Aktiendepot in Excel verwalten

 
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
  • Aktienbestände im Excel abbilden und aktuelle Kurse von Yahoo oder Google importieren (HTML-Abfrage oder Webseiten-Import)
  • Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben,
  • SparerPauschbetrag und GV-Topf
  • Verkaufte Aktien werden separat unter "Historie" gespeichert und sind damit getrennt vom "aktuellen Depotbestand"
  • Vorläufige und realisierte Rendite aus Kurs-Gewinnen/Verlusten und Dividenden im Auge behalten
  • Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung
  • Persönliche Benutzer-Einstellungen für Spesen, Steuern, ... können hinterlegt werden
  • Optional können Makros beim Eingeben von Käufen, Verkäufen und Dividendenzahlungen verwendet werden

Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern:

Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt:
 
Das "aktuelle Depot" ist durch eine Anfangs- und End-Zeile gekennzeichnet (im Beispiel Zeile 16 + 29). Es sind 15 Zeilen vorgegeben, die Formeln für Kauf/Dividende/Verkauf enthalten. Weitere Zeilen mit Formeln können unbegrenzt per Makro oder manuell
eingefügt werden.
 
Verkaufte Aktien sind oben unter "Historie" festgehalten (ab Zeile 8). Diese sind standardmäßig mit der Gruppierfunktion ausgeblendet.

Tabellenblatt "Übersicht":

Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten:
  • Anzahl und Wert der gekauften Aktien
  • Anzahl, Wert und Kurs-Gewinn/Verlust nach Steuern der verkauften Aktien
  • Aktuelles Depot mit Anzahl, Wert und bisherigem KGV
  • Erhaltene Dividende
  • Abgaben wie Abgeltungssteuer, Soli, Kirchensteuer getrennt für Dividende und Verkäufe
  • Sonstige Kosten wie Depotführung können manuell eingetragen werden
  • Gesamt realisierter Gewinn/Verlust im Jahr
  • Gesamte Abgaben/Spesen im Jahr

Mit dem Makro „Jahreswechsel durchführen“ können neue Zeilen mit Formeln eingefügt werden.

Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.
 
Zusätzlich wird festgelegt, wie die Internetkurse abgefragt werden. Diese können entweder über die Yahoo-Seite per HTML abgefragt werden oder über einen Download der Google-Webseite. 
 
Alle gelben Zellen in Spalte C können angepasst werden. Weisse Zellen werden durch Formeln berechnet.
 
Zusätzlich können einige Parameter angepasst werden mit der farblichen Darstellung von Grenzen.
Z.B. die prozentuale Aufteilung der Kursdifferenzen -20% bis +20%,…












Autor:  B. Emerich
Betriebssystem:  MS-Windows
Office-Version:  ab Excel 2011 / Version 14.0 Macintosh
Sonstige Voraussetzungen:  Einige Funktionen sind unter Macintosh möglicherweise nicht lauffähig.

12,00 EUR inkl. 19 % MwSt. |  


Bitte beachten Sie: Alle Vorlagen wurden durch unsere Fachredaktion sorgfältig überprüft. Wir können jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die individuelle Nutzung dieser Vorlagen übernehmen (siehe AGB).
 

Anzeige
Controlling_Journal_156px.jpgDas Controlling-Journal steht für einen kurzweiligen Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen. Sie erhalten wichtige Informationen für Ihre Controlling-Praxis und nützliche Tipps für Karriere oder Büroalltag. Sie erfahren von neuen Trends in Software und Internet. Probieren Sie jetzt 3 Ausgaben zum Vorzugspreis von 29,- EUR! Mehr Informationen >>


Anzeige

Themenspecials

Für die gefragtesten Themen hat die Rechnungswesen-Portal.de-Redaktion jetzt Themenspecials erstellt, die jeweils die wichtigsten Beiträge zum TOP-Thema auflisten:
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Reisekosten leicht abgerechnet

Reisekostenabrechnung_152px.jpgEinfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und steuerlichen Richtlinien. Preis 59,50 EUR  .... Mehr Informationen  hier >>
Anzeige

tippzanox.jpg


Anzeige

Buchhaltung/Controlling

DGP_Signet_Bild_Wort_Optimiert.jpg
Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V. (DGPPN) sucht ab dem 01.02.2018 für ihre Geschäftsstelle in Berlin eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Buchhaltung/Controlling (Vollzeit). Mit rund 9.000 Mitgliedern ist die DGPPN die größte und älteste wissenschaftliche Vereinigung von Ärzten und Wissenschaftlern, die in Deutschland im Bereich der psychischen Gesundheit arbeiten. Zum Stellenangebot >> 
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

  Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Bilanzsteuerrecht aktuell
Lernen Sie die wichtigsten jahresabschlussbezogenen Anwendungsbereiche des Bilanzsteuerrechts kennen. So sind Sie gut gerüstete für Jahresabschlussprüfungen, Betriebsprüfungen und die Diskussion bilanzpolitischer Maßnahmen.
Mehr Infos >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>