Kundenskonto

1. Grundlagen

Der Skonto gehört zum Barzahlungsrabatt, der entweder dem Abnehmer einer Handelsware oder dem Empfänger einer Lieferung oder Leistung innerhalb einer festgelegten Zeitspanne (Skontofrist) gewährt wird. Der Abnehmer (Kunde) einer Handelsware wird auf Grundlage einer Ausgangsrechnung und nach den vereinbarten Zahlungsbedingungen den eingeräumten Kundenskonto in Anspruch nehmen.

Bei skontierten Rechnungen, welche Umsatzsteuer enthalten, ist auch im Skonto Umsatzsteuer enthalten, welche spätestens vor Abgabe der fälligen Umsatzsteuervoranmeldung heraus gerechnet werden muss.


Beispiel:

kundenskonto1.jpg

Skontobetrag –netto-

kundenskonto2.jpg
Umsatzsteuer-Berichtigungsbetrag

kundenskonto3.jpg
2. Buchhaltungstechnische Abwicklung

Die Inanspruchnahme von Skonto bei der Zahlung durch den Kunden wird wie folgt gebucht:

Buchung (Industriekontenrahmen)

Nettomethode:
  • Erlösberichtigungen 
  • Umsatzsteuer an Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 

Bruttomethode:
  • Erlösberichtigungen an Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 
  •  Umsatzsteuer an Erlösberichtigungen 

Abschluss des Kontos:
  • Erlösberichtigungen 
  •  Umsatzerlöse für Ware an Erlösberichtigungen 

Buchung (Großhandelskontenrahmen)

Nettomethode:
  • Kundenskonto 
  • Umsatzsteuer an Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 

Bruttomethode:
  • Kundenskonto an Forderungen aus Lieferungen und Leistungen 
  • Umsatzsteuer an Kundenskonto 

 Abschluss des Kontos
  • Kundenskonto 
  •  Verkaufserlöse an Kundenskonto

Info
Das Konto Erlösberichtigungen bzw. Kundenskonto sind Unterkonten.
Der Skontoanspruch vom Kunden mindern die Umsatzerlöse für eigene Erzeugnisse bzw. für Handelswaren.


3. Aufgaben
  1. Vom langjährigen Kunden Volker Schlüter wurde die letzte Ausgangsrechnung in einer Höhe von 5.194,35 € unter Abzug von 3 % Skonto durch Banküberweisung bezahlt. Ermitteln Sie den Kundenskonto in €.

  2. Wie hoch ist die Gewinnminderung? (vgl. Aufgabe 1)

  3. Die Inanspruchnahme von Skonto durch den Kunden bei seiner Zahlung bewirkt bei der Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung eine Umsatzsteuerkürzung und Zahllastminderung. Stimmt diese Aussage?

  4. Bärbel Hampe GmbH bezahlt eine Rechnung über Handelswaren von 5.800 € unter Abzug von 2 % Skonto durch Banküberweisung. Die Ausgangsrechnung und die Zahlung erfolgte im Mai 2016.
    1. Buchen Sie den Geschäftsfall mit Beträgen.
    2. Ermitteln Sie die Umsatzsteuer nach Buchung der beiden Geschäftsfälle

  5. Was stellt der Kundenskonto dar? 
4. Lösungen


  1. kundenskonto4.jpg

    kundenskonto5.jpg

  2. Der Skonto von 135 € stellt eine nachträgliche Preisminderung dar und schmälert in dieser Höhe den Gewinn.

  3. Diese Aussage stimmt


  4. a.
    kundenskonto6.jpg

    b.
    kundenskonto7.jpg

  5. Der Kundenskonto ist eine nachträgliche Preisminderung.

Zurück zum ABC der Bilanzierung >>

letzte Änderung W.V.R. am 26.07.2018
Autor(en):  Günther Wittwer
Bild:  panthermedia.net / Dmitriy Shironosov

Drucken RSS
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

10.05.2017 17:04:42 - Gast

Also folgendes: ich habe ware nachweislich zurückgeschickt Wert 295 Euro der Kontoauszug zeigt nun Soll 295 euro, haben Posten einzeln aufgeführt.
Hatte ich vor den Retourengutschriften ein Saldo von -80 Euro, so habe ich nun nach der Auszahlung der Retourren ein Saldo von -180 euro.anzumerken ist die Retouren wurden nach dem saldo von -80 euro gebucht. dieser Saldo war der Übertrag von Seite 3 auf 4. Also erst dann erfolgte als letzte Buchung die Ausbuchung der retouren als einzelne posten und imm haben sind diese retouren einzeln aufgeführt.,
Das unternehmen ist etwas "merkwürdi", über 4 Monate erklärte man, man könne aud Grund einer Systemumstellung keine kontoauszüge erstelllen,. wohl aber nannnnte man mir immer wieder krrigierte Kontostandsinformationen, mein erst vorhandenes Guthaben wurde laufend zu deren Gunsten gemindert
Überhaupt ist der Kontoauszug difus Zahlungen von mir stehen unter Debitoren allgemein, einer Rechnung sind sie nicht zuordenbar. Beträge von 805 Euro Bezeichnung BLB sind erst im Soll dann wieder im Haben ausgebucht. keiner weiß was und woher die Summe kommt.
Bin mehr als erstaunt trotz Retouren von 502 Euro zahle und zahle ich... :denk:
[ Zitieren | Name ]

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Themenspecials

Für die gefragtesten Themen hat die Rechnungswesen-Portal.de-Redaktion jetzt Themenspecials erstellt, die jeweils die wichtigsten Beiträge zum TOP-Thema auflisten:
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Rechnungswesen- Experten finden Sie in der Rechnungswesen-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

WISO steuer:Mac
Über die software Das gibt’s nur hier – die steuer:Automatik Mit der neuen steuer:Automatik wird die Steuererklärung zum Kinderspiel und erledigt sich fast wie von selbst. Ein großer Teil der Erklärung wird ganz automatisch für Sie vorausgefüllt. Zum Beispiel mit Daten vom Finanzamt od... Mehr Infos >>

StarMoney Business 8
StarMoney Business bietet umfassende Tools für modernes Finanzmanagement und ist dank vielfältiger Einsatzmöglichkeiten die erste Wahl für Geschäftskunden unterschiedlicher Größe. Flexible Arbeitsteilung             Installation auf einem PC und/oder... Mehr Infos >>

123geplant.de
123geplant.de ist eine praxisorientierte Software zur Analyse, Planung und Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen. Die Anwendung bildet kurze, kompetente und schnelle Entscheidungsprozesse zur täglichen Analyse, Planung und Steuerung der Unternehmen auf dem neusten Stand der digit... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

RS-Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht
Mit dem RS-Plan erstellen Sie ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung, inkl. automatisch erstellter Plan-Bilanz und Kapitalflussrechnung. Die Planung kann für insgesamt 5 Jahre erfolgen. Das erste Jahr ist auf monatsbasis planbar. Neben detailierter Plan-G+V, Bilanz und Kapitalflussrech... Mehr Infos >>

Stärken- Schwächenanalyse
Mit diesem Excel Tool werden 20 Kriterien nach Schulnoten bewertet. Mehr Infos >>

Checkliste / Vergleich Fertighaus Angebote
Checkliste für den Vergleich von Fertighaus-Angeboten Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Seminar-Tipps

CA controller akademie®, HGB kompakt, Holiday Inn München Leuchtenbergring, München, 25.11.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Basiswissen Buchführung und Bilanzierung, Hamburg, 02.09.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Steuern und Rechnungswesen, Essen, 07.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Stufe II - Financial & Management Accounting, Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Starnberg, 09.09.2019 5 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Basiswissen Umsatzsteuerrecht, Stuttgart, 20.01.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>