.2009 13:47:06
Geändert: 06.09.2010 08:50:12

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

13.04.2010 20:54:09 - Gastsssss

fand das sehr Hilfreich danke smile:idea: .. schreibe morgen Pruefung hoffe es hilft mir!!! smile:) smile:)
[ Zitieren | Name ]

04.04.2011 16:44:07 - Gast

kann mir jemand bei dem buchungssatz helfen? "es wurden handelswaren auf ziel gekauft, netto
[ Zitieren | Name ]

05.04.2011 08:41:59 - Redaktion

Sehr geehrter Nutzer,

wir empfehlen Ihnen für Ihre Anfrage das Rechnungswesen-Portal.de Forum zu nutzen. Hier erhalten Sie mit Sicherheit eine Antwort bzw. Sie finden auch ein Thema, dass Ihre Frage beantwortet.

Mit freundlichen Grüßen

Die Rechnungswesen-Portal.de Redaktion
[ Zitieren | Name ]

27.01.2013 18:58:52 - b3flow

Danke für die Beispiele.
Diese haben mir einiges klar gemacht und haben mir sehr bei den weiteren Berechnungen im Bereich Rechnungswesen weitergeholfen smile:klatschen:
[ Zitieren | Name ]

19.02.2016 18:25:28 - Gast

Hallo
bitte um Lösung
habe einen Geschäftsfall zu buchen
Kunde bezahlt eine bereits erfasste Rechnung über den Verkauf von Erzeugnissen ( Bankgutschrift)
Netto 23400 euro
MWst 4446 euro

Wie buche ich da
per Bank (27846 euro) an Ford.a.LuL ( 23400 euro)
an Umsatzsteuer( 4446 euro)
[ Zitieren | Name ]

22.02.2016 08:39:00 - wvr

Liebe Leser,

bitte nutzen Sie die Kommentare nur für Anmerkungen direkt zum Artikel. Fragen zu Einzefällen stellen Sie bitte in unserem Forum. Dort können sie von anderen Nutzern gefunden und beantwortet werden.

Vielen Dank
Die Redaktion
[ Zitieren | Name ]
Diskussion im Forum >>
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige

Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook

xing-logo_48px.png

RSS Feed


Anzeige
Lexware_Bueroeasy.jpg
Mit BüroEasy von Lexware die Buchführung einfach selbst erstellen: Angebote, Rechnungen, Auftrags-Bestätigungen leicht erstellen. Automatische Buchhaltung für EÜR und Bilanz. Online-Banking. ab 4,90 EUR / mtl. Jetzt 4 Wochen kostenfrei testen >>

Anzeige

Betriebswirt (m/w) als Fachredakteur Rechnungswesen

Haufe.group.png
Die Haufe Group ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie im Bereich Aus- und Weiterbildung. Für unser Team "Rechnungswesen" im Geschäftsbereich Editorial Department suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg einen Betriebswirt (m/w) als Fachredakteur (m/w) RechnungswesenZum Stellenangebot >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

Umfrage

rotstift_adpic_190px.jpg 
Wie zufrieden sind Sie mit Rechnungswesen-Portal.de? Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!
zur Umfrage >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>