Buchen von aktiven Rechnungsabgrenzungen

Transitorische Posten

Führt eine Ausgangszahlung während des laufenden Geschäftsjahres vollständig oder teilweise zu einem Aufwand im folgenden Geschäftsjahr, so sind die Beträge, die nicht das laufende Geschäftsjahr betreffen, in die GuV-Rechnung des folgenden Geschäftsjahres zu transferieren. ( Fundstelle: § 250 Abs. 1 HGB in Verbindung § 5 Abs. 5 EStG)

Kennzeichen der transitorischen Posten ist eine Vorauszahlung auf nächste Rechnung (Geschäftsjahr) 

arap01.png 
Abb.: Wittwer 

In der Bilanz erscheint das Konto Aktive Rechnungsabgrenzung auf der Aktivseite. 
Das Konto hat Bestandscharakter. Zu Beginn eines neuen Geschäftsjahres sind die aktiven Rechnungsabgrenzungsposten über die angesprochenen  Aufwandskonten aufzulösen. 

Buchung

Aufwandskonten an Aktive Rechnungsabgrenzungsposten. 

Damit wird der Grundsatz der periodengerechten Gewinnermittlung erfüllt. 

Beispiel

Am 1.9.2014 wurde die Kfz.-Versicherung in Höhe von 2.400 € für den 
Pkw-Kombi im Voraus für ein Jahr durch Banküberweisung bezahlt. 

Bildung ARAP  in der direkten Form 

Buchungen: 

1.9.2014 

arap02.png 
Abb.: Wittwer 
  
Kfz-Versicherung 800 €
ARAP 1.600 €
an Kreditinstitute/Bank   2.400 €


31.12.2014 

Schlussbilanzkonto an ARAP 1.600 €
    

1.1.2015 (Folgejahr) 

Auflösung ARAP 

Kfz-Versicherung an ARAP 1.600 €
    
Hinweis: Bei der direkten Buchung des  ARAP werden bei der Zahlung die periodenfremden Aufwendungen sofort auf das Rechnungsabgrenzungskonto erfasst. Somit entfällt die periodengerechte Abgrenzung am Bilanzstichtag. 

Bildung der ARAP in indirekter Form:

 1.9.2014

Kfz-Versicherung an Kreditinstitute/Bank 2.400 €
 

31.12.2014

ARAP an Kfz-Versicherung 1.600 €


1.1.2015 (Folgejahr)

Auflösung ARAP

Kfz-Versicherung an ARAP 1600 €
  

Hinweis: Bei der indirekten Buchung des ARAP werden die Aufwendungen zunächst vollständig auf das Aufwandskonto gebucht.
Zum 31.12. wird der ARAP für jedes Aufwandskonto gebildet.

Nachteil:  Zum Bilanzstichtag muss jedes Aufwandskonto auf die periodengerechte Ermittlung geprüft werden. Bis zum Bilanzstichtag ist kein richtiger Aufwand für das Geschäftsjahr ausgewiesen.

Aufgaben

1. Die Bildung einer aktiven Rechnungsabgrenzung bewirkt zum Bilanzstichtag eine …….
  1. Gewinnminderung.
  2. Gewinnerhöhung
  3. weder Gewinnerhöhung noch -minderung
  4. eine Bestandserhöhung

Erkennen Sie die richtige Aussage.

2.
  1. Zahlung (Einnahme) altes Jahr und Ertrag neues Jahr
  2. Aufwand altes Jahr und Zahlung (Ausgabe) neues Jahr
  3. Zahlung (Ausgabe) altes Jahr und Aufwand neues Jahr
  4. Ertrag altes Jahr und Zahlung (Einnahme) neues Jahr

Erkennen Sie die richtige Aussage über die Bildung eines Aktiven Rechnungsabgrenzungspostens. (ARAP)

3. Am 1.10.2014 wurde die Kraftfahrzeugversicherung von 1.800 € für einen Lkw im Voraus für ein halbes Jahr durch Banküberweisung (Zeitraum 1.11.2014-30.4.2015) gezahlt. Wie hoch war der Abgrenzungsbetrag am 31.12.2014?

4.
  1. Die Bildung eines aktiven Rechnungsabgrenzungspostens gehört zu den transitorischen Posten.
  2. Der Saldo des Kontos Aktive Rechnungsabgrenzungsposten ist am Bilanzstichtag in die Gewinn-und Verlustrechnung zu übernehmen.
  3. Bei der Bildung eines aktiven Rechnungsabgrenzungspostens sind bereits Ausgaben vor dem Bilanzstichtag entstanden.
  4. Die Bildung eines aktiven Rechnungsabgrenzungspostens gehört zu den antizipativen Posten.

Welche beiden Aussagen sind falsch?

Lösungen

1. b. Gewinnerhöhung

2. c. Zahlung (Ausgabe) altes Jahr und Aufwand neues Jahr

3. Für die Feststellung des Abgrenzungsbetrages ist nicht der Überweisungstag 1.10. maßgebend, sondern der Versicherungszeitraum 1.11.2014 bis 30.4.2015. Am 31.12.2014 (Bilanzstichtag) ist bei der Bildung einer aktiven Rechnungsabgrenzung immer der Betrag zu buchen, der für das neue Jahr bestimmt ist. In diesem Fall wäre es ein Betrag von 1.200 €. (1.800 € : 6 Monate x 4 Monate -2015)

4. b. Nicht Gewinn-und Verlustrechnung, sondern Schlussbilanz (Schlussbilanzkonto), c. Nicht antizipativen, sondern transitorischen Posten.


letzte Änderung Günther Wittwer am 14.08.2018

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

26.05.2017 17:59:34 - Gast

Hallo,
ist bei der Aufgabe 4 nicht d) falsch.Bei der Bildung eines aktiven Rechnungsabgrenzungspostens sind doch bereits Ausgaben vor dem Bilanzstichtag entstanden.

MfG
[ Zitieren | Name ]

30.05.2017 08:15:58 - Gast

Hallo,

meiner Meinung nach ist das korrekt. Es wurden Auszahlungen geleistet für Aufwendungen, die nach dem Bilanzstichtag lagen.

MfG
[ Zitieren | Name ]

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Rechnungswesen- Newsletter

Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

Stellvertretende Leitung Rechnungswesen (m/w/d)

Unbenannt.png
Die PUK Group ist ein gesundes, profitabel wachsendes, international aufgestelltes Traditionsunternehmen in Familienbesitz. Mit etwa 475 Mitarbeitern produzieren sie für in- und ausländische Märkte standardisierte Kabeltragsysteme für den technischen Ausbau von Fabriken und anderen Gebäuden sowie Montagegestelle für die Errichtung von Freiland- und Dachsolaranlagen.Zur Verstärkung ihres Rechnungswesens in Berlin suchen sie zum nächstmöglichen Termin einen Stellv. Leitung Rechnungswesen (m/w/d). Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

FibuNet Finanzbuchhaltung & Controlling
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl ausgeklügelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchha... Mehr Infos >>

WISO Lohn & Gehalt 365
Ab sofort erledigen Sie die monatliche Lohn- & Gehaltsabrechnung selbst. Sparen Sie sich die Kosten für das Personal- oder Steuerbüro und melden Sie Löhne, Gehälter oder Minijobs einfach selbst an und rechnen diese elektronisch ab – für bis zu 15 Mitarbeiter. Die Software unterstützt Sie beim... Mehr Infos >>

tax
Über die software Einfach. Gut. Günstig. Tax führt Sie zur ordentlichen Steuererklärung. Übersichtlich, verständlich, zuverlässig und präzise – zu einem besonders günstigen Preis. Ob Sie das elektronische ElsterFormular oder die klassischen Papiervordrucke nutzen: Bei der Steuererkl... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Controlling Software Guide
Sind Sie auf der Suche nach einer Controlling Software? Zur Unterstützung der Auswahl nach entsprechenden Kauf- Kriterien wurde der Controlling-Software-Guide entwickelt, dessen Datenbestand jedoch mittlerweile veraltet ist. Sie können diese Excel-Vorlage jedoch nutzen,... Mehr Infos >>

RS-Businessplan S
Der RS-Businessplan S bietet Ihnen die Möglichkeit einen ersten Eindruck Ihrer Geschäftsidee auf ganz einfache Art und Weise zu bekommen. Mehr Infos >>

Marken-Portfolio
Dieses Excel-Tool ist ideal für die Arbeit im Produktmanagement oder Marketing für das strategische Controlling. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Steuern und Rechnungswesen, Stuttgart, 27.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Fernkurs Buchführung, Fernkurs, 30.08.2019 Lehrgang
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019: Vorbereitung Jahresabschluss, Frankfurt a. M., 27.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer, Frankfurt a. M., 09.01.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

B. W. L. - Betriebswirtschaft Wird Lebendig, Grundlagen der Finanzbuchhaltung, Dresden, 07.10.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>