Strategisches Controlling mit Excel

 

Das strategische Controlling hat die Aufgabe, die Geschäftsleitung und Führungskräfte eines Unternehmens mit Informationen zu versorgen, die diese für die Strategieplanung braucht. In diesem Handbuch-Kapitel finden Sie zahlreiche Vorlagen mit Excel, mit denen Sie diese Informationen aufbereiten und darstellen können. Das betrifft Indikatoren und Kennzahlen für die strategische Planung, aber auch qualitative Informationen.

Ein großer Bereich des strategischen Controllings ist die Umfeldanalyse. Dabei werden Märkte, Wettbewerb, gesetzliche, gesellschaftliche, technologische und andere Rahmenbedingungen beobachtet und wichtige Entwicklungen fürs Unternehmen aufbereitet. Zum Beispiel können Sie mit der Vorlage zur Branchenstrukturanalyse die Einflussfaktoren in Ihrer Branche in Bezug auf Markt und Wettbewerb darstellen. Mit der Vorlage Impact Matrix analysieren Sie, welche Auswirkungen diese Faktoren auf die Strategie und Entwicklung in Ihrem Unternehmen haben kann.

Die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens machen Sie sichtbar, indem Sie die Planwerte und Soll-Vorgaben mit dem vergleichen, was wirklich erreicht wurde (Ist-Werte). Dazu finden Sie hier mehrere Excel-Vorlagen für die Abweichungsanalyse oder Gap-Analyse. Zum Beispiel für Kennzahlen wie: Umsatz (in verschiedenen Märkten), Gewinn, Rendite, Cash Value Added (CVA), Economic Value Added (EVA) oder Qualitätsindex.

Um sichtbar zu machen, wie die Erkenntnisse aus der Umfeldanalyse und der Abweichungsanalyse für die Strategieplanung hilfreich sind, werden die Informationen mithilfe von Excel aufbereitet. Sie finden in diesem Handbuch-Kapitel Excel-Vorlagen für Technologieportfolios, Erfahrungskurveneffekte und andere strategische Erfolgsfaktoren. Strategische Programme, Projekte und Maßnahmen können Sie mithilfe von Excel-Vorlagen daraufhin prüfen, welchen Beitrag sie für die Strategie des Unternehmens und die strategischen Ziele leisten. Dem entsprechend können Sie Ressourcen und Budgets zuweisen.

Ein besonderes Werkzeug für die Strategieplanung ist die Industriekostenkurve. Sie zeigt für spezielle Produkte und Märkte, ob sich ein Einstieg lohnt, welche Kosten und Marktpreise dort relevant sind oder ob Ihr Unternehmen aus diesem Markt aussteigen sollte. Zur Berechnung und Darstellung der Industriekostenkurve finden Sie ebenfalls eine Excel-Vorlage.

Vorlagen

  • Branchenstrukturanalyse: Einflussfaktoren auf Strategie identifizieren und bewerten

  • Umfeldanalyse für die Strategieplanung mit Chancen und Risiken

  • Bewertung der Umfeldfaktoren für die Strategieplanung

  • Analyse Auswirkungen Umfelder und Trends auf Strategie (Impact Matrix)






Autor:  b-wise GmbH
Betriebssystem:  MS Windows
Office-Version:  Microsoft® Office ab 97

30,00 EUR inkl. 19 % MwSt. |  


Bitte beachten Sie: Alle Vorlagen wurden durch unsere Fachredaktion sorgfältig überprüft. Wir können jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die individuelle Nutzung dieser Vorlagen übernehmen (siehe AGB).
 

Anzeige
RS Controlling System


Anzeige

Themenspecials

Für die gefragtesten Themen hat die Rechnungswesen-Portal.de-Redaktion jetzt Themenspecials erstellt, die jeweils die wichtigsten Beiträge zum TOP-Thema auflisten:
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Debitorenbuchhalter (m/w/d) 

hkl-logo.png
Das Wir ist unsere Stärke. HKL BAUMASCHINEN ist ein familiengeführtes Unternehmen und langjähriger Marktführer in der Vermietung und im Verkauf hochwertiger neuer und gebrauchter Baumaschinen, Baugeräte, Raumsysteme und Fahrzeuge in Deutschland, Österreich und Polen – erstklassiger Service inklusive. Als Mutterschutz-/Elternzeitvertretung suchen wir in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Zentrale in Hamburg-Hummelsbüttel einen Debitorenbuchhalter (m/w/d) befristet. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Haufe_Akademie_290px.jpg    
Bilanzierung kompakt
Neben den Änderungen durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) und das Bilanzrichtlinienumsetzungsgesetz (BilRUG) ergeben sich jährlich tiefgreifende Änderungen in der Bilanzierung durch das Institut der Wirtschaftsprüfer, den Deutschen Standardisierungsrat und die höchstrichterliche Rechtsprechung, die sich rechtsformunabhängig auf fast jedes Unternehmen auswirken. Erfahren Sie kompakt anhand von Fallbeispielen und Best Practices, wie sich die Neuregelungen auf Ihr Rechnungswesen auswirken. Damit sind Sie gerüstet für die praktische Arbeit nach aktuellem HGB und bleiben auf aktuellstem Bilanzierungsstand. Mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

weclapp ERP
Leistungsstarke ERP Software inkl. Buchhaltung – ein Rundum-Paket von weclapp Mit dieser leistungsstarken CRM- und ERP-Software für KMU können Sie auch Ihre Buchhaltung einfach abwickeln - online in der Cloud oder mit weclappON auf dem eigenen Server. Funktionen für die Buchhaltung: Alle ... Mehr Infos >>

WISO EÜR & Kasse
Über die software Vor allem Freiberufler, aber auch Selbstständige, die weniger als 600.000 Euro Umsatz und weniger als 60.000 Gewinn erzielen, müssen keine ordnungsmäßige Buchführung machen - also doppelt kontieren und jährlich Bilanz und GuV erstellen. Damit fördert der Staat das Unterne... Mehr Infos >>

GDI-Finanzbuchhaltung
Liquidität ist lebenswichtig – GDI-FiBu schafft Klarheit und Sicherheit Jedes Geschäft steht auf zwei Beinen: Leistung und Finanzen. Darum sollte auch Ihre Finanzbuchhaltung von Anfang an genau so professionell gemacht werden, wie Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistung. Und zwar in Ihre... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)
Excel-Tool zur Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen mit bis zu zwölf nicht hierarchischen Kriterien Mehr Infos >>

Zinsberechnung § 233 AO
Berechnung der Zinsen nach § 233 AO Mehr Infos >>

Preiskalkulation im Handel
Diese Excel-Vorlage richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Einzelhändler und ermöglicht die einfache und schnelle Kalkulation von Einkaufs- bzw. Verkaufspreisen (Vorwärtskalkulation, Rückwärtskalkulation Differenzkalkulation). Neben den eigentlichen Berechnungen werden vers... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung I, Frankfurt a. M., 22.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Rückstellungen I, Frankfurt a. M., 10.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, IFRS Update 2019, München, 06.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer, Hamburg, 07.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Anlagenbuchhaltung Spezial: Geb?ude und Betriebsvorrichtungen, Frankfurt/M., 25.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>